BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 58 von 493 ErsteErste ... 84854555657585960616268108158 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.761 Aufrufe

  1. #571
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Metkovic
    Zitat Zitat von nedd
    Ivo ähh Metkovic, bedank dich bei deinem Tito der die Albaner im Kosovo gefördet hat. Er hat die ganze Scheiße zu stande gebracht...Soweit hätte es gar nicht kommen drüfen!...
    als Serbien das Kosovo erobert hat 1912 lag der Anteil der albanischen Bevölkerung schon bei über 80 %.....also nix Tito schuld....
    Du meinst nicht erobert sonder zurückerober/befreit nach 523 JahrenFremdherrschaft. Tito war schuld da mit seiner Autonomie erst recht viele Serben ihr Land verkauften und nach Zentralserbien gezogen sind.

    Und komm mir nicht mit Einwohner,ich kann auch sagen 1389 lebten dort über 90% Serben Bis 1941 unter unserem König stieg die serbische Bevölkerung wieder auf ca. 50%. Nach dem 2 Weltkrieg waren es nicht mal 30%. Das heisst über die hälfte wurde durch Hitlers SS Albaner vertrieben,zum Teil massakriert.
    sind wir wieder beim Wunschkonzert....?

    nach 523 Jahren...ziemlich kurze Epoche....in 523 Jahren passiert schliesslich...nichts....oder lebt ihr noch wie im Jahr 1389....





    Tito war schuld da mit seiner Autonomie erst recht viele Serben ihr Land verkauften und nach Zentralserbien gezogen sind.
    die Serben haben doch Tito zu ihrem Führer gemacht....und das bedeutet....lieber Josip ....führe uns....warum ihr euch beschwert,ist mir nicht klar....als Gewinner...des II WK...






    Und komm mir nicht mit Einwohner,ich kann auch sagen 1389 lebten dort über 90% Serben

    klar.....1389 zu 1912....was ist das schon....


    Bis 1941 unter unserem König stieg die serbische Bevölkerung wieder auf ca. 50%. Nach dem 2 Weltkrieg waren es nicht mal 30%. Das heisst über die hälfte wurde durch Hitlers SS Albaner vertrieben,zum Teil massakriert
    komisch.....hier läuft Kosta Pecanac (Kosovo)...im Jahr 1941....neben ihm ein Albaner und ein antifaschistischer Kamerad aus Deutschland....

    Was ändert es daran das wir es trotzdem zurück erobert haben,ihr wart über 1000 Jahre unter Fremdherrschaft bis euch der Serbe Gavrilo Princip vom svabo befreit hat.

    Und ja es ist in den 523 Jahren viel pasiert,Albaner wurden aus Albanien in unser Land gesiedelt.Trotzdem wurde es zurück erobert.Du kannst nicht das was vor 500 jahren war verharmlosen.Die Serben wurden da genauso von den Türken und später von den Neu Moslems(Albanern) die unter türkischen Scghutz standen vertrieben.

    Nur weil es länger her ist rechtfertigt das nicht die Verbrechen.

    Und was willst du mit dem Bild sagen,was ändert es daran das zehntausende Serben von Hitlers SS Albaner vertrieben wurden?

  2. #572
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von drenicaku2
    warum stieg denn die zahl der serben in ks immer nach der eroberung durch serbien?

    was ist mit den albanern geschehen?. :wink:

    bei jeder eroberung durch serbien, kam es zum völkermord an die albaner.

    sandjak,sumadija,kosova,fyrom......
    tolle serbische leistung, ausdehnung des landes durch völkermord.
    Ach die bössen bössen Serben man muss sie bestraffen für die taten vor 500 Jahren. Weis du über haubt was Serbien und der Sandjak auf sich hat? Novi Pazar war früher die Hauptstadt von Serbien.

    Aber wenn wir schon dabei sind solten wir die Deutschen, die heutigen Italiener und die Türken auch bestraffen so nach deiner logik nach.

