BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 293 von 493 ErsteErste ... 193243283289290291292293294295296297303343393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.921 bis 2.930 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.543 Aufrufe

  1. #2921
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089

    Idee

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Naja....ich würd mal so sagen....alleine in diesem Forum sind es ca 90% der Albaner die offen über ihren Wunsch über ein grosses Albanien reden!


    Aber was soll nun ein zweites Albanien in Europa bringen?

    Wohin soll es führen!

    Werden sich die Albaner in Mazedonien und in Montenegro nicht ermutigt fühlen auch terretoriale Ansprüche auf fremdes Land zu stellen nur weil sie dort die Mehrheit stellen?

    Im Kosovo ist es passiert!

    Was glaubst du wie beliebt Albaner in Mazedonien und Montenegro sind?
    Wieviele Abgeordnete Albaner sitzen denn in montenegrinischen oder mazedonischen Parlament?

    Klär mich auf...ich weiss es nicht!
    es heisst nicht ein 2. albanien in europa......

    denn kosova hat ihre eigene geschichte....

    wenn du einen serben hier im forum findest der wie ich seinen stammbaum mit den wurzeln von über 4oo jahren in kosova findest können wir gerne über die geschichte kosovas weiter sprechen.

    in bezug auf mazedonien und montenegro habe mich hier geäussert;

    Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

    woher nimmst dir das recht von 90 % albanern zu sprechen ohne eine anschauliche statistik......

    du kannst es als vermutung hinstellen aber bitte bitte hör auf mit zahlen welche ohne grundlage daherkommen in den raum zustellen.....

  2. #2922
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089

    Idee

    anbei die parlament-verteilung in mazedonien;

    Wahlbündnis „Für ein besseres Mazedonien“ (unter der Führung der VMRO-DPMNE, dt.: Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation – Demokratische Partei der Mazedonischen Einheit): 45 Sitze
    DPA (Demokratische Partei der Albaner): 11 Sitze
    NSDP (Neue Sozialdemokratische Partei): 7 Sitze
    DOM (Demokratischer Wiederaufbau Mazedoniens): 1 Sitz
    PEI (Partei für eine Europäische Zukunft): 1 Sitz


    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...azedonien.html


    wie du siehst sind die albaner seit dem ohrid-vertrag immer besser integriert und glichberechtigte staatsbürger....


    die albaner haben im übrigen im vergleich zu der serbischen bevölkerung schon länger erkannt das der weg zu besseren LEBENSBEDIENUNGEN nur durch die werte der EU-LÄNDER und die richtung in die EU demokratie und wohlstand bringen und nicht nationalistische parolen .....

  3. #2923
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Naja Skenderbegi sagen wir mal so....ich lese mir sehr viele Beiträge durch!

    Desweiteren bist du auch jemand der gerne jeden zweiten User einen Fake nennt oder politisch historisch für vollkommen Unkompetent hält wenn er nicht deine Meinung teilt!

    Demokratie erlaubt Meinungsfreiheit....die deutsche Demokratie erlaubt sogar an einem jeden ersten Mai Nazi Demonstrationen durch deutsche Strassen....

  4. #2924
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    anbei die parlament-verteilung in mazedonien;

    Wahlbündnis „Für ein besseres Mazedonien“ (unter der Führung der VMRO-DPMNE, dt.: Innere Mazedonische Revolutionäre Organisation – Demokratische Partei der Mazedonischen Einheit): 45 Sitze
    DPA (Demokratische Partei der Albaner): 11 Sitze
    NSDP (Neue Sozialdemokratische Partei): 7 Sitze
    DOM (Demokratischer Wiederaufbau Mazedoniens): 1 Sitz
    PEI (Partei für eine Europäische Zukunft): 1 Sitz


    http://www.auswaertiges-amt.de/diplo...azedonien.html


    wie du siehst sind die albaner seit dem ohrid-vertrag immer besser integriert und glichberechtigte staatsbürger....


    die albaner haben im übrigen im vergleich zu der serbischen bevölkerung schon länger erkannt das der weg zu besseren LEBENSBEDIENUNGEN nur durch die werte der EU-LÄNDER und die richtung in die EU demokratie und wohlstand bringen und nicht nationalistische parolen .....

    Oh ja....die Albaner haben erkannt das eine Unabhänigkeit des Kosovos nur dann möglich ist, wenn man sich an die EU kettet und nach NATO schreit!

