BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 321 von 493 ErsteErste ... 221271311317318319320321322323324325331371421 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.201 bis 3.210 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.443 Aufrufe

  1. #3201
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    das war auch auf radio-vatikan zu finden.....



    home > Gerechtigkeit und Friede > Nachrichten


    21/05/2007 14.55.05



    Kosovo: Keine Perspektive für junge Menschen






    Eine Unabhängigkeit des Kosovo ist für den katholischen Bischof in Prizren, Dodë Gjergji, die „einzige Option“. Das teilte das weltweite katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT in München mit. Falls das Gebiet weiterhin völkerrechtlich bei Serbien bleibe, komme es zum Krieg, und „einen Krieg wollen wir nicht mehr“, erklärte der Bischof. Die Entscheidung über den völkerrechtlichen Status der südosteuropäischen Region wird noch für Ende Mai erwartet.
    Kritisch sieht Bischof Gjergji den Angaben zufolge alle Bestrebungen der serbischen Regierung, die sich gegen die Unabhängigkeit des Kosovos richten. Besonders für die jungen Menschen im Kosovo ist seiner Meinung nach die Entscheidung über den völkerrechtlichen Status sehr bedeutsam. Wenn alles in der Luft hänge, könne man keine Zukunft planen. Sechzig Prozent der Kosovaren seien jünger als 35 Jahre. Viele junge Erwachsene verließen aufgrund fehlender Perspektiven das Kosovo. (pm 21.05.2007 sis)
    Lieber Skenderbegi...

    Kannst du mir erklären, warum es zum Krieg kommen wird, falls das Kosovo nicht ganz unabhängig wird?
    Ich meine... ist schon ne ziemlich krasse Drohung, was steckt dahinter? Was ist mit dem eigentlich gemeint?



    Serbien (mit ihrer Kompromiss-Lösung) gibt den Albanern die totale Macht über dem Kosovo. Einzig nur noch geografisch, soll das Kosovo Serbien "gehören". - Ist doch ein mehr als grosszügiges Angebot. Trotzdem verstehe ich nicht, wieso es zum Krieg kommen würde, wenn das Kosovo nicht unabhängig wird. Kannst du mir das bitte erläutern? Wieso? Wer da droht und wie?
    Zusatzfrage: Hat das dann immer noch was mit Verhandlungen zu tun?

  2. #3202
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Lieber Skenderbegi...

    Kannst du mir erklären, warum es zum Krieg kommen wird, falls das Kosovo nicht ganz unabhängig wird?
    Ich meine... ist schon ne ziemlich krasse Drohung, was steckt dahinter? Was ist mit dem eigentlich gemeint?



    Serbien (mit ihrer Kompromiss-Lösung) gibt den Albanern die totale Macht über dem Kosovo. Einzig nur noch geografisch, soll das Kosovo Serbien "gehören". - Ist doch ein mehr als grosszügiges Angebot. Trotzdem verstehe ich nicht, wieso es zum Krieg kommen würde, wenn das Kosovo nicht unabhängig wird. Kannst du mir das bitte erläutern? Wieso? Wer da droht und wie?
    Zusatzfrage: Hat das dann immer noch was mit Verhandlungen zu tun?
    du bist doch so ein bekackter sorry mit dir ist ein normales gespräch nicht möglich da du wie ein grosses arschloch auf provokation machst .....

    zitat zürich;
    Ich meine... ist schon ne ziemlich krasse Drohung, was steckt dahinter? Was ist mit dem eigentlich gemeint?

    habe ich mit krieg gedroht????

    haben etwa albaner neue truppen formiert oder serbische radikale???

    hat etwa die stärkste politische fraktion der albaner in kosova mit krieg gedroht oder die stärkste von serbien????

    zur erinnerung;
    "Nie mehr Frieden in Serbien"

