BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 75 von 493 ErsteErste ... 256571727374757677787985125175 ... LetzteLetzte
Ergebnis 741 bis 750 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.338 Aufrufe

  1. #741

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von drenicaku2
    angenommen dein land wird besetzt (von türken).
    dann kommt der serbe, und nimmt es mir mit gewalt ab,weil ich nicht mehr in der lage bin, es zu halten.
    Wenn das so wäre ok, aber es ist nicht "Dein" Land. Unabhängig von der Frage, dass der ganze Balkan in 30.000 Jahren anders aussehen wird und sich kein Mensch mehr an Serbien oder Albanien erinnern wird, gehört das Land keinem. Wenn überhaupt dürften Illyrer so argumentieren und die gibt es nicht mehr.

    doch doch, die gibt es, die hast gerade mit einem geschrieben und einer Antowrtet dir gerade :wink:


    ein Illyrer grüsst dich

  2. #742

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    Deswegen sollte man uns aus dem Land vertreiben wo wir seit 2600 leben?
    Wenn Ihr die alleinige Nachfahren der Illyrer wärt, stimmt Deine Argumentation. Die Slawen hätten zunächst das Land besiedelt, dann die Osmanen u.s.w.

    Aber ihr seit nicht die alleinige Nachfahren der Illyrer. Bitte vergiß nicht, dass z. B. die Ustasa eine Theorie hatten, dass die Albaner ein vergessener kroatischer Stamm war, der sich im heutigen Albanien zur Zeit der slawischen Einwanderung angesiedelt hat.

    Ich sage nicht, dass es so ist, aber ich vermute eher, dass Albaner gemeinsam mit den Slawen kamen und sich alle Völker mit den Illyrern vermischt haben, so dass Deine Argumentation kein Fundament hat.
    lol, die Kroaten /Ushtashe, das ist jetzt hmmm 15 Jahre her als man öffentlich klar gemacht hatt das die Kroaten absolut nix mit den Illyrer zu tun haben.

    Diese These wurde ganz aus andere Gründen erstellt, aus politischen Gründen und zu stärung und vereinigung aller sogenanten "urslawen", war also eine reine propaganda ganz nach Hitlers "reine Rasen-prpaganda".

  3. #743

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Ich frage mich bei den aktuellen Angeboten der EU, die wirtschaftlich ja durchaus interessant wären, warum die emotionalen Aspekte nicht berücksichtigt werden.

    Warum wird den Serben keine Lösung angeboten, die sie nicht demütigt und bei der sie das Gesicht wahren können. Serbien kann eine Lösung aufgezwungen werden, aber das ist nur der Keim für einen neuen Krieg.

    Die Serben sind das sturköpfigste Volk, das ich kenne und sie werden immer daran arbeiten, dass Kosovo zurückzubekommen. Wenn nicht heute, dann in 50 Jahren.

    Daher brauchen wir eine Lösung, die die Serben nicht demütigt.

  4. #744
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Pixi
    Daher brauchen wir eine Lösung, die die Serben nicht demütigt.
    So isses.

  5. #745
    Avatar von Ivo2

    Registriert seit
    13.07.2004
    Beiträge
    19.005
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Stimmt,vor ca. 500 Jahren siedelten viele Serben aus Kosovo und den ganzen Süden in die Krajina und Vojvodina um dort gegen die Türken weiter zu kämpfen mit der Unterstützun Österreichs.
    Die siedelten nicht, die sind geflohen. Die Kroaten haben ihnen Schutz gewährt.

  6. #746

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Pixi
    Ich frage mich bei den aktuellen Angeboten der EU, die wirtschaftlich ja durchaus interessant wären, warum die emotionale Aspekt nicht berücksichtgt wird.

    Warum wird den Serben keine Lösung angeboten, die sie nicht demütigt und bei der sie das Gesicht wahren können. Serbien kann eine Lösung aufgezwungen werden, aber das ist nur der Keim für einen neuen Krieg.

    Die Serben sind das sturköpfigste Volk, das ich kenne und sie werden immer daran arbeiten, dass Kosovo zurückzubekommen. Wenn nicht heute, dann in 50 Jahren.

    Daher brauchen wir eine Lösung, die die Serben nicht demütigt.
    Es ist nicht unser Problem wenn sich die Serben selbst so darstellen, dass ist ihr Problem, keiner kann den Serben helfen auser Sie selbst, merkst ja selbst, alle anderen sind Lügner, alle anderen haben Schuld nur sie selbst nicht, sie selbst sind die Opfer, die pösen Amis, die pöse Welt, die armen Serben.....

    Auch wenn man es will, kein ausenstehender kann Ihnen helfen.

    Wenn die in 50 Jahren ein Krieg haben wollen, dann sollen sie kommen, wir spatzieren in kein LAnd ein und bringen Menschen um, ich hoffs nicht, wenn die so sein wollen dan nur zu aber müssen sich gefasst machen dass dabei wieder ihre Brüder und Schwetsren sterben werden...

  7. #747
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Ivo2
    Die Kroaten haben ihnen Schutz gewährt.
    Den christlichen Brüdern war man damals immer gerne behilflich. :?

  8. #748

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Revolut
    lol, die Kroaten /Ushtashe, das ist jetzt hmmm 15 Jahre her als man öffentlich klar gemacht hatt das die Kroaten absolut nix mit den Illyrer zu tun haben.

    Diese These wurde ganz aus andere Gründen erstellt, aus politischen Gründen und zu stärung und vereinigung aller sogenanten "urslawen", war also eine reine propaganda ganz nach Hitlers "reine Rasen-prpaganda".
    Es ist mir klar, warum die These aufgestellt wurde. Aber vielleicht ist die These, dass Albaner die Nachfolger der Illyrer waren auch nur politisch begründet?

  9. #749

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Revolut
    Es ist nicht unser Problem wenn sich die Serben selbst so darstellen, dass ist ihr Problem,
    Doch das ist auch "Euer" Problem. Man kann nicht das größte Volk auf dem Balkan, das 50 % aller Bewohner ausmacht, demütigen und hoffen, dass der Boomerang nicht zurückkommt.

    Die Serben sind einfach das größte Volk. Das ist nun mal so. Und es liegt in aller Interesse, dass hier Stabilität und Ruhe herrscht. Und die Serben geben gerne starke Positionen auf, nur um aus Prinzip Recht zu haben. Erinnere Dich alleine an "Bolje rat nego pakt".

  10. #750
    Avatar von lupo-de-mare

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.988
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    Es ist nicht unser Problem wenn sich die Serben selbst so darstellen, dass ist ihr Problem,
    Doch das ist auch "Euer" Problem. Man kann nicht das größte Volk auf dem Balkan, das 50 % aller Bewohner ausmacht, demütigen und hoffen, dass der Boomerang nicht zurückkommt.

    Die Serben sind einfach das größte Volk. Das ist nun mal so. Und es liegt in aller Interesse, dass hier Stabilität und Ruhe herrscht. Und die Serben geben gerne starke Positionen auf, nur um aus Prinzip Recht zu haben. Erinnere Dich alleine an "Bolje rat nego pakt".
    Und sitzen strategisch gesehen, genau in der Mitte. Kurz gesagt: OHne Serben geht gar Nichts!

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45