BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Kosovo unter serbischer Regierung besser?

Teilnehmer
47. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, unter Belgrad wars besser

    13 27,66%
  • Hmm, vielleicht ein wenig besser

    1 2,13%
  • Nee, eher nicht so

    4 8,51%
  • Nimalz! RRRRRROFT SHQIPERIA ETNIKE und so

    29 61,70%
Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 248

Kosovo unter Serbien besser?

Erstellt von Baader, 22.05.2012, 22:03 Uhr · 247 Antworten · 9.969 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Ich kann als "guter" Nationalist auch pro Albanien sein, aber nicht pro Kosovo. Mit welchem Recht besitzt ihr z.B. den Norden Kosovos?

  2. #72
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von Semberac Beitrag anzeigen
    nee, die Zahl der Albaner ist dort stark gesunken, aber bei 10 kindern pro familie habt ihr eh in paar jahren wieder gute chancen und das Eisgeschäft boomt ja dort im Sommer, altbewährte taktik: hinziehen, bisschen was arbeiten und dann eigenständigkeit verlangen...in dem Sinne:

    sljadoljed moljim te

    Richtig unehrenhaft , schäm dich .....

    @ Sonny , du als stolzer Sanxhak müsstest ihn normal eine Lektion verpassen

  3. #73
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Muhaxher Beitrag anzeigen
    Richtig unehrenhaft , schäm dich .....

    @ Sonny , du als stolzer Sanxhak müsstest ihn normal eine Lektion verpassen
    wie kannst du nicht kapieren, dass das Spass ist?

    Hajde, lass den nächsten Zigeunerspruch wippen.

  4. #74
    Avatar von Ciciripi

    Registriert seit
    26.03.2012
    Beiträge
    5.085
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    wie kannst du nicht kapieren, dass das Spass ist?

    Hajde, lass den nächsten Zigeunerspruch wippen.
    Vielleicht weil ich euren " Spaß " nicht verstehe und außerdem gibt es ja auch wirklich Bosnier die so denken .

  5. #75

    Registriert seit
    27.04.2012
    Beiträge
    1.304
    Zitat Zitat von ChaosInvocation Beitrag anzeigen
    Sagt aber sogar Wikipedia

    Kosovo

    immer diese wikipedia sagt es..... so als ob es gottes wort wäre....

    hier genau das steht da drin: "Wann zuletzt oder ob jemals eine serbische Mehrheit bestand, ist unter Historikern umstritten."

    les da halt nur das was dir gefällt du slawe...

  6. #76
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.791
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Guten Abend meine Kanunverweigerer

    In der letzten Zeit habe ich bei paar sehr interessanten Gesprächen mit einigen älteren Albanern, die also die Jugoslawienzeit noch miterlebt haben als auch die Zeit unter der serbischen Flagge.

    Viele von denen behaupten ganz ehrlich dass es ihnen unter der serbischen Flagge besser gegangen wäre. Da sie sich eh selber verwaltet haben, gab es keinerlei Diskriminierung. Hinzu kommt dass sie mit dem serbischen Pass überall hin reisen konnten. Sie wären überall anerkannt. Die Sozialleistungen waren zwar nicht auf Niveau zu Zeiten Titos, jedoch wie sie behaupten sehr viel besser als jetzt, wo es de facto garkeine mehr hat.

    Korrupte albanische Politiker beuten das eigene Volk aus. Unter der Regierung Serbiens gab es sowas nicht. Das hier ist kein Hetzthread, das habe ich, wie eben erwähnt, von mehreren albanischen Männern so gehört.


    Stimmt das?


    Also ich könnte mir das gut vorstellen da Kosovo jetzt ja wirklich voll am Boden liegt. Presevo zum Beispiel, das fast ausschliesslich von Albanern bewohnt ist, hat so ziemlich alles was es auch in Deutschland gibt, samt Autobahn. In Kosovo hat man infrastrukturelle Wüste.


    Werden die Albaner noch zur Besinnung kommen und sich freiwillig wieder unter Belgrad stellen?


    Hashim Thaci hat ja schon die ersten Schritte dahin gemacht.




