BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 275 von 493 ErsteErste ... 175225265271272273274275276277278279285325375 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.750 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.720 Aufrufe

  1. #2741
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    aber ist lustig zu hören das du soweit gehst und china als demokratie bezeichnest???

    oder russland nach den bildern und den erreignissen der letzten monate???
    Wo hab ich denn bitte China und Russland als Demokratien bezeichnet? Vielleicht werden sie das mal sein, aber jetzt sicherlich nicht! - Das ist auch der Grund, warum ich denke, dass sich das Serbische Volk an Europa binden soll.

  2. #2742

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    eigentlich bist dafür das serbien mit dem westen geht aber da du denkst die wirtschaftliche lage sich ändern wird ist somit serbien der zeit voraus...

    das china wirtschaftlich nicht schlecht dasteht gehe mit dir ein.
    was auch kein wunder ist bei 1,3 milliarden menschen....

    man bedenke nur in amerika besitzen 790 bürger von 1000 ein auto in china 22 bürger von 1000 .!!!!!

    aber ist lustig zu hören das du soweit gehst und china als demokratie bezeichnest???

    oder russland nach den bildern und den erreignissen der letzten monate???

    ja wie gut es die einen serbischen bürger es doch können alles so zu drehen und sich so auf dem weg der gerechten sehen...!!!


    und bitte zürich wenn irgendwas weis was wir nicht wissen so lass es uns auch wissen aber dafür solltest quellen liefern.....
    stell dir vor 850 von 1000 chinesen hätten ein auto dann wär unsere luft schön im arsch

  3. #2743
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    stell dir vor 850 von 1000 chinesen hätten ein auto dann wär unsere luft schön im arsch
    Dann freu dich jetzt mal schon:
    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...447223,00.html

  4. #2744

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Mitten in diese diplomatischen Bemühungen Serbiens hatte die Meldung über einen neuen US-Vorstoß wie eine Bombe eingeschlagen. US-Außenstaatssekretär Nicholas Burns war mit den Worten zitiert worden, Washington werde „auf jeden Fall“ einen unabhängigen Kosovo anerkennen – auch ohne entsprechende Resolution des Sicherheitsrats. Am Mittwoch meinte Burns, falsch zitiert worden zu sein.
    http://www.diepresse.com/home/politi...litik/index.do

  5. #2745
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Wo hab ich denn bitte China und Russland als Demokratien bezeichnet? Vielleicht werden sie das mal sein, aber jetzt sicherlich nicht! - Das ist auch der Grund, warum ich denke, dass sich das Serbische Volk an Europa binden soll.
    zitat zürich;

    Die Macht-Verhältnisse auf der Welt ändern sich langsam. Aber momentan sind es noch immer die USA, das einzige Land, welches sich über die UNO stellt und UNO-Relgen (und Regeln anderer int. Organisationen) nicht respektiert.

    -----------------------------------------------------------------------------

    und was soll dann die aussage ?

    das die china die menschen enteignet ist das keine menschenrechtsverletzung ?
    oder die wanderarbeiter ohne rechte und und und....

    oder russland mit der scheindemokratie?

    also bitte zürich;
    ich empfele dir das buch von chomsky titel DIE NEU WELTORDNUNG

  6. #2746
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Da steht nichts über China und Russland, und schon gar kein Bezug auf die Demokratie.

    Ich rede da von den USA. Und die USA sind bis jetzt das einzige Land, dass sich über die UNO stellt. Du kannst es drehen wie du es willst. Und ich bin nicht der erste der diese Aussage macht. Im Fernsehen und vielen anderen Meiden wurde darüber berichtet (ohne jetzt die Stellung auf andere Länder zu nehmen). Man kritisiert die USA wegen ihrer Weltpolzei-Supermacht-Stellung.

    Wieviel mal hat die UNO der USA was "verboten" oder "geboten", und die USA haben das einfach ignoriert: Zahlreiche Kriege, Guantanamo, Kyoto-Protokoll... und und und...
    Die USA interessiert die UNO nicht. Als ob die UNO und ihre Regeln nicht existieren würden.


    Ich sage nicht, dass die Meinungsfreiet in China und Russland super sind. Das sind interne Sachen. Traurig, aber darüber reden wir hier nicht. Hier gehts um Welt-Politik. Und Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt und lassen dort ihre Bomben nieder. Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt, in einen Konflikt das nichts mit ihnen zu tun hat, und urteilen wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind und wie die Bestraufung aussehen sollte. Russland und China machen keine Listen über "Schurkenstaaten" (Zielobjekte),....etc....etc..

    und und und...


    Vor paar Wochen als Putin und Merkel ein Treffen absolvieren, kritisierte Putin (auch wenn ich ihn nicht mag) die Rolle und das Verhalten der USA auf der Welt. Und vorher schon beim G8-Gipfel in St. Petersburg war das ebenfalls ein grosses Thema.

  7. #2747
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Da steht nichts über China und Russland, und schon gar kein Bezug auf die Demokratie.

