BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 83

Kosovo schreckt Investoren ab

Erstellt von Zurich, 17.02.2009, 22:12 Uhr · 82 Antworten · 3.153 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von parmenion Beitrag anzeigen
    Investitionen aus "Bruderliebe"

    Welche Investoren waren im Jahr 2005 in Serbien
    führend?

    Der größte Investor in Serbien im Jahr 2005 war Griechenland mit Investitionen in Höhe von 293 Millionen Euro. Der größte griechische Investor war die Coca Cola Hellenic Bottle Company, die einen serbischen Getränkemittelhersteller akquiriert hat, gefolgt vom Markteintritt dreier großer griechischer Banken im Rahmen des Privatisierungsprozesses: Alpha Bank, Piraeus Bank und die National Bank of Greece. Deutschland war im Jahr 2005 mit einem Betrag von 253 Millionen Euro Direktinvestitionen zweitgrößter Investor. Die größte deutsche Investition wurde von
    der Handelskette Metro Cash &. Carry getätigt. Drittgrößter Investor im Jahr 2005 mit 213 Millionen Euro war Slowenien. Davon entfallen fast 50 % auf den Automobilteilehersteller Cimos. Andere große Investoren kommen ebenfalls aus europäischen Staaten, wie zum Beispiel Österreich, den Niederlanden, Zypern, der Schweiz, Großbritannien, Italien und Frankreich. Obwohl die USA nicht auf der Liste der Top-Zehn Investorländer im Jahr 2005 erscheint, gehörte das Land im Zeitraum 2000-2005 zu den größten Investoren in Serbien.


    Griechenland 238
    Deutschland 200
    Slowenien 174
    Austria 138
    Niederlnden (!) 121


    http://www.siepa.gov.rs/attach/faq_ger.pdf



    niemand schreckt sich ab
    Halt mal - 08 wurden, soweit ich weiß, mehr als 5 Milliarden investiert in Serbien. Die 05er Werte jucken niemanden!

  2. #22
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Du hast keine Ahnung. Serbien wurde z.B. jüngst von deutschen Unternehmen zum sichersten und besten Investitionsplatz gekürt!
    Zitat:
    Deutsche Investoren loben Wirtschaftsstandort Serbien | Fokus Ost-Südost | Deutsche Welle | 28.08.2008

    Daraus folgt: Wenn du nix Ahnung dann nix sprechen.
    und was für Unternehmen waren das bitte?? Hallo ich als Unternehmer würde lieber irgendwo ne Firma in Rumänien bauen als in Serbien....
    Rumänien ist in der EU, Serbien nicht.....außerdem ist und bleibt der Balkan unsicher...

  3. #23

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    und was für Unternehmen waren das bitte?? Hallo ich als Unternehmer würde lieber irgendwo ne Firma in Rumänien bauen als in Serbien....
    Rumänien ist in der EU, Serbien nicht.....außerdem ist und bleibt der Balkan unsicher...
    Les doch - 97% würden noch einmal in Serbien investieren! Mehr als sonstwo! Welche das genau sind, weiß ich leider nicht. Steht nicht bei.

  4. #24

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    und was für Unternehmen waren das bitte?? Hallo ich als Unternehmer würde lieber irgendwo ne Firma in Rumänien bauen als in Serbien....
    Rumänien ist in der EU, Serbien nicht.....außerdem ist und bleibt der Balkan unsicher...
    jetzt ist die frage was fur unternehmen? Ist die aussage des "Erschreckt" nicht mehr zu halten?

    Edit: bist halt kein unternehmer

  5. #25
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    Les doch - 97% würden noch einmal in Serbien investieren! Mehr als sonstwo! Welche das genau sind, weiß ich leider nicht. Steht nicht bei.
    ja "würden" wenn nicht das schlecht Image des Landes da stehen würde aus den 90....

    jeder investiert gerne in ein armes Land wo man Arbeiter für 200 Euro im Monat bilig einkaufen kann...das ist logisch....

  6. #26

    Registriert seit
    13.11.2008
    Beiträge
    2.317
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    ja "würden" wenn nicht das schlecht Image des Landes da stehen würde aus den 90....

    jeder investiert gerne in ein armes Land wo man Arbeiter für 200 Euro im Monat bilig einkaufen kann...das ist logisch....
    genau deshalb wurde soviel ins kosovo investiert wegen den 200 euro. Alles klar

  7. #27

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    ja "würden" wenn nicht das schlecht Image des Landes da stehen würde aus den 90....

    jeder investiert gerne in ein armes Land wo man Arbeiter für 200 Euro im Monat bilig einkaufen kann...das ist logisch....
    WTF? 97% von den Investoren, die in Serbien investiert haben, sagen, dass sie noch einmal investieren würden! Das heißt, das sie zufrieden sind...
    Für 200€ Lohn wird auch in Serbien keiner arbeiten... die Durchschnittlöhne sind viel höher, und steigen jährlich stetig, wie auch die Wirtschaft.

  8. #28
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Pashaga Beitrag anzeigen
    und was für Unternehmen waren das bitte?? Hallo ich als Unternehmer würde lieber irgendwo ne Firma in Rumänien bauen als in Serbien....
    Rumänien ist in der EU, Serbien nicht.....außerdem ist und bleibt der Balkan unsicher...
    Hier gehts aber nicht darum was du tun würdest, sondern das, was ausländische Inverstoren in Serbien in den letzen 4 Jahren taten. Der Fazit war, der grösste serbische Wirtschaftsboom in ihrer Geschichte.

  9. #29
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von Idemo Beitrag anzeigen
    WTF? 97% von den Investoren, die in Serbien investiert haben, sagen, dass sie noch einmal investieren würden! Das heißt, das sie zufrieden sind...
    Für 200€ Lohn wird auch in Serbien keiner arbeiten... die Durchschnittlöhne sind viel höher, und steigen jährlich stetig, wie auch die Wirtschaft.

    ahh so die 5 russischen Unternehmen??? jaaa dann ist es ja klar....hehe

    ahhh komm hör auf was kriegt man denn in Serbien bitte als Durchschnittslohn???

  10. #30
    Avatar von Pashaga

    Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    1.245
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Hier gehts aber nicht darum was du tun würdest, sondern das, was ausländische Inverstoren in Serbien in den letzen 4 Jahren taten. Der Fazit war, der grösste serbische Wirtschaftsboom in ihrer Geschichte.
    tja man muss immer von sich aus gehen!!!!

    Du es würde mich sogar freuen wenn es mal in Serbien klappen würde, potenziall hat Serbien auf jeden Fall, allein schon die Vojvodina...Aber bleiben wir doch mal realistisch, Serbien vermasselt es sich immer mit dem Nationalismus...Glaubst du die Welt vergisst alles??!!!

Seite 3 von 9 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ausländische Investoren meiden die rs
    Von CoolinBan im Forum Wirtschaft
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.09.2008, 21:24
  2. Ausländische Investoren an alb. Oel interessiert
    Von Taulle im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 18:20
  3. Wachsende Sorge bei Investoren
    Von skenderbegi im Forum Wirtschaft
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 04:12
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 21:28
  5. Selbst US Albanische Investoren haben den Kosovo verlassen
    Von lupo-de-mare im Forum Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.04.2005, 19:24