BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 47 von 493 ErsteErste ... 374344454647484950515797147 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.772 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Jelka

    Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    2.968
    Aber sagt mal, wieso soll man im Kosovo nicht eine Grenze ziehen dort wo das Gebiet von serbischer Mehrheit bewohnt wird? Diese Gebiete sind ja nicht in Zentral-Kosovo, sondern an der Grenze. So sollte es ein Leichtes sein.

    Dann hat Kosovo die Serben los und erscheint `grosszügig`.

    Warum will man die Teilung nicht von albanischer Seite?

  2. #462
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Warum will man die Teilung nicht von albanischer Seite?
    Wegen dem hier?


  3. #463
    pqrs
    Naja diese Karte finde ich auch ein bisschen übertrieben.

  4. #464
    jugo-jebe-dugo
    hahaha

    witzig diese Karte.

  5. #465
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Aber sagt mal, wieso soll man im Kosovo nicht eine Grenze ziehen dort wo das Gebiet von serbischer Mehrheit bewohnt wird? Diese Gebiete sind ja nicht in Zentral-Kosovo, sondern an der Grenze. So sollte es ein Leichtes sein.

    Dann hat Kosovo die Serben los und erscheint `grosszügig`.

    Warum will man die Teilung nicht von albanischer Seite?
    Warum soll man überhaupt eine Grenze ziehen wenn Kosovo bei Serbien bleiben kann da serbisches Land :?:

  6. #466
    pqrs
    Und wie du siehst sind die Serben da nur noch eine Minderheit

  7. #467
    Avatar von Delija_sa_Severa

    Registriert seit
    22.03.2006
    Beiträge
    125
    Zitat Zitat von Don Corleone
    Und wie du siehst sind die Serben da nur noch eine Minderheit
    die ALbaner haben doch schon ihren Staat - wenn's ihnen in nem anderen nit gefällt, solllen sie doch gehen.. :wink:

  8. #468
    pqrs
    Witzig.. ist ja nicht mal mehr unter serbischer Kontrolle.

  9. #469

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von ZajkoKukurajko
    Aber sagt mal, wieso soll man im Kosovo nicht eine Grenze ziehen dort wo das Gebiet von serbischer Mehrheit bewohnt wird? Diese Gebiete sind ja nicht in Zentral-Kosovo, sondern an der Grenze. So sollte es ein Leichtes sein.

    Dann hat Kosovo die Serben los und erscheint `grosszügig`.

    Warum will man die Teilung nicht von albanischer Seite?
    es ist nun mal so, dass laut eu/nato/uno keine grenzveränderungen akzeptiert werden.

    kosova hat seine grenzen, serbien, bih und fyrom.
    serbien hat mit gewalt versucht, die grenzen zu verändern,
    in HR,BiH und kosova.
    die internationale gemeinschaft hat dies nicht geduldet.
    falls die albaner den serben was vom norden kosovas hergeben würden,
    wäre man der verlierer und der agressor, serbien, der gewinner.
    zudem würde serbien weiter teile von HR und bih fordern.
    daher wäre ein neuer krieg vorprogrammiert.
    die albaner würden fyrom besetzen und ost-kosova befreien.
    der westen würde so ein szenario nicht dulden.
    das beste wäre, keine grenzveränderungen.
    serbien hätte dadurch, also ohne landgewinn, nur verluste erlitten.
    deswegen will man größer werden.
    bei sinkender bevölkerung.....

  10. #470
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Normalerweise finde ich dich ganz okay drenicaku, aber diesmal hast du in deinem Post gewaltige Denkfehler eingebaut:

    es ist nun mal so, dass laut eu/nato/uno keine grenzveränderungen akzeptiert werden.
    Hat die NATO das wirklich gesagt? Gibt es seriöse Quellen, die dies bestätigen?

    kosova hat seine grenzen, serbien, bih und fyrom.
    serbien hat mit gewalt versucht, die grenzen zu verändern,
    in HR,BiH und kosova.
    Kosovo hat zur Zeit den Status eines Protektorates. Bis da nichts entschieden ist sind Grenzveränderungen nicht auszuschließen.
    In Kroatien und Bosnien fanden legentlich Sezessionskriege statt. Man versuchte (leider mit Gewalt) sich von BiH und Kroatien zu lösen und, nach Möglichkeit den Anschluss an Serbien zu finden.
    Die Serben haben damals praktisch das gemacht was die Albaner heute tun.
    Kosovo war bestandteil Jugoslawiens und das was sich 1999 ereignete war nichts weiter als eine Militäraktion um einer Abspaltung der Provinz vorzubeugen.

    falls die albaner den serben was vom norden kosovas hergeben würden,
    wäre man der verlierer und der agressor, serbien, der gewinner.[/qoute]

    Leben im Norden Kosovos nicht überwiegend Serben?
    Wenn die Albaner den Norden Kosovos zurückgeben würden wäre das doch kein Akt der Schwäche sondern eher ein Beweis, dann man nicht so nationalistisch wäre.

    [qoute]zudem würde serbien weiter teile von HR und bih fordern.
    daher wäre ein neuer krieg vorprogrammiert.
    die albaner würden fyrom besetzen und ost-kosova befreien.
    Aber hallo, sonst geht 's noch, oder?!
    Die Serben in der Krajna geben schon seit 1995 Ruhe von sich. Während uns RS-Serben niemand ernst nimmt und uns keine andere Wahl bleibt als Bestandteil BiHs zu bleiben.
    Man hatte doch gerade eben einen Krieg erlitten (1991-1995 und 1999) und da sollen die wieder scharf auf einen Krieg sein? Eine ausgeprägte Menschenkenntnis schinst du nicht zu verfügen. :?
    Ost-Kosova? Du meinst wohl hoffentlich nicht Westmazedonien. Denn Grenzveränderungen von Albanien, Mazedonien und all den anderen Balkanstaaten würde der Westen nicht zulassen! Also nichts mit "Srbija do Tokija" oder "Shqipëria etnike historikisht" und all dem ganzen unqualivizierten Blödsinn!


    der westen würde so ein szenario nicht dulden.
    s.o.

    das beste wäre, keine grenzveränderungen.
    Es werden eh keine Grenzveränderungen souveräner Staaten zugelassen werden. Mazedonien, Griechenland, Serbien, Montenegro, BiH und Kroatien haben ihre Grenzen die international annerkannt sind und auch bleiben werden.

    Also Leute, wenn ihr schon spielt, dann bleibt mal logisch und spielt fair!

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45