    Nikolic droht - Kosovo-Resolution für Russland nicht annehmbar

    Moskau/Belgrad - Russland hat als Vetomacht im UN-Sicherheitsrat den von den USA am Freitag eingebrachten Resolutionsentwurf zur Kosovo-Frage als "nicht annehmbar" bezeichnet. "Es ist offensichtlich, dass der Resolutionsentwurf eine Reihe von Bestimmungen enthält, die wir nicht annehmen können", sagte der Sprecher des Außenministeriums, Michail Kamynin.
    Der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin sagte: "In Anbetracht der Tatsache, dass es so große Widersprüche gibt, stellt sich die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, sich damit auseinander zu setzen." Russland sei sich aber zugleich bewusst, dass der Kosovo-Konflikt nicht eingefroren werden dürfe. "Es könnte auch eine Entscheidung geben, die es erlauben würde, die heutigen UN-Truppen im Kosovo gegen eine Präsenz der EU auszutauschen", sagte Tschurkin.
    Der Chef der Serbischen Radikalen Partei (SRS), Tomislav Nikolic, warnte Premier Vojislav Kostunica davor, den bevorstehenden Verlust des Kosovo zu akzeptieren. "Serbien steht eine schwere Probe bevor. Die EU will uns den Kosovo wegnehmen, die Russische Föderation verteidigt uns. Serbien wird vor der Wahl stehen", stellte Nikolic fest. Der demokratische Parteienblock würde sich irren, sei er bemüht, eine Regierung zu bilden, um den Verlust des Kosovo zu meistern. Er selbst werde in einem solchen Fall seine Partei im Kampf gegen die Regierung anleiten. "Dann wird es in Serbien nie mehr Frieden geben. Kommt es dazu, wird von Serbien nichts übrig bleiben", drohte Nikolic. (dpa, APA/DER STANDARD, Printausgabe, 15.5.2007)



    was hat ein serbischer patriach mit dem status zutun????

    ist es nicht so in einem demokratischen staat das kirche & staat getrennt sind???

    putz di du gc-insekt

  3. #3203
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Skenderbegi...

    Ich hab weder behauptet, dass du mit Krieg gedroht hast, noch hab ich die Serben erwähnt. Mich interessiert nur eine einzige Frage: Die Amis sagen, "wenn das Kosovo nicht unabhängig werde, werden Unruhen oder gar Krieg ausbrechen". Das steht immer und immer wieder (selbst in deinem Zitat). Und darum frage ich: Was ist konkret damit gemeint? - Mehr nicht.



    PS: Dein Benehmen ist unterirdisch. Ich kann mir kaum vorstellen, dass du jemals (in der Schweiz) politisch aktiv wirst. Du bist viel zu aggressiv, unanständig und siehst (oder findest) in jeder Scheisse eine Provokation oder Beleidigung. Ich hab dir eine Frage gestellt, bezüglich dem was die Amis bzw. der Westen damit meint, und sieh wie du reagiert hast.

  4. #3204
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Skenderbegi...

    Ich hab weder behauptet, dass du mit Krieg gedroht hast, noch hab ich die Serben erwähnt. Mich interessiert nur eine einzige Frage: Die Amis sagen, "wenn das Kosovo nicht unabhängig werde, werden Unruhen oder gar Krieg ausbrechen". Das steht immer und immer wieder (selbst in deinem Zitat). Und darum frage ich: Was ist konkret damit gemeint? - Mehr nicht.



    PS: Dein Benehmen ist unterirdisch. Ich kann mir kaum vorstellen, dass du jemals (in der Schweiz) politisch aktiv wirst. Du bist viel zu aggressiv, unanständig und siehst (oder findest) in jeder Scheisse eine Provokation oder Beleidigung. Ich hab dir eine Frage gestellt, bezüglich dem was die Amis bzw. der Westen damit meint, und sieh wie du reagiert hast.
    solltest du an alzheimer leiden hier dein posting von vorher;




    zitat zürich;




    Lieber Skenderbegi...

