BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Kosovo-Serben werden die alten Stromschulden erlassen

Erstellt von MIC SOKOLI, 01.07.2009, 18:45 Uhr · 35 Antworten · 2.091 Aufrufe

  1. #21

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Nicht nur von dort, sondern überall! Auch bei uns in BiH!
    ein cedo lied für dich..


  2. #22

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von Lopov Beitrag anzeigen
    Was heißt hier integrieren? Ist das nicht a bissal großkotzig?

    Doch finde ich auch.

    Sie müssen sich nicht integrieren oder so, sondern einfach sich an die Gesetze halten. Und den Staat akzeptieren.

    Aber sie sind Serben und werden es immer sein, also was soll das mit integrieren?

  3. #23

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790
    Zitat Zitat von NaleP Beitrag anzeigen
    Ich finde diesen Schritt an sich sehr gut, denn es ist eine ausgestreckte Hand Thaci´s an die serbische Bevölkerung des Kosovos. Quasi ein Angebot, sich als Kosovaren zu empfinden. Ich fände es begrüßenswert, wenn so viele Serben wie möglich davon gebrauch machen und in dem Land friedlich und frei weiterleben, in dem sie schon seit Jahrhunderten ansässig sind. (Zumal Beograd kein konstantes Interesse an den Serben im Kosovo gezeigt hat, sondern sie vielmehr für politische Zwecke gerne mal instrumentalisiert).

    Wäre nur noch schön, wenn die albanische Mehrheit sich jetzt auch noch mit dem kosovarischen (statt dem Großalbanischen) Staat identifizieren könnten. Wann fängt dann also deren "Integration" an?
    Wenn es Kosovo und Albanien will sollen sie sich vereinen. In dieser Angelegenheit hat Serbien nichts verloren. Es geht hier aber nicht darum. Bleib beim Thema. (Guter Schritt.)

  4. #24
    GURU
    Zitat Zitat von AK47-Psyko Beitrag anzeigen
    Doch finde ich auch.

    Sie müssen sich nicht integrieren oder so, sondern einfach sich an die Gesetze halten. Und den Staat akzeptieren.

    Aber sie sind Serben und werden es immer sein, also was soll das mit integrieren?
    Ich Denke die KosovoSerben machen jetzt das gleiche, wie die KosovoAlbaner damals in Serbien! Nach dem alten Spruch: AUGE UM AUGE, ZAHN UM ZAHN, oder GLEICHES WIRD MIT GLEICHEM VERGELTET.
    Dieser alte Spruch und Art gefällt mir nicht!! In dieser neuen Welt, wo eigentlich alles in Richtung ZUSAMMEN geht und gehen soll, passt diese Art und weise nicht mehr. Dieses Problem sollte anderst gelöst werden. Mit HASS wird dass aber nie klappen!
    UND DAS SOLLTEN SICH ALLE SEITEN ZU KENNTNIS NEHMEN!!

  5. #25

    Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    5.790

    Beitrag

    Zitat Zitat von GURU Beitrag anzeigen
    Ich Denke die KosovoSerben machen jetzt das gleiche, wie die KosovoAlbaner damals in Serbien! Nach dem alten Spruch: AUGE UM AUGE, ZAHN UM ZAHN, oder GLEICHES WIRD MIT GLEICHEM VERGELTET.
    Dieser alte Spruch und Art gefällt mir nicht!! In dieser neuen Welt, wo eigentlich alles in Richtung ZUSAMMEN geht und gehen soll, passt diese Art und weise nicht mehr. Dieses Problem sollte anderst gelöst werden. Mit HASS wird dass aber nie klappen!
    UND DAS SOLLTEN SICH ALLE SEITEN ZU KENNTNIS NEHMEN!!

    Dämlicher Vergleich. Sry.

  6. #26
    GURU
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Dämlicher Vergleich. Sry.
    Ja, vielleicht
    Auf diese möglichkeit kam ich ja nur weil, den KosovoAlbanern gefiel es nicht wie die Serben damals mit ihnen umgingen. Und das selbe denken die KosovoSerben vielleicht über ihre Situation jetzt, da sie jetzt die Minderheit sind!
    Darum glaub ich das die Balkanvölker mit ihren Trotzigen und Sturren Art (die sie irgend wie Genetisch haben ) nicht weiterkommen. Man muss sich aber irgendwie arangieren
    Ich hoffe schwer, das alles irgendwie GUT kommt

