BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 110 von 493 ErsteErste ... 1060100106107108109110111112113114120160210 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.091 bis 1.100 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.624 Aufrufe

  1. #1091
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Putputput.

    Kosovo i Albanie

    oink oink


    Bitte nimm nicht das serbische Wort Kosovo in dein maul. Oink Oink
    Meinst du Kosovo? Du meinst ich soll nicht mehr Kosovo sagen, weil du es nicht willst, das ich Kosovo sage? Aber ich muss Kosovo sagen, weil ich von Kosovo i Albanija bin.
    Naja,du bringst es im zusammenhang mit albanisches und das Kosovo und Albania sind so verschieden wie USA und Bin Laden.


    ps: im musste ich serbisch reden da mein cousin kein deutsch versteht du dickes Ferkel.
    Kosovo i Albanija. Kosone = Kosova jone. Dardania.

  2. #1092

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Ach ja Deki, fülltest dich sicher voll stark als du mich bei deiner MSN Konferenz Serbischer User einludest und versuchtest, auf serbische mich fertig zu machen. Hieltet euch sicher für voll stark serbisch zu schreiben.

    so sind sie halt....

    erzähl mal mehr...
    Ah mann, die schrieben ständig serbisch weil sie zu feige waren. kammen hier mit siptaru cigan und so weiter. :wink:

    Fuck, würde es dir im MSN weiter erzählen aber es spinnt bei mir irgendwie, ... wenn ich etwas schreibe kommt es beim anderen nicht an.

    aha,ok,die können nur hier dumm labern,die müssen ihren frust rauslassen,denn drausen siehts schlecht aus,das müssen die sich verstecken und einen auf deutsch machen damit sie keine probleme bekommen. :wink:

    du machst den serben richtig fertig, vDEKI der Hahn

  3. #1093
    Nedd
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner.
    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf



    Sehr schöne "Dardanen".

  4. #1094
    jugo-jebe-dugo
    15.11.2006


    Groll in Prishtina wegen Statusverschiebung

    Kosovo-Entscheidung erst im März

    Statt bis zum Jahresende, werde die Entscheidung über den völkerrechtlichen Status des Kosovo im März fallen, schrieb am Mittwoch die kosovo-albanische Zeitung Zeri. Weitere Gesprächsrunden zwischen Belgrad und Prishtina werde es nicht geben. Der UNO-Chefverhandler für den Kosovo, Martti Ahtisaari, werde beide Seiten über seinen Vorschlag über die Lösung der Statusfrage nach den Parlamentswahlen in Serbien am 21. Jänner unterrichten.

    Kein Alleingang

    Die Verschiebung der Statusfrage wegen der instabilen politischen Lage in Serbien löste Groll im Kosovo aus. Für Prishtina kommt nichts außer einer Unabhängigkeit der zu über neunzig Prozent von Albanern bewohnten Provinz infrage. Führende politische Parteien kritisierten zwar die Verzögerung der Statuslösung, verzichteten jedoch vorerst darauf, im Alleingang die Unabhängigkeit im Parlament auszurufen. Allen voran rief Kosovo-Premier Agim Ceku alle Albaner dazu auf, Ruhe zu bewahren und sich noch zu gedulden. Sowohl kosovo-albanische Politiker als auch Tirana, warnten davor, dass ein weiteres Hinauszögern der Statuslösung Unruhen in der Provinz auslösen und die Stabilität der Region bedrohen könnte. Die EU-Verteidigungsminister erwogen deshalb, die Anzahl der Friedenstruppen in Bosnien nicht wie geplant von 6500 auf 1500 zu reduzieren, um genügend einsatzbereite Soldaten im Falle eines Aufstandes im Kosovo in der Region zu behalten. Im Kosovo sind rund 16.000 Mitglieder der internationalen Friedenstruppe unter dem Kommando der Nato stationiert. Im nächsten Jahr sollte die EU von der UNO die Verwaltung der Provinz übernehmen.

    Die größte Sorge löst in Prishtina der Standpunkt Russlands in der Kosovo-Frage aus. Russische Diplomaten in Belgrad behaupten, dass Moskau eine international anerkannte Unabhängigkeit des Kosovo ohne die Zustimmung der „serbischen Freunde“ als einen in Südossetien, Abchasien und Transnistrien verwendbaren Präzedenzfall betrachten würde. Belgrad schließt eine Unabhängigkeit des Kosovo kategorisch aus. Russland hat Vetorecht im UN-Sicherheitsrat, der letztendlich die Entscheidung über den Kosovo-Status treffen wird.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2660873

  5. #1095
    Zitat Zitat von Nedd
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner.
    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf



    Sehr schöne "Dardanen".
    Ja, bevor es Kroaten in Kroatien hatte, gab es da Illyrer. Heute sind 90% der Kosovaren Albaner im KS. Was vor 600Jahren war, das war mal. Der Name Dardania kommt daher, weil vor den Serben da das illyrische Volk der Dardanen da lebte. Ob wir KS Albaner Nachfahren der Dardanen sind, weiss keiner. Aber wir wollen ein neues Dardanien schaffen. Die Mazedonier sind ja auch Bulgaren/Serben, aber dennoch nennen sie sich Mazedonier, weil vor Tausenden Jahren da Alexanders Makedonien war.

  6. #1096
    Nedd
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Ja, bevor es Kroaten in Kroatien hatte, gab es da Illyrer. Heute sind 90% der Kosovaren Albaner im KS. Was vor 600Jahren war, das war mal. Der Name Dardania kommt daher, weil vor den Serben da das illyrische Volk der Dardanen da lebte. Ob wir KS Albaner Nachfahren der Dardanen sind, weiss keiner. Aber wir wollen ein neues Dardanien schaffen. Die Mazedonier sind ja auch Bulgaren/Serben, aber dennoch nennen sie sich Mazedonier, weil vor Tausenden Jahren da Alexanders Makedonien war.
    Logik?

  7. #1097
    Zitat Zitat von Nedd
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Ja, bevor es Kroaten in Kroatien hatte, gab es da Illyrer. Heute sind 90% der Kosovaren Albaner im KS. Was vor 600Jahren war, das war mal. Der Name Dardania kommt daher, weil vor den Serben da das illyrische Volk der Dardanen da lebte. Ob wir KS Albaner Nachfahren der Dardanen sind, weiss keiner. Aber wir wollen ein neues Dardanien schaffen. Die Mazedonier sind ja auch Bulgaren/Serben, aber dennoch nennen sie sich Mazedonier, weil vor Tausenden Jahren da Alexanders Makedonien war.
    Logik?
    Naja, jeder sagt ja anderst zu Mazedonien. Aber Ob Mazedonien oder Makedonien. Was damit gemeint ist ist klar. Und anstatt zu schreiben ja, da haste recht, schreibst du extra LOGIK? Weil du weisst das ich recht habe und es stimmt.

  8. #1098

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Kosova wird den Albanern gehören,egal was wie...
    macht euch keine hoffnungen serben,Kosova ist längst verloren für euch.
    brauchen nicht diskutieren

  9. #1099
    Nedd
    Zitat Zitat von Dukagjiniak
    Naja, jeder sagt ja anderst zu Mazedonien. Aber Ob Mazedonien oder Makedonien. Was damit gemeint ist ist klar. Und anstatt zu schreiben ja, da haste recht, schreibst du extra LOGIK? Weil du weisst das ich recht habe und es stimmt.
    Süß

  10. #1100

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45