BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 119

Kosovo-Serben das meistgefährdete Volk in Europa

Erstellt von Albokings24, 10.08.2012, 08:36 Uhr · 118 Antworten · 5.369 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von BIG-Eagle Beitrag anzeigen
    ToniTV du kannst dir deine gottverdammte Kosovo-Theorie in den Anus rammen und dabei ejakulieren.
    Bewiesen ist es nicht , jedoch ist bewiesen , dass Serbien aus Russland kommen.
    Nicht nur Serben , Kroaten , Slowenen , Bosnier usw. = Oberbegriff Südslawen weil aus dem Osten Europas sind sie in den Süden gekommen.
    Und es ist bewiesen dass Illyrer lange vor den Serben lebten und wie alle wissen und es belegt ist , sind die Albaner die Nachkommen der Illyrer.
    Im Kosovo lebten Dardaner , welches ein Stamm der Illyrer ist.

    Ich sollte dich durchfallen lassen wäre ich Geschichtslehrer.
    Es ist aber auch bewiesen, dass Illyrer aus vielen vielen Völkern bestanden und dass Albaner, wenn sie denn Illyer sind, nicht den ganzen Balkan besiedelt haben, sondern nur einen sehr kleinen Teil. Es gab genug Vermischung zwischen Slawen und Illyrern und genauso wurden die Illyrer, die christianisiert wurden, später slawisiert. Albaner haben kein Monopol auf das Illyrertum.....

  2. #22
    PejaniAL
    Zitat Zitat von ToniTV Beitrag anzeigen
    Richtig, Kosovaren sind eigentlich Serben aus dem Kosovo, dessen Begriff auf das Jahr 1389 zurückführt. Ähnlich wie die Serben aus Vojvodina Vojvodjani sind, oder Serben aus Montenegro Montenegriner, es ist halt regional bezoogen. Die heutigen Kosovo Albaner siedelten erst weit nach der serbischen Namensgebung für dieses Gebie, in diese Region. Klar dürfen sich Albaner aus Kosovo heute Kosovaren nennen, aber historisch hat ein Albaner auf diesen Begriff kein Bezug.
    Grüss dich, Deki Milvokija.

    Kosovare ist keine Bezeichnung für Serben und führt auch nicht auf das Jahre 1389 zurück. Kosovare wird seit Anfang Gebrauch stets für die Albaner verwendet. Erst seit dem 17.2.08 ist der Begriff ebenfalls für Serben, Zigeuner und den ganzen Rest, der sich im Kosovo tummelt, gebräuchlich, weshalb sich die Albaner jedoch immer mehr von diesem Begriff distanzieren, da sie:

    a.) keine Gleichstellung mit Serben und Roma wollen,
    b.) sich in ihrer nationalen Identität als Albaner gefährdet sehen.

    Ich bin anscheinend eine dieser albanischen Raritäten, deren Vorfahren nicht mit Mehmet in den Kosovo kamen, sondern schon ein paar Jährchen längere Geschichte zu verzeichnen haben. Zum Beispiel im Gegensatz zu den Kosovo-Serben, die allesamt in der Periode zwischen 1918 - 1941 angesiedlt wurden.

    Man sollte ja nicht vergessen, das zu jener Zeit 60'000 bis 65'000 Serben im Kosovo angesiedelt wurden. Nimmt man nun in Betracht, dass damals ein einfaches, bäuerliches Leben geführt wurde und es ordinär war, mindestens 5 Kinder zu haben, lässt sich schnell erklären, woher die ganzen Serben im Kosovo herkommen. Mal davon abgesehen, dass die Ansiedlung von Serben mit der Vertreibung von Albanern zusammenhing, die sich dann in der Türkei absetzten, oder nach Albanien flohen.

    Die meisten Städte im Kosovo hatten in diesen Jahren zwischen 1918 und 1941 kaum mehr Einwohner als 25'000, so auch die Stadt Ferizaj. Doch wurden dort über 15'000 Serben angesiedelt.

    Das heisst, unabhängig davon, ob die absurde Theorie der vollständigen Ansiedlung von Kosovo-Albanern im Kosovo stimmt, sind sie auf jeden Fall länger da, als jeder einzelne Kosovo-Serbe.

  3. #23
    Avatar von Dadi

    Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    6.402
    genie über mir

  4. #24

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    was machen?
    Am besten alles auf 0. Ganz von vorne anfangen.

  5. #25

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Serben wurden 1918 angesiedelt? Wer war dann im 14, Jahrhundert dort? Indianer?