  3. #573
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    warum stieg denn die zahl der serben in ks immer nach der eroberung durch serbien?

    was ist mit den albanern geschehen?. :wink:

    bei jeder eroberung durch serbien, kam es zum völkermord an die albaner.

    sandjak,sumadija,kosova,fyrom......
    tolle serbische leistung, ausdehnung des landes durch völkermord.
    Die sind eben ins Unabhängige Albanien ausgewandert da wo sie hergekommen sind.Viele wurden bestimmt auch vertrieben oder getötet so wie die Albaner das mit uns Serben gemacht haben in der Türkenherrschaft.

    So was pasiert im krieg,leider fast immer.Bei jeder Situation wo die Serben machtlos waren wie unter den Osmanen oder 2 WK gab es Völkermord an die Serben durch die Albaner.

  4. #574
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    der unterschied ger und ser ist, dass die deutschen für ihre taten ihrer väter/großväter gebüßt haben und sich schämen.
    die serben sehen ihre kriegsverbrecher wie draza, karafiq, mladifikic und andere als helden.

    keiner macht euch für die taten eurer großväter verantwortlich,
    nur die letzten kriege sind nicht lang her. eure Kriegsverbrecher werden von euch versteckt und bekommen renten.
    sie gelten als nationalhelden, obwohl sie unschuldige menschen getötet haben, und ihr wißt es.
    ihr habt in euren zimmern ihre bilder und es sind heilige für eure kirche.

    das ist der unterschied zu den deutschen.

  5. #575
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    warum stieg denn die zahl der serben in ks immer nach der eroberung durch serbien?

    was ist mit den albanern geschehen?. :wink:

    bei jeder eroberung durch serbien, kam es zum völkermord an die albaner.

    sandjak,sumadija,kosova,fyrom......
    tolle serbische leistung, ausdehnung des landes durch völkermord.
    Die sind eben ins Unabhängige Albanien ausgewandert da wo sie hergekommen sind.Viele wurden bestimmt auch vertrieben oder getötet so wie die Albaner das mit uns Serben gemacht haben in der Türkenherrschaft.

    So was pasiert im krieg,leider fast immer.Bei jeder Situation wo die Serben machtlos waren wie unter den Osmanen oder 2 WK gab es Völkermord an die Serben durch die Albaner.
    wenn die albaner eure cetniks zerstören, dann gilt das bei euch als völermord....
    und wenn diese cetniks in kosova reingekommen wären, dann wären sie natürlich befreier.....
    wen wollte man denn in ks befreien, wenn die albaner über 80% der bevölerung stellten?

  6. #576
    Avatar von Denny

    Registriert seit
    20.03.2006
    Beiträge
    1.558
    Zitat Zitat von drenicaku2
    der unterschied ger und ser ist, dass die deutschen für ihre taten ihrer väter/großväter gebüßt haben und sich schämen.
    die serben sehen ihre kriegsverbrecher wie draza, karafiq, mladifikic und andere als helden.

    keiner macht euch für die taten eurer großväter verantwortlich,
    nur die letzten kriege sind nicht lang her. eure Kriegsverbrecher werden von euch versteckt und bekommen renten.
    sie gelten als nationalhelden, obwohl sie unschuldige menschen getötet haben, und ihr wißt es.
    ihr habt in euren zimmern ihre bilder und es sind heilige für eure kirche.

    das ist der unterschied zu den deutschen.

    Tja wenn du ja weist das Mladic in Serbien ist dann geh in doch holen. Ich glaube du bist hir der einzige der weis das er in Serbien ist, Draza ist ein Held da kanst auch du nichts dran endern, Serbien hat sich im verlauf der Jahre seit Milo weg ist zimmlich zum guten gewendet nur noch ihr Albaner seht uns alls denn grössten Feind an.

