BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 81 von 493 ErsteErste ... 317177787980818283848591131181 ... LetzteLetzte
Ergebnis 801 bis 810 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.720 Aufrufe

  1. #801
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von king-selo
    ja innerhalb kosovos
    Wäre eine gute politische Lösung. Aber warum liegt den Albanern, der serbische Norden so am Herzen?
    Vieleicht Trepca oder ein gewisser Teil der bei uns liegt.
    eher weniger die albaner im kosovo vertretten die meinung das ksovo rüher vor 1918 bis nis gereicht hat und die sagen sich mann hat uns den teil bis mitrovica genommen und mann will uns jetzt auch noch mitrovica nehmen das geht nicht das wollen die nicht hinnehmen das es bis nich albaner gab kann ich bezeugen denn meine familije kommt ursprünglich aus bojnik eine kleinstadt paar kilometer entfernt von nis und meine familie wurde damals dort vom serbischen könig enteignet und von dort vertrieben wir haben auch urkunden die meine behauptungen stützen
    Das gleiche gilt bei uns,wir sagen auch das Serbien früher das Land bis Prizren und Sar Planina umfasste bevor die Türken und Albaner einmaschierten.Prizren war ja mal vor 800 Jahren Hauptstadt Serbiens.
    naja seht ihr eder beansprucht das land für sich mit behauptungen die vieleicht war oder vieleicht gefällscht sind ich weiss nicht was war oder falsch ist ich bin kein historiker
    Naja aber dafür gibt es Belege,warum sollten Geschichtsbücher lügen? Kennst du die alte Kirche in Prizren die mitten in der Stadt steht? Die wurde vor über 800 Jahren erbaut vom erschaffer des ersten serbischen Staates Stefan Nemanja.Ein Beweis das wir schon im frühen Mittelalter dort lebten.

    Von innen hat man Feuer gelegt,zum Glück steht sie noch so wie sie vorher war.Das heisst man muss nur die Inneneinrichtung erneuern.Die hunderte Jahre alten Zeichnungen sind natürlich geplündert.

    das ist auch ne sache was ich sxchade finde ich hasse es wenn solche gebäude von historischer bedeutung abgefacklet werde nicht nur die ortodoxen kirchen in kosovo sondern auch die moscheen die 203 glaub ich in belgrad abgefackelt wurden die waren auch über 500 jahre alt also algemein gesagt ich hasse es wenn mann kulturgüter vernichtet
    Das war 2004 als Antwort auf die im Märzunruhen und die 19 zerstörten Kirchen im Kosovo.Zum Glück konnte nur eine richtig wichtige nicht mehr zerstört werden wobei alle wichtig sind.

    Die Moscheen waren zwar nur paar Jahrzehnte alt aber du hast recht,so was ist scheisse.

  2. #802

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von king-selo
    ja innerhalb kosovos
    Wäre eine gute politische Lösung. Aber warum liegt den Albanern, der serbische Norden so am Herzen?


    http://www.mineralienatlas.de/lexiko.../Kosovo/Trepca

    Abkürzungen im Text:

    PB=BLEI
    ZN=ZINK
    AG=Silber
    NI=Nickel
    CO=Kohle
    CR=Crom

    Die grösste Braunkohle Reservern in Europa in die dritt grössten auf der Welt, in Kosovo die dritt grössten auf der Welt, alleine Frankreich deckt 30-40%% ihres Stromes aus Kohlekraftwerken, kommt Deutschland hinzu, Russland fast nur, und China auch.

    Alle wollen eigentlich das..........es ist innerhalb der kosovarischen Grenzen, die Serben der Region unterstützt durch die Kirche und Politikern verwenden die Ethnischen Konflikte, zum Leide der Menschen auf beiden Seiten, wer die Mienen im Norden Kosovos besitzt hatt mächtig vorgesorgt, die Investoren sind die Politiker selber und nicht etwa der Staat und Sozialgemeinte Fonds.... jetzt habens die Serben nicht und nicht die Albaner sondern die Deutschen Franzosen und Amis, und alles auf den Kosten der Menschen dort unten, die kapieren nicht dass diese Miene im Volk bleiben muss, also zu einem guten Anteil sicher, der Norden hätte somit extrem gute Resourcen .............Mitrovica hatt eine grosses Mienenkomplex, daher der Norden


    eigentlich gehts darum, die Propaganda mit den Mythen und Helden is nur Schminke

  3. #803

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    1.253
    Zitat Zitat von Revolut
    eigentlich gehts darum, die Propaganda mit den Mythen und Helden is nur Schminke
    Wie gesagt, kann man die nicht gerecht dann teilen?

