BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 72 von 493 ErsteErste ... 226268697071727374757682122172 ... LetzteLetzte
Ergebnis 711 bis 720 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.590 Aufrufe

  1. #711

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Gugica
    FAKT ist ebenso das es, durch die unabhängigkeit des kosovos, geklautes land der serben wäre!

    Nö, weil uns die Autonomie rechtswidrig aberkannt wurde...

  2. #712
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    FAKT ist ebenso das es, durch die unabhängigkeit des kosovos, geklautes land der serben wäre!
    nein, serbien hat es sich, nach aktueller rechtsgrundlage unrechtmäßig angeeignet.
    kosova war bestandteil der sfrj, der staat der nach dem 2.wk gegründet worden ist.
    die sfrj gibt es nicht mehr.
    demnach haben alle nachfolgestaaten ein rechtmäßigen anspruch, was nicht die lösung sein kann.
    kosova wird unabhängig und die gesamte rechtliche frage wäre geklärt.

    ks gehörte von 1912-1945 zu serbien, danach zu sfrj.
    somit ist der eigentümer sfrj, diesen staat gibt es nicht.

  3. #713

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Šumadinac

    nenne einen serben, der länger als seit 1912 in ks lebt!

    es gab vor 1912 keinen einzigen serben, erst danach angesiedelt, und du erzählst eine von urbevölkerung....
    Natürlich gibt es welche die dort vor 1912 lebten und während der ganzen 500 Jahre Kosovo nicht verlassen haben.
    Als wir Kosovo 1912 befreiten lebten da schon ca. 20% Serben und 70% Albaner im Kosovo,dass heisst sie haben von 1389 die Türken und euch Neuankömlinge überlebt. Der Rest wurde in den 500 Jahren vertrieben.

    USER01 aus Stpce(Sar Planina) kann 9 Generationen zurück verfolgen..

    13 Generationen konnte der alte Mann zurück verfolgen.
    [/quote]

    Daran siehst du, dass wir keine Serben verfolgt haben :wink:

    Ps. was User von sich gibt interresiert keinen, ich wette nicht mal seiner Mutter.

  4. #714
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    .
    13 Generationen konnte der alte Mann zurück verfolgen
    ja, kann er das......

    ich kann 3000 jahre zurück verfolgen, soll ich....

  5. #715
    Avatar von Gugi

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    9.254
    DA ICH ES NICHT NÖTIG HABE, MICH VON EINEM VOLLIDIOTEN ALS "HITLERSOUNDHÖRENDEN NAZI" BESCHIMPFEN ZU LASSEN, WIRST DU REVOLUT AB JETZT IGNORIERT!

    Du hast keine ahnung was du selbst schreibst...woher willst du dann erkennen was ich texte???

    Junge...du sagst zu mir das ICH auf DEIN Niveou HOCHKOMMEN sollte???

    Hmm...soweit ich sehen kann, bin ich nicht derjenige dem die argumente ausgegangen sind und der jetzt anfängt zu beleidigen!!!

    Also bleibt mir nur eines zu sagen:

    Geh scheiße fressen...passt sehr gut zu dem inhalt in deinem Ömmel

  6. #716
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Gugica
    Zitat Zitat von Revolut
    bewaffnete Studenten mit Steinen eventuel, aber die Studenten gingen nicht bewaffnet auf die Polizisten los, vieleicht als Notwehr mit nem Stock.

    Wären die Studenten bewaffnet gewesen so wären meine Eltern jetzt Tod.

    Du bist für die Unabhängigkeit Kosovas aber bringst trotzdem einen BEispiel mit den Türken in Berlin, dan weist du gar nicht warum du für die Unabhängigkeit bist.

    Du bist feige weil du dich nicht getraust die Fakten zu nennen, entweder weil du wenig Ahnung hast oder weil du ganz einfach einen auf Neutral machst, wenn du keine Ahnung hast so stell Fragen, ich helfe dir gerne weiter aber stell keine lächerlichen BEhaupten auf die nichts mit der realität zu tun haben.
    Es gibt genug Fakten, das eine oder das andere hast du sicherlich gesehen/gelesen aber nimmst dich zurück weil du irgendwie angst davor hast dass einer plötzlich sagt "huuch der BFADMIN ist ein ANTISERB"

    Du bist Kroat und solltest die serbische Politik kennen, tust es aber nicht, ich will nicht sagen huuu die bösen Serben, nein, ich sage nur das was sie sind mehr nichts und das muss gesagt werden weil ich keiner von diesen Leuten bin die wegen irgendwelchen Gründen nicht auf das Böse zeigen.

    leugnen tust du den serbischen chauvinismus, es gibt genug Fakten darüber ich hab genug gepostet schau dich nur um.

    JUNGE...WIE OFT DENN NOCH......ICH WEIß DAS DIE SERBISCHEN POLIZISTEN AUF ALBANISCHE UNBEWAFFNETE DEMONSTRANTEN LOSGEGANGEN SIND (das sag ich hier schon zum fünften mal)!!!

