BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 118 von 493 ErsteErste ... 1868108114115116117118119120121122128168218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.171 bis 1.180 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.518 Aufrufe

  1. #1171
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Legjijaa
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Legjijaa
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Legjijaa
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Das gibt Verwarnung wegen Zitat Fälschung.^^

    MfG

    sagt wer?
    Die Forumsregel...
    mja njemjoj mrje brjate sjonst bjekommst dju ejinrjeise vjerbot fjür kjosova
    Ein Serbe kann niemals einreise Verbot für sein Land kriegen.
    du kriegst auch kein verbot für serbein sonsdern für das albansiche land kosova/dardania
    Nehme bitte nicht das serbische Wort Kosovo in den Mund.Euer Land Kosovo? xaxaxaxa
    Hallo

    Tut mir Leid aber wenn es nach den Serben gehen würde, würde der gnze Blkn Serbischer Boden sein.

    Mögen diese Menschen in Kosov ganz von Belgrd und Albanien isolort werden und selber gemeinsamm über IHre zukunft bestimmen.

    Belgrad und Albnien ist nicht mal im stande ein Rechtsstaat zu bilden, während die Belgrader die serben in Kosov gegen die Albaner aufhetzen besuchen sie auf staat kosten Puffs, amüsieren sich mit COKS und Champagner...während sich Serben und Albaner in Kosova in die Luft jagen, Müter keine Söhne haben, Söhen keine Väter.....


    Möge Gott diesen Menschen helfen, möge Gott diesen Menschen den langersehnten Frieden bringen.
    Kosovo Polje(serb.) = Amselfeld


    MfG

  2. #1172

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Hallo Herr Sumadinac


    Wem interessiert das eigentlich?

    Und was wollen Sie damit sagen?

  3. #1173
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Hallo Herr Sumadinac


    Wem interessiert das eigentlich?

    Und was wollen Sie damit sagen?
    Es interesiert uns und unsere Geschichte,den die Geschichte Kosovos gehört Serbien und Kosovo ist ein bestandteil von uns.


    Mit freundlichen Grüssen

  4. #1174

    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    12.080
    nix da kosovo polje, sga einfahc fushë kosovë

  5. #1175

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Hallo Herr Sumadinac


    Wem interessiert das eigentlich?

    Und was wollen Sie damit sagen?
    Es interesiert uns und unsere Geschichte,den die Geschichte Kosovos gehört Serbien und Kosovo ist ein bestandteil von uns.


    Mit freundlichen Grüssen
    Hallo

    Es ist fakt dass ein Teil der serbischen Geschichte auch in Kosov stattfindet, doch auch die von Albaner, Kroaten, Bosnier, Türken, Griechen, Ungaren, Romas..ect.

    In Kosov giebt es mehr ungarische Ortsnamen als serbische, nach Ihrer Logik her hatt Ungarn Anspruch auf diese Gebiete.

    Was sagen Sie dazu?

    In einem serbischen Artikel las ich einst ein Zitat von einem serbischen Fürsten aus dem 7ten Jahrhundert der sich beim damaliegen Zaren wegen den 11 albanischen Dörfern beschwerte.

    Herr Alexander Stipovic hatt es in einem seiner Bcher auch erwähnt, soll sogar noch im serbischen Staatsarchiv lagern.


    Fakten:

    Ab 6tes Jahrhundert siedelten die Serben ein, die Serben traffen nicht auf leere Felder, sondern auf eine fremde Kultur.
    WIe die ethnischen Grenzen damals aussahen weis keiner da es absolut keine Zahlen und sonstigen Fakten giebt, was die Albaner und Serben von sich geben ist absurd, kein seriöser Historiker knn sagen wie die ethnischen Grenzen aussahen.

    Die Albaner können den Serben die Hand schütteln, durch die unterdrückung fand die patriarchische Struktur in der albanischen Gesellschaft mehr halt, weniger Bildung, keine Perspektiven auser auf dem LAnde, mehr Kinder, ein natürlicher Prozess von einem Lebewesen, wenn ein Lebewesen bedroht wird so zeugt es am meisten Nachfahren.

    Aber dass ist Geschichte, die Franzosen haben auch ihre Geschichte in Englnd, soll das jetzt ein Anspruchgrund sein?

    NEin, das gerede um Kosova gehört Serbien ist veraltet, die Menschen haben kapiert dass das nur nationalistisches gelaber ist, den jeder Mensch mit Verstand und HErz wünsch den Menschen dort unten den frieden udn dass sie selbst entscheiden können welchen weg Sie eingehen wollen.

  6. #1176
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Hallo Herr Sumadinac


    Wem interessiert das eigentlich?

    Und was wollen Sie damit sagen?
    Es interesiert uns und unsere Geschichte,den die Geschichte Kosovos gehört Serbien und Kosovo ist ein bestandteil von uns.


    Mit freundlichen Grüssen
    Hallo

    Es ist fakt dass ein Teil der serbischen Geschichte auch in Kosov stattfindet, doch auch die von Albaner, Kroaten, Bosnier, Türken, Griechen, Ungaren, Romas..ect.

