BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 408 von 493 ErsteErste ... 308358398404405406407408409410411412418458 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.071 bis 4.080 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.581 Aufrufe

  1. #4071

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Vereinte Nationen rufen zu weiteren Gesprächen auf

    Generalsekretär Ban Ki Moon von der Möglichkeit eines Kompromisses überzeugt

    New York - Auch nach dem Scheitern der jüngsten Verhandlungsrunde über die Zukunft des Kosovos haben die Vereinten Nationen zur Fortsetzung der Vermittlungsbemühungen aufgerufen. Die Gespräche seien zwar in einer schwierigen Phase, sagte am Mittwoch UNO-Sprecher Farhan Haq.

    UNO-Generalsekretär Ban Ki Moon sei aber fest davon überzeugt, dass ein Kompromiss möglich bleibe. Die Vermittler-Troika aus EU, USA und Russland bleibe daher aufgerufen, bis zum Ende der Frist am 10. Dezember einen Konsens herbeizuführen. (APA/AP)

    derstandard.at


    Nach Russland scheint jetzt auch die UN für weitere Gespräche zu sein. USA und Westeuropa heulen weiter rum und sind wohl nicht an einen Kompromiss interesierrt. Aber abwarten vielleicht kommen sie ja noch zu vernunft auch wenn es schwierig wird.

  2. #4072
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Was wäre ein guter Kompromiss??? Eigentlich ist im Grundegenommen eine Autonomie ein Kompromiss (zwischen Unabhängigkeit und Abschaffung (a la Milosevic)). Die Serben bieten den Albanern aber eine weitausgehende Autonomie und Selbstständigkeit (wo Belgrad eh nichts zu sagen hätte). Das ist ein Kompromiss, eines Kompromisses, eines Kompromisses,.....

    Einen weiteren Kompromiss kenne ich nicht. Was wäre das denn? Teilung? Oder eben dass in geraden Jahren das Kosovo zu Serbien gehört und den ungeraden Jahren unabhängig ist.

  3. #4073

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Was wäre ein guter Kompromiss??? Eigentlich ist im Grundegenommen eine Autonomie ein Kompromiss (zwischen Unabhängigkeit und Abschaffung (a la Milosevic)). Die Serben bieten den Albanern aber eine weitausgehende Autonomie und Selbstständigkeit (wo Belgrad eh nichts zu sagen hätte). Das ist ein Kompromiss, eines Kompromisses, eines Kompromisses,.....

    Einen weiteren Kompromiss kenne ich nicht. Was wäre das denn? Teilung? Oder eben dass in geraden Jahren das Kosovo zu Serbien gehört und den ungeraden Jahren unabhängig ist.
    Wir bieten ja Kompromisse an wie du siehst,allein 3 Stück in den letzten Tagen wie das Hong-Kong oder Tirol Model. Nur reden wir mit einer Wand die nicht verhandeln will. Hier sieht man wer die Gespräche ernst nimmt und wer nicht. Der Skipetar Sijedu ist wütend aufgesprungen als unser Tadic eine Rede hielt und schrie wir sind nicht hier um über den Status zu verhandeln.


    Wie heißen die Gespräche der Trojka? Statusgespräche. Die Skipetaren wieder mal...

  4. #4074
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Wir bieten ja Kompromisse an wie du siehst,allein 3 Stück in den letzten Tagen wie das Hong-Kong oder Tirol Model. Nur reden wir mit einer Wand die nicht verhandeln will. Hier sieht man wer die Gespräche ernst nimmt und wer nicht. Der Skipetar Sijedu ist wütend aufgesprungen als unser Tadic eine Rede hielt und schrie wir sind nicht hier um über den Status zu verhandeln.


    Wie heißen die Gespräche der Trojka? Statusgespräche. Die Skipetaren wieder mal...
    Es wurde ja bereits mal von der albanischens Seite gesagt, dass es für Kompromisse zu spät ist und dass diese eben nicht in Frage kämen. Also ist der Fall klar: Aus albanischer Sicht ist zu viel geschehen in der Milosevic-Zeit also gibts nichts mehr zu verhandeln.

