BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 119

Kosovo-Serben das meistgefährdete Volk in Europa

Erstellt von Albokings24, 10.08.2012, 08:36 Uhr · 118 Antworten · 5.382 Aufrufe

  1. #41
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Ich verstehe dich, genauso sind auch Serben wütend. Ist ein Kreislauf.

    Ich kann mich erinnern als damals,,muss vor 20 Jahren gewesen sein, behauptet wurde dass Serben Albaner vergiften wollten (durch Wasser in den Leitungen).

    So funktioniert Propaganda, und es wird immer Menschen geben die mitmachen
    Du meinst bestimmt 1990, als 3000 albanische Schüler in mit einer Vergiftung in Spitälern lagen.

  2. #42
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Babsi Beitrag anzeigen
    Nein, ich meinte zeig einen Albaner mit serbischer Fahne. Jugoslawische Fahne natürlich, sie haben ja in Jugoslawien gelebt und waren auf dem Papier Jugoslawen.
    Du verstehst nicht.

    Der Punkt ist, dass man als Albaner (nein, nicht als Jugoslawe) keine albanische Flagge zeigen durfte. Zur Verfügung stand die serbische oder die jugoslawische Flagge. Das war nicht irgendwo in einer Verfassung verankert, das waren die serbischen Polizisten, die die Wagenkolone anhielt und die Albaner schikanierte, wenn sie albanische Flaggen dabei hatten. Mein Gott, was könnte ich dir alles erzählen. Manches ist echt unglaublich, aber ein paar Sachen habe ich noch erlebt und kann mich halbwegs daran erinnern.

  3. #43
    Avatar von FloKrass

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    9.970
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Der hass ist einfach zu gross zwischen diesen beiden Volksgruppen.

    Die Wahrheit ist das Kosovo für immer verloren ist für die Serben.Ich bin aber dafür das der norden von Kosovos,wo mehrheitlich Serben wohnen,sich Serbien anschliessen sollte
    Und was soll mit dem Serben im übrigen Kosovo passieren?

  4. #44

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Du meinst bestimmt 1990, als 3000 albanische Schüler in mit einer Vergiftung in Spitälern lagen.
    Einige Quellen sagen 7.000

  5. #45
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von ToniTV Beitrag anzeigen
    Na gut hier eine kleine Geschichte aus Gorazdevac die ich aber oben dazueditiert habe....
    Gut finde ich auch schlimm und ist für mich ein verbrechen, ist aber Gott sei Dank nichts alltägliches! Und wenn ich mich richtig erinere ist es kurz nach dem Krieg gewesen!?
    Jetzt will ich aber wissen was denkst du über die albanischen Familien die sogar durch Serben ihre ganze Familie verloren haben? Und wie sieht es denn Heute aus in KS? Du kannst mir nicht erzählen das solche Verbrechen wie du am anfang geschrieben hast in KS stattfinden denn das stimmt einfach nicht! Die leute haben genug Probleme und kaum jemanden interessiert es was die Serben machen. Und ausnahmen gibt es überall auf der Welt!

  6. #46

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Du verstehst nicht.

    Der Punkt ist, dass man als Albaner (nein, nicht als Jugoslawe) keine albanische Flagge zeigen durfte. Zur Verfügung stand die serbische oder die jugoslawische Flagge. Das war nicht irgendwo in einer Verfassung verankert, das waren die serbischen Polizisten, die die Wagenkolone anhielt und die Albaner schikanierte, wenn sie albanische Flaggen dabei hatten. Mein Gott, was könnte ich dir alles erzählen. Manches ist echt unglaublich, aber ein paar Sachen habe ich noch erlebt und kann mich halbwegs daran erinnern.
    ja,,,aber das war nach 1989...
    das müsste man immer klären bei solchen Disskusionen. Ich meine die Zeit vor MIlosevic. Da ging es uns ALLEN genauso gut und genauso schlecht.

