BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 279 von 493 ErsteErste ... 179229269275276277278279280281282283289329379 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.781 bis 2.790 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.799 Aufrufe

  1. #2781
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    ja wenn die serben das militär eingeschaltete haben dan tun es die anderen auch werden ja nicht zuschauen wie ihr sie massakiert und die frauen vergewaltigt.
    Logisch. Das ist ja auch nicht hier gefragt. Du sprichts vom "Anfang". Und einen Anfang gab es nicht. Die Serben haben als erste das Millitär eingeschaltet, doch das war nicht der Anfang. Frieden herrschte schon lange nicht. Und wie gesagt... Den Anfang gibt es nicht und jede Tat (egal von wem) und jede Entwicklung (egal von wem) hat seine Gründe. Es ist nichts einfach so aus heiterem himmel und aus plötzlicher, unerklärlicher Bösartigkeit passiert.

    Junge, dass ist nicht Star Wars. Das Leben auf der Erde und die Historien sind viel komplexer.

  2. #2782
    Avatar von Velez

    Registriert seit
    08.04.2006
    Beiträge
    8.514
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Logisch. Das ist ja auch nicht hier gefragt. Du sprichts vom "Anfang". Und einen Anfang gab es nicht. Die Serben haben als erste das Millitär eingeschaltet, doch das war nicht der Anfang. Frieden herrschte schon lange nicht. Und wie gesagt... Den Anfang gibt es nicht und jede Tat (egal von wem) und jede Entwicklung (egal von wem) hat seine Gründe. Es ist nichts einfach so aus heiterem himmel und aus plötzlicher, unerklärlicher Bösartigkeit passiert.

    Junge, dass ist nicht Star Wars. Das Leben auf der Erde und die Historien sind viel komplexer.
    ich habe star wars noch nie geschaut. von dem her.

  3. #2783

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253

    Reden Ja ist denn Kosova immer noch nicht unabhängig

    Seit Jahren erzählen mir die Albaner immer das gleiche. 2005 ist es soweit. nichts passiert ... Letzter April totsicher ... nichts passiert ... dann dieser April ... aber wirklich ... wirklich totsicher ... nichts passiert. Jetzt heisst es Jahresende ... ich schau wieder vorbei, versprochen. Aber was machen wir denn, wenn wieder nichts passiert ist?

    Beginnt dann vielleicht ein Denkprozess bei den Albanern? Vielleicht liegt es ja gar nicht so sehr an den Serben und Russen, dass ihr Euer Kosova nicht bekommt. Vielleicht sind alle anderen nur froh, dass es jemanden gibt, auf den sie die Tatsache schieben können, dass ihr kein anderes Land bekommt. Vielleicht habt ihr die letzten 8 Jahre einfach nur bewiesen, dass ihr unfähig seit, ein kleines Gebiet mit der Einwohnerzahl einer deutschen Großstadt zu regieren. Korruption, Kriminalität, die schlimmste Armut und die geistige Reife des Mittelalters.

    Käme ein bisschen blöd, wenn die UN sagt, Sorry, Jungs, aber Euch würden wir nicht mal eine Toilettenbürste anvertrauen, geschweigedenn ein Land. Besser ist doch, wenn man sagen kann, sorry jungs, die Serben und Russen sind die bösen und und uns sind die Hände gebunden. Aber Saudi-Arabien, der Iran und Indonesien und Taliban-Land werden Euch billateral anerkennen und ihr könnt dann mit eigenem Pass zu den Trainingslager fahren.

    Gratulation, ihr habt der Weltgemeinschaft bewiesen, dass nahezu alle Vorurteile und Stereotype über Kosovo-Albaner zutreffen. Meine Hochachtung, das schafft nicht jeder. Naja, die Palestinänser haben es auch geschafft.

