BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 133 von 493 ErsteErste ... 3383123129130131132133134135136137143183233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.321 bis 1.330 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.407 Aufrufe

  1. #1321

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    18.12.2006

    Die EU-Botschafter in Serbien sind davon überzeugt, dass die Fortsetzung der Verhandlungen Serbiens mit der EU über Stabilisierung und Beitritt möglich ist und haben wiederholt, dass der Haager Angeklagte Ratko Mladic das größter Hindernis auf diesem Weg ist. „Die Tatsache, dass Mladic noch immer auf freiem Fuß ist, ist für uns ein Beweis dafür, dass es in den Institutionen Serbiens noch immer Kräfte gibt, die den autoritären Kräften Milosevics nahe stehen und sich der Entwicklung der Demokratie widersetzen“, hat die Botschafterin Belgiens in Serbien, Denise de Huer, während eines Besuchs in Kragujevac in Zentralserbien gesagt. Der Leiter der Mission der Europäischen Kommission in Serbien, Josef Lloveras, hat wissen lassen, dass Serbiens Platz in der EU ist und dass alle Mitglieder seine Bemühungen, der EU beizutreten, unterstützen. Die Botschafter haben das Gymnasium Toza Dragovic in Kragujevac besucht, in dem ein EU-Projekt im Wert von 72 000 Euro realisiert wurde.

    http://www.radioyu.org/index.php3?language=German

  2. #1322
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....

  3. #1323

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....
    Grüss Gott

    Ich bin mi_sbi und net Deki.

  4. #1324
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....
    Grüss Gott

    Ich bin mi_sbi und net Deki.
    aber klar doch.....

    habe mich schon gewundert seit 3 tagen hier und schon über 11o einträge....puh

    reife leistung sumadinac.........

    hast also nichts gelernt aus der vergangenheit du armes kind,

    immer noch auf den alten gleisen am fahren.......man man man

    wann lernst du es dich mal auf anderen wegen zubewegen......?

    immer noch die gleiche masche mit dem propaganda shit der "gloreichen " serbischen nation..........................von damals .... :wink:

    du sumadinac habe gehört hättest so richtig zweiter gemacht gegen den skenderbegi, 8O

    ich wollte das nun aus erster hand erfahren meinst kannst mir helfen. :wink:

    danke-danke

  5. #1325

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....
    Grüss Gott

    Ich bin mi_sbi und net Deki.
    aber klar doch.....

    habe mich schon gewundert seit 3 tagen hier und schon über 11o einträge....puh

    reife leistung sumadinac.........

    hast also nichts gelernt aus der vergangenheit du armes kind,

    immer noch auf den alten gleisen am fahren.......man man man

    wann lernst du es dich mal auf anderen wegen zubewegen......?

    immer noch die gleiche masche mit dem propaganda shit der "gloreichen " serbischen nation..........................von damals .... :wink:

    du sumadinac habe gehört hättest so richtig zweiter gemacht gegen den skenderbegi, 8O

    ich wollte das nun aus erster hand erfahren meinst kannst mir helfen. :wink:

    danke-danke

    Nein es ist keine Propaganda sondern Fakt,osmanische Quellen belegen das.

    "Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner."


    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf


    Noch Fragen?


    Soviel zur serbischen Propaganda oder ist es jetzt aufeinmal doch osmanische?

  6. #1326
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    AHTISAARIS KOSOVA-PLAN

    Ahtisaaris Kosovo-Vorschlag soll bis 21. Jänner fertig sein
    Alle Teammitglieder zur Beendigung ihrer Arbeit bis zu diesem Termin aufgefordert
    Pristina/Belgrad - Der Plan des UNO-Chefverhandlers für den Kosovo, Martti Ahtisaari, zum künftigen Status der UNO-verwalteten südserbischen Provinz soll bis 21. Jänner stehen. Ahtisaari habe alle seine Mitarbeiter aufgefordert, ihre Arbeit bis zu diesem Datum abzuschließen, berichtete am heutigen Mittwoch die in Pristina erscheinende Tageszeitung "Koha ditore" unter Berufung auf Diplomatenkreise.