    In Kosov giebt es mehr ungarische Ortsnamen als serbische, nach Ihrer Logik her hatt Ungarn Anspruch auf diese Gebiete.

    Was sagen Sie dazu?

    In einem serbischen Artikel las ich einst ein Zitat von einem serbischen Fürsten aus dem 7ten Jahrhundert der sich beim damaliegen Zaren wegen den 11 albanischen Dörfern beschwerte.

    Herr Alexander Stipovic hatt es in einem seiner Bcher auch erwähnt, soll sogar noch im serbischen Staatsarchiv lagern.


    Fakten:

    Ab 6tes Jahrhundert siedelten die Serben ein, die Serben traffen nicht auf leere Felder, sondern auf eine fremde Kultur.
    WIe die ethnischen Grenzen damals aussahen weis keiner da es absolut keine Zahlen und sonstigen Fakten giebt, was die Albaner und Serben von sich geben ist absurd, kein seriöser Historiker knn sagen wie die ethnischen Grenzen aussahen.

    Die Albaner können den Serben die Hand schütteln, durch die unterdrückung fand die patriarchische Struktur in der albanischen Gesellschaft mehr halt, weniger Bildung, keine Perspektiven auser auf dem LAnde, mehr Kinder, ein natürlicher Prozess von einem Lebewesen, wenn ein Lebewesen bedroht wird so zeugt es am meisten Nachfahren.

    Aber dass ist Geschichte, die Franzosen haben auch ihre Geschichte in Englnd, soll das jetzt ein Anspruchgrund sein?

    NEin, das gerede um Kosova gehört Serbien ist veraltet, die Menschen haben kapiert dass das nur nationalistisches gelaber ist, den jeder Mensch mit Verstand und HErz wünsch den Menschen dort unten den frieden udn dass sie selbst entscheiden können welchen weg Sie eingehen wollen.

    haha lach mich schlapp.

    98% der Ortsnamen im Kosovo sind serbisch und die meisten haben sogar serbische Bedeutung.


    Es ist so,vor 1389 war Kosovo Kernland Serbiens das man unschwer an den hunderten Kirchen und Köster erkennen kann.

    95% der Bevölkerung Kosovos waren Serben vor 1389(14 Jahrhundert).


    Die heutigen Albaner aus dem Kosovo stammen fast alle ursprünglich aus Albanien.Im laufe der Osmanenzeit wurden die Serben richtung Norden vertrieben,ab dem 16/17 jahrhundert siedelten unmängen an neumuslimischen Albaner aus Albanien in das serbische Kosovo.

    Im 15 jahrhunderten lebten gerade mal 5% Albaner im Kosovo,das kann man auch unter anderm in osmanischen Quellen nachlesen.

    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf

    Albaner machten erst seit dem 18 Jahrhundert die deutige Mehrheit im KOSMET aus.


    Wir sind im 6 Jahrhundert gekommen,ihr seit ab dem 16 jahrhundert gekommen.Jetzt rechne dir aus wer länger dort lebt.
    Albaner hatten noch nie ein Staat im Kosovo oder gar ne eigene Kultur im gegensatz zu den Serben.

  7. #1177

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Hallo Herr Sumadinac


    Wem interessiert das eigentlich?

    Und was wollen Sie damit sagen?
    Es interesiert uns und unsere Geschichte,den die Geschichte Kosovos gehört Serbien und Kosovo ist ein bestandteil von uns.


    Mit freundlichen Grüssen
    desi sumci,

    du hast wahrscheinlich gehört, dass die rep.srpska die bezeichnungen für städte in BIH umgeändert hat.

    wir albaner haben immer von euch serben gelernt, in dieser hinsicht auch.

    denkst du die kosovarische regierung wird nach der unabhängigkeit die ortsbezeichnungen nicht ändern?

    ich gehe sehr stark davon aus, dass viele ortsnamen sich schnell ändern werden.

  8. #1178
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von FReitag
    Hallo Herr Sumadinac


    Wem interessiert das eigentlich?

    Und was wollen Sie damit sagen?
    Es interesiert uns und unsere Geschichte,den die Geschichte Kosovos gehört Serbien und Kosovo ist ein bestandteil von uns.


    Mit freundlichen Grüssen
    desi sumci,

    du hast wahrscheinlich gehört, dass die rep.srpska die bezeichnungen für städte in BIH umgeändert hat.

    wir albaner haben immer von euch serben gelernt, in dieser hinsicht auch.

    denkst du die kosovarische regierung wird nach der unabhängigkeit die ortsbezeichnungen nicht ändern?

    ich gehe sehr stark davon aus, dass viele ortsnamen sich schnell ändern werden.
    Ändern können sie nichts,die Ortsnamen werden so oder so zwei mal angegeben.Einmal in orginal serbisch und einmal der gefälschte albanische Name.

  9. #1179
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Auf Grund Säubergungsaktionen schließe ich den Thread hier ganz kurz.

  10. #1180
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Aaargh jebiga! Es hat hier so viele Postings, dass sich das Säubern nicht lohnt. Führt die historische Diskussion in Zukunft hier fort:
    http://balkanforum.at/modules.php?na...=318021#318021

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45