    Und das alles ohne Serben. Auf die könnt ihr zum Glück nicht mehr Eure eigene Unfähigkeit schieben. Jetzt meine lieben albanischen Freunde dürft ihr wieder in Eure Traumwelt fallen ... Kosova, Kosova, Kosova. Pixi ist wieder weg.

  4. #2784
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Egal wie lang es noch dauert, es steht fest, dass Kosovo so oder so seine Unabhängigkeit bekommt.

  5. #2785
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee

    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Seit Jahren erzählen mir die Albaner immer das gleiche. 2005 ist es soweit. nichts passiert ... Letzter April totsicher ... nichts passiert ... dann dieser April ... aber wirklich ... wirklich totsicher ... nichts passiert. Jetzt heisst es Jahresende ... ich schau wieder vorbei, versprochen. Aber was machen wir denn, wenn wieder nichts passiert ist?

    Beginnt dann vielleicht ein Denkprozess bei den Albanern? Vielleicht liegt es ja gar nicht so sehr an den Serben und Russen, dass ihr Euer Kosova nicht bekommt. Vielleicht sind alle anderen nur froh, dass es jemanden gibt, auf den sie die Tatsache schieben können, dass ihr kein anderes Land bekommt. Vielleicht habt ihr die letzten 8 Jahre einfach nur bewiesen, dass ihr unfähig seit, ein kleines Gebiet mit der Einwohnerzahl einer deutschen Großstadt zu regieren. Korruption, Kriminalität, die schlimmste Armut und die geistige Reife des Mittelalters.

    Käme ein bisschen blöd, wenn die UN sagt, Sorry, Jungs, aber Euch würden wir nicht mal eine Toilettenbürste anvertrauen, geschweigedenn ein Land. Besser ist doch, wenn man sagen kann, sorry jungs, die Serben und Russen sind die bösen und und uns sind die Hände gebunden. Aber Saudi-Arabien, der Iran und Indonesien und Taliban-Land werden Euch billateral anerkennen und ihr könnt dann mit eigenem Pass zu den Trainingslager fahren.

    Gratulation, ihr habt der Weltgemeinschaft bewiesen, dass nahezu alle Vorurteile und Stereotype über Kosovo-Albaner zutreffen. Meine Hochachtung, das schafft nicht jeder. Naja, die Palestinänser haben es auch geschafft.

    Und das alles ohne Serben. Auf die könnt ihr zum Glück nicht mehr Eure eigene Unfähigkeit schieben. Jetzt meine lieben albanischen Freunde dürft ihr wieder in Eure Traumwelt fallen ... Kosova, Kosova, Kosova. Pixi ist wieder weg.

    habe gehört den serben in kosova soll es sehr gut gehen
    die haben so richtig eigene gebiete und sind sozusagen unter sich???

    deine provaktionen sind nichts als ein schrei nach aufmerksamkeit ....

    im übrigen serbien hat seit dezember nicht mal eine offizielle regierung da alle die hosen voll haben dem volk zu erklären das kosova weg ist.....

    und in kosova bringt man nicht den premier-minster auf offener strasse um wo gar regierungs-vertreter mit der mafia zusammenarbeiten...
    oder in kosova versteckt die regierung keine kriegsverbrecher...
    in kosova ist keine partei die stärkste die mit kriegdroht und deren führer auf der anklagebank in den-haag sitzt.!

    und apropos der welt beweisen wir albaner haben es tatsächlich nicht geschafft massaker an wehrlosen menschen zu verüben......

  6. #2786
    Avatar von Lepoto

    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.266
    Zitat Zitat von Brazzo Beitrag anzeigen
    wenn man jemanden angreift dan wird dieser sich währen und dadurch resultieren die toten serben die es gab. hättet ihr nicht jeden angegriffen so hätte auch niemand euch versucht umzubringen.
    in slowenien war es die "slowensiche nationalgarde" die jugoslawische kasernen angegriffen hat.

    in kroatien (vukovar) gingen die ersten angriffe von kroatischen faschisten aus.

    in bosnien, gings bei einer serbischen hochzeit los

    in kosovo ging es duch die uck mit der vielgerühmten guerilla taktik los (hit and run - das geben sie sogar zu)

    das nur so neben bei.
    egal, das waren nur noch noch die zündenden funken für die, die den krieg längst geplant haben und wollten - warum auch immer.

