BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 46 von 493 ErsteErste ... 364243444546474849505696146 ... LetzteLetzte
Ergebnis 451 bis 460 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.345 Aufrufe

  1. #451

    Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    8.965
    aaa

  2. #452
    Avatar von BitterSweet

    Registriert seit
    25.11.2005
    Beiträge
    984

    Nema sanceee :P
    To je samo Crna Podgorica

    Staje sa Sjeverom? sa CG-Sandzak-om? Staje sa Prijemore?

  3. #453
    jugo-jebe-dugo
    07.05.2006

    Der amerikanische Politikanalyst Noham Chomsky hat sich für die Teilung des Kosovo in einen serbischen und albanischen Teil eingesetzt und bewertet, dass sei die einzige dauerhafte Lösung für den Status der Provinz.

    "Die einzige Lösung ist eine Teilung mit den Serben. Obwohl es im Kosovo nur noch wenige Serben gibt, sollten alle Gebiete, die serbisch waren, Teil Serbiens bleiben, und der Rest soll das unabhängige Kosovo sein, was bedeutet, dass es sich Albanien anschließen wird".

    Agim Ceku nannte er einen Kriegsverbrecher, und sagte, Ceku habe nicht nur an der Organisierung der Verbrechen an Serben teilgenommen, sondern sei auch aktiv an der Vertreibung derselben aus Kroatien 1995 beteiligt gewesen.

    Quelle: http://www.politika.co.yu/juce/tekst...28800&r=10.htm

  4. #454
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    ups

  5. #455
    VaLeNtInA
    Erklärung des kosovarischen Schriftstellerverbandes LSHK
    „Referendum, der Wille des Volkes muß respektiert werden“


    In einer scharfen Erklärung nahm der Schriftstellerverband Kosovas zu den sogenannten Statusverhandlungen in Wien Stellung. Gefordert wird in der Erklärung vom 3. Mai, „ein Referendum“, in dem „das Volk in Kosova seinen Willen frei bekunden kann“. Der internationalen Staatengemeinschaft wird das Recht abgesprochen, über das Schicksal Kosovas zu entscheiden. Die albanischen Politiker werden gewarnt, Entscheidungen mitzutragen, „ die den Willen des Volkes ignorieren“. Für den Verband kommt nur die vollständige Unabhängigkeit Kosovas in Frage. Die Pläne Kosova „völkisch“ zu teilen und „serbische Parallelstrukturen“ zu installieren werden zurückgewiesen. Der Verband LSHK erklärt, „nur durch das Selbstbestimmungsrecht Kosovas wird es eine friedliche Zukunft in der Region geben“. Unterzeichnet ist die Erklärung von Adem Demaci, Demaci war 28 Jahre in jugoslawischen Gefängnissen und gilt als Nelson Mandela Kosovas. Neben seiner konsequenten Haltung zum Selbstbestimmungsrecht Kosovas, tritt Demaci permanent für die Gleichheit aller Bürger, egal welcher Nationalität, in einem freien Kosova ein.



    Dokumentation der Erklärung

    KOMUNIKATĖ E LIDHJES SĖ SHKRIMTARĖVE TĖ KOSOVĖS
    Kryesia e Lidhjes sė shkrimtarėve tė Kosovės nė mbledhjen e saj tė rregullt tė mbajtur mė 2006.5.3 maj, nė mes tjerash shqyrtoi edhe zhvillimet mė tė reja nė Kosovė , duke u pėrqėndruar veēanėrisht nė ēėshtjėn e bisedave pėrkitazi me statusin dhe decentralizimin.

