BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 449 von 493 ErsteErste ... 349399439445446447448449450451452453459 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.481 bis 4.490 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.474 Aufrufe

  1. #4481

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Srbija-King Beitrag anzeigen
    Wieso sollen wir die annehmen wollen?!

    ihr wollt ja unseren vorschlag der euch noch weitaus MEHR bietet auch nicht annehmen

    wir geben euch den finger(autonomie) und ihr wollt die ganze hand(kosovo)

    so geht das nicht
    eine autonomie wäre ein rückschritt (Yugoslawien),
    würde irgendwann wieder in ein krieg münden.
    dies sollte für beide seiten verhindert werden,
    ein anschluss an AL wurde von den Großmächten abgelehnt,
    da AL somit eine andere "größe" haben würde, zum Nachteil anderer
    Nachbarländer.
    Eine trennung kommt auch nicht in frage, da andere grenzen somit auch geändert werden müßten.
    es blieb nur die unabhängigkeit.
    warum wollt ihr das nicht einsehen, die welt hat es selber eingesehen.

  2. #4482

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von BlackMonti Beitrag anzeigen
    An alle Unruhestifter,
    die Unabhängigkeit kommt so oder so, also was soll das?!
    Zieht einen Schlußstrich, schaut nach vorne & arbeitet an guter Nachbarschaft. Kosovo gehört euch, den Albanern, Serben, Bosniaken, Roma, ...
    Nein, die Unabhängigkeit wird nicht kommen. Serbien wird sich nicht wehren können, dass albanische Ausländer und Illegale das Land rauben und serbischen Kernland von UNMIKistan zu EUkistan wird, aber Serbien wird sich das Land bei der nächsten Gelegenheit wieder holen und wer das nicht begreift, hat die Geschichte des Balkans der letzten 600 Jahre nicht begriffen.

    Es gäbe keine Diskussiion für Engländer, wenn London besetzt ist und keine Diskussion für Franzosen wenn Paris besetzt ist. Taktisch wird man es erdulden müssen, aber man wird es sich wieder holen.

  3. #4483

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von mannheimer Beitrag anzeigen
    Würdest du für einen dauerhaften Frieden Nordkosov ziehen lassen ?
    ich würde für einen dauerhaften frieden einen tausch anbieten.
    die drei nord-gemeinden mit zwei albanischen gemeinden in süd-serbien eintauschen.

  4. #4484
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Tesla Beitrag anzeigen
    Abgesehen von der "grenzlänge", sind MK und CG selber von Serbien abhängig und wirtschaftlich down. Kommt der Strom im Kosovo nicht aus Restserbien?

    Ja das stimmt in CG....Serbien füttert MNE nicht mehr und hat den Zoll verschärft....da vidis kako kukaju!

  5. #4485

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    denkst du, die albaner haben nicht die möglichkeit, die serbischen enklaven in ganz kosova verhungern zu lassen?!
    Nein, die Albaner haben keine Möglichkeit, irgendetwas im Kosovo zu machen. Das was sie können, ist normal regieren und wie jedes normale Volk zu wirtschaften. Das Ergebnis sieht man ... Kosovo ist eine Müllhalde und Heruntergewirtschaftet und das könnt ihr mal ausnahmsweise nicht mehr den Serben in die Schuhe schieben

  6. #4486

    Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    2.795
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Nein, die Unabhängigkeit wird nicht kommen. Serbien wird sich nicht wehren können, dass albanische Ausländer und Illegale das Land rauben und serbischen Kernland von UNMIKistan zu EUkistan wird, aber Serbien wird sich das Land bei der nächsten Gelegenheit wieder holen und wer das nicht begreift, hat die Geschichte des Balkans der letzten 600 Jahre nicht begriffen.

    Es gäbe keine Diskussiion für Engländer, wenn London besetzt ist und keine Diskussion für Franzosen wenn Paris besetzt ist. Taktisch wird man es erdulden müssen, aber man wird es sich wieder holen.

    Es braucht nur Zeit, sehe es genauso


    Freundschaften gehen schnell in die Brüche.
    Zweck-Gemeinschaften umso schneller


    Und dann ist man gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz alleine .

  7. #4487
    Lopov
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Nein, die Unabhängigkeit wird nicht kommen. Serbien wird sich nicht wehren können, dass albanische Ausländer und Illegale das Land rauben und serbischen Kernland von UNMIKistan zu EUkistan wird, aber Serbien wird sich das Land bei der nächsten Gelegenheit wieder holen und wer das nicht begreift, hat die Geschichte des Balkans der letzten 600 Jahre nicht begriffen.

    Es gäbe keine Diskussiion für Engländer, wenn London besetzt ist und keine Diskussion für Franzosen wenn Paris besetzt ist. Taktisch wird man es erdulden müssen, aber man wird es sich wieder holen.
    fuck hast du einen schaden wie erträgst du nur deine schmerzen? kosovo ist doch kein stück holz, das man hin und her schiebt:?

  8. #4488
    Avatar von Mardigras

    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    801
    Zitat Zitat von drenicaku Beitrag anzeigen
    ich würde für einen dauerhaften frieden einen tausch anbieten.
    die drei nord-gemeinden mit zwei albanischen gemeinden in süd-serbien eintauschen.
    presovo gegen mitrovica? würde eine trennung unter umständen beiden völkern gut tun? bei uns und den tschechen hats recht gut funktioniert...... und wir dürften uns 1938-1945 regelrecht gehasst haben.

    lg mardi

  9. #4489

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Solus Lupus Beitrag anzeigen
    fuck hast du einen schaden wie erträgst du nur deine schmerzen? kosovo ist doch kein stück holz, das man hin und her schiebt:?
    Exakt. Daher ist und bleibt Kosovo serbisch und irgendwelche einseitigen Unabhängigkeitserklärungen sind auf lange Sicht nicht das Papier wert, auf dem es steht.

  10. #4490
    Lopov
    Zitat Zitat von Pixi Beitrag anzeigen
    Exakt. Daher ist und bleibt Kosovo serbisch und irgendwelche einseitigen Unabhängigkeitserklärungen sind auf lange Sicht nicht das Papier wert, auf dem es steht.
    ein mal wird es aber verschoben und dann bleibt es auch so

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45