BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Kosovo unter serbischer Regierung besser?

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, unter Belgrad wars besser

    13 27,66%
  • Hmm, vielleicht ein wenig besser

    1 2,13%
  • Nee, eher nicht so

    4 8,51%
  • Nimalz! RRRRRROFT SHQIPERIA ETNIKE und so

    29 61,70%
Seite 23 von 25 ErsteErste ... 1319202122232425 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 248

Kosovo unter Serbien besser?

Erstellt von Baader, 22.05.2012, 22:03 Uhr · 247 Antworten · 9.993 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    1.090
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Auch der kleine Mann kann einen Beitrag leisten.
    Du hast sie echt nicht mehr alle.

  2. #222
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Unbestreitbar lässt die serbische Aufarbeitung der Geschichte noch viel zu wünschen übrig. In Bezug auf BiH und auch Kroatien gab es jedoch sowohl von Tadic in Person Entschuldigungen, zu Srebrenica wohl auch eine Erklärung/Resolution des serbischen Parlamentes. Vielleicht nicht "genug", weil man es statt als menschlicher Geste vielleicht als politisch-opportunistisches Verhalten ansieht. Vielleicht, weil dort die Einstufung als Völkermord an den Bosniaken fehlte. Aber es waren immerhin (erste) Schritte des offiziellen Serbiens. Mögen noch weitere folgen und das auch den "Geist" der Gesellschaft insgesamt zu prägen beginnen.

    Kosovo ist eine noch etwas schwierigere Geschichte aus vielen Gründen. Aber auch da wird sicher irgendwann die "Zeit reif".

  3. #223
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Unbestreitbar lässt die serbische Aufarbeitung der Geschichte noch viel zu wünschen übrig. In Bezug auf BiH und auch Kroatien gab es jedoch sowohl von Tadic in Person Entschuldigungen, zu Srebrenica wohl auch eine Erklärung/Resolution des serbischen Parlamentes. Vielleicht nicht "genug", weil man es statt als menschlicher Geste vielleicht als politisch-opportunistisches Verhalten ansieht. Vielleicht, weil dort die Einstufung als Völkermord an den Bosniaken fehlte. Aber es waren immerhin (erste) Schritte des offiziellen Serbiens. Mögen noch weitere folgen und das auch den "Geist" der Gesellschaft insgesamt zu prägen beginnen.

    Kosovo ist eine noch etwas schwierigere Geschichte aus vielen Gründen. Aber auch da wird sicher irgendwann die "Zeit reif".

    Hast du echt diesen Eindruck...also ich nicht!

    Wir arbeiten doch jeden Tag die serbische Geschichte auf...immer wieder aufs neue...!

    Alleine in diesem Forum gibt es 1259742658742658 Themen über serbische Schuld.....!

  4. #224
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.295
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Hast du echt diesen Eindruck...also ich nicht!

    Wir arbeiten doch jeden Tag die serbische Geschichte auf...immer wieder aufs neue...!

    Alleine in diesem Forum gibt es 1259742658742658 Themen über serbische Schuld.....!
    Hallöchen
    In diesem Forum gibt es sicher mehr als genug wundervolle serbische User, die niemandem etwas "beweisen" müssen. Wenn ich die Ergebnisse der Wahlen richtig sehe und deute, auch sehr gut, wie die "Seselj-Partei" etwa abgefallen zu sein scheint. Ich weiß nicht, wie "repräsentativ". Aber wenn u.a. noch im letzten Jahr "tausende" Menschen allein in Belgrad gegen die Verhaftung Mladics protestiert haben, dann gibt das schon ein etwas merkwürdiges Gefühl. Das meinte ich.

  5. #225
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Obilic Beitrag anzeigen
    Willy Brandt hat eine represäntative Funktion. Ich nicht. Und ehrlich gesagt wüßte ich immer noch nicht wofür ich mich entschuldigen soll.
    Jugovic aka. Generalstab aka. die restlichen Fakes.

  6. #226
    Avatar von Obilic

    Registriert seit
    23.05.2012
    Beiträge
    200
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Jugovic aka. Generalstab aka. die restlichen Fakes.

    Wer auch immer das ist, ich bins mit Sicherheit nicht, denn ich bin ganz neu hier. Also behalte Deine Verschwörungstheorien mit X-Nicks für Dich. Denn ich muß mich nicht hinter zahlreichen Namen verstecken und sage mit einem was ich denke.

  7. #227
    Avatar von KoSoVaa

    Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    256
    Zitat Zitat von Dolls Beitrag anzeigen
    Hahhaha der Witz des Tages!

    DU kennst nicht Nexhmije und willst mir was erzählen?! Eindeutig haben deinen Eltern bei deiner Erziehung einiges falsch gemacht sonst würdest du dich auch mit deiner Geschichte auskennen egal wo du aufgewachsen bist.