    Für wie DEMOKRATISCH hälst du denn die UCK die noch immer nicht entwaffnet ist....

  5. #2925
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Ich kann die über meinen Stammbaum berichten der weit über 400 Jahre geht!
    Meine Vorfahren stammen aus dem Kosovo und lebten dort lange bevor die Türken kamen, ich weiss wie meine Vorfahren hiessen und wohin sie ihr Weg bis zum Jahre 2007 geführt hat!

  6. #2926
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089

    Idee

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Oh ja....die Albaner haben erkannt das eine Unabhänigkeit des Kosovos nur dann möglich ist, wenn man sich an die EU kettet und nach NATO schreit!

    Für wie DEMOKRATISCH hälst du denn die UCK die noch immer nicht entwaffnet ist....

    da bist du schlecht informiert vaterna ich glaube du bist weiblichen geschlechts oder so weit mich erinnern kann???

    wollten wir nicht mal zusammen koch-rezepte austauschen??

    oder gar zusammen kochen....???

    die uck hat sich entwaffnen lassen einge dieser kämpfer sind jetzt bei der verteidigungs truppe welche der internationalen strEitkräfte untersteht dabei und heisst TMK.

    und finde es nicht fair den albaner unterstellen diese hätten nur darauf gewartet das die internationalen eingreifen ....

  7. #2927
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089

    Idee

    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Naja Skenderbegi sagen wir mal so....ich lese mir sehr viele Beiträge durch!

    Desweiteren bist du auch jemand der gerne jeden zweiten User einen Fake nennt oder politisch historisch für vollkommen Unkompetent hält wenn er nicht deine Meinung teilt!

    Demokratie erlaubt Meinungsfreiheit....die deutsche Demokratie erlaubt sogar an einem jeden ersten Mai Nazi Demonstrationen durch deutsche Strassen....
    naja demokratie hat wenig zutun mit geschichtlichen fakten...

    es ist demokratisch legitim sich äussern zu dürfen aber dies besagt nicht das es was mit der wahrheit zutun hat indem man sich äussern darf......!!!!!

    auch die nazis dürfen von dem recht gebrauch machen und sich äussern solange diese keine volksgruppe oder sonstige gemeinschaften als das "übel" aller probleme hinstellen oder gar zu straftaten ausrufen!!!

  8. #2928
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.089
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Ich kann die über meinen Stammbaum berichten der weit über 400 Jahre geht!
    Meine Vorfahren stammen aus dem Kosovo und lebten dort lange bevor die Türken kamen, ich weiss wie meine Vorfahren hiessen und wohin sie ihr Weg bis zum Jahre 2007 geführt hat!
    das freut mich .....

    dann haben wir beide was gemeinsam.....

    und seit wann sind deine vorfahren aus dem kosova weggezogen???

  9. #2929
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Nur Skenderbegi, was ich von dir hören will:

    Wenn Kosovo das Recht auf Unabhängigkeit bzw das Recht sich an das Mutterland Albanien anschliessen zu können hat, wieso darf die Republika Srpska sich nicht an Serbien anschliessen?

  10. #2930
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    da bist du schlecht informiert vaterna ich glaube du bist weiblichen geschlechts oder so weit mich erinnern kann???

    wollten wir nicht mal zusammen koch-rezepte austauschen??

    oder gar zusammen kochen....???

    die uck hat sich entwaffnen lassen einge dieser kämpfer sind jetzt bei der verteidigungs truppe welche der internationalen strEitkräfte untersteht dabei und heisst TMK.

    und finde es nicht fair den albaner unterstellen diese hätten nur darauf gewartet das die internationalen eingreifen ....

    Achso, statt UCK TMK!

    Jeder weiss, dass die UCK noch immer existiert und nicht entwaffnet ist!Die haben für die Medien ein paar alte Kalschnikovs abgegeben und das wars!Also bitte erzähl mir keine Ammenmärchen!

    Im Kosovokrieg hat die NATO eingegriffen oder ist das etwa falsch!Ein Krieg auf äusserst bedenklichen "Fakten" geführt!Einen Krieg ohne UN Mandat!Was also ist an meiner Unterstellung falsch!Ist sie falsch weil sie sich nicht mit deiner Meinung deckt!?

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45