BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 32 von 493 ErsteErste ... 222829303132333435364282132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.492 Aufrufe

  1. #311
    jugo-jebe-dugo
    21.02.2006


    Gespräche werden in Wien fortgesetzt
    Polizei, Justiz und Soziales im Mittelpunkt der Dezentralisierungsgespräche

    Wien - Die direkten Gespräche zwischen Vertretern Belgrads und Pristinas im Rahmen der Verhandlungen über den künftigen Status der südserbischen Provinz Kosovo werden heute Dienstag in Wien fortgesetzt. Ab 10.00 Uhr stehen im Palais Daun-Kinsky die Themen Polizei, Justiz und Soziales im Mittelpunkt der Dezentralisierungsgespräche.

    Für 13.00 Uhr ist im Presseclub Concordia eine Pressekonferenz geplant, bei der die Delegationen getrennt ein erstes Resumee ziehen wollen. Nach dem ersten Tag wurde die Atmosphäre allgemein als gut bezeichnet. Der Stellvertreter von UNO-Chefverhandler Martti Ahtisaari, Albert Rohan, sprach von einem "guten und sehr konstruktiven Meeting." (

    derstandard.at

  2. #312
    Avatar von TigerS

    Registriert seit
    04.11.2005
    Beiträge
    7.474
    Noch keine Annäherung in der Kosovo-Frage


    Bild großklicken
    Ernste Gespräche vor prachtvoller Kulisse (Foto: dpa)
    Vertreter Serbiens und der Kosovo-Albaner setzen in Wien heute ihre Gespräche über die von der Uno verwaltete Provinz fort. Die beiden Bevölkerungsgruppen streiten sich darüber, ob der Kosovo in Zukunft weiterhin zu Serbien gehören oder eigenständig werden soll.
    Unter Schirmherrschaft der UN
    Die Verhandlungen unter der Schirmherrschaft der Vereinten Nationen hatten am Montag nach Schilderung einer Teilnehmerin "in einer konstruktiven und verständnisvollen Atmosphäre" begonnen. Beide Seiten legten ihre Vorstellungen von einer Dezentralisierung der Verwaltung im Kosovo vor.

    Keine Annäherung
    Der stellvertretende UN-Chefunterhändler Albert Rohan sagte am Abend: "Es war ein gutes Meeting, sehr konstruktiv." Während der Pausen hätten die Delegationen "sogar miteinander gesprochen", berichtete eine Teilnehmerin. Nach serbischen Angaben wurde jedoch "keine Annäherung" in den entscheidenden Fragen erzielt.

    Sieben Jahre nach dem Krieg
    Je acht Vertreter beider Seiten hatten sich am Morgen im Wiener Palais Kinsky getroffen. An der historischen Begegnung sieben Jahre nach dem Krieg nehmen auch Vertreter der USA, der EU und der Nato teil. Die Gespräche hatten schon im Januar beginnen sollen, waren jedoch wegen des Todes von Kosovo-Präsident Ibrahim Rugova verschoben worden.

  3. #313
    jugo-jebe-dugo
    21.02.2006

    Kosovo-Verhandler an Nebenfronten einig
    Proporz bei Polizei, Stärkung der Gemeinden

    Albert Rohan betonte nach den Gesprächen, Ergebnisse oder gar eine Übereinkunft seien nicht zu erwarten gewesen.

    Wien – Mit einer Annäherung in der Frage der Dezentralisierung, aber ohne formelle Ergebnisse gingen die ersten direkten Verhandlungen zwischen Serben und Albanern über den künftigen Status des Kosovo am Dienstag in Wien zu Ende. Der eigentliche Knackpunkt bei den Gesprächen, die mögliche Unabhängigkeit des Kosovo, wurde zwar wie vereinbart nicht angeschnitten. Der stellvertretende Leiter des UNO-Verhandlungsteams, der Österreicher Albert Rohan, freute sich dennoch, "eine erste gemeinsame Basis gefunden zu haben".

    So herrsche beim Aufbau des Polizei-, und Schulwesens sowie der medizinischen Versorgung weit gehende Übereinstimmung zwischen Serben und Albanern, sagte Rohan nach den Gesprächen. Die örtliche Polizei im Kosovo soll proportional nach der ethnischen Zusammensetzung in den Gemeinden besetzt werden. Die Kommunen sollen souveräne Entscheidungen bei der Basisgesundheitsversorgung treffen können. Das gleiche gilt für Kindergärten und Volksschulen.