    Somit hab ich mehr Ahnung als du Kosovare, was auch nicht verwunderlich ist
    Oj lop e mutit, Nexhmije interessiert mich einen Dreck. Ich will sie nicht kennen und muss sie auch nicht kennen! Wie dumm und niveaulos bist du eigentlich, dass du meine Eltern in Frage stellst?! Scheinst nicht besonders schlau zu sein, um meine Eltern ins Spiel zu bringen. Bei meinen Eltern hört der Spaß auf. Du willst anhand einer Person meine Intelligenz und mein Wissen über meine Herkunft messen? Kennt Nexhmije mich? Nein, also interessiert sie mich nicht! Weiß sie auch wenig, nur weil sie mich nicht kennt? Du weißt nichts über das Kosovo, Albanien und den gesamten Balkan, also shut up.

    Zitat Zitat von Bobiç Beitrag anzeigen
    Nexhmije pagarusha. Muss man nicht unbedingt kennen, deswegen geh ich davon aus das er noch jung ist und deswegen sie nicht kennt. Hö auf schon so früh am morgen leute zu dissen
    20 vjet i kam amo nuk e kam ni asniher ket Nexhmije.

  8. #228

    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    2.144
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Unbestreitbar lässt die serbische Aufarbeitung der Geschichte noch viel zu wünschen übrig. In Bezug auf BiH und auch Kroatien gab es jedoch sowohl von Tadic in Person Entschuldigungen, zu Srebrenica wohl auch eine Erklärung/Resolution des serbischen Parlamentes. Vielleicht nicht "genug", weil man es statt als menschlicher Geste vielleicht als politisch-opportunistisches Verhalten ansieht. Vielleicht, weil dort die Einstufung als Völkermord an den Bosniaken fehlte.
    Na villeicht in erster Linie deshalb nicht "Genug", weil diese Resolution nur auf Grundlage der Aufforderung des IGH-Urteils erfolgte und ihr Zustandekommen selbst mehr als peinlich war. Am Ende stimmten von 250 gerade mal 127 Abgeordnete für die Verurteilung eines der grössten Kriegsverbrechen nach dem 2.WK.

    Was Tadic angeht: Bei seinem ersten Besuch und den ersten Äusserungen in Srebrenica brach ein Sturm der Empörung los, was am Ende zu "Privatbesuch & Aussage als Privatbesuch" runterrelativiert wurde. Während der Resolution konnte der quasi Hauptverantwortliche dafür in Serbien auf einer Baustelle arbeiten. So lange sich also das serbische Volk nicht umfassende von solchen Leuten distanziert und wir am Ende sagen können: "Da sind noch ein paar Spinner", so lange sind Resolutionen und Gesten völlig wirkungslos.

    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Aber es waren immerhin (erste) Schritte des offiziellen Serbiens. Mögen noch weitere folgen und das auch den "Geist" der Gesellschaft insgesamt zu prägen beginnen.
    Bewusst oder unbewusst, Du stellst diesen Vorgang im serbischen Parlament falsch dar. Er ist nicht aus einer Einsicht erfolgt, sondern er erfolgte auf Grundlage des IGH-Urteils. Ohne dem IGH-Urteil hätte es diese Resolution niemals gegeben.

    Kosovo ist eine noch etwas schwierigere Geschichte aus vielen Gründen. Aber auch da wird sicher irgendwann die "Zeit reif".
    Tote Albaner in Batajnica und dem damaligen Premier fällt dazu nix ein ausser: "Und was ist mit den verschwundenen Serben". Schmimmende LKW´s mit toten Albanern in der Donau wo es bis heute keine Aufklärung gibt. Wann will man den damit anfangen ?

  9. #229
    Mulinho
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Hast du echt diesen Eindruck...also ich nicht!

    Wir arbeiten doch jeden Tag die serbische Geschichte auf...immer wieder aufs neue...!

    Alleine in diesem Forum gibt es 1259742658742658 Themen über serbische Schuld.....!
    Interessant wie du dieses Forum hier als Basis geschichitlicher Aufarbeitung der Kriege mehrerer Staaten betrachtest

  10. #230
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von KoSoVaa Beitrag anzeigen



    20 vjet i kam amo nuk e kam ni asniher ket Nexhmije.

    Schande!

Ähnliche Themen

  1. Für Serben war das Leben unter besser
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:29
  2. Geht es der Türkei besser als Serbien und der RS
    Von Fan Noli im Forum Wirtschaft
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 19:32
  3. Kosovo geht es besser als Bosnien
    Von BosnaHR im Forum Kosovo
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:33
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:39
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41