BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 71 von 493 ErsteErste ... 216167686970717273747581121171 ... LetzteLetzte
Ergebnis 701 bis 710 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.286 Aufrufe

  1. #701
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    angenommen dein land wird besetzt (von türken).
    dann kommt der serbe, und nimmt es mir mit gewalt ab,weil ich nicht mehr in der lage bin, es zu halten.
    irgendwann habe ich mich aber von den kriegsverlusten erholt und fordere mein land zurück.
    wem gehört es?

    a) mir?
    b) den Türken, die hatten es fast 600 jahre
    oder C) den serben

    du kannst das gleiche beispiel mit deinem kind machen, das ergebnis bleibt a!
    Eine ernste Frage an dich,wem haben es die Türken genommen bevor sie genau 523 Jahre im Kosovo herschten?? naa?
    das serbische reich grenzte bis nach saloniki, sogar in sofia habt ihr eine kirche gebaut.

    war demnach alles serbisch, was das serbische reich umfaßte?
    demnach müßte euch auch nordalbanien, fyrom, ein teil bulgariens, die region makedonien auch gehören, es war ja alles serbien.

    gehört euch all dieses land?
    es sind doch alles serben gewesen?

    Dummer Vergleich. Diese von dir genannten Gebiete wurden erst durch Dusan erobert,waren aber nicht von uns besiedelt.

    Kosovo,Sandzak und Nordmontenegro schon.Willst du etwa die 1 Kirche in Sofia mit den 1000 gebauten Kirchen im Kosovo vergleichen? hahahahaha

    Na,wem haben die Türken Kosovo genommen bevor die Serben es 1912 den Türken genommen haben?Wessen Kernland war Kosovo damals? naaaa?

  2. #702
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    wem gehört das land?
    dem volk, das es bewohnt, oder dem besatzer! :wink:
    Demnach gehört ja Berlin bald der Türkei.

    Aber wenn du so fragst,natürlich der serbischen Urbevölkerung die dort schon seit 1400 Jahre sässig sind und nicht den albanischen zwangsansiedlern die erst mit der Schlacht 1389 im Kosovo erwähnt wurden.

  3. #703

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Revolut
    Was laberst du von "eigentlich richtig" du meinst also das Albaner vor 50 JAhren nach Kosovo gesiedelt sind? hej, sag mal wie alt bist du eigentlich? hatts dir ins Hirn gekackt oder warum benutzt du solche Beispiele, solche Beispiel hör ich nur von Naiven Nationalisten, die Glatzköpfe die hir rumlaufen und nix im Hirn haben reden solchen scheiss.........schön dass du dich mit denen gleichstellst

    Geht das ganze eigentlich auch OHNE beleidigungen oder soll ich mich auf dein niveou herablassen???
    Ich sagte doch das es ein BLÖDES beispiel ist, aber nichts an der tasache ändert wie es ist!
    Nur weil albaner dort die mehrheit stellen, ist es nicht gerechtfertigt Land an sich zu reißen...kleiner tip an dieser stelle für dich "Vor dem lesen gehirn einschalten, falls vorhanden."
    "Metapher" lautet das zauberwort mein freund...."Metapher"!!!

    Ne, das geht nicht, ich will verständlich schreiben und was ist verständlicher als "du bist dumm"? soll ichs etwa umschreiben?
    Inteligent schreiben heist: kurz und verständlich
    Es geht nicht nur um die "Mehrheit" daher kannst du dieses Beispiel nicht bringen..... auf mein Niveau kannst du nicht herab nur hinauf, ich hab nicht so ein Niveau wie so ein Halbaffen Nazi der durch die strassen läuft nd hitlersound hört...


    Zitat Zitat von Revolut
    Regierungssprecher? Ehem, wo war der Regierungssprecher für Kosova? im gang durfte er warten, also laber hier kein Mist wenn keine ahnung hast, dan abfahre :wink:
    Und in der Demokratie hatt das Volk zu sagen, wenn ein Politker nur nach seinem Kopf handelt und Verträge für sein Volk aushandelt ohne dass das Volk zugestimmt hatt, dann....... hop hop, ich wette du weist was ich meine.. :wink:
    Wurden die deutschen gefragt als es um die einführung des euros ging???
    Oder als die praksisgebühr eigeführt wurde???
    Wurden wir balkaner gefragt ob wir den Krieg haben wollen???

    1. Wenn man dir was wegnimmt, was rechtlich dir gehört, muss man deine bewilligung haben....

    2. wurden weder Regierungmitglieder noch das Volk gefragt

    3. DAs Volk wählt, und das Volk muss wählen ob Ihre Interessen durch die serbische Regierung vertetten wirdd




    Du siehst, das selbst in "Tiefdemokratischen" ländern entscheidungen von den Politikern getroffen werden, die DIREKT mit dem Volk zusammenhängen!!!

    Du siehst, dass Raub und Steuern erhöhen zwei verschiedene paar SChuhe sind
    Zitat Zitat von Revolut
    Doch hast du, du meintest, dass es ganz legal ist ein Land an sich zu reisen wenn die möglichkeit besteht, ohne das volk zu fragen. Dein geschriebenes schön zum 2ten mal durchlesen :wink:
    Wo hab ich denn DAS bitte behauptet???
    Ich sagte lediglich das es damals von der Regierung IM EINVERSTÄNDNISS so beschlossen wurde! Und nicht das sich jemand mit gewalt land angeeignet hat!!!

