BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 322 von 493 ErsteErste ... 222272312318319320321322323324325326332372422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.211 bis 3.220 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.648 Aufrufe

  1. #3211
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    und
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    das war auch auf radio-vatikan zu finden.....



    home > Gerechtigkeit und Friede > Nachrichten


    21/05/2007 14.55.05



    Kosovo: Keine Perspektive für junge Menschen






    Eine Unabhängigkeit des Kosovo ist für den katholischen Bischof in Prizren, Dodë Gjergji, die „einzige Option“. Das teilte das weltweite katholische Hilfswerk KIRCHE IN NOT in München mit. Falls das Gebiet weiterhin völkerrechtlich bei Serbien bleibe, komme es zum Krieg, und „einen Krieg wollen wir nicht mehr“, erklärte der Bischof. Die Entscheidung über den völkerrechtlichen Status der südosteuropäischen Region wird noch für Ende Mai erwartet.
    Kritisch sieht Bischof Gjergji den Angaben zufolge alle Bestrebungen der serbischen Regierung, die sich gegen die Unabhängigkeit des Kosovos richten. Besonders für die jungen Menschen im Kosovo ist seiner Meinung nach die Entscheidung über den völkerrechtlichen Status sehr bedeutsam. Wenn alles in der Luft hänge, könne man keine Zukunft planen. Sechzig Prozent der Kosovaren seien jünger als 35 Jahre. Viele junge Erwachsene verließen aufgrund fehlender Perspektiven das Kosovo. (pm 21.05.2007 sis)
    Also wenn das der gleiche Text ist, dann werde ich meinen Username in Blinderhund umändern.

    Der Text kam von dir lieber Skenderbegi und nicht von mir (auch wenn es wie in meinem als auch in deinem Fall um Medien-Zitate handelt). Und da ich nun mal angenommen habe, dass du dessen Meinung auch vertritst, hab ich dir die Frage gestellt. Ausserdem ist das öfters in den westlichen Medien zu lesen bzw. dieses Argument. Darum hab ich dich gefragt, weil du in der Kosovo-Frage sowieso auf der mir gegenüberliegenden Seite bist.

    Und du hast mir die Frage immer noch nicht beantwortet. Es ist eines der grössten Argumente des Westens, warum Kosovo unabhängig werden soll und dieses Argument verstehe ich nicht ganz, bzw. will wissen was da dahinter steckt, was man damit meint.

  2. #3212
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    und


    Also wenn das der gleiche Text ist, dann werde ich meinen Username in Blinderhund umändern.

    Der Text kam von dir lieber Skenderbegi und nicht von mir (auch wenn es wie in meinem als auch in deinem Fall um Medien-Zitate handelt). Und da ich nun mal angenommen habe, dass du dessen Meinung auch vertritst, hab ich dir die Frage gestellt. Ausserdem ist das öfters in den westlichen Medien zu lesen bzw. dieses Argument. Darum hab ich dich gefragt, weil du in der Kosovo-Frage sowieso auf der mir gegenüberliegenden Seite bist.

    Und du hast mir die Frage immer noch nicht beantwortet. Es ist eines der grössten Argumente des Westens, warum Kosovo unabhängig werden soll und dieses Argument verstehe ich nicht ganz, bzw. will wissen was da dahinter steckt, was man damit meint.

    . habe dies gepostet ,weil ich dachte muss gegenbericht bringen....

    im normalen fall hätte ich eine meinung dazu dann äussere meine jeweils mit dem posting........


    1. zu den argumenten der westen droht nicht und benutzt dies nicht als hauptargument für eine unabhängigkeits kosovas....

    2.das existiert nur in deinem kopf.....

    3.doch so wie das kosova aufgebaut wurde und die institutionen auf eine faktische unabhängigkeit kosovas arbeiten und jegliche verbindung zum serbischen staat unterbrochen sind....

    könnte sein das es zu demonstrationen kommen könnte.
    die bevölkerung könnte auf ungehorsamkeit machen und die einseitige unabhängigkeit erklären davon hätten die serbischen bewohner am wenigstens davon vonwegen minderheiten-rechte...!!!

    melde mich später....

  3. #3213
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090

    Idee putins ansichten....

    Bezüglich des Kosovo-Problems sprach er sich für eine Lösung durch Dialog ausgesprochen. Es gebe eine UNO-Resolution, in der der Kosovo als integraler Teil Serbiens bezeichnet werde. Man könne dieses Prinzip ändern, aber dies dürfe keiner der Konfliktparteien aufgezwungen werden. Fischer bekräftigte die Unterstützung Österreichs für den Kosovo-Plan des UNO-Vermittlers Martti Ahtisaari. Der Kosovo sei eine "offene Wunde" auf dem Balkan, die verheilen solle.

    http://www.wienerzeitung.at/DesktopD...wzo&cob=285407

    ist eine interessante aussage im hinblick auf das es eine resolution gebe welche kosova als teil serbien bezeichnet ...........

    was will putin sagen ?

  4. #3214
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    ein nein zur unabhängigkeit des kosovos

  5. #3215
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    ist eine interessante aussage im hinblick auf das es eine resolution gebe welche kosova als teil serbien bezeichnet ...........

    was will putin sagen ?
    Er hat die UN-Resolution 1244 nicht glesen, denn in dieser wird Kosovo nicht als Teil Serbiens bezeichnet.

