BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 199 von 493 ErsteErste ... 99149189195196197198199200201202203209249299 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.981 bis 1.990 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.320 Aufrufe

  1. #1981

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Gentleman
    Zitat Zitat von LaLa
    Noch muss gar nichts. Das kannst du erst sagen wenn dies durch den Sicherheitsrat geklärt ist. Wie es momentan aussieht eher unwahrscheinlich.
    Einseitige Unabhängigkeitserklärung wäre dann das Beste um dem russischen Veto zu entgehen.
    Was bedeuten würde das euch kein Staat der Welt annerkennen würde der auf russisches Gas besteht.....

  2. #1982

    Registriert seit
    11.11.2005
    Beiträge
    2.766
    Zitat Zitat von drenicaku
    das schlimmste an dem ganzen ist,
    die serben dürfen 2 pässe behalten- für die ersten 3 jahre,

    bekommen 6 gemeinden,

    die armee wird am anfang nur 2,500 mann haben-die ersten 3 jahre),

    ein eu-chef-ähnlich wie in bih nur weniger kompetenzen, er kann sich nur einmischen, wenn minderheiten von der regierung verfolgt werden,



    --------------------------------


    wichtig ist, dass kosova

    - nicht mehr serbisches land ist, was die landkarte angeht,
    - eine republik wird, mit eigener verfassung,armee,polizei,geheimdienst und außenministerium, uno-sitz,
    eigene fahne, staatssymbole und serbien eine botschaft in kosova öffnen muß
    Was ist mit der Amtssprache :?:

  3. #1983
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    Zitat Zitat von LaLa
    Zitat Zitat von Gentleman
    Zitat Zitat von LaLa
    Noch muss gar nichts. Das kannst du erst sagen wenn dies durch den Sicherheitsrat geklärt ist. Wie es momentan aussieht eher unwahrscheinlich.
    Einseitige Unabhängigkeitserklärung wäre dann das Beste um dem russischen Veto zu entgehen.
    Was bedeuten würde das euch kein Staat der Welt annerkennen würde der auf russisches Gas besteht.....
    russland interessiert sich ein scheis.s für serbien wenn es um sowas geht , denkst du die russen ''ärgern'' die europäischen länder mit dem gas wenn kosovo anerkannt wird ?

    ps. 1999 haben die däumchen gedreht als serbien bombardiert wurde

  4. #1984

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von albaner
    Zitat Zitat von LaLa
    Zitat Zitat von Gentleman
    Zitat Zitat von LaLa
    Noch muss gar nichts. Das kannst du erst sagen wenn dies durch den Sicherheitsrat geklärt ist. Wie es momentan aussieht eher unwahrscheinlich.
    Einseitige Unabhängigkeitserklärung wäre dann das Beste um dem russischen Veto zu entgehen.
    Was bedeuten würde das euch kein Staat der Welt annerkennen würde der auf russisches Gas besteht.....
    russland interessiert sich ein scheis.s für serbien wenn es um sowas geht , denkst du die russen ''ärgern'' die europäischen länder mit dem gas wenn kosovo anerkannt wird ?

    ps. 1999 haben die däumchen gedreht als serbien bombardiert wurde
    da war auch nicht putin an der macht und die wirtschaft nicht am steigen.

    so far
    dein gott

  5. #1985
    Avatar von albaner

    Registriert seit
    05.05.2006
    Beiträge
    3.862
    putin interessiert sich genauso wenig für euch du affe
    , denkst du wirklich das er irgendwas gegen die europäischen länder unternimmt ? was soll denn russland machen , gas nicht liefern oder kaum bezahlbare preise nennen ? russland schadet sich nicht selbst wegen serbien , wenn du das glaubst ,bist du dämlicher als ich dachte.

    so far
    dein richtiger vater

  6. #1986

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Makedonec_Skopje
    Zitat Zitat von drenicaku
    das schlimmste an dem ganzen ist,
    die serben dürfen 2 pässe behalten- für die ersten 3 jahre,

    bekommen 6 gemeinden,

    die armee wird am anfang nur 2,500 mann haben-die ersten 3 jahre),

    ein eu-chef-ähnlich wie in bih nur weniger kompetenzen, er kann sich nur einmischen, wenn minderheiten von der regierung verfolgt werden,



    --------------------------------


    wichtig ist, dass kosova

    - nicht mehr serbisches land ist, was die landkarte angeht,
    - eine republik wird, mit eigener verfassung,armee,polizei,geheimdienst und außenministerium, uno-sitz,
    eigene fahne, staatssymbole und serbien eine botschaft in kosova öffnen muß
    Was ist mit der Amtssprache :?:
    amtssprache ist albanisch und serbo-kroatisch, aber das sieht man nicht als irgendwelche niederlage.

    das hatte man schon selber vorgeschlagen, da es auch andere slawische minderheiten gibt, die "yugoslawisch" sprechen.