    Prandaj,duke e konsideruar dhe vlerėsuar si tejet tė dėmshėm,tė rrezikshėm,tė panevojshėm dhe me pasoja tė pariparueshme procesin e bisedave lidhur me statusin dhe me decentralizimin,lėshon kėtė:

    K O M U N I K A T Ė

    Pėrmes sė cilės bėn me dije opinionin publik tė Kosovės dhe atė ndėrkombėtar

    Se,vetėm populli i Kosovės ėshtė i autorizuar, qė nė mėnyrė plebishitare, ta shpreh Vullnetin e tij Sovran dhe tė pakontestueshėm nga kushdoqoftė, lidhur me statusin, pėrkatėsisht fatin dhe ardhmėrinė e Kosovės,qė ėshtė pavarėsia e saj,

    Se, askush, as partitė politke dhe as establishmenti aktual politik nė kuazipushtet,nuk ka tė drejtė ,qė nė emėr dhe nė dėm tė Kosovės tė ndėrmarrė veprime e tė nenshkruaj ēkadoqoftė, pa dhe kunder vullnetit politik e sovran tė popullit shumicė tė Kosovės,

    Se, bisedat e tanishme rreth Kosovės lidhur me decentralizimin dhe statusin, janė tepėr tė rrezikshme, tė disfavorshme dhe tė demshme pėr Kosovėn,sepse qartazi lejojnė mundėsinė e destabilizimit,dezintegrimit deri nė copėtimin, pėrkatėsisht ndarjen e Kosovės dhe jo integrimin e saj ,siē trumbetohet nga eksponentėt marionetė tė establishmentit aktual politik kosovar dhe nga qarqet e strukturat kinse ndėrkombėtare, tė paidentifikuara qartė nga populli i Kosovės,

    Se, si tė tilla, bisedat mbi statusin ,veēmas mbi decantralizimin,si proces, - pėrmbajnė nė vete legalizimin dhe legjitimimin e strukturave paralele kancerogjene serbe gjithandej Kosovės nėpėr enklavat serbe.Negociatat nė tė vėrtetė paraqesin miratimin e plotė –“in toto”, tė planeve serbe mbi ndarjen e Kosovės dhe janė tė papranueshme dhe tė pazbatueshme me mjete demokratike.Prandaj ,bisedimet e ashtuquajtura tė Vienės dhe ēfarėdo bisedimesh tė tjera me kėdoqoftė,pa u konsultuar dhe pa u respektuar zėri plebishitar i shumicės sė qytetarėve tė Kosovės.


    PRANDAJ

    Lidhja e Shkrimtarėve tė Kosovės fuqimisht kundėrshton bisedat e tilla, i konsideron ato si pazarllėqe dhe veprime tė rrezikshme e me pasoja tė pariparueshme pėr popullin e Kosovės,pėr paqen,demokracinė dhe stabilitetin e tė gjithė popujvė nė Siujdhesėn Ilirike dhe mė gjėrė;andaj LSHK urgjentisht kėrkon qė ato bisedime , menjėherė tė ndėrpriten.

    Lidhja e Shkrimtarėve tė Kosovės,lidhur me kėtė, konsisderon se statusi i ardhshėm i Kosovės,pavarsia e plotė dhe e pakushtėzuar e saj , duhet tė zgjidhet vetėm me referendum,si forma mė autentike dhe mė demokrtike e shprehjes sė vullnetit tė popullit.

    Prishtinė,2006.5.3 maj Kryesia e LSHK-sė

  6. #456

    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    2.438
    Zitat Zitat von Šumadinac
    07.05.2006

    Der amerikanische Politikanalyst Noham Chomsky hat sich für die Teilung des Kosovo in einen serbischen und albanischen Teil eingesetzt und bewertet, dass sei die einzige dauerhafte Lösung für den Status der Provinz.

    "Die einzige Lösung ist eine Teilung mit den Serben. Obwohl es im Kosovo nur noch wenige Serben gibt, sollten alle Gebiete, die serbisch waren, Teil Serbiens bleiben, und der Rest soll das unabhängige Kosovo sein, was bedeutet, dass es sich Albanien anschließen wird".

    Agim Ceku nannte er einen Kriegsverbrecher, und sagte, Ceku habe nicht nur an der Organisierung der Verbrechen an Serben teilgenommen, sondern sei auch aktiv an der Vertreibung derselben aus Kroatien 1995 beteiligt gewesen.

