BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 409 von 493 ErsteErste ... 309359399405406407408409410411412413419459 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.081 bis 4.090 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.338 Aufrufe

  1. #4081
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Ach Slobi

    Überleg mal , die Belgrader Politiker kommen mit Kompromissen an , welche vor den Kosovo-Krieg niemals auf die Idee gekommen wären

    Belgrads Haltung während des Kosovo-Krieges wurde unter Beweis gestellt , und zwar ,dass die Albaner in Kosova keine Autonomie erhalten sollten

    Heute sollen die Kosovo-Albaner natürlich eine Autonomie erhalten , der Grund das , dass Kosovo zu Serbien bleibt
    Eben... Man schaut auf die Vergangenheit und nicht auf die Zukunft. Und das bedeutet nun mal, dass es auf eine Strafe an Serbien hinausläuft.
    Würde es um Wirtschaft und Wohlstand gehen, würde das Modell der weitausgehenden Autonomie, wo die Albaner ihre Selbstständigkeit bekommen würden, auch funktionieren. Aber eben... Es geht um andere Dinge...

    => Serbien soll hart bestraft werden (nochmals) und den Preis für Milosevic's Politik bezahlen.

  2. #4082

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Ach Slobi

    Überleg mal , die Belgrader Politiker kommen mit Kompromissen an , welche vor den Kosovo-Krieg niemals auf die Idee gekommen wären

    Belgrads Haltung während des Kosovo-Krieges wurde unter Beweis gestellt , und zwar ,dass die Albaner in Kosova keine Autonomie erhalten sollten

    Heute sollen die Kosovo-Albaner natürlich eine Autonomie erhalten , der Grund das , dass Kosovo zu Serbien bleibt
    Noch mal für dich du Esel,damals und heute sind zwei unterschiedliche Regierungen am Werk wie Himmel und Hölle.

    Wenn die Regierung von damals heute immernoch die gleiche wäre dann kannst du heulen,wäre Tadic 1999 Präsident wäre es bestimmt nicht so eskaliert. Er hätte zB 1998 das Angebot der UN angenommen wo die KFOR Truppen zusammen mit der serbischen Polizei im Kosovo arbeiten sollten. Milosevic lehnte dies ab.

  3. #4083

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Noch mal für dich du Esel,damals und heute sind zwei unterschiedliche Regierungen am Werk wie Himmel und Hölle.

    Wenn die Regierung von damals heute immernoch die gleiche wäre dann kannst du heulen,wäre Tadic 1999 Präsident wäre es bestimmt nicht so eskaliert. Er hätte zB 1998 das Angebot der UN angenommen wo die KFOR Truppen zusammen mit der serbischen Polizei im Kosovo arbeiten sollten. Milosevic lehnte dies ab.
    Die Albaner in Kosovya haben auch Schuld an den Konflikt , weil diese sich nicht mit Serbien identifizieren wollten und immer noch nicht wollen

    Die meisten haben sich nicht integriert und wollen sich automatisch von Serbien abspalten

    Ich glaube kaum das selbst der serbische Präsident Tadic , Nerven hätte mit den Albanerproblem

  4. #4084

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Die Albaner in Kosovya haben auch Schuld an den Konflikt , weil diese sich nicht mit Serbien identifizieren wollten und immer noch nicht wollen

    Die meisten haben sich nicht integriert und wollen sich automatisch von Serbien abspalten

    Ich glaube kaum das selbst der serbische Präsident Tadic , Nerven hätte mit den Albanerproblem
    Wie du sicherlich weist, bin ich für ein Unabhöngiges Kosovo (ohne den Norden).
    Doch finde ich den Geschichtschauvinismus einieger albanischer User hier beschämend!

  5. #4085

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von LaLa Beitrag anzeigen
    Wie du sicherlich weist, bin ich für ein Unabhöngiges Kosovo (ohne den Norden).
    Doch finde ich den Geschichtschauvinismus einieger albanischer User hier beschämend!

    Was bist du den für ein Asso? Nix wird Unabhängig du kannst dein Land den Albanern schencken. Du sollst ein Serbe sein?

  6. #4086

    Registriert seit
    16.10.2007
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Die Albaner in Kosovya haben auch Schuld an den Konflikt , weil diese sich nicht mit Serbien identifizieren wollten und immer noch nicht wollen

    Die meisten haben sich nicht integriert und wollen sich automatisch von Serbien abspalten

    Ich glaube kaum das selbst der serbische Präsident Tadic , Nerven hätte mit den Albanerproblem

    Wie gesagt er hätte es 1998 akzeptiert und dann wäre ruhe,ihr hättet nichts unternehmen können da dann serbische und KFOR Truppen zusammen arbeiten würden.

  7. #4087

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Was bist du den für ein Asso? Nix wird Unabhängig du kannst dein Land den Albanern schencken. Du sollst ein Serbe sein?
    Lala ist auch kein Serbe , nur mütterlicherseits , aber das besagt garnichts

  8. #4088

    Registriert seit
    18.07.2004
    Beiträge
    9.182
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Was bist du den für ein Asso? Nix wird Unabhängig du kannst dein Land den Albanern schencken. Du sollst ein Serbe sein?
    Es ist ganz einfach: Ich will nicht mit 2 Millionen Menschen in einem Gemeinsamen Land leben, die jedwegen fortschritt blockieren.
    Daher bin ich für die Unabhängigkeit des Kosovos, ohne den Norden!


    ABER, ich fordere im selben Atemzug die Unabhängigkeit der Republika Srpska, die ebenfalls nicht in einem BiH verbleiben will. Die Unabhängigkeit der RS für die des Kosovo.

    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Lala ist auch kein Serbe , nur mütterlicherseits , aber das besagt garnichts
    Das besagt gar nichts, wie du schon sagtest. Trotzdem halte ich diese Lösung für die beste um andauernden Frieden zu gewährleisten.

  9. #4089

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Slobi Beitrag anzeigen
    Wie gesagt er hätte es 1998 akzeptiert und dann wäre ruhe,ihr hättet nichts unternehmen können da dann serbische und KFOR Truppen zusammen arbeiten würden.
    Die serbischen Truppen wären gut geeignet um die serbische Bevölkerung von Kosova zu schützen

  10. #4090
    Avatar von Yutaka

    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    4.998
    Zitat Zitat von Albanesi Beitrag anzeigen
    Lala ist auch kein Serbe , nur mütterlicherseits , aber das besagt garnichts
    Wenn er mütterlichseits Serbe ist , dann ist er für mich Serbe:

    Blut, Gen etc von Mama Serbin = Serbe

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45