  6. #26
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.564
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Serben wurden 1918 angesiedelt? Wer war dann im 14, Jahrhundert dort? Indianer?
    serbisch orthodoxe Indianer! sonst wären die klöster und kirchen ja nicht entstanden.

  7. #27

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    serbisch orthodoxe Indianer! sonst wären die klöster und kirchen ja nicht entstanden.
    Ich seh bisl aus wie Pocahontas ehrlich ))

  8. #28
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von ToniTV Beitrag anzeigen
    Veljko Komatović, ein Serbe aus einem Dorf bei Klina im Westen des Kosovo, wäre erfreut wenn UN Generalssekretär Ban Ki Moon persönlich die serbischen Dörfer besuchen würde, um zu sehen wie die Leute dort leben. Es gibt kein Volk in Europa das vom Aussterben mehr bedroht ist als wir Serben aus Kosovo und Metohija. Albaner töten uns, nehmen uns unser Land weg, zerstören und verwüsten die Gräber unserer Vorfahren, sie zeunen unsere Dörfer mit Stacheldraht ein, sie zerstören unsere heiligen Kirchen, zünden Häuser von Rückkehrern an, vertreiben uns systemnatisch Stück für Stück, so Veljko Komatovic.

    Er sagt weiter, in der Osojansku dolina sind 2.000 Serben zurückgekehrt, wir dachten wir können wie Menschen leben, wir können nicht einmal auf unsere Felder arbeiten. In den Dörfern patroliert die albanische Kosovo Polizei, doch ihnen glauben wir nicht da viele von ihnen Mörder und Kriegsverbrecher der damaligen UCK sind. Das sind die gleichen Leute die uns im Krieg 1999 vertrieben und ermordetet haben, sie haben dann einfach ihre UCK Uniformen gewechselt und die neue Kosovo Polizei Uniform angezogen, so Komatovic.

    Srbi narod najugroženiji u Evropi

    Komentara 4
    4


    Generalni sekretar Ujedinjenih nacija Ban Ki Mun dolazi sutra na Kosovo i Metohiju, protokol se još ne zna, ali je izvesno da će prvi čovek Svetske organizacije posetiti Prištinu, sedište Unmika, manastir Visoki Dečani...


    Vesti online / Vesti / Srbija / Srbi narod najugro



    Halten wir mal fest, die EU und die NATO hat die Serben veruteilt wegen der Unterdrückung der Albaner in den 90ern, ist wegen einer fraglichen humanitären Katastrophe die die OSZE verneint hat ins Kosovo einmaschiert. Seit die NATO nun im Kosovo ist und die Albnaner die Macht haben, werden genau umgekehrt Serben bei weitem mehr Unterdrückt als die ALbaner unter Milosevic. In den letzten 13 Jahren wurden über 1.000 Serben ermordet, hunderte Anschläge werden jährlich verübt, der Höhepunkt war der 24. März 2004 als 800 serbische Häuser geplündert und in Brand gesteckt wurden, 5.000 wurdne vertrieben.

    Was macht die EU? Anstatt die Macht der Albaner einzuschrenken wie sie das damals mit Serbien gefordert haben und sogar mit Bomben erzwungen haben, schenken sie ihnen 2008 die Unabhängigkeit. Ganz grosses Kino EU. Kein anderer als die EU war es, die Serbien die souveränität über Kosovo mit grosser Autonomie für die Albaner zusagte, als sie 1999 die UN Res.1244 unterzeichneten die den Krieg beendete, um Serbien dann hinterlistig seine historische Provinz 2008 zu klauen. Jetzt haben sie Serbien die Provinz geklaut und benutzen den Klau auch noch als Erpressung für den EU Beitritt in dem sie das letzte Stück Land, den Nord Kosovo auch noch stehlen wollen. Ja bin ich den bescheuert, Serbien sollte die Gespräche abbrechen und sich im Bezug zum Kosovo nicht mehr erpressen lassen. Verhandlungen ja, aber nur sofern man nicht unmögliches Fordert, was gegen die eigene Provinz, Volk und Verfassung geht.
    Serbische Propaganda die 100.000.000! Bitte last euch doch was anderes einfallen, ist echt nur noch Langweilig! Die Albaner Böse, die Albaner machen dies machen das und die armen Serben ohhhh sind natürlich die Opfer ! Fahr doch mal lieber selber ins Kosovo dann siehst du die
    Wahrheit Junge! Natürlich gibt es auch einige Probleme aber in welchem Land gibt es schon keine? Aber das was er das sagt ist völlig übertrieben und entspricht nicht der Wahrheit!