    Den früheren Ankündigungen nach wird Ahtisaari seinen Lösungsvorschlag Belgrad und Pristina gleich nach der serbischen Parlamentswahl (21. Jänner) präsentieren. Im März dürfte der Vorschlag auch vor den UNO-Sicherheitsrat kommen.

    Belgrad will Direktgespräche

    Belgrad widersetzt sich einer Unabhängigkeit des mehrheitlich von Albanern bewohnten Kosovo, worauf Pristina drängt, und ist um eine Fortsetzung der Wiener Direktgespräche bemüht. Bei den seit dem Jahresbeginn geführten Gesprächen wurde allerdings keine wesentliche Annäherung bei den völlig entgegengesetzten Standpunkten Belgrads und Pristinas erzielt. (APA)
    _________________

  7. #1327

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    517
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....
    Grüss Gott

    Ich bin mi_sbi und net Deki.
    aber klar doch.....

    habe mich schon gewundert seit 3 tagen hier und schon über 11o einträge....puh

    reife leistung sumadinac.........

    hast also nichts gelernt aus der vergangenheit du armes kind,

    immer noch auf den alten gleisen am fahren.......man man man

    wann lernst du es dich mal auf anderen wegen zubewegen......?

    immer noch die gleiche masche mit dem propaganda shit der "gloreichen " serbischen nation..........................von damals .... :wink:

    du sumadinac habe gehört hättest so richtig zweiter gemacht gegen den skenderbegi, 8O

    ich wollte das nun aus erster hand erfahren meinst kannst mir helfen. :wink:

    danke-danke

    Nein es ist keine Propaganda sondern Fakt,osmanische Quellen belegen das.

    "Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner."


    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf


    Noch Fragen?


    Soviel zur serbischen Propaganda oder ist es jetzt aufeinmal doch osmanische?
    600 Jahre später sind es 5% Serben

  8. #1328

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....
    Grüss Gott

    Ich bin mi_sbi und net Deki.
    aber klar doch.....

    habe mich schon gewundert seit 3 tagen hier und schon über 11o einträge....puh

    reife leistung sumadinac.........

    hast also nichts gelernt aus der vergangenheit du armes kind,

    immer noch auf den alten gleisen am fahren.......man man man

    wann lernst du es dich mal auf anderen wegen zubewegen......?

    immer noch die gleiche masche mit dem propaganda shit der "gloreichen " serbischen nation..........................von damals .... :wink:

    du sumadinac habe gehört hättest so richtig zweiter gemacht gegen den skenderbegi, 8O

    ich wollte das nun aus erster hand erfahren meinst kannst mir helfen. :wink:

    danke-danke

    Nein es ist keine Propaganda sondern Fakt,osmanische Quellen belegen das.

    "Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner."


    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf


    Noch Fragen?


    Soviel zur serbischen Propaganda oder ist es jetzt aufeinmal doch osmanische?

    von deiner quelle kopiert.....

    Die „Heilige und Große Synode“ der Orthodoxen Kirche vom Jahre
    1593 und die Erhebung des Moskauer Patriarchates, in: Kirche
    im Osten 33 (1990) 70-90.

    Zum Vorgang der kaiserlichen Subskription auf ökumenischen Konzilien,
    in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 102 (1991) 145-174.
    21

    Zur Diskussion um das kanonische Recht in der neueren orthodoxen
    Theologie, in: Kerygma und Dogma 37 (1991) 227-256.

    Begegnung zwischen Ost und West in den Kanones des Concilium
    Quinisextum, in: Proceedings of the International Congress: The
    Meeting of Eastern and Western Canons (Bari 23.9.-29.9.1991)
    Bari 1994, 101-122.