  4. #804
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Revolut
    CO=Kohle
    Warum hat die Redaktion von diesem Artikel nicht den Buchtaben C gewählt oder an der Kohle noch den Suffix "-stoffmonoxid" hinzugefügt?

  5. #805

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    Die grösste Braunkohle Reservern in Europa in die dritt grössten auf der Welt, in Kosovo die dritt grössten auf der Welt, alleine Frankreich deckt 30-40%% ihres Stromes aus Kohlekraftwerken, kommt Deutschland hinzu, Russland fast nur, und China auch.

    Eigentlich deswegen..........
    Aber wenn es nur darum geht, kann man es doch teilen. Ein gemeinsames Konsortium, dass die Einnahmen zu einem Verteilungsschlüssel verteilt.
    Wem verteilen? Den serbischen Politikern?

    Die Erdresourcen sollten zu einem guten Anteil dem Volk zugute kommen, Infrastruktur,Spitäler, Wirtschaft, Schulen... egal ob Serb oder ALbaner alle in Kosovo würden davon profitieren...

  6. #806

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    eigentlich gehts darum, die Propaganda mit den Mythen und Helden is nur Schminke
    Wie gesagt, kann man die nicht gerecht dann teilen?
    deine idee ist gut nur die politiker müssen noch darauf kommen hehe

  7. #807

    Registriert seit
    12.03.2006
    Beiträge
    3.755
    Zitat Zitat von Heishiro_Mitsurugic
    Zitat Zitat von Revolut
    CO=Kohle
    Warum hat die Redaktion von diesem Artikel nicht den Buchtaben C gewählt oder an der Kohle noch den Suffix "-stoffmonoxid" hinzugefügt?
    Ehm, was laber ich da, ist Co (mit kleinem o) und das ist Cobalt, sorry

  8. #808
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    eigentlich gehts darum, die Propaganda mit den Mythen und Helden is nur Schminke
    Wie gesagt, kann man die nicht gerecht dann teilen?
    Den Albanern geht es vieleicht um die Miene,uns Serben geht es an erster Stelle um unsere alte Geschichte und unsere alten Gotteshäuser im Kosovo.

  9. #809

    Registriert seit
    20.07.2006
    Beiträge
    2.432
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    eigentlich gehts darum, die Propaganda mit den Mythen und Helden is nur Schminke
    Wie gesagt, kann man die nicht gerecht dann teilen?
    Den Albanern geht es vieleicht um die Miene,uns Serben geht es an erster Stelle um unsere alte Geschichte und unsere alten Gotteshäuser im Kosovo.
    ach quatsch es geht immer nur ums geld glaub mir

  10. #810
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von king-selo
    Zitat Zitat von Šumadinac
    Zitat Zitat von Pixi
    Zitat Zitat von Revolut
    eigentlich gehts darum, die Propaganda mit den Mythen und Helden is nur Schminke
    Wie gesagt, kann man die nicht gerecht dann teilen?
    Den Albanern geht es vieleicht um die Miene,uns Serben geht es an erster Stelle um unsere alte Geschichte und unsere alten Gotteshäuser im Kosovo.
    ach quatsch es geht immer nur ums geld glaub mir
    Das ist der Unterschied bei uns,uns geht es eben nicht ums Geld.Serbien hat nichts von trepca,ob ohne oder mit Unabhängigkeit.Bei Autonomie innerhalb Serbiens tut der Kosovo trotzdem was er will,nichts geht an Serbien,noch zahlt Serbien was in den Kosovo auser vieleicht für die Serben.Das heisst Trepca wäre nur für den Kosovo und nicht für rest Serbien zuständig auch wenn ihr Serbien bleibt.

    Glaub mir,wir haben nichts davon 2 Mil feindliche Albaner in unserem Land zu halten. Uns geht es um unseren Glauben,Kirche,unser Blut das wir für das Land gelassen haben und die Geschichte.Du kennst das serbische Volk nicht,fanatsich,verrückt,stolz,vieleicht zuviel von allem das nicht immer gut ist.

    Trepca ist totale Nebensache.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45