  7. #2787

    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    9.843
    hochzeit ? haha

    ok ok du bist auch einer von diesen dummen serben die das denken aber egal kein problem hoffentlich erschiessen sie dich bei deiner hochzeit dann fängt noch ein krieg an ihr habt alles geplant tatsache

  8. #2788

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    es fing ein bißchen anders an!
    März 1989 griff serbien mit der jugo-armee kosova an, enthob die garantierte autonomie. (verstoß gegen die verfassung der sfrj in mehreren punkten)
    Slobo war präsident von serbien und die armee hörte auf ihn?
    komisch oder?!
    slo gab serbien ein ultimatum die autonome provinz zu verlassen, ansonsten die federation zu verlassen.
    serbien hat es nicht gemacht, slowenien erklärte sich für unabhängig.
    die kroaten und bosnier haben gesehen, wie sehr die sfrj-armee unter der kontrolle serbiens stand, so dass auch in diesen rep. der austritt geplant wurde.
    die drohung aus serbien wurde so übermittelt:
    falls die einheimischen serben in den jeweiligen rep. nicht zustimmen, wird es krieg geben.
    ob die rep. das recht hatten auf abspaltung, interessierte serbien nicht.
    umso mehr serben es in einer region gab, umso mehr tote gab es.

  9. #2789
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Lepoto Beitrag anzeigen
    in slowenien war es die "slowensiche nationalgarde" die jugoslawische kasernen angegriffen hat.

    in kroatien (vukovar) gingen die ersten angriffe von kroatischen faschisten aus.

    in bosnien, gings bei einer serbischen hochzeit los

    in kosovo ging es duch die uck mit der vielgerühmten guerilla taktik los (hit and run - das geben sie sogar zu)

    das nur so neben bei.
    egal, das waren nur noch noch die zündenden funken für die, die den krieg längst geplant haben und wollten - warum auch immer.
    Auch für dich: Es gab keinen Anfang!!!! Das ist nicht wie ein Start einer Rekete, wo man einen Knopf drückt und es plötzlich anfängt.
    Das ganze hat sich innerhalb einiger Monaten immer so hin und her geschaukelt, bis die Sache eskalierte.
    Ich kenne die den Vorfall mit der serbischen Hochzeit. Das war das erste "gröbere Ding". Doch auch vorher gab es Vorfälle und tote.

  10. #2790
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    1.)




    [/COLOR][/B]2.) Serbien bzw. das Milosevic-Terror-Regime hat in den 90ern keine UN-Richtlinien eingehalten (war da aber kein UN-Mitglied). Und das hab ich auch nie gesagt!!! Und dafür wurde es auch bestraft (Bombardierung, Sanktionen, Wirtschaftsembargo,...etc...etc..).
    Auch wenn ihr Albaner selber keine Unschuldslämmer seid, find ich das serbische Vorgehen in den 90er inakeptabel und verurteile das aufs scherfste!!!!
    Und dennoch finde ich es falsch heute noch das serbische Volk dafür endlos zu bestrafen



    Hä war es nicht das Serbische Volk das zu Tausend für Milosevic auf Straßen ging als er die Autonomie abschaffte...............

    Ist es nicht das Serbische Volk das Seselj Partei an die Front wählte.....???

    Das dumme ihr habt Milosevic es in die Schuhe geschoben, aber er hatt nur so gehandelt wie es das Volk wollte.............
    Solche leute wie du die so ne Einstellung haben gibt es insgesammt in prozenten ausgerechtnet nur 1 % und das wars...........

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45