BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Kosovo unter serbischer Regierung besser?

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, unter Belgrad wars besser

    13 27,66%
  • Hmm, vielleicht ein wenig besser

    1 2,13%
  • Nee, eher nicht so

    4 8,51%
  • Nimalz! RRRRRROFT SHQIPERIA ETNIKE und so

    29 61,70%
Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 248

Kosovo unter Serbien besser?

Erstellt von Baader, 22.05.2012, 22:03 Uhr · 247 Antworten · 9.986 Aufrufe

  1. #11
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Ist doch so.

    Soll mir mal jemand ganz ehrlich sagen was sich seit der "Unabhängigkeit" Kosovos wirklich verbessert hat.
    Wie oft warst du seit den 90ern im Kosovo?

  2. #12
    Baader
    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Unter tito gings den albanern noch recht gut, aber nicht unter milosevic. Dumme frage eig. Willst nur hetzen
    Ich habe ausdrücklich geschrieben dass das kein Hetzthread ist.

  3. #13
    Kejo
    Baader, halt dich fest. Ich muss dir etwas verraten. Es wird Bestürzung, Angst und Panik in deinem Leib und in deiner Seele auslösen, aber es geht nicht anders: Jugoslawien existiert nicht mehr und diese "älteren Albaner" sind ein Produkt deiner lebhaften Phantasie.

    Traurig, ich weiß.

  4. #14
    PejaniAL
    Moment Leute, bleiben wir sachlich. Unter Tito gabs wirklich Sozialleistungen, wie in Deutschland. Die medizinische Versorgung war z. B. kostenlos. Nach Tito gings nur bergab.

  5. #15
    Avatar von Dardan

    Registriert seit
    04.11.2008
    Beiträge
    458
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen

    Also ich könnte mir das gut vorstellen da Kosovo jetzt ja wirklich voll am Boden liegt. Presevo zum Beispiel, das fast ausschliesslich von Albanern bewohnt ist, hat so ziemlich alles was es auch in Deutschland gibt, samt Autobahn. In Kosovo hat man infrastrukturelle Wüste.


    Werden die Albaner noch zur Besinnung kommen und sich freiwillig wieder unter Belgrad stellen?


    Hashim Thaci hat ja schon die ersten Schritte dahin gemacht.

    - Dein vergleich mit Deutschland und Presheva ist unglaublich schlecht.
    - Wie und Was hat Thaci ein schritt weiter an Serbien gebracht. ( Meinst du den UN Beitritt? )

    Zum Thema.

    Kosova würde es nicht ein bischen besser gehen, würden sie zu Serbien gehören.
    Allein die Tatsache dass es Serbien selber nicht gut geht, spricht doch dagegen.

    Serbien so darstellen zu lassen, so als wären sie in allen belangen besser ist absoluter unsinn, von daher finde ich das Thema etwas unsinnig.

    Aber es ist ja meine Meinung und darüber lässt sich streiten.

    .

  6. #16
    Kejo
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Moment Leute, bleiben wir sachlich. Unter Tito gabs wirklich Sozialleistungen, wie in Deutschland. Die medizinische Versorgung war z. B. kostenlos. Nach Tito gings nur bergab.
    Wer sagt uns, dass etwas an diesem System nicht stimmen kann? Richtig, ein Blick auf die Karte des Balkan.

  7. #17
    Mulinho
    Zitat Zitat von Mal Beitrag anzeigen
    Falls du dein Thread ernst meinst:

    Es gibt es ein Unterschied zwischen - wie schon von dir erwähnt - Jugoslawien und Serbien. SVR Jugoslawien kann man nicht mit der BR Jugoslawien vergleichen. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass es den Albanern im Sozialismus gut ging, mein Vater schwärmt bis heute darüber.
    Aber auch nur unter den Golden Years

  8. #18
    Baader
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Wie oft warst du seit den 90ern im Kosovo?
    Naja, Ende der 90er war ich noch ab und zu dort, wie auch Anfangs 2000. Damals brauchte Thaci Kontakte zu Freichirurgen, die Organe kaufen wollen. Diese habe ich ihm dann vermittelt.

  9. #19
    Mulinho
    Dieser Thread kann nicht ernst gemeint sein. Letztens erst gab es eine Umfrage mit dem Resultat, dass die Kosovgo-Albaner die grösste Abneigung gegenüber Jugoslawien haben, gefolgt von den Kroaten. Weiss nicht mehr wie der Thread hiess.

    JEdenfalls, zu deiner Antwort: Es gibt natürlich auch Albaner, die die goldenen Zeiten Kosovos nachtrauern, aber wie von dir behauptet, trifft das nicht auf eine Mehrheit zu. Würdest du diesen "älteren Albanern" wie du sie anscheinend getroffen hast die direkte Frage stellen "Zurück unter Belgrad unter den jetzigen Bedingungen oder doch lieber die jetzige Situation?" mal schauen was dabei rauskommen wird

  10. #20
    Avatar von Serbian Eagle

    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    15.715
    Baader hat vollkommen Recht, man hört oft sowas das die Kosovaren sagen

Seite 2 von 25 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für Serben war das Leben unter besser
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:29
  2. Geht es der Türkei besser als Serbien und der RS
    Von Fan Noli im Forum Wirtschaft
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 19:32
  3. Kosovo geht es besser als Bosnien
    Von BosnaHR im Forum Kosovo
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:33
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:39
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41