BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 142 von 493 ErsteErste ... 4292132138139140141142143144145146152192242 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.411 bis 1.420 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.259 Aufrufe

  1. #1411
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    ach sumadinac,
    du hast nicht mal eine quelle gebracht du russe.
    das mit wissen.de kannst dir doch sonst irgendwo dir wie auch immer........
    du bist so blöde um sogar deine eigene wiedersprüche nicht mehr zu verstehen..........

    die dardaner waren ein stamm der illyrer sagst ja selber.....oder
    und wer waren die illyrer ??????

    und das mit selber geschriebenem buch ist natürlich klar du kleiner russe sobald was gegen die serbische geschichte gerichtet ist hats keine gültigkeit.
    aber das kennen wir zu genügen von dir vorallem.

    komm geh doch einwenig spazieren und danach googeln einfach unter svein monnesland (land ohne wiederkehr).

    mir ist zwar bewusst das du noch nie im leben ein buch zur hand genommen hast doch evtl. kann es dir ja jemand dir vorlesen noch besser man sollte es dir als hörspiel geben.

  2. #1412
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Irgendwie nervt es langsam mit diesen Kosovothemen. :?

    =D>

  3. #1413
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Shpresa
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Irgendwie nervt es langsam mit diesen Kosovothemen. :?
    was postest du dann hier

    zum topic, kosovo wird inshalla im nächsten jahr unabhängig werden da bin ich mir sicher 8)
    Erstmals Herzlich Willkommen

    Das habt ihr auch schon letztes Jahr gesagt und daraus wurde nichts 8)

  4. #1414
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Shpresa
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Irgendwie nervt es langsam mit diesen Kosovothemen. :?
    was postest du dann hier

    zum topic, kosovo wird inshalla im nächsten jahr unabhängig werden da bin ich mir sicher 8)
    Erstmals Herzlich Willkommen

    Das habt ihr auch schon letztes Jahr gesagt und daraus wurde nichts 8)
    da fällt mir ein lieber mehrmals feiern als zum x-mal kleiner werden.

    was hat den heute serbien mit kosova zutun die serbischen gesetze bezw. verwaltung hat doch seit 99 nichts zu melden.

    ja denkst du deine durchhalte-parolen werden noch lange anhalten?

    jetzt gehe besser wählen im januar und bitte die radikalen wählen ja.....

    dann wird serbien von einer partei regiert deren kopf in den haag ist aber nicht als anwalt. 8O

  5. #1415
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von skenderbegi
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Zitat Zitat von Shpresa
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk
    Irgendwie nervt es langsam mit diesen Kosovothemen. :?
    was postest du dann hier

    zum topic, kosovo wird inshalla im nächsten jahr unabhängig werden da bin ich mir sicher 8)
    Erstmals Herzlich Willkommen

    Das habt ihr auch schon letztes Jahr gesagt und daraus wurde nichts 8)
    da fällt mir ein lieber mehrmals feiern als zum x-mal kleiner werden.

    was hat den heute serbien mit kosova zutun die serbischen gesetze bezw. verwaltung hat doch seit 99 nichts zu melden.

    ja denkst du deine durchhalte-parolen werden noch lange anhalten?

    jetzt gehe besser wählen im januar und bitte die radikalen wählen ja.....

    dann wird serbien von einer partei regiert deren kopf in den haag ist aber nicht als anwalt. 8O
    Parolen? Wer bringt hier im Forum die ganze Zeit Parolen, wie Kosova Republik 2006/2007?

  6. #1416

    Registriert seit
    16.12.2006
    Beiträge
    1.896
    01.01.2007

    Der Premier Serbiens, Vojislav Kostunica, hat das neue Jahr im Norden von Kosovska Mitrovica mit der neunköpfigen serbischen Familie Lazarevic gefeiert, die 1999 aus Klin im Westen des Kosovo vertrieben wurde. Kostunica hat hervorgehoben, dass die Erhaltung von Kosovo ein zweiter Name für die Erhaltung von Serbien ist. Den Premier haben einige Hundert Serben begrüßt. Den Besuch Kostunicas im Norden von Kosovska Mitrovica haben Serben in diesem Teil der Stadt als, wie sie sagten, eine Bestätigung erlebt, dass Serbien in Kosovo und Metohija anwesend ist. Der Premier Serbiens hat hervorgehoben, dass Serbien ein einheitliches Land sei, dass das Völkerrecht respektiert und dass verlangt als Staat respektiert zu werden.

    http://www.radioyu.org/index.php3?language=German

  7. #1417
    Lopov
    Zitat Zitat von mi_srbi
    01.01.2007

    Der Premier Serbiens, Vojislav Kostunica, hat das neue Jahr im Norden von Kosovska Mitrovica mit der neunköpfigen serbischen Familie Lazarevic gefeiert, die 1999 aus Klin im Westen des Kosovo vertrieben wurde. Kostunica hat hervorgehoben, dass die Erhaltung von Kosovo ein zweiter Name für die Erhaltung von Serbien ist. Den Premier haben einige Hundert Serben begrüßt. Den Besuch Kostunicas im Norden von Kosovska Mitrovica haben Serben in diesem Teil der Stadt als, wie sie sagten, eine Bestätigung erlebt, dass Serbien in Kosovo und Metohija anwesend ist. Der Premier Serbiens hat hervorgehoben, dass Serbien ein einheitliches Land sei, dass das Völkerrecht respektiert und dass verlangt als Staat respektiert zu werden.