    Kannst du mir erklären, warum es zum Krieg kommen wird, falls das Kosovo nicht ganz unabhängig wird?
    Ich meine... ist schon ne ziemlich krasse Drohung, was steckt dahinter? Was ist mit dem eigentlich gemeint?



    Serbien (mit ihrer Kompromiss-Lösung) gibt den Albanern die totale Macht über dem Kosovo. Einzig nur noch geografisch, soll das Kosovo Serbien "gehören". - Ist doch ein mehr als grosszügiges Angebot. Trotzdem verstehe ich nicht, wieso es zum Krieg kommen würde, wenn das Kosovo nicht unabhängig wird. Kannst du mir das bitte erläutern? Wieso? Wer da droht und wie?
    Zusatzfrage: Hat das dann immer noch was mit Verhandlungen zu tun?


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    habe ich mit krieg gedroht????

    du bist doch so ein bekackter sorry mit dir ist ein normales gespräch nicht möglich da du wie ein grosses arschloch auf provokation machst .....

    zitat zürich;

    Ich meine... ist schon ne ziemlich krasse Drohung, was steckt dahinter? Was ist mit dem eigentlich gemeint?

    haben etwa albaner neue truppen formiert oder serbische radikale???

    hat etwa die stärkste politische fraktion der albaner in kosova mit krieg gedroht oder die stärkste von serbien????

    zur erinnerung;
    "Nie mehr Frieden in Serbien"

    Nikolic droht - Kosovo-Resolution für Russland nicht annehmbar

    Moskau/Belgrad - Russland hat als Vetomacht im UN-Sicherheitsrat den von den USA am Freitag eingebrachten Resolutionsentwurf zur Kosovo-Frage als "nicht annehmbar" bezeichnet. "Es ist offensichtlich, dass der Resolutionsentwurf eine Reihe von Bestimmungen enthält, die wir nicht annehmen können", sagte der Sprecher des Außenministeriums, Michail Kamynin.
    Der russische UN-Botschafter Witali Tschurkin sagte: "In Anbetracht der Tatsache, dass es so große Widersprüche gibt, stellt sich die Frage, ob es sich überhaupt lohnt, sich damit auseinander zu setzen." Russland sei sich aber zugleich bewusst, dass der Kosovo-Konflikt nicht eingefroren werden dürfe. "Es könnte auch eine Entscheidung geben, die es erlauben würde, die heutigen UN-Truppen im Kosovo gegen eine Präsenz der EU auszutauschen", sagte Tschurkin.
    Der Chef der Serbischen Radikalen Partei (SRS), Tomislav Nikolic, warnte Premier Vojislav Kostunica davor, den bevorstehenden Verlust des Kosovo zu akzeptieren. "Serbien steht eine schwere Probe bevor. Die EU will uns den Kosovo wegnehmen, die Russische Föderation verteidigt uns. Serbien wird vor der Wahl stehen", stellte Nikolic fest. Der demokratische Parteienblock würde sich irren, sei er bemüht, eine Regierung zu bilden, um den Verlust des Kosovo zu meistern. Er selbst werde in einem solchen Fall seine Partei im Kampf gegen die Regierung anleiten. "Dann wird es in Serbien nie mehr Frieden geben. Kommt es dazu, wird von Serbien nichts übrig bleiben", drohte Nikolic. (dpa, APA/DER STANDARD, Printausgabe, 15.5.2007)



    was hat ein serbischer patriach mit dem status zutun????

    ist es nicht so in einem demokratischen staat das kirche & staat getrennt sind???


    wo erwähnst du die amis hier???

    das habe ich dir zu deinem posting zurückgeschrieben gehabt:

    du hättest in einem podiumgespräch null chancen.....
    du kannst keine fragen beantworten.....


  5. #3205
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Skenderbegi...