  7. #577
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    warum stieg denn die zahl der serben in ks immer nach der eroberung durch serbien?

    was ist mit den albanern geschehen?. :wink:

    bei jeder eroberung durch serbien, kam es zum völkermord an die albaner.

    sandjak,sumadija,kosova,fyrom......
    tolle serbische leistung, ausdehnung des landes durch völkermord.
    Die sind eben ins Unabhängige Albanien ausgewandert da wo sie hergekommen sind.Viele wurden bestimmt auch vertrieben oder getötet so wie die Albaner das mit uns Serben gemacht haben in der Türkenherrschaft.

    So was pasiert im krieg,leider fast immer.Bei jeder Situation wo die Serben machtlos waren wie unter den Osmanen oder 2 WK gab es Völkermord an die Serben durch die Albaner.
    wenn die albaner eure cetniks zerstören, dann gilt das bei euch als völermord....
    und wenn diese cetniks in kosova reingekommen wären, dann wären sie natürlich befreier.....
    wen wollte man denn in ks befreien, wenn die albaner über 80% der bevölerung stellten?
    Was wir befreien sollten?

    Unser Land das uns vom selben Besatzer 1389 genommen wurde,blöde Frage. Das die Besatzer euch in unser Land angesiedelt haben dafür konnten wir doch nichts oder???

    Nur zu Information,in der osmanischen Herrschaft gab es keine cetniks sondern nur Zivilisten die ihr mit euren neuen türkischen Glaubensbrüdern unterdrückt und vertrieben habt in ihren eigenen Land.

  8. #578
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    von albanischer geschichte hast du keine ahnung.

  9. #579
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Denny
    Zitat Zitat von drenicaku2
    der unterschied ger und ser ist, dass die deutschen für ihre taten ihrer väter/großväter gebüßt haben und sich schämen.
    die serben sehen ihre kriegsverbrecher wie draza, karafiq, mladifikic und andere als helden.

    keiner macht euch für die taten eurer großväter verantwortlich,
    nur die letzten kriege sind nicht lang her. eure Kriegsverbrecher werden von euch versteckt und bekommen renten.
    sie gelten als nationalhelden, obwohl sie unschuldige menschen getötet haben, und ihr wißt es.
    ihr habt in euren zimmern ihre bilder und es sind heilige für eure kirche.

    das ist der unterschied zu den deutschen.

    Tja wenn du ja weist das Mladic in Serbien ist dann geh in doch holen. Ich glaube du bist hir der einzige der weis das er in Serbien ist, Draza ist ein Held da kanst auch du nichts dran endern, Serbien hat sich im verlauf der Jahre seit Milo weg ist zimmlich zum guten gewendet nur noch ihr Albaner seht uns alls denn grössten Feind an.
    ja, seit serbien bergauf geht, sind wir albaner wieder mal neidisch auf euch....
    und da bald die srs die macht hat, die radikalen eben, dann wird es serbien bestimmt weit schaffen.
    ihr seit heute wie deutschland 1933.

  10. #580

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    warum stieg denn die zahl der serben in ks immer nach der eroberung durch serbien?

    was ist mit den albanern geschehen?. :wink:

    bei jeder eroberung durch serbien, kam es zum völkermord an die albaner.

    sandjak,sumadija,kosova,fyrom......
    tolle serbische leistung, ausdehnung des landes durch völkermord.
    Die sind eben ins Unabhängige Albanien ausgewandert da wo sie hergekommen sind.Viele wurden bestimmt auch vertrieben oder getötet so wie die Albaner das mit uns Serben gemacht haben in der Türkenherrschaft.

    So was pasiert im krieg,leider fast immer.Bei jeder Situation wo die Serben machtlos waren wie unter den Osmanen oder 2 WK gab es Völkermord an die Serben durch die Albaner.

    laber keinen Müll

    Kurz und Verständlich: Du bist dumm wie scheisse

    "Völkermord durch die Albaner zur Osmanenzeit?" lol, mit wem hatt den Zar Lazar gekämpft mit albanischen Katholiken du spast, und damals waren alle Albaner Kathonlisch....



Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45