BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 16 von 21 ErsteErste ... 6121314151617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 209

Kosovo ist ein serbischer Name

Erstellt von bova, 14.03.2012, 22:18 Uhr · 208 Antworten · 11.438 Aufrufe

  1. #151

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Wie kann der Kosovo-"Staat" dann albanisch sein?

    Name Kosovo kommt von geographischer Region "Kosovo Polje". Kosovo ist serbische Genitivform vom "Kos", was auf Deutsch der Vogel "Amsel" ist. "Polje" ist serbisches Wort fürs Feld. ( /> Wikipedia (Links)">
    )
    Also, der Name Kosovo ist Kürzung vom "Kosovo Polje" was direkt auf Deutsch übersetzt Amselfeld heißt! ( " /> Amselfeld">
    )
    Amsel auf Albanisch heißt „cërre“ oder „cërrja“ und Feld heißt „Fushë“. (Siehe Wikipedia Turdus merula - Wikipedia"
    und Fushë Kosova - Wikipedia )

    Es besteht nirgends auf der Welt für die Region ein anderer Name als der serbische und unter dem serbischen Namen wollen die Albaner einen albanischen Staat gründen.

    Ist das nicht komisch?

    (Sorry: wen es die Wiederholung nervt, einfach ignorieren - nicht lesen)

  2. #152

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Eli Beitrag anzeigen
    Nun ja, eine Autonomie stand ja bereits fest in gewissen Jahren, u. was dann mit der Autonomie geschah als Radikale an die Macht kamen haben wir ja gesehen u. sehr viele Miterlebt beziehungsweise den Leid Hautnah miterlebt.
    Auch nach der Verkündung der Unabhängigkeit durch Kosovariche Politiker gab es viele Boykottierungen Seiten Serbiens, jedoch als man sah das die Unabhängigkeit durch gewisse Länder (durchaus mit viel Einfluss) Anerkannt wurde lenkte man ein u. beschloss eine Autonomie mit Sonderrechten dem Albanischen Volk im Kosovo auszusprechen jedoch entschieden sich diese dagegen.
    Aufgrund der Brutalität u. die damals Extreme Vertreibung der Einwohner haben die Menschen keinen Vertrauen mehr zu Serbien man hört oft ''Wieso bei dem Peiniger leben wollen'' diese Vertreibungen haben ja Jahre zuvor schon Stattgefunden, nur eben nicht wirklich in den Medien sehbar, wie z.B viele aus Molla e kuqe in die Türkei o. das Kosovo vertriebene Albaner, die damals schon davon berichteten, war schon ein Vertrauensbruch. U. mit dem Krieg hatte Serbien eben sein Schicksal beschlossen u. das heiß ein Serbien ohne das Kosovo.

    Mag sein dass es für uns leicht ist einfach so über gewisse Landstücke zu schreiben u. die Orte nach Belieben in gewissen Ländern einzubringen, jedoch für die Menschen Vorort ist es eben viel besser wenn diese Unabhänig sind, u. diese wollen eben nicht mehr von Beograd wissen, u. dem muss man nachkommen, denn schliesslich kann man nichts erzwingen u. wenn doch endet es wie im Jahr 19XX..

    Serbien sollte wie ein User weiter oben geschrieben sich auf Europa einstellen u. nach vorne sehen, denn das Kosovo ist ein Multiethnischer de Facto unabhängiger Staat, der sich einerseits auf die Unabhängigkeit gestürzt hat, eben dadurch dass das Volk dies wollte.

    LG*
    Fakten sind ganz anderes: beide Seiten haben provoziert und es ist sehr schwer zu gewichten, wer mehr - mittlerweile unwichtig...

    Anerkennung werdet ihr nicht kriegen und die Serben und ihr auch keine Ruhe deswegen - wem bringt das was gutes?

    Also, es muss eine andere Lösung her...

  3. #153
    Eli
    Avatar von Eli

    Registriert seit
    30.11.2010
    Beiträge
    1.848
    Ich hab da eine Idee!


    Das Kosovo sollte sich Serbien wieder anschliessen jedoch mit gewissen Einschränkungen, beziehungsweise mit gewissen Wünschen.

    Die Mehrheit bewohnten gebieten wie Presheva Bujanovc u. Co wie auch die in Fyrom Mehrheit bewohnten Gebiete u. in MNE auch, sollten sich zu einem Autonomen Gebiet innerhalb Serbiens zusammen schliessen dürfen, das würde dazu führen dass die Albanischsprechende Bevölkerung in Serbien einen viel höheren Stellenwert darstellt, da diese eben Prozentual gesehen wieder nach oben rücken.

    Natürlich sollte die Autonomie mit gewissen Regelungen geklärt werden, wenn z.B Serbien sich gewisse Dinger Erlauben wie Brüche des Vertrages u. andere, so das sich das Kosovo dann Unabhängig erklären darf, beziehungsweise dass Serbien dann Automatisch die Unabhängigkeit erklärt, u. dazu kommen dann ebenfalls die Gebiete welche Mehrheitlich von Albanern bewohnt sind, also wie z.B Presheva Bujanovc u. die in FYrom u. MNE ..

    Ist das nicht eine coole Idee

  4. #154
    Avatar von Johnny Cash

    Registriert seit
    22.02.2010
    Beiträge
    10.663
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Wie kann der Kosovo-"Staat" dann albanisch sein?