    Ich hab weder behauptet, dass du mit Krieg gedroht hast, noch hab ich die Serben erwähnt. Mich interessiert nur eine einzige Frage: Die Amis sagen, "wenn das Kosovo nicht unabhängig werde, werden Unruhen oder gar Krieg ausbrechen". Das steht immer und immer wieder (selbst in deinem Zitat). Und darum frage ich: Was ist konkret damit gemeint? - Mehr nicht.



    PS: Dein Benehmen ist unterirdisch. Ich kann mir kaum vorstellen, dass du jemals (in der Schweiz) politisch aktiv wirst. Du bist viel zu aggressiv, unanständig und siehst (oder findest) in jeder Scheisse eine Provokation oder Beleidigung. Ich hab dir eine Frage gestellt, bezüglich dem was die Amis bzw. der Westen damit meint, und sieh wie du reagiert hast.

    du stellst mir fragen du verdammtes armseliges arschloch....

    wo hast du die amis vorher erwähnt du psyho eines möchte-gern besseren jugos der allen schweizer in den hintern kriecht und das noch lustig findet...!!!!!!

    wer hat denn mit krieg gedroht die grösste serbische oder albanische partei ??

    wer ist am aufbau von kampftruppen ???

    serbien oder kosova welche unabhängig von der regierung funktioniert...???


    TYPISCH BASTARDO IRGENDWELCHE BEHAUPTUNGEN IN DIE WELT SETZEN NICHT AUF DIE EIGENE KACKE SCHAUEN ABER ANDEREN WAS VORWERFEN WO DIE GANZE WELT ,WEISS WER WEM DROHT.....

    "Dann wird es in Serbien nie mehr Frieden geben. Kommt es dazu, wird von Serbien nichts übrig bleiben", drohte Nikolic. (dpa, APA/DER STANDARD, Printausgabe, 15.5.2007)


    SO JETZT ÜBERLEG DIR GANZ GUT FÜR DIE ZUKUNFT WAS DU SAGEN WILLST BEZW. WAS SCHREIBEN SOLLST........

    DENN ENTWEDER HÄLST DICH AN DIE REGEL UND WILLST DICH UNTERHALTEN ODER DANN WILLST PROVOZIEREN UND DEN OFFENEN KAMPF DURCH DIE BUCHSTABEN???

  6. #3206
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Also... erstens gestalte mal deine Texte etwas sinnvoller. Komme nicht draus was zu zitirst und was von dir selber geschrieben wurde. Mehrere Zitatfelder, einige Dinge unterstrichen, andere fett gedruckt, andere normal. und zudem noch sehr lang das ganze,.... - Da kommt kein Schwein mehr draus.

    Ausserdem bist du hier der, der meine Frage nicht beantortet hat. Ich hab eine simple Frage gestellt, und die war, warum der Westen immer wieder meint, dass es Unruhen und Krieg geben werde, wenn Kosovo nicht unabhängig wird. - Mehr wollte ich nicht wissen.

    Zu den Serbischen Radikalen:
    Ich weiss, es gibt Bewegungen, die mit Gewalt drohen, falls das Kosovo unabhängig wird. Das in ein Haufen von Freiwilligen und ausserdem würde das die serbische Regierung nie unterstützen. - Trotzdem hat das nichts damit zu tun, warum der Westen überzeugt ist, dass es bei einer Nicht-Unabhängigkeit zu Unruhen oder gar Krieg kommen wird (ohne detailiert zu schildern was damit eigentlich gemeint ist), und deswegen bzw. um das zu verhindern, das Kosovo unabhängig werden sollte.

    Also nochmals die (simple) Frage:
    Warum meint der Westen, dass es zu Unruhen oder Krieg kommen würde, wenn das Kosovo nicht unabhängig wird?