    Quelle: http://www.politika.co.yu/juce/tekst...28800&r=10.htm
    ja wenn du meinst

  7. #457

    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Šumadinac
    07.05.2006

    Der amerikanische Politikanalyst Noham Chomsky hat sich für die Teilung des Kosovo in einen serbischen und albanischen Teil eingesetzt und bewertet, dass sei die einzige dauerhafte Lösung für den Status der Provinz.

    "Die einzige Lösung ist eine Teilung mit den Serben. Obwohl es im Kosovo nur noch wenige Serben gibt, sollten alle Gebiete, die serbisch waren, Teil Serbiens bleiben, und der Rest soll das unabhängige Kosovo sein, was bedeutet, dass es sich Albanien anschließen wird".

    Agim Ceku nannte er einen Kriegsverbrecher, und sagte, Ceku habe nicht nur an der Organisierung der Verbrechen an Serben teilgenommen, sondern sei auch aktiv an der Vertreibung derselben aus Kroatien 1995 beteiligt gewesen.

    Quelle: http://www.politika.co.yu/juce/tekst...28800&r=10.htm

    Hahahaha, ihr Serben sucht immer Hoffnungsschimmer, ey Politikanalyst, wer soll das schon sein, der hat doch keinen Einfluss, ich scheiss auf den.

  8. #458

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    EU-Abgeordnete Mann: Zeichen für eine Einigung im Kosovo
    SPD-Politikerin betont europäisches Engagement auf dem Balkan
    Moderation: Hanns Ostermann
    Trotz des Scheiterns der vierten Wiener Kosovo-Gespräche sieht die Europaabgeordnete Erika Mann positive Zeichen für eine Einigung zwischen den Volksgruppen im Kosovo. Der UN-Beauftragte für das Kosovo, der frühere finnische Staatspräsident Martti Ahtisaari, werde eine Lösung für die serbische Provinz finden, sagte die SPD-Politikerin. Die wichtigste Frage sei noch immer,
    wie die Unabhängigkeit der Provinz definiert werde.

    ....




    http://www.dradio.de/dkultur/sendung...erview/498219/

  9. #459

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    busek, eu-koordinator für süd-ost europa bestätigt , dass die usa ohne die eu eine lösung finden wird.
    die eu sei nicht in der lage selber eine lösung zu finden.
    die usa wird kosova anerkennen, die eu wird folgen.

    (spielgel-interview)

    http://www.rtklive.com/site/news/news_view.php?id=31557

    Busek: Evropa nuk ka koncept, amerikanėt vendosin Aktuale

    Koordinatori i Paktit tė Stabilitetit Erhard Busek ka deklaruar pėr gazetėn gjermane “Shpigėl” se Unioni Evropian nuk ka koncept pėr zgjidhjen e problemeve nė Evropėn Juglindore. Busek nuk e pėrjashton mundėsinė qė SHBA, nėse nuk gjendet njė zgjidhje pėr Kosovėn, tė kėrkojnė qė nė Unionin Evropain tė pranohen pėrnjėherė Kosova e pavarur dhe Serbia.

  10. #460

    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    57
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von SrpskiJunak
    Haha das glaubt ihr wohl Selber nicht. Von 2 000 000 illegalen Albanern gibt es ca. 130 000 serbische Omas, Kinder und Opas im Kosovo, die nicht rechtzeitig fliehen konnten.

    DIE KÖNNEN NICHT MAL OHNE KFOR SCHUTZ PINKELN GEHEN IHR ALBANISCHE LÜGENBANDE!
    Doch, das glaube ich, deswegen hab ichs ja hingeschrieben.

    Kein Mensch ist illegal.

    Ihr Serben seid ja eh immer die Täter und schlüpft dann in die Opferrolle wenn die Geschädigten austeilten.

    Die Albaner wurden vorher nie von der KFOR geschützt:
    Druck dir deine selbstgemachte Karte aus, falte sie und schieb sie dir in deinen stinkenden Albaner Arsch.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45