BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 14 von 21 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 209

Kosovo ist ein serbischer Name

Erstellt von bova, 14.03.2012, 22:18 Uhr · 208 Antworten · 11.455 Aufrufe

  1. #131
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Häää? Wenn die Sprachen so identisch sind, auf beiden Sprachen heißt das "Weiße Stadt" - woher kannst du behaupten, dass Beograd/Belgrad bulgarische Variante ist?

    Ich verstehe die Logik nicht?
    Die Bulgaren ließen sich vor den Serben dort nieder und zu dieser Zeit nannten die Bulgaren diese Stadt schon Belgrad ist das so schwer zu verstehen ? Die Bulgaren waren auch die ersten Slawen die über Kosova geherrscht haben sehr viele serbische Ortsnamen in KS sind eigentlich bulgarischer Herkunft.

  2. #132

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Um dieses Thema gehts doch gar nicht, du willst es nicht verstehen.
    Stimmt - du hast recht, hier geht es um den serbischen Namen vom Kosovo...

  3. #133

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Hamëz Jashari Beitrag anzeigen
    Die Bulgaren ließen sich vor den Serben dort nieder und zu dieser Zeit nannten die Bulgaren diese Stadt schon Belgrad ist das so schwer zu verstehen ? Die Bulgaren waren auch die ersten Slawen die über Kosova geherrscht haben sehr viele serbische Ortsnamen in KS sind eigentlich bulgarischer Herkunft.
    Das sagst du oder wer?

  4. #134
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Woher hast du diesen historischen Fakt?
    "Herrscher" heißt nicht gleichzeitig, dass das Volk auch gleich gewesen ist...
    Und genau so sah es in Kosova aus während lange Zeit Byzantiner, Bulgaren, Osmanen und Serben über dieses Land geherrscht haben gab es dort immer Albaner mal mehr mal weniger bis Heute.

  5. #135
    Hamëz Jashari
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Das sagst du oder wer?
    schlag es doch einfach nach.

  6. #136
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Köln wurde von Römer gegründet, Paris die Kelten, .... und so weiter...

    Wo ist das Problem? Kosovo ist serbischer Name und laut 105 Staaten der Erde immer noch serbisches Territorium...
    Juristisch richtig, faktisch ja leider nicht mehr und unsere Regierung hat es doch faktisch selbst anerkannt neulich.

    Was ich versuche mit der Bulgarien-Belgrad Anlogie zu sagen ist nur, dass man mit der Wortherkunft keinerlei politisches oder rechtliches oder sonstiges Argument hat und es wird auch in keinster Weise in Zukunft helfen.

  7. #137

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Hamëz Jashari Beitrag anzeigen
    schlag es doch einfach nach.
    Ich habe es nachgeschlagen und keinem ist klar wer von Slaven zur Zeit der Namensgebung die Stadt bewohnt hat. Bulgaren haben damals nur geherrscht...

  8. #138
    Bendzavid
    Und in wie fern soll das jetzt eine Neuigkeit darstellen?

  9. #139

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Wie kann der Kosovo-"Staat" dann albanisch sein?

    Name Kosovo kommt von geographischer Region "Kosovo Polje". Kosovo ist serbische Genitivform vom "Kos", was auf Deutsch der Vogel "Amsel" ist. "Polje" ist serbisches Wort fürs Feld. ( Wikipedia (Links)">
    )
    Also, der Name Kosovo ist Kürzung vom "Kosovo Polje" was direkt auf Deutsch übersetzt Amselfeld heißt! ( Amselfeld"> )
    Amsel auf Albanisch heißt „cërre“ oder „cërrja“ und Feld heißt „Fushë“. (Siehe Wikipedia Turdus merula - Wikipedia"
    und Fushë Kosova - Wikipedia )

    Es besteht nirgends auf der Welt für die Region ein anderer Name als der serbische und unter dem serbischen Namen wollen die Albaner einen albanischen Staat gründen.

    Ist das nicht komisch?

    (Sorry: wen es die Wiederholung nervt, einfach ignorieren - nicht lesen)

  10. #140
    Bendzavid
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Wie kann der Kosovo-"Staat" dann albanisch sein?

    Name Kosovo kommt von geographischer Region "Kosovo Polje". Kosovo ist serbische Genitivform vom "Kos", was auf Deutsch der Vogel "Amsel" ist. "Polje" ist serbisches Wort fürs Feld. ( Wikipedia (Links)">
    )
    Also, der Name Kosovo ist Kürzung vom "Kosovo Polje" was direkt auf Deutsch übersetzt Amselfeld heißt! ( Amselfeld"> )
    Amsel auf Albanisch heißt „cërre“ oder „cërrja“ und Feld heißt „Fushë“. (Siehe Wikipedia Turdus merula - Wikipedia"
    und Fushë Kosova - Wikipedia )

    Es besteht nirgends auf der Welt für die Region ein anderer Name als der serbische und unter dem serbischen Namen wollen die Albaner einen albanischen Staat gründen.

    Ist das nicht komisch?

    (Sorry: wen es die Wiederholung nervt, einfach ignorieren - nicht lesen)

    Man Kosovo ist ein multiethnischer Staat. Dieses "albanisch" sagt man weil über 90% einfach Albaner sind. Wenn du willst kann man es auch in West-Balochistan umbenennen.

Ähnliche Themen

  1. In Kosovo ist ein Serbischer Stein...
    Von Zanli im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 01:21
  2. Serbischer Patriarch Irinej im Kosovo in Amt eingeführt
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:51
  3. Ca.20% des Kosovo sind unter serbischer Kontrolle
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 12:48
  4. kosovo, erneut serbischer Völkermord
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 00:46
  5. Serbischer Babarentum in der Vergangenhheit 1912/13 Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 21:57