    Name Kosovo kommt von geographischer Region "Kosovo Polje". Kosovo ist serbische Genitivform vom "Kos", was auf Deutsch der Vogel "Amsel" ist. "Polje" ist serbisches Wort fürs Feld. ( /> Wikipedia (Links)">
    )
    Also, der Name Kosovo ist Kürzung vom "Kosovo Polje" was direkt auf Deutsch übersetzt Amselfeld heißt! ( " /> Amselfeld">
    )
    Amsel auf Albanisch heißt „cërre“ oder „cërrja“ und Feld heißt „Fushë“. (Siehe Wikipedia Turdus merula - Wikipedia"
    und Fushë Kosova - Wikipedia )

    Es besteht nirgends auf der Welt für die Region ein anderer Name als der serbische und unter dem serbischen Namen wollen die Albaner einen albanischen Staat gründen.

    Ist das nicht komisch?

    (Sorry: wen es die Wiederholung nervt, einfach ignorieren - nicht lesen)
    nö du lässt es bitte...

  5. #155
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Es besteht nirgends auf der Welt für die Region ein anderer Name als der serbische und unter dem serbischen Namen wollen die Albaner einen albanischen Staat gründen.

    Ist das nicht komisch?

    (Sorry: wen es die Wiederholung nervt, einfach ignorieren - nicht lesen)
    kosovo ist kein serbisches land und wird es auch nie sein. selbst wenn kosovo deiner meinung nach serbisch ist, ändert es nichts daran das kosovo jetzt ein albanischer staat ist und auch immer einer bleiben wird. du kannst es von mir aus jeden tag 10 mal wiederholen das kosovo serbisch ist, all das wird nichts daran ändern das kosovo jetzt albanisch ist und es auch bleiben wird.

  6. #156

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von albaner Beitrag anzeigen
    kosovo ist kein serbisches land und wird es auch nie sein. selbst wenn kosovo deiner meinung nach serbisch ist, ändert es nichts daran das kosovo jetzt ein albanischer staat ist und auch immer einer bleiben wird. du kannst es von mir aus jeden tag 10 mal wiederholen das kosovo serbisch ist, all das wird nichts daran ändern das kosovo jetzt albanisch ist und es auch bleiben wird.
    Ich persönlich stimme dir zu: nur Serben, Chinesen, Spanier, Vatikan, Griechen, Russen und andere 99 Staaten sehen es nicht so - so lange sie es nicht akzeptieren, gibt keine Ruhe für beide Völker unten...

    Ist das eine Lösung?

  7. #157

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Wie kann der Kosovo-"Staat" dann albanisch sein?

    Name Kosovo kommt von geographischer Region "Kosovo Polje". Kosovo ist serbische Genitivform vom "Kos", was auf Deutsch der Vogel "Amsel" ist. "Polje" ist serbisches Wort fürs Feld. (Kos - Wikipedia)Also, der Name Kosovo ist Kürzung vom "Kosovo Polje" was direkt auf Deutsch übersetzt Amselfeld heißt! (Amselfeld - Wikipedia)
    Amsel auf Albanisch heißt „cërre“ oder „cërrja“ und Feld heißt „Fushë“. (Siehe Wikipedia cërre und Fushë )

    Es besteht nirgends auf der Welt für die Region ein anderer Name als der serbische und unter dem serbischen Namen wollen die Albaner einen albanischen Staat gründen.

    Ist das nicht komisch?

    (Sorry: wen es die Wiederholung nervt, einfach ignorieren - nicht lesen)

  8. #158
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    In jedem Satz hier gebe ich dir recht. Ich will nur sagen: Die Lage ist kompliziert und der Weg, wie ihr euch unabhängig machen wollt, ist falsch!!!

    Meinst du, dass Griechenland, China, Spanien oder Russland jemals euch anerkennen werden? Die haben selber gleiche Probleme...
    Vielleicht erst in 15-20 Jahre... Wollt ihr so lange beide Völlker unten quälen?

    Mir ist klar, das es nicht mehr serbisch ist, und praktisch es nicth sein kann - nur der Weg hindert das normale Volk auf beider Seiten normal zu leben...
    Ich bin kein Albaner ^^

    Deine ständigen Wiederholungen im Thread nerven ein wenig.

  9. #159

    Registriert seit
    21.02.2012
    Beiträge
    156
    Zitat Zitat von Singidunum Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Albaner ^^

    Deine ständigen Wiederholungen im Thread nerven ein wenig.
    Was kann man sonst so stolz hier mit serbischer Flage zu sein, der die Albaner unterstützt?

    Sorry wegen der Wiedeholung, einfach nicht lesen...

  10. #160
    Avatar von Singidun

    Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    10.113
    Zitat Zitat von bova Beitrag anzeigen
    Was kann man sonst so stolz hier mit serbischer Flage zu sein, der die Albaner unterstützt?

    Sorry wegen der Wiedeholung, einfach nicht lesen...


    Ich kann auch die Eskimos unterstützen wenn mir danach ist, was hat das mit der Nationalität zu tun und wie genau unterstütze ich Albaner ?

Ähnliche Themen

  1. In Kosovo ist ein Serbischer Stein...
    Von Zanli im Forum Politik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 01:21
  2. Serbischer Patriarch Irinej im Kosovo in Amt eingeführt
    Von ooops im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.10.2010, 19:51
  3. Ca.20% des Kosovo sind unter serbischer Kontrolle
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.10.2006, 12:48
  4. kosovo, erneut serbischer Völkermord
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 00:46
  5. Serbischer Babarentum in der Vergangenhheit 1912/13 Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.08.2005, 21:57