    Wäre ich Reporter gewesen, hätte ich ihn gefragt:

    Herr Bush..ähm..ich meine natürlich Herr Putin, wo genau wird Kosovo in der UN-Resolution 1244 als integraler Teil Serbiens bezeichnet?

    Wahrscheinlich hätte er sich umgedreht einen Berater zur Hilfe gezogen der das dann irgendwie gerade gebogen hätte und eine Woche später wäre ich dann unter irgendwelchen mysteriösen Umständen gestorben.

  6. #3216
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
    E

    Herr Bush..ähm..ich meine natürlich Herr Putin, wo genau wird Kosovo in der UN-Resolution 1244 als integraler Teil Serbiens bezeichnet?
    Auf jeden FAll ist die Unabhängigkeit nach den neuesten Erklärungen zum Teufel, denn die Veröffentlichung der BND Studie brachte die Wende durch lupo natürlich, weil niemand nun einen solchen Verbrecher Staat (gemeint sind die angeblichen Politiker dort und das KPC-TMK, welches sich zu 1/3 aus krimienllen Geschäften finanziert)


    KFOR troops must stay in the province on the basis of the current UN Resolution 1244, NATO spokesman James Appathurai said in Brussels on Wednesday.

    NATO: KFOR remains in Kosovo if new UN resolution does not pass

    24/05/2007

    BRUSSELS, Belgium -- KFOR personnel will remain in Kosovo if the UN Security Council does not pass a new resolution on future status, NATO spokesman James Appathurai said in Brussels on Wednesday (May 23rd). The decision followed a meeting between NATO Secretary General Jaap de Hoop Scheffer and US President George W. Bush earlier this week. Appathurai said that while both officials support the adoption of a new resolution, based on former UN envoy Martti Ahtisaari's plan for supervised independence of Kosovo, they agreed that if one is not passed, KFOR must remain in the province on the basis of current UN Resolution 1244.

    On Thursday, Serbian media reported that the resolution drafted by the US and EU nations would be submitted to the UN Security Council by the end of this week. Sources say the document does not stipulate independence, but contains wording that paves the way for eventual supervised independence. (B92 - 24/05/07; Telegrafi, RTK, KosovaLive, Tanjug - 23/05/07)

    Jetzt spricht man also nur noch von einer evenutellen und Super Vision (Kontrolle der UN - EU) Unabhängigkeit des Kosovo.

    Auf jeden Fall, wird die KFOR auch weiterhin nach der Resolution 1244 im Kosovo stehen,wie der NATO Sprecher sagt.

  7. #3217

    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    35
    Keine Unabhängigkeit für Kosovo

    Radio Kosovo javlja, pozivajući se na diplomatske izvore, da rezolucija koju će SAD i EU predočiti Vijeću sigurnosti neće spominjati riječ neovisnost.

    @net.hr

  8. #3218
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zeitung: Westen und Russland bereit zu Kosovo-Kompromiss
    Di Mai 29, 2007 7:23 MESZ

    Zagreb (Reuters) - Russland, die USA und die Europäische Union (EU) haben sich einem Zeitungsbericht zufolge auf einen Kompromiss zum Status des Kosovo geeinigt.
    Unter Berufung auf Informationen aus der russischen Führung berichtete die kroatische Zeitung "Jutarnji List" am Montag, Russland würde eine UN-Resolution für die Unabhängigkeit der serbischen Provinz unter bestimmten Voraussetzungen nicht blockieren.
    So solle der Kosovo mindestens zwei Jahre lang nicht Mitglied der Vereinten Nationen (UN) werden. Zweitens fordere Russland eine eigene Militärpräsenz in den serbischen Enklaven des Kosovo. Und schließlich erwarte die russische Regierung, dass die Nato die Ukraine und Georgien im nächsten Jahr nicht einlade, Mitglieder des Bündnisses zu werden, zitierte die Zeitung ihre Quellen weiter. Russische Diplomaten glaubten, dass dieser Kompromiss alle größeren Mächte zufrieden stellen würde.
    Die westlichen Staaten sind daran interessiert, den Status des Kosovo noch vor dem Gipfel der sieben führenden Industrieländer und Russlands (G-8) Anfang Juni in Deutschland zu klären. Serbien lehnt eine Unabhängigkeit seiner Provinz strikt ab und setzt darauf, dass Russland dies notfalls mit einem Veto im UN-Sicherheitsrat verhindert. Der Kosovo steht seit acht Jahren unter UN-Verwaltung. Der UN-Gesandte Martti Ahtisaari hatte vorgeschlagen, dem Kosovo die Unabhängigkeit unter Aufsicht der EU zu gewähren.

    --------------------------------------------------------------------------------

    Sieht so aus als hätte russland den preis bekommen welches sie wollten....!!

    und serbien geht wohl leer aus.....

  9. #3219
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Sieht so aus als hätte russland den preis bekommen welches sie wollten....!!

    und serbien geht wohl leer aus.....
    sieht wohl so aus.sie haben eh die ganze zeit ihre eigenen interessen verfolgt und nicht die serbiens,wie manche fälschlicherweise meinen

  10. #3220
    Avatar von Südslawe

    Registriert seit
    19.02.2007
    Beiträge
    21.089
    Skenderbegi sucht nur die Quellen raus die ihm gefallen.

    Jedoch berücksichtigt er nicht alle relevanten Themen die contra Unabhängigkeit sind.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45