    Die mögliche Ausdehnung der lokalen Selbstverwaltung im Kosovo ist eine wichtige Frage, weil sie der serbischen Minderheit weit gehende Autonomie sichern könnte.
    Ohne eine Einigung bei der Statusfrage des Kosovo, der völkerrechtlich zu Serbien und Montenegro gehört, ist die politische Bedeutung der am Dienstag gefundenen Basis freilich gering.

    Über lokale Verwaltung könne zwar diskutiert werden, sagte der kosovo-albanische Delegationsleiter Lutfi Haziri. Umgesetzt werden solche Maßnahmen aber erst nach Ausrufung der Unabhängigkeit des Kosovo. Und die Verhandlungen seien der Beginn des Weges in diese Unabhängigkeit, meint Haziri.

    Die Reintegration des Kosovo in Serbien sei der einzig gangbare Weg, sagte dagegen Leon Kojen von der serbischen Delegation. Wann bei den Verhandlungen unter UN- Schirmherrschaft über das Statusproblem geredet wird, sagte Rohan nicht.

    Zunächst sollen weitere "praktische Fragen", etwa der Schutz religiöser Stätten oder die Finanzierung der Selbstverwaltung, diskutiert werden. Auch bis wann sich die Parteien einigen wollen, sagten die Delegierten nicht. Angepeilt werde 2006. Fest steht derzeit nur der nächste Verhandlungstermin: 17. März, wieder in Wien.

    derstandard.at

  4. #314
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Soll sich das Ding doch endlich von Serbien abspalten. Die Müllhalde Kosovo sollen die Albaner doch ruhig kriegen. Wenn sie unbedingt nach einem panislamistisch afrikanischen Staat schreien, sollen sie ihn doch bekommen. Dass ein unabhängiges Kosovo auch nur den Hauch einer Überlebenschance hat wage ich stark zu bezweifeln, aber das ist dann den ihr Problem. Sollen die doch in diesem Tumor verschimmeln, so wie sie es wollten und weiterhin von Dardania und ihrem illyrischen Großreich träumen, während sie in Müllhalden nach Essbarem suchen müssen und nicht mal lesen können. Viel SPaß noch da unten, ihr werdet es brauchen!
    Und in Serbien könnte es ohne dem Kosovo zur Abwechslung mal bergauf gehen, wenn sie diesen Parasit losgeworden ist.

  5. #315
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Soll sich das Ding doch endlich von Serbien abspalten. Die Müllhalde Kosovo sollen die Albaner doch ruhig kriegen. Wenn sie unbedingt nach einem panislamistisch afrikanischen Staat schreien, sollen sie ihn doch bekommen. Dass ein unabhängiges Kosovo auch nur den Hauch einer Überlebenschance hat wage ich stark zu bezweifeln, aber das ist dann den ihr Problem. Sollen die doch in diesem Tumor verschimmeln, so wie sie es wollten und weiterhin von Dardania und ihrem illyrischen Großreich träumen, während sie in Müllhalden nach Essbarem suchen müssen und nicht mal lesen können. Viel SPaß noch da unten, ihr werdet es brauchen!
    Und in Serbien könnte es ohne dem Kosovo zur Abwechslung mal bergauf gehen, wenn sie diesen Parasit losgeworden ist.
    :? :? :? :?
    gut das du für die unabhängigkeit bist musst du es aber so ausdrücken?

  6. #316
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Soll sich das Ding doch endlich von Serbien abspalten. Die Müllhalde Kosovo sollen die Albaner doch ruhig kriegen. Wenn sie unbedingt nach einem panislamistisch afrikanischen Staat schreien, sollen sie ihn doch bekommen. Dass ein unabhängiges Kosovo auch nur den Hauch einer Überlebenschance hat wage ich stark zu bezweifeln, aber das ist dann den ihr Problem. Sollen die doch in diesem Tumor verschimmeln, so wie sie es wollten und weiterhin von Dardania und ihrem illyrischen Großreich träumen, während sie in Müllhalden nach Essbarem suchen müssen und nicht mal lesen können. Viel SPaß noch da unten, ihr werdet es brauchen!
    Und in Serbien könnte es ohne dem Kosovo zur Abwechslung mal bergauf gehen, wenn sie diesen Parasit losgeworden ist.
    :? :? :? :?
    gut das du für die unabhängigkeit bist musst du es aber so ausdrücken?
    Vielleicht war meine Ausdrucksweise etwas hart, doch leider entspricht sie den Tatsachen!