    Trotz dieser Äusserung der albanischen Seite, kommt das Wort "Kompromiss" dennoch öfters in den Meiden vor.



    Selbst ein österreichischer Politker hat mal gesagt, dass heute Serbien den Preis für Milosevic's Politik zahlen muss.
    - Somit läuft alles nicht auf irgendwelche Verhandlungen aus, sondern um die Bestrafung Serbiens.

  5. #4075
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Der Fall ist ganz klar. Diese ganzen Schönredereien gehn mir langsam auf die nerven. Wäre mir lieber, sie wären direkt und ehrlich (auch wenn's aus serbischer Sicht hart klingen mag), als schön drumrum zu reden.

  6. #4076

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Es wurde ja bereits mal von der albanischens Seite gesagt, dass es für Kompromisse zu spät ist und dass diese eben nicht in Frage kämen. Also ist der Fall klar: Aus albanischer Sicht ist zu viel geschehen in der Milosevic-Zeit also gibts nichts mehr zu verhandeln.

    Trotz dieser Äusserung der albanischen Seite, kommt das Wort "Kompromiss" dennoch öfters in den Meiden vor.



    Selbst ein österreichischer Politker hat mal gesagt, dass heute Serbien den Preis für Milosevic's Politik zahlen muss.
    - Somit läuft alles nicht auf irgendwelche Verhandlungen aus, sondern um die Bestrafung Serbiens.
    Was für Bestrafung,heute ist kein milosevic mehr und unser Land kann am wenigsten dafür genau sow ie die Leute.Die Kkipetaren kriegen kein mm serbisches Land.

    Kosovo je srbija!

  7. #4077
    Lopov
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Was für Bestrafung,heute ist kein milosevic mehr und unser Land kann am wenigsten dafür genau sow ie die Leute.Die Kkipetaren kriegen kein mm serbisches Land.

    Kosovo je srbija!
    reg dich wieder ab, milosevic du zitterst ja schon

  8. #4078
    Avatar von Cigo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    7.854

  9. #4079

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Wir bieten ja Kompromisse an wie du siehst,allein 3 Stück in den letzten Tagen wie das Hong-Kong oder Tirol Model. Nur reden wir mit einer Wand die nicht verhandeln will. Hier sieht man wer die Gespräche ernst nimmt und wer nicht. Der Skipetar Sijedu ist wütend aufgesprungen als unser Tadic eine Rede hielt und schrie wir sind nicht hier um über den Status zu verhandeln.


    Wie heißen die Gespräche der Trojka? Statusgespräche. Die Skipetaren wieder mal...

    Ach Slobi

    Überleg mal , die Belgrader Politiker kommen mit Kompromissen an , welche vor den Kosovo-Krieg niemals auf die Idee gekommen wären

    Belgrads Haltung während des Kosovo-Krieges wurde unter Beweis gestellt , und zwar ,dass die Albaner in Kosova keine Autonomie erhalten sollten

    Heute sollen die Kosovo-Albaner natürlich eine Autonomie erhalten , der Grund das , dass Kosovo zu Serbien bleibt

  10. #4080
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Was für Bestrafung,heute ist kein milosevic mehr und unser Land kann am wenigsten dafür genau sow ie die Leute.Die Kkipetaren kriegen kein mm serbisches Land.

    Kosovo je srbija!
    Klar ist Milosevic weg und Geschichte und und und... Aber darum geht hier nicht. Es geht weder um Zukunftsaussichten, noch um kompromisshafte Lösungen. Serbien soll (erneut) bestraft werden.

    Das ist die eine Geschichte.....



    Die andere ist, dass die Amis das Kosovo brauchen, wie auch den strategisch wichtigen Balkan. In Afrika metzeln sich die Leute seit Jahrzehnten gegenseitig ab. Aber das interessiert sie nicht. Also ist der Fall klar, warum sie ausgerechnet auf dem Balkan und nahen Osten so engagiert sind.

    Sie werden im Kosovo das Sagen haben und nicht die Albaner. Mal schauen, wie lange das gut gehen wird.......

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45