    Partei 1 will das Hab und Gut von Partei 2 und zusätzlich die Macht über Ihn, Partei 2 wird nicht gefragt, also kann es nicht legal sein


  4. #704
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Denny
    Was mich noch interessiren würde was haben wir von den Albanern im Kosovo zu befürchten wenn es zu keiner Unabhägikeit kommen wirt? Nur mal so alls Frage. Müssen wir wieder mit krig rechnen oder würden sie es akzeptiren?
    wir werden es wie ihr versuchen, in serbische gemeinden die an der grenze sind überfälle starten.
    ihr könnt uns nichts, weil die nato da ist.
    so werden wir es jahrelang machen, bis eure zahl dezimiert ist, bis ganz serbien aus der landkarte verschwindet.

  5. #705

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    wem gehört das land?
    dem volk, das es bewohnt, oder dem besatzer! :wink:
    Demnach gehört ja Berlin bald der Türkei.

    Aber wenn du so fragst,natürlich der serbischen Urbevölkerung die dort schon seit 1400 Jahre sässig sind und nicht den albanischen zwangsansiedlern die erst mit der Schlacht 1389 im Kosovo erwähnt wurden.
    Urbevölkerung? lol

    geh pinkeln mit deiner Urbevölkerung, Ihr haustet noch in Höhlen und Bäumen in Sibierien als wir Pyramiden bauten....

  6. #706
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    wem gehört das land?
    dem volk, das es bewohnt, oder dem besatzer! :wink:
    Demnach gehört ja Berlin bald der Türkei.

    Aber wenn du so fragst,natürlich der serbischen Urbevölkerung die dort schon seit 1400 Jahre sässig sind und nicht den albanischen zwangsansiedlern die erst mit der Schlacht 1389 im Kosovo erwähnt wurden.

    nenne einen serben, der länger als seit 1912 in ks lebt!

    es gab vor 1912 keinen einzigen serben, erst danach angesiedelt, und du erzählst eine von urbevölkerung....

  7. #707

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Zitat Zitat von Denny
    Was mich noch interessiren würde was haben wir von den Albanern im Kosovo zu befürchten wenn es zu keiner Unabhägikeit kommen wirt? Nur mal so alls Frage. Müssen wir wieder mit krig rechnen oder würden sie es akzeptiren?
    wir werden es wie ihr versuchen, in serbische gemeinden die an der grenze sind überfälle starten.
    ihr könnt uns nichts, weil die nato da ist.
    so werden wir es jahrelang machen, bis eure zahl dezimiert ist, bis ganz serbien aus der landkarte verschwindet.
    Hallo herr Serbe, tut das, ich hoffe sie werden mit aller härte bestraft!!!!!!


    Die dezimation der serben in Kosovo haben sich die Serben selbst zu verdanken, durch den Jahzehntelangen Chauvinismuss will keiner mehr dort wohnen, meinst du dass Hitler in Israel wohnen würde???

    Viele Serben haben ihr LAnd verlauft, somit hatt sich das erledigt... der REst wird mit uns zusammen leben müssen, wir sind auch nur Menschen, wie sie auch.

  8. #708
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    ******

    DA ICH ES NICHT NÖTIG HABE, MICH VON EINEM VOLLIDIOTEN ALS "HITLERSOUNDHÖRENDEN NAZI" BESCHIMPFEN ZU LASSEN, WIRST DU REVOLUT AB JETZT IGNORIERT!

    Du hast keine ahnung was du selbst schreibst...woher willst du dann erkennen was ich texte???

    Junge...du sagst zu mir das ICH auf DEIN Niveou HOCHKOMMEN sollte???

    Hmm...soweit ich sehen kann, bin ich nicht derjenige dem die argumente ausgegangen sind und der jetzt anfängt zu beleidigen!!!

    Also bleibt mir nur eines zu sagen:

    Geh scheiße fressen...passt sehr gut zu dem inhalt in deinem Ömmel!

  9. #709
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    wem gehört das land?
    dem volk, das es bewohnt, oder dem besatzer! :wink:
    Demnach gehört ja Berlin bald der Türkei.

    Aber wenn du so fragst,natürlich der serbischen Urbevölkerung die dort schon seit 1400 Jahre sässig sind und nicht den albanischen zwangsansiedlern die erst mit der Schlacht 1389 im Kosovo erwähnt wurden.

    nenne einen serben, der länger als seit 1912 in ks lebt!

    es gab vor 1912 keinen einzigen serben, erst danach angesiedelt, und du erzählst eine von urbevölkerung....
    Natürlich gibt es welche die dort vor 1912 lebten und während der ganzen 500 Jahre Kosovo nicht verlassen haben.
    Als wir Kosovo 1912 befreiten lebten da schon ca. 20% Serben und 70% Albaner im Kosovo,dass heisst sie haben von 1389 die Türken und euch Neuankömlinge überlebt. Der Rest wurde in den 500 Jahren vertrieben.

    USER01 aus Stpce(Sar Planina) kann 9 Generationen zurück verfolgen.Kennst du die englische Doku von Athelti_Chisti wo es um Serben und Albaner im Kosovo geht und wo der Serbe sich über die Plünderung seines Hauses aufregte,glaube 1998 war das.

    13 Generationen konnte der alte Mann zurück verfolgen.


    Wenn du willst such ich die Doku raus und sag dir die Minute wo die Szene ist.Brauchst nur ein übersetzer in serbisch oder liesst den englischen Untertittel.


    Es gibt keine Besatzer im Kosovo,schon seit 1912 nicht mehr.

  10. #710
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Aber wenn du so fragst,natürlich der serbischen Urbevölkerung die dort schon seit 1400 Jahre sässig sind und nicht den albanischen zwangsansiedlern die erst mit der Schlacht 1389 im Kosovo erwähnt wurden.
    Also so wie du argumentierst, dann müsste die gesamte Vojvodina an Ungarn, Kroatien und Rumänien zurück gehen.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45