    Das Concilium Quinisextum – neue Einsichten zu einem umstrittenen
    Konzil, in: Orientalia Christiana Periodica 58 (1992) 367-400.
    Die orthodoxe Kirche und die Ordination von Frauen. – Zur Konferenz
    von Rhodos v. 30.10.-7.11. 1988, in: Ökumenische Rundschau
    42 (1993) 52-65.

    The Causes of the Conflict about the Quinisext Council: New Perspectives
    on a Disputed Council, in: GOThR 40 (1995) 17-45.

    Die Haltung der Serbischen Orthodoxen Kirchen im gegenwärtigen
    Balkankonflikt. „Religionskrieg“ – „Hl. Krieg“? Zur Frage nach den
    Wurzeln, in: Kerygma und Dogma 42 (1996) 82-113.

    Ikonen, historische Kritik und Tradition. Das VII. ökumenische
    Konzil (787) und die kirchliche Tradition, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte
    110 (1999) 1-24.

    Der orthodoxe Gottesdienst; Die Sakramente; Das orthodoxe Kirchenjahr;

    Das Patriarchat von Alexandrien; Das Patriarchat von Antiochien;
    Das Patriarchat von Jerusalem; Die Serbische Orthodoxe
    Kirche; Die Rumänische Orthodoxe Kirche, in: Hämmerle, E.;
    Ohme, H.; Schwarz, K., Zugänge zur Orthodoxie (Bensheimer Heft
    68), Göttingen 1988. 21989; ab 3. neubearb. Aufl. 1998 hg. v. R.
    Thöle.
    22

    die orthodoxe kirche und ihre fantasien....

    man bezieht sich auf orthodoxe quellen, und diese werden mit großer wahrscheinlichkeit niemals pro-serbisch sein....

  9. #1329
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    http://www.focus.de/politik/deutschl...nid_41335.html

    hier noch der deutsche aussenminister zum bevorstehend eu-rats vorsitz der deutschen regierung ab 1.jan.07 und deren ziele.......

    eine weitgehende unabhängigkeit. jap-jup-jupi-dap

  10. #1330

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    Zitat Zitat von FReitag
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Nedd
    Deki, bedien dich nur weiter aus unserem Forum, du Pfeife. Damit bewirkst du das Gegenteil...
    und warum hat die pfeiffe den namen gewechselt?

    ist der deki nicht der sumadinac?

    dann ist mir alles klar warum er immer wieder den gleichen mist-haufen verzapft.....
    Grüss Gott

    Ich bin mi_sbi und net Deki.
    aber klar doch.....

    habe mich schon gewundert seit 3 tagen hier und schon über 11o einträge....puh

    reife leistung sumadinac.........

    hast also nichts gelernt aus der vergangenheit du armes kind,

    immer noch auf den alten gleisen am fahren.......man man man

    wann lernst du es dich mal auf anderen wegen zubewegen......?

    immer noch die gleiche masche mit dem propaganda shit der "gloreichen " serbischen nation..........................von damals .... :wink:

    du sumadinac habe gehört hättest so richtig zweiter gemacht gegen den skenderbegi, 8O

    ich wollte das nun aus erster hand erfahren meinst kannst mir helfen. :wink:

    danke-danke

    Nein es ist keine Propaganda sondern Fakt,osmanische Quellen belegen das.

    "Es ist in der Forschung unbestritten, daß die Bevölkerung des Kosovo
    seit dem frühen Mittelalter bis weit in die osmanische Zeit
    weitgehend serbisch war.
    1389 und 1455 nicht mehr als 4 bis 5% der Bevölkerung Albaner."


    http://dochost.rz.hu-berlin.de/humbo...z/PDF/Ohme.pdf


    Noch Fragen?


    Soviel zur serbischen Propaganda oder ist es jetzt aufeinmal doch osmanische?
    600 Jahre später sind es 5% Serben
    Kann sein aber trotzdem noch eine serbische Provinz.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45