  7. #317
    Avatar von Kosova_Kid

    Registriert seit
    03.01.2006
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Soll sich das Ding doch endlich von Serbien abspalten. Die Müllhalde Kosovo sollen die Albaner doch ruhig kriegen. Wenn sie unbedingt nach einem panislamistisch afrikanischen Staat schreien, sollen sie ihn doch bekommen. Dass ein unabhängiges Kosovo auch nur den Hauch einer Überlebenschance hat wage ich stark zu bezweifeln, aber das ist dann den ihr Problem. Sollen die doch in diesem Tumor verschimmeln, so wie sie es wollten und weiterhin von Dardania und ihrem illyrischen Großreich träumen, während sie in Müllhalden nach Essbarem suchen müssen und nicht mal lesen können. Viel SPaß noch da unten, ihr werdet es brauchen!
    Und in Serbien könnte es ohne dem Kosovo zur Abwechslung mal bergauf gehen, wenn sie diesen Parasit losgeworden ist.
    :? :? :? :?
    gut das du für die unabhängigkeit bist musst du es aber so ausdrücken?
    Vielleicht war meine Ausdrucksweise etwas hart, doch leider entspricht sie den Tatsachen!
    alles nur vorurteile!
    wenn staaten wie mosambik überlebensfähig sind warum nicht kosovo?

  8. #318
    Gast829627
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Soll sich das Ding doch endlich von Serbien abspalten. Die Müllhalde Kosovo sollen die Albaner doch ruhig kriegen. Wenn sie unbedingt nach einem panislamistisch afrikanischen Staat schreien, sollen sie ihn doch bekommen. Dass ein unabhängiges Kosovo auch nur den Hauch einer Überlebenschance hat wage ich stark zu bezweifeln, aber das ist dann den ihr Problem. Sollen die doch in diesem Tumor verschimmeln, so wie sie es wollten und weiterhin von Dardania und ihrem illyrischen Großreich träumen, während sie in Müllhalden nach Essbarem suchen müssen und nicht mal lesen können. Viel SPaß noch da unten, ihr werdet es brauchen!
    Und in Serbien könnte es ohne dem Kosovo zur Abwechslung mal bergauf gehen, wenn sie diesen Parasit losgeworden ist.
    :? :? :? :?
    gut das du für die unabhängigkeit bist musst du es aber so ausdrücken?
    Vielleicht war meine Ausdrucksweise etwas hart, doch leider entspricht sie den Tatsachen!
    alles nur vorurteile!
    wenn staaten wie mosambik überlebensfähig sind warum nicht kosovo?

    mosambik liegt nicht in europa

  9. #319

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von The_Kosova_Kid
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Soll sich das Ding doch endlich von Serbien abspalten. Die Müllhalde Kosovo sollen die Albaner doch ruhig kriegen. Wenn sie unbedingt nach einem panislamistisch afrikanischen Staat schreien, sollen sie ihn doch bekommen. Dass ein unabhängiges Kosovo auch nur den Hauch einer Überlebenschance hat wage ich stark zu bezweifeln, aber das ist dann den ihr Problem. Sollen die doch in diesem Tumor verschimmeln, so wie sie es wollten und weiterhin von Dardania und ihrem illyrischen Großreich träumen, während sie in Müllhalden nach Essbarem suchen müssen und nicht mal lesen können. Viel SPaß noch da unten, ihr werdet es brauchen!
    Und in Serbien könnte es ohne dem Kosovo zur Abwechslung mal bergauf gehen, wenn sie diesen Parasit losgeworden ist.
    :? :? :? :?
    gut das du für die unabhängigkeit bist musst du es aber so ausdrücken?
    Vielleicht war meine Ausdrucksweise etwas hart, doch leider entspricht sie den Tatsachen!
    alles nur vorurteile!
    wenn staaten wie mosambik überlebensfähig sind warum nicht kosovo?

    mosambik liegt nicht in europa
    Tut nichts zur Sache!!!

  10. #320
    jugo-jebe-dugo
    Sie werden überleben aber nach Albanien der ärmste Teil Europas sein,wenn nicht sogar dasärmste land Europas.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45