  7. #47

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Zitat Zitat von adler-ks Beitrag anzeigen
    Gut finde ich auch schlimm und ist für mich ein verbrechen, ist aber Gott sei Dank nichts alltägliches! Und wenn ich mich richtig erinere ist es kurz nach dem Krieg gewesen!?
    Jetzt will ich aber wissen was denkst du über die albanischen Familien die sogar durch Serben ihre ganze Familie verloren haben? Und wie sieht es denn Heute aus in KS? Du kannst mir nicht erzählen das solche Verbrechen wie du am anfang geschrieben hast in KS stattfinden denn das stimmt einfach nicht! Die leute haben genug Probleme und kaum jemanden interessiert es was die Serben machen. Und ausnahmen gibt es überall auf der Welt!

    Da hast du recht

  8. #48

    Registriert seit
    15.03.2012
    Beiträge
    12.950
    Leute, ich verabschiede mich aus dem Thread, ist zuviel am morgen

  9. #49
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Zitat Zitat von ToniTV Beitrag anzeigen
    Solche Fälle mit abschlachten und Vertreiben gab es nicht, bis es nicht eskalierte, nicht an Albaner und auch nicht an andere Minderheiten. Es ist schwer zu erklären wie so was zustande kommt. Den Anfang machte klar die UCK die militärisch anfing auf Serben zu schiessen und es waren nicht auf die Polizei, wie es die Albaner gerne hinstellen. Dann ging das immer weiter immer weiter wo die Albaner geschickt den Westen auf ihre Seite zogen. Ich meine guck mal ein Beispiel 1998 an, da besetzte die UCK fast 40% des Kosovo, verschanzten sich meist in Dörfer und Gebirge. Als die Serben dann mit einer Grossoffensive kamen um diese zu befreien, waren Zivile Opfer in den Häuserkampf nicht vermeidbar, ebenso brennende Häuser und Flüchtlinge die sich automatisch ergaben. Oder meinst du ein Vater lässt seine familie in den Häusern wenn er weiss das glreich die Serben anrücken um gegen die UCK zu kämpfen?
    Erzähl doch mal bitte wie es dazu kam das die UCK zu den Waffen greifen muste!? Die haben ja nicht aus Lust und Langeweile dazu gegriffen!
    Bitte ohne Propaganda!
    Bin ich mal gespant....
    Hast du eigentlich mal das Video gesehen wo ein serbischer Soldat in Den Haag gegen Slobodan aussagt? Soltest du dir vielleicht mal anschauen den dann würdest du sehen das es dem Militär garnicht darum ging Zivilisten zu schützen. Und ich könnte dich auch fragen warum wurde mein Dorf geplündert und niedergebrant obwohl es dort keine UCK gab.....u.s.w?

  10. #50
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Wie soll ich dir bitte so einen zeigen. Es war verboten und punkt. Meine Eltern haben noch zu dieser Zeit geheiratet und sie durften keine albanische Flagge benutzen, wie es üblich ist, wenn bei uns die Braut mit den ganzen Wagen abgeholt wird.

    Und nein, es ist nicht normal, in fremden Staaten seine Flagge zu präsentieren. Hiss mal in Deutschland auf einem Mast die serbische Flagge, von mir aus auch irgendeine andere, Hauptsache, nicht die deutsche. Man braucht für sowas eine Bewilligung.
    Ihr scheint von all dem, was im Kosovo ablief, nichts mitbekommen zu haben. Shkurte Fejza, eine berühmte Sängerin, hatte zu jener Zeit das Lied "Kosovë, meine Mutter" gesungen und wurde dafür eingebuchtet. Die serbischen Polizisten waren Dreckskerle, die nach Lust und Laune gehandelt haben.
    Hä? Dafür brauchts in Deutschland eine Bewilligung? Willst du mich verarschen? Wenn ich hier in der Schweiz an Schrebergärten vorbeigehe, sehe ich alle Flaggen. Italienische, portugiesische, türkische, albanische, kroatische, serbische, griechische.....nur keine schweizerische, und dafür hat sicherlich keiner eine Bewilligung eingeholt. Und das gilt übrigens nicht nur für Schrebergärten.

Seite 5 von 12 ErsteErste 123456789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 19:47
  2. Was ist das Ungebildetste Volk in Europa?
    Von TSK-29 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2010, 21:29