    http://www.radioyu.org/index.php3?language=German
    ganz vergessen, dass serbien menschenrechte nicht respektiert

  8. #1418
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von lopov
    Zitat Zitat von mi_srbi
    01.01.2007

    Der Premier Serbiens, Vojislav Kostunica, hat das neue Jahr im Norden von Kosovska Mitrovica mit der neunköpfigen serbischen Familie Lazarevic gefeiert, die 1999 aus Klin im Westen des Kosovo vertrieben wurde. Kostunica hat hervorgehoben, dass die Erhaltung von Kosovo ein zweiter Name für die Erhaltung von Serbien ist. Den Premier haben einige Hundert Serben begrüßt. Den Besuch Kostunicas im Norden von Kosovska Mitrovica haben Serben in diesem Teil der Stadt als, wie sie sagten, eine Bestätigung erlebt, dass Serbien in Kosovo und Metohija anwesend ist. Der Premier Serbiens hat hervorgehoben, dass Serbien ein einheitliches Land sei, dass das Völkerrecht respektiert und dass verlangt als Staat respektiert zu werden.

    http://www.radioyu.org/index.php3?language=German
    ganz vergessen, dass serbien menschenrechte nicht respektiert
    Vieeeeeeeel mehr als Kroatien.

  9. #1419
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    "Globale Spiele"

    Ehard Busek,65,Chef des Stabilitätspaktes für Südeuropa,über den neuen Uno-Plan für das Kosovo,die serbische Haltung und russische drohgebärden

    Spiegel: Ein Jahr lang haben Uno-Chefunterhändler Martti Ahtisaari und sein Team versucht,in Wien einen Kompromiss zwischen Serben und Albanern über den künftigen Status des Kosovo auszuhandeln.Warum war eine Einigung nicht möglich?

    Busek: Die Unterhändler trifft die geringste Schuld.Am Schluss haben sich alle in ihren Standpunkten eingegraben.Vor allem die serbische politische Elite muss endlich das Erbe von Milosevic annehmen und erkennen,dass das Kosovo eine ungeheure Belastung für die Zukunft des Landes ist.Bislang verweigern sich selbst demokratische Kräfte wie Präsident Tadic der Wirklichkeit.Das zeigt sich im Fall des Generals Mladic,der noch immer nicht nach Den Haag überstellt worden ist,vor allem aber in der Frage des künftigen Kosovo-Status.[B]Der unter Milosevic geführt Krieg macht den dauernden Verbleib des Kosovo in Serbien unmöglich.[/B]

    Spiegel: Also läuft es in jedem Fall auf eine Abtrennung der Provinz von Serbien hinaus?

    Busek: Auf lange Sicht ist eine Unabhängigkeit des Kosovo unvermeidlich.
    Spiegel: Der russische Botschafter in Belgrad hat jüngst angekündigt,sein Land werde in diesem Fall im Uno-Sicherheitsrat ein Veto einlegen.?

    Busek: Es sind derzeit auch globale Spiele,denen sich die zwei Millionen Kosovo-Albaner ausgesetzt sehen.[b]Der russische Standpunkt hat sich schon mehrfach geändert,er muss im Gesamtkontext der Beziehungen zwischen den USA,Europa und Russland gesehen werden.Man will offenbar etwas in der Hinterhand haben - etwa bei den Energieverhandlungen.[/B]

    Spiegel: Ende Januar,nach der Wahl in Serbien, wied Ahtisaari seine Pläne über die Zukunft
    des Kosovo veröffentlichen.Danach wird es nach bosnischem Vorbild einen von der EU gestellten internationalen Verwalter geben.Bosnien gilt aber nicht gerade als Erfolgsmodell.?

    Busek: Das liegt an den politischen Kräften in Bosnien selbst.Kosovo hingegen will weiterkommen und ist nicht intern Blockiert wie die Nachbarrepublik mit ihren drei Volksgruppen.

    Spiegel: Wie kann man Belgrad die Angst vor einem Stufenplan zur Unabhängigkeit nehmen?

    Busek: Entscheident ist die Integration Serbiens in die demokratischen Gesellschaften Europas.Die Einladung an Serbiens Armee,am Nato-Programm "Partnerschaft für den Frieden" teilzunehmen,ist eine kluge Entscheidung.Gleichzeitig bleiben die Stabilisierungs- und Assoziierungsgespräche mit Brüssel so lange ausgesetzt,bis Belgrad Mladic endlich ausliefert hat.


    Quelle Der Spiegel Nr.1 30.12.06

    he leute hier noch diesen kleinen aber wichtigen artikel miat einem wichten herrn würde meinen.
    dieser herr nennt alle gründe warum kosova nicht im verbleib zu serbien zu bewegen ist.
    damit wäre auch meine these bestätigt das einige hier in diesem forum die wirklichkeit auch nicht sehen wollen.


    he und für meine kollega mi_srbi habe ein gutes datum betreffend unabhängigkeits datum den 28.juni was denkst du?

  10. #1420

    Registriert seit
    25.12.2006
    Beiträge
    1.626
    Zitat Zitat von skenderbegi

    Busek: Auf lange Sicht ist eine Unabhängigkeit des Kosovo unvermeidlich.
    Da Sche.......Serben habt ihr es. Ihr müsst mit dieser Warheit leben.


    Beste Grüße

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45