  7. #27

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von GURU Beitrag anzeigen
    Ja, vielleicht
    Auf diese möglichkeit kam ich ja nur weil, den KosovoAlbanern gefiel es nicht wie die Serben damals mit ihnen umgingen. Und das selbe denken die KosovoSerben vielleicht über ihre Situation jetzt, da sie jetzt die Minderheit sind!
    Darum glaub ich das die Balkanvölker mit ihren Trotzigen und Sturren Art (die sie irgend wie Genetisch haben ) nicht weiterkommen. Man muss sich aber irgendwie arangieren
    Ich hoffe schwer, das alles irgendwie GUT kommt



    sorry aber hätten die serben damals zu den albanern solche angebote gemacht, wären wir heute nicht in der situation in der wir sind.....verständlich wäre es für mich,wenn die serben in der gleichen situation wie die albaner damals waren sie heute sind,sind sie aber nicht.

    darum hinkt dein vergleich hinten und vorne.....das was die serben im norden veranstalten ist reinster chauvinismus.

  8. #28
    Romantika
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    die Kosovarische Regierung will die Kosovarischen Serben im Land integrieren, erlässt deren Stromschulden in Höhe von 150 Millionen Euro.

    Die serbische Regierung um Tadic und Co. rufen die KS-Serben dazu auf, sich nicht im kosovarischen Staat zu integrieren, zB nicht an den freien Wahlen teilzunehmen.

    Die Kosovo-Serben arbeiten seit kurzem wieder als Polizisten, obwohl die Regierung Tadic dazu aufgerufen hatte, nicht bei der Kosovo-Polizei zu arbeiten.

    Manaj: Belgrad verhindert die Integration der Serben im Kosovo

    Tadic sieht für Serben keine Vorraussetzung an den Wahlen



    Leximi i Lajmit
    Hallo Balkan-Freaks..

    Zum Thema:
    -Ich finde das ist keine so gute Idee, da auch Albaner Schulden bei KeK haben.
    Hier bekommen die Serben mal wieder Sonderrechte.
    Nach Rasentrennung nun Nationalitäten Trennung.
    Das führt doch nur zu weiteren problemen, warum werden diejenigen Belohnt, die sich in den Staat Kosovo nicht Integrieren wollen ?.. Ja zur Integration, aber nicht so!..
    Entweder Alle, oder niemand.!

  9. #29

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Gott sei Dank bist du Affe gesperrt

    Deine rassistischen Beiträge waren kaum mehr auszuhalten.

    @ Mic

    Die Serben im Nordkosovo sind Bürger des Landes in dem sie leben: Serbien! Und als solche sehen sie sich, weil sie es auch sind Keine unnötigen Diskussionen drum führen!

    ich stimme dir vollkommen.

    ich verstehe aber nicht wie diese Serben ihrem eigenen Land (serbischen Kosovo) so patriotisch gegenüber stehen, anstatt ihr eigenes Land nicht zu sabotieren und (in dem Fall) Strom zu zahlen (sie zahlen ja auch keine Steuer) und so zu schaden, dies zu unterlassen und ihr Land zu unterstützen? was sagst du dazu (Klugscheisser)?

  10. #30

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    Zitat Zitat von GURU Beitrag anzeigen
    Ich Denke die KosovoSerben machen jetzt das gleiche, wie die KosovoAlbaner damals in Serbien! Nach dem alten Spruch: AUGE UM AUGE, ZAHN UM ZAHN, oder GLEICHES WIRD MIT GLEICHEM VERGELTET.
    Dieser alte Spruch und Art gefällt mir nicht!! In dieser neuen Welt, wo eigentlich alles in Richtung ZUSAMMEN geht und gehen soll, passt diese Art und weise nicht mehr. Dieses Problem sollte anderst gelöst werden. Mit HASS wird dass aber nie klappen!
    UND DAS SOLLTEN SICH ALLE SEITEN ZU KENNTNIS NEHMEN!!

    Dieser Vergleich stimmt aber nicht ganz. Wir Albaner wurden zu YU-Zeiten von den Serben unterdrückt, unschuldig in Gefängnis eingesperrt, verprügelt. Wir hatten keine Arbeitsplätze mehr, nix. Aber das finge rst um die Zeit an als Milos and ie Macht kam. Vorher war das Leben schön und Jugoslawien ein super Staat! So zumindeste erzählen es mir alle.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. werden sie serben in kosovo wieder wählen
    Von brigada 172 im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 17:40
  2. Kosovo Serben haben 100 Mil.Euro Stromschulden
    Von Cvrcak im Forum Wirtschaft
    Antworten: 111
    Letzter Beitrag: 20.09.2008, 20:08
  3. Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 12.03.2008, 14:15
  4. Belgrad: "Serben werden Verlust des Kosovo nie akzeptie
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 01:47
  5. Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 22:43