    Ich nehme mich genausowenig zurück...ich betrachte das ganze nur von einem Neutralen standpunkt aus....und das NICHT weil ich hier Admin bin, sondern weil ich persöhnlich nichts mit der Kosovofrage zu tun habe!!!

    Aufgrund dessen wage ich es sogar zu behaupten das ich die sache nüchterner seh als einige Albaner oder Serben!!!

    Nenn ich etwa keine fakten???

    FAKT ist, das Serbische Polizisten auf unbewaffnete Demonstranten losgingen!

    FAKT ist auch, das es BEWAFFNETE Demonstranten gab die zurückgeschossen haben (Ob zur verteidigung oder nicht weiß ich nicht...das ist auch FAKT :wink: )

    FAKT ist genauso, das es 1914 (oder war es 1912???) unter den PRÄSIS der einzelnen Balkanstaaten verhandlungen gab und das Kosovo den Serben zugesprochen wurde (ob gerecht oder ungerecht, darüber lässt sich genauso stzreiten)

    FAKT ist auch, das es besser wäre das daß Kosovo Unabhängig wird.

    FAKT ist ebenso das es, durch die unabhängigkeit des kosovos, geklautes land der serben wäre!

    WAS VERSTEHST DU DARAN DENN NICHT????

    DAS SAGE ICH DOCH SCHON DIE GANZE ZEIT!!!!

    Ich habe WEDER etwas geläugnet, noch Verschwiegen oder verheimlicht!!!
    Buraz du lässt dich vom albanischen propagandaminister Revolut so voll labern das du ihm die scheisse glaubst.

    Ich erkläre dir mal paar Sachen,er redet von 1981.


    Da gingen viele Albaner auf die Straße und forderten erst/sofort nach Titos Tod die Unabhängigkeit von sfrj die feigen Schweine ob wohl sie zu der Zeit alle Rechte hatten und freiheit genossen durch die Autonomie von Tito(die wurde erst 9 Jahre später entzogen).

    Wieso haben sie es nicht paar Monate davor gemacht als Tito lebte? Man kann doch nicht einfach unabhängigkeit fordern nur weil Tito Auonomie gegeben hat????

    Damals 1981 bildeten sich schon die ersten Untergrundorganisationen die von der sfrj Polizei alle zerschlöagen wurden.Also nichts mit friedliche Bürger,aufjedenfall nicht alle.Darüber berichtete auch derstandard.at.


    Lass dich von den Vollpfosten nicht voll labern.

  7. #717
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    FAKT ist ebenso das es, durch die unabhängigkeit des kosovos, geklautes land der serben wäre!
    nein, serbien hat es sich, nach aktueller rechtsgrundlage unrechtmäßig angeeignet.
    kosova war bestandteil der sfrj, der staat der nach dem 2.wk gegründet worden ist.
    die sfrj gibt es nicht mehr.
    demnach haben alle nachfolgestaaten ein rechtmäßigen anspruch, was nicht die lösung sein kann.
    kosova wird unabhängig und die gesamte rechtliche frage wäre geklärt.

    ks gehörte von 1912-1945 zu serbien, danach zu sfrj.
    somit ist der eigentümer sfrj, diesen staat gibt es nicht.
    Wieder falsch,Kosovo war während sfrj eine autonomes serbisches Gebiet,daher brauchten wir uns nichts aneignen.

  8. #718
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    wir stehen hier 1389 auf kosovo-polje und die albaner wollen was von uns....

  9. #719
    Avatar von drenicaku2

    Registriert seit
    09.06.2006
    Beiträge
    665
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von drenicaku2
    FAKT ist ebenso das es, durch die unabhängigkeit des kosovos, geklautes land der serben wäre!
    nein, serbien hat es sich, nach aktueller rechtsgrundlage unrechtmäßig angeeignet.
    kosova war bestandteil der sfrj, der staat der nach dem 2.wk gegründet worden ist.
    die sfrj gibt es nicht mehr.
    demnach haben alle nachfolgestaaten ein rechtmäßigen anspruch, was nicht die lösung sein kann.
    kosova wird unabhängig und die gesamte rechtliche frage wäre geklärt.

    ks gehörte von 1912-1945 zu serbien, danach zu sfrj.
    somit ist der eigentümer sfrj, diesen staat gibt es nicht.
    Wieder falsch,Kosovo war während sfrj eine autonomes serbisches Gebiet,daher brauchten wir uns nichts aneignen.
    tja, die sfrj verfassung sagt was anderes...

  10. #720
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von drenicaku2
    .
    13 Generationen konnte der alte Mann zurück verfolgen
    ja, kann er das......

    ich kann 3000 jahre zurück verfolgen, soll ich....
    In Albanien,kann gut sein.Sei froh drüber.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45