  7. #3207
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Eine Unabhängigkeit des Kosovo ist für den katholischen Bischof in Prizren, Dodë Gjergji, die „einzige Option“. Das teilte das weltweite katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT in München mit. Falls das Gebiet weiterhin völkerrechtlich bei Serbien bleibe, komme es zum Krieg, und „einen Krieg wollen wir nicht mehr“, erklärte der Bischof.
    (Und das ist nicht nur aus deinem Zitat. Immer wieder höre ich solche Sachen, vorallem vom Westen bzw. den Amis)

  8. #3208
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Mit dieser Diskussion haben wir angefangen und ich möchte nur diese eine Frage beantwortet haben und nichts mehr. Über Gott und die Welt und die Geschichte Kosovos, serbische Radikalen, und und und... können wir später reden.

  9. #3209
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Idee

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Also... erstens gestalte mal deine Texte etwas sinnvoller. Komme nicht draus was zu zitirst und was von dir selber geschrieben wurde. Mehrere Zitatfelder, einige Dinge unterstrichen, andere fett gedruckt, andere normal. und zudem noch sehr lang das ganze,.... - Da kommt kein Schwein mehr draus.

    Ausserdem bist du hier der, der meine Frage nicht beantortet hat. Ich hab eine simple Frage gestellt, und die war, warum der Westen immer wieder meint, dass es Unruhen und Krieg geben werde, wenn Kosovo nicht unabhängig wird. - Mehr wollte ich nicht wissen.

    Zu den Serbischen Radikalen:
    Ich weiss, es gibt Bewegungen, die mit Gewalt drohen, falls das Kosovo unabhängig wird. Das in ein Haufen von Freiwilligen und ausserdem würde das die serbische Regierung nie unterstützen. - Trotzdem hat das nichts damit zu tun, warum der Westen überzeugt ist, dass es bei einer Nicht-Unabhängigkeit zu Unruhen oder gar Krieg kommen wird (ohne detailiert zu schildern was damit eigentlich gemeint ist), und deswegen bzw. um das zu verhindern, das Kosovo unabhängig werden sollte.

    Also nochmals die (simple) Frage:
    Warum meint der Westen, dass es zu Unruhen oder Krieg kommen würde, wenn das Kosovo nicht unabhängig wird?
    weil der westen den menschen seit 8 jahren das vermittelt hat das diese jetzt in feiheit leben können...

    und die strukturen soweit aufgebaut sind das man einen eigenen staat führen kann und sich nicht vorstellen will unter serbien zu leben....????


    du bist ein verschissener nationalist eines serben....

    du meldest dich jedesmal mit einer neuen ausrede.......????

    hier nochmals dein erster beitrag zu diesem thema!!!!!

    das sagt der nikolic dazu;

    Er selbst werde in einem solchen Fall seine Partei im Kampf gegen die Regierung anleiten. "Dann wird es in Serbien nie mehr Frieden geben. Kommt es dazu, wird von Serbien nichts übrig bleiben", drohte Nikolic. (dpa, APA/DER STANDARD, Printausgabe, 15.5.2007)


    zitat zürich,

    Lieber Skenderbegi...

    Kannst du mir erklären, warum es zum Krieg kommen wird, falls das Kosovo nicht ganz unabhängig wird?
    Ich meine... ist schon ne ziemlich krasse Drohung, was steckt dahinter? Was ist mit dem eigentlich gemeint?



    Serbien (mit ihrer Kompromiss-Lösung) gibt den Albanern die totale Macht über dem Kosovo. Einzig nur noch geografisch, soll das Kosovo Serbien "gehören". - Ist doch ein mehr als grosszügiges Angebot. Trotzdem verstehe ich nicht, wieso es zum Krieg kommen würde, wenn das Kosovo nicht unabhängig wird. Kannst du mir das bitte erläutern? Wieso? Wer da droht und wie?
    Zusatzfrage: Hat das dann immer noch was mit Verhandlungen zu tun?

  10. #3210
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    (Und das ist nicht nur aus deinem Zitat. Immer wieder höre ich solche Sachen, vorallem vom Westen bzw. den Amis)
    das ist falsch ,denn es ist kein zitat von mir sondern ein text-teil von einem posting welches von mir stammt um ganz korrekt zu sein...!!!!

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45