  7. #1987

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von West_Mostar
    ich mag nicht alles lesen,also ganz kurz,wann kann man ungefähr erwarten das es die kosovo republik gibt,mit der eigenen nationanlmanschaft,eigenem pass alles was dazugehört?
    jep! 8)

  8. #1988
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    http://www.sueddeutsche.de/,poll6/au...el/520/100420/

    Serbien lehnt UN-Schlichtungsplan ab

    Serbien kann niemals die Unabhängigkeit des Kosovo akzeptieren, sagt Präsident Boris Tadic. Doch das hatten die UN gar nicht vorgeschlagen.

  9. #1989
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von mi_srbi
    Im Wortlaut: Ahtisaaris Vorschläge

    http://derstandard.at/?url=/?id=2753052



    Wenigstens bleibt serbisch Amtssprache neben albanisch,dass heisst alle Straßenschilder werden sowohl auf serbisch als auch albanisch sein.

    Auch gut das die Serben weiter den serbischen Pass haben dürfen und sie Autonomierechte im Kosovo kriegen.
    also willst du damit sagen ,dass du trotzallen deinen postings jetzt einsiehst das kosova von serbien getrennt wird....???

    und es war immer logisch das die serbische minderheit ihre rechte bekommt.
    denn die kosova-regierung betreibt keine MILOS politik der apartheid....


    du suma wirst also den staat kosova anerkennen...?

  10. #1990
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Serbien geschockt: Kosovo wird unabhängig

    Belgrad - Bis zuletzt hatten das offizielle Belgrad und die Medien in Serbien noch die Illusion aufrecht erhalten, die Abtrennung des Kosovos verhindern zu können. Eine neue Verfassung wurde eigens dafür geschrieben.

    ht / Quelle: sda / Samstag, 3. Februar 2007 / 12:04 h

    Auch versuchte Regierungschef Vojislav Kostunica mit dem Boykott des UNO-Vermittlers, die Albaner in dieser Region von einem eigenen Staat abzuhalten. Um so grösser der Schock, als der UNO-Gesandte Martti Ahtisaari ruhig und bestimmt seine Pläne für die Zukunft dieser Region vortrug. Stundenlang herrschte danach bei fast allen serbischen Spitzenpolitikern Funkstille. In dem vom früheren finnischen Staatspräsidenten in Belgrad und Pristina überreichten Zukunftsszenario für das Kosovo werden zwar tunlichst die Reizworte Unabhängigkeit oder Souveränität vermieden. Auch vor Journalisten in Belgrad wollte sich der UNO-Gesandte nicht darauf festlegen lassen. Doch selbst dem serbischen Präsidenten Boris Tadic ist nach eigener Darstellung nach dem Studium der Texte klar, dass es für das Kosovo damit klar in Richtung eines eigenen Staates geht. Denn die bisher zu Serbien gehörende Region erhält alle inneren und äusseren Zeichen der Staatsmacht wie Verfassung, Regierung, Nationalhymne und Armee.

    Serben besorgt
    Die serbische Minderheit geniesst nach diesen Plänen in Zukunft weitgehende Sonderrechte. Dass sie damit auch wirklich geschützt wird, soll ein internationaler Aufseher mit weit reichenden Vollmachten sicherstellen, der von der EU geschickt wird. Schliesslich soll die NATO durch eine schlagkräftige Truppe ein sicheres Umfeld beim Aufbau des neuen europäischen Staates garantieren.



    Nationalhymne für den Kosovo: Ahtisaari stellt die UNO-Pläne vor. /



    Funkstille: Regierungschef Kostunica. /



    Erkennt die Entwicklung: Boris Tadic. /

    Doch für Serbien ist das deutlich zu wenig. Denn Belgrad war bisher von seiner Forderung nicht abgerückt, das Kosovo müsse im Staatsverband bleiben. Die führenden Politiker hatten nach eigener Auskunft weder einen «Plan B» mit Varianten in der Schublade, noch Forderungen nach grosszügigen Entschädigungen beim Verlust der Provinz. Es galt nur das Maximalziel: «Kosovo werden wir als das Herz Serbiens niemals hergeben!»

    Isolierung droht
    Jetzt droht eine Radikalisierung der innenpolitischen serbischen Szene und im schlimmsten Fall eine neue internationale Isolierung. Denn Kostunica hatte den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu allen Ländern angekündigt, die den sich abzeichnenden unabhängigen Staat Kosovo anerkennen. Daneben will er nach der Parlamentswahl vor zwei Wochen die Regierungsbildung so lange blockieren, bis alle Parteien auf seine harte Linie in Sachen Kosovo eingeschwenkt sind. Bei den dann notwendigen Neuwahlen dürften die extrem nationalistischen Parteien einschliesslich von Kostunicas DSS Stimmen gewinnen, sagen alle einheimischen Wahl- und Meinungsforscher voraus.

    http://www.nachrichten.ch/detail/266008.htm

    In Verbindung stehende Artikel


    Russland fordert akzeptable Kosovo-Lösung


    Ahtisaari ruft zu neuen Kosovo-Gesprächen auf



    Kostunica lehnt Verhandlungen über Regierungsbildung ab



    -------------------------------------------------------------------------------------------------

    es geht voran auch wenn etwas langsamer......

    aber he rom wurde auch nicht an einem tag erbaut..... :wink:

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45