    Ich rede da von den USA. Und die USA sind bis jetzt das einzige Land, dass sich über die UNO stellt. Du kannst es drehen wie du es willst. Und ich bin nicht der erste der diese Aussage macht. Im Fernsehen und vielen anderen Meiden wurde darüber berichtet (ohne jetzt die Stellung auf andere Länder zu nehmen). Man kritisiert die USA wegen ihrer Weltpolzei-Supermacht-Stellung.

    Wieviel mal hat die UNO der USA was "verboten" oder "geboten", und die USA haben das einfach ignoriert: Zahlreiche Kriege, Guantanamo, Kyoto-Protokoll... und und und...
    Die USA interessiert die UNO nicht. Als ob die UNO und ihre Regeln nicht existieren würden.


    Ich sage nicht, dass die Meinungsfreiet in China und Russland super sind. Das sind interne Sachen. Traurig, aber darüber reden wir hier nicht. Hier gehts um Welt-Politik. Und Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt und lassen dort ihre Bomben nieder. Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt, in einen Konflikt das nichts mit ihnen zu tun hat, und urteilen wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind und wie die Bestraufung aussehen sollte. Russland und China machen keine Listen über "Schurkenstaaten" (Zielobjekte),....etc....etc..

    und und und...


    Vor paar Wochen als Putin und Merkel ein Treffen absolvieren, kritisierte Putin (auch wenn ich ihn nicht mag) die Rolle und das Verhalten der USA auf der Welt. Und vorher schon beim G8-Gipfel in St. Petersburg war das ebenfalls ein grosses Thema.

    zitat zürich;
    Ich sage nicht, dass die Meinungsfreiet in China und Russland super sind. Das sind interne Sachen. Traurig, aber darüber reden wir hier nicht. Hier gehts um Welt-Politik. Und Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt und lassen dort ihre Bomben nieder. Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt, in einen Konflikt das nichts mit ihnen zu tun hat, und urteilen wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind und wie die Bestraufung aussehen sollte. Russland und China machen keine Listen über "Schurkenstaaten" (Zielobjekte),....etc....etc..????

    wie war das mit dinge verdrehen'?
    ist traurig aber menschenrechte bleiben eine interne sache?
    was für ein denken eines freien geistes du hier uns auftischen willst bleibt dir überlassen.aber den kopfschütteln darüber sollte erlaubt sein.
    das sind genau die leute die sollte das regiem zu ihren gunsten arbeiten doch nicht so genau nehmen mit den menschenrechten.
    den es gibt viele möglichkeiten der unterdrückung du genie????
    ja so hat es bei milos auch getönt in bezug auf kosvoa.....
    nein russland hat dafür gegen 200000 tschetschenen getötet....
    von kooruption gar nicht zu sprechen...
    aber auch hier empfehle dir den spiegel vom märz titel der ÖL ZAR IST DER STAAT über russland .
    und wie die herren an das reichtum gekommen sind.
    oder am besten du fragst kasparow in sachen demokratie und menschenrechte....?

    nicht das ich alles billigen würde was die amis machen .
    aber du solltest doch nicht so naiv sein und glauben hätte china und russland die wirtschaftliche & militärische macht würden sich diese nicht viel anders mit der macht umgehen.
    und zu putin der ist einfach frustriert ,weil russland nicht viel zu melden hat nach dem brökeln des kommunismus.
    denn du kannst mir glauben amerika ist technologisch den russen immer noch lichtjahre im vorsprung.
    die russen haben nicht mal die technischen & wirtschaftlichen möglichkeiten die bodenschätze sibierens selbst zu fördern.

    um dir in zahlen zu verdeutlichen in bezug auf die militärausgaben amerika gibt 581 milliarden aus und russland deren 31 milliarden wobei laut russischen militärexperten ein drittel von diesen in den taschen der militärs landen.
    da machte der gorbi doch eine sehr gute politik.
    zu china noch wie war das mit tibet und deren kulturvernichtung durch besiedeln der gebiete durch chinesen?
    oder die provinz Xinjiang die mit harter chinesischer hand gefürht wird und die bevölkerung an der ausübung der religion gehindert wird....

  8. #2748
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    @ Skenderbegi...

    Das mit den Menschenrechten, Meinungsfreiet, Korruption in diesen Ländern,...etc...etc... Ich kenne das alles und ich finde es auch scheisse. Ich stimme dir da zu. (Ist auch ein Rest-Produkt des früheren Kommunismus. Diese Phase mussten einige Ex-Kommunistische Staaten durchgehen und hatten mühe die neue Demokratie durchzusetzen. Aber mit den Jahren wirds besser, oder anders gesagt: Früher war's schlimmer).