    Kommt, Adlerssöhne, diskuttiert!

  7. #77
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.903
    Zitat Zitat von Mahangsh Beitrag anzeigen
    tito? tito war doch genau so ein monster wie milosevic, nur intelligenter, heute verehren ihn einige menschen, im endeffekt hat er nichts anderes verfolgt wie das was milosevic dann mit gewalt probiert hat.....

    nur tito konnte es halt eben sehr gut überspielen und die fakten fielen unter den tisch, weißt du wie viel albaner da umgebracht wurden? wie viele kroaten abgeschlatet wurden?

    und zum thema serbien..... selbst wenn ich nur brot und wasser haben würde, dann würde ich lieber das bevorzugen als von einem serben regiert zu werden, du wirst doch als serbe auch nicht von einem deutschen oder sonst wem bevormundet werden ? thaci vor tadic auch wenn beide aschlöcher sind, ich bevorzuge den albanischen idioten dann doch mehr...


    das ist auch nicht nationalistisch oder rassistisch aber ein volk soll von seinem eigenen volksleuten regiert werden und nicht von fremden.... das führt nur zu problemen
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Was ist das für ein dummer Vergleich, du islamisierter Serbe?
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Ein paar Bosniaken hier sind echt hinterfotzig. Nie verliert ein Albaner ein Wort über die RS, während ihr euch genauso aktiv an KS-Themen beteiligt, wie die Serben.

    da merkt man schon, dass ihr unterdrückt wurdedet, mangelnde schulbildung zeigt auch heute ihre spuren.

  8. #78
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von Baader Beitrag anzeigen
    Viele von denen behaupten ganz ehrlich dass es ihnen unter der serbischen Flagge besser gegangen wäre. Da sie sich eh selber verwaltet haben, gab es keinerlei Diskriminierung.
    Joa. Bedeutet also wenn die Diskriminierung aufhört und die Unabhängigkeit Kosovos anerkannt wird, fühlen sich die Menschen dort auch wieder besser. Jedenfalls wäre das für mich die logische Schlussfolgerung.

    Also entweder den Kosovo als unabhängig anerkennen oder eine komplette Wende machen (SRBIJA JE KOSOVO, und nicht umgekehrt). Dann sind alle Probleme gelöst und jeder wieder glücklich.

    Mal ehrlich.... jeder sagt immer "bla bla bla, aber Kosovo war eine Provinz von Serbien".... UND ?!?!?! INWIEFERN VERÄNDERT SICH DEIN LEBEN WENN KOSOVO WIEDER ZU SERBIEN GEHÖRT?!?!


  9. #79
    Avatar von antibiotika

    Registriert seit
    10.03.2012
    Beiträge
    2.508
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Was ist das für ein dummer Vergleich, du islamisierter Serbe?
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Das ist eine Nummer zu gross für dich, Deutscher. Verzieh dich am besten ins thiaziforum, dort kannst du ungestört unter deinen Leuten über die wie Hasen rammelnden Kosovo-Albaner lästern.
    Zitat Zitat von PejaniAL Beitrag anzeigen
    Ein paar Bosniaken hier sind echt hinterfotzig. Nie verliert ein Albaner ein Wort über die RS, während ihr euch genauso aktiv an KS-Themen beteiligt, wie die Serben.
    Was ist nur schief gelaufen bei dir?....

  10. #80

    Registriert seit
    27.10.2011
    Beiträge
    2.572
    Sowohl Belgrad, als auch Prishtina taugen nichts. Kosovo sollte ein deutsches Bundesland werden.

Seite 8 von 25 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für Serben war das Leben unter besser
    Von Dragan Mance im Forum Rakija
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 22:29
  2. Geht es der Türkei besser als Serbien und der RS
    Von Fan Noli im Forum Wirtschaft
    Antworten: 157
    Letzter Beitrag: 24.02.2010, 19:32
  3. Kosovo geht es besser als Bosnien
    Von BosnaHR im Forum Kosovo
    Antworten: 165
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 15:33
  4. Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 30.10.2005, 21:39
  5. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 03.01.2005, 01:41