  9. #29
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von ToniTV Beitrag anzeigen
    Veljko Komatović, ein Serbe aus einem Dorf bei Klina im Westen des Kosovo, wäre erfreut wenn UN Generalssekretär Ban Ki Moon persönlich die serbischen Dörfer besuchen würde, um zu sehen wie die Leute dort leben. Es gibt kein Volk in Europa das vom Aussterben mehr bedroht ist als wir Serben aus Kosovo und Metohija. Albaner töten uns, nehmen uns unser Land weg, zerstören und verwüsten die Gräber unserer Vorfahren, sie zeunen unsere Dörfer mit Stacheldraht ein, sie zerstören unsere heiligen Kirchen, zünden Häuser von Rückkehrern an, vertreiben uns systemnatisch Stück für Stück, so Veljko Komatovic.

    Er sagt weiter, in der Osojansku dolina sind 2.000 Serben zurückgekehrt, wir dachten wir können wie Menschen leben, wir können nicht einmal auf unsere Felder arbeiten. In den Dörfern patroliert die albanische Kosovo Polizei, doch ihnen glauben wir nicht da viele von ihnen Mörder und Kriegsverbrecher der damaligen UCK sind. Das sind die gleichen Leute die uns im Krieg 1999 vertrieben und ermordetet haben, sie haben dann einfach ihre UCK Uniformen gewechselt und die neue Kosovo Polizei Uniform angezogen, so Komatovic.

    Srbi narod najugroženiji u Evropi

    Komentara 4
    4


    Generalni sekretar Ujedinjenih nacija Ban Ki Mun dolazi sutra na Kosovo i Metohiju, protokol se još ne zna, ali je izvesno da će prvi čovek Svetske organizacije posetiti Prištinu, sedište Unmika, manastir Visoki Dečani...


    Vesti online / Vesti / Srbija / Srbi narod najugro



    Halten wir mal fest, die EU und die NATO hat die Serben veruteilt wegen der Unterdrückung der Albaner in den 90ern, ist wegen einer fraglichen humanitären Katastrophe die die OSZE verneint hat ins Kosovo einmaschiert. Seit die NATO nun im Kosovo ist und die Albnaner die Macht haben, werden genau umgekehrt Serben bei weitem mehr Unterdrückt als die ALbaner unter Milosevic. In den letzten 13 Jahren wurden über 1.000 Serben ermordet, hunderte Anschläge werden jährlich verübt, der Höhepunkt war der 24. März 2004 als 800 serbische Häuser geplündert und in Brand gesteckt wurden, 5.000 wurdne vertrieben.

    Was macht die EU? Anstatt die Macht der Albaner einzuschrenken wie sie das damals mit Serbien gefordert haben und sogar mit Bomben erzwungen haben, schenken sie ihnen 2008 die Unabhängigkeit. Ganz grosses Kino EU. Kein anderer als die EU war es, die Serbien die souveränität über Kosovo mit grosser Autonomie für die Albaner zusagte, als sie 1999 die UN Res.1244 unterzeichneten die den Krieg beendete, um Serbien dann hinterlistig seine historische Provinz 2008 zu klauen. Jetzt haben sie Serbien die Provinz geklaut und benutzen den Klau auch noch als Erpressung für den EU Beitritt in dem sie das letzte Stück Land, den Nord Kosovo auch noch stehlen wollen. Ja bin ich den bescheuert, Serbien sollte die Gespräche abbrechen und sich im Bezug zum Kosovo nicht mehr erpressen lassen. Verhandlungen ja, aber nur sofern man nicht unmögliches Fordert, was gegen die eigene Provinz, Volk und Verfassung geht.
    Abgesehen davon dass das echt nicht ernst zu nehmen ist,

    erzähl das mal den Serben in Gracanica ,denen der Asphalt lange vor den Albanern ,bis vor die Haustür des neuen Hauses gebracht wurde.

  10. #30
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von ToniTV Beitrag anzeigen
    War ich schon dieses Jahr für paar Tage und ich war erschüttert, erschrocken ja gar erstaart. Wenn das die Wahrheit ist die du meintest, dann hab ich mit diesem Thread voll ins schwarze getroffen.
    Ja, dann erzähl mal was haben dir die Super Bösen Albaner angetan??? Haben die dich Geschlagen,vertrieben oder sogar in den Arsch getreten? Und wieso bist du überhaupt am Leben wenn die Albaner so Böse sind?

Seite 3 von 12 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 19:47
  2. Was ist das Ungebildetste Volk in Europa?
    Von TSK-29 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:29