    Nur geht es hier nicht um das, sondern um die Weltpolitik. Ist völlig ein anderes Thema.
    Soweit ich dich verstanden habe, verhalten sich die Russen und Chinesen nur aus dem Grund nicht so wie die USA, weil sie keine Macht dazu hätten, aber es liebend gerne tun würden, richtig?
    - OK. Ich bin nicht Nostradamus, kein Hellseher und schon gar nicht Gott. Ich will da nichts prophezeihen. Doch wenn die Experten recht haben und China und Russland in ca. 15 Jahren die USA überholen, werden wir sehen wie sie sich verhalten. Vielleicht hast du Recht mit Russland und China und sie stürzen die Welt in die Scheisse. Vielleicht aber bringen sie ein Gleichgewicht und die USA können sich nicht mehr so verhalten wie jetzt.
    Wir werden es sehen. Bis jetzt kann man nicht mehr als nur spekulieren und endlos diskutieren.



    Zu Deimem bzw. albanischen Bezug auf die USA.
    Sie haben Euch den Arsch gerettet, und ich kann verstehen, dass Ihr ihnen dafür sehr dankbar seit. Alles gut nachvollziehbar. Doch mal objketiv betrachtet (lass mal jetzt das mit dem Kosovo bei Seite), sieh dir doch mal die wahre US-Weltpolitik an. Die ist doch unter aller Sau!!! Selbst die allermeissten Schweizer sind hier meiner Meinung.

  9. #2749
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    zitat zürich;
    Ich sage nicht, dass die Meinungsfreiet in China und Russland super sind. Das sind interne Sachen. Traurig, aber darüber reden wir hier nicht. Hier gehts um Welt-Politik. Und Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt und lassen dort ihre Bomben nieder. Russland und China gehen nicht auf die andere Seite der Welt, in einen Konflikt das nichts mit ihnen zu tun hat, und urteilen wer die "Guten" und wer die "Bösen" sind und wie die Bestraufung aussehen sollte. Russland und China machen keine Listen über "Schurkenstaaten" (Zielobjekte),....etc....etc..????

    wie war das mit dinge verdrehen'?
    ist traurig aber menschenrechte bleiben eine interne sache?
    was für ein denken eines freien geistes du hier uns auftischen willst bleibt dir überlassen.aber den kopfschütteln darüber sollte erlaubt sein.
    das sind genau die leute die sollte das regiem zu ihren gunsten arbeiten doch nicht so genau nehmen mit den menschenrechten.
    den es gibt viele möglichkeiten der unterdrückung du genie????
    ja so hat es bei milos auch getönt in bezug auf kosvoa.....
    nein russland hat dafür gegen 200000 tschetschenen getötet....
    von kooruption gar nicht zu sprechen...
    aber auch hier empfehle dir den spiegel vom märz titel der ÖL ZAR IST DER STAAT über russland .
    und wie die herren an das reichtum gekommen sind.
    oder am besten du fragst kasparow in sachen demokratie und menschenrechte....?

    nicht das ich alles billigen würde was die amis machen .
    aber du solltest doch nicht so naiv sein und glauben hätte china und russland die wirtschaftliche & militärische macht würden sich diese nicht viel anders mit der macht umgehen.
    und zu putin der ist einfach frustriert ,weil russland nicht viel zu melden hat nach dem brökeln des kommunismus.
    denn du kannst mir glauben amerika ist technologisch den russen immer noch lichtjahre im vorsprung.
    die russen haben nicht mal die technischen & wirtschaftlichen möglichkeiten die bodenschätze sibierens selbst zu fördern.

    um dir in zahlen zu verdeutlichen in bezug auf die militärausgaben amerika gibt 581 milliarden aus und russland deren 31 milliarden wobei laut russischen militärexperten ein drittel von diesen in den taschen der militärs landen.
    da machte der gorbi doch eine sehr gute politik.
    zu china noch wie war das mit tibet und deren kulturvernichtung durch besiedeln der gebiete durch chinesen?
    oder die provinz Xinjiang die mit harter chinesischer hand gefürht wird und die bevölkerung an der ausübung der religion gehindert wird....

    ...und die usa hat rund 8000Mia $ auslandsschulden.
    ich glaube in bisschen mehr als 10% kontrollieren die chinesen, knapp 10% die saudis, die russen sind (glaube ich) noch nicht ganz bei 10%.

    klingelts?

    die usa wird als weltmacht sehr viel schneller untergehen als alle anderen zuvor....

  10. #2750
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    ...und die usa hat rund 8000Mia $ auslandsschulden.
    ich glaube in bisschen mehr als 10% kontrollieren die chinesen, knapp 10% die saudis, die russen sind (glaube ich) noch nicht ganz bei 10%.

    klingelts?

    die usa wird als weltmacht sehr viel schneller untergehen als alle anderen zuvor....
    naja nichts neues in der weltgeschichte lepo.

    jede epoche hat/te ihre starken und dominierenden akteure.

    und die geschichte hat gezeit wer zuviel will bekommt am ende noch weniger...

    na klingelts ?

    das wollte serbien auf dem balkan auch...

    seit beginn des 19.jahrhundert

    und ja es wäre doch sehr gut für die diskussion könnten die serbischen user doch mal von den dingen die sie hier berichten auch irgendwelche belege bringen....

    thanx,grazie,danke,falimindertit,merci,

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45