BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 98 von 493 ErsteErste ... 4888949596979899100101102108148198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 971 bis 980 von 4929

Kosovo und die Statusverhandlungen NEWS

Erstellt von jugo-jebe-dugo, 15.11.2005, 15:34 Uhr · 4.928 Antworten · 156.761 Aufrufe

  1. #971
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    Nene...sag doch gleich Billionen

    Ausserdem habe ich mit Tigri nichts am Hut :?
    Es ist eben so.

  2. #972

    Registriert seit
    04.06.2005
    Beiträge
    7.678
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Taulant
    Zitat Zitat von Sumadinac

    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    Nene...sag doch gleich Billionen

    Ausserdem habe ich mit Tigri nichts am Hut :?
    Es ist eben so.
    Ein IP-Check wüde Licht ins Dunkel bringen, vorallem weil ich keine 2 IPs einmal aus der Schweiz und andermal aus Deutschland habe.

  3. #973
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

  4. #974

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

    Kosova war Albanisch,ist Albanisch und wird es auch immer bleiben solange dieser planet existiert.

    komm damit klar oder lass es bleiben..........

    Kosova wird unabhängig und du wirst dann weinen,

    hehe oooooohhhhhhhhhhhhh majke oooooohhhhhh

  5. #975

    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

    Kosova war Albanisch,ist Albanisch und wird es auch immer bleiben solange dieser planet existiert.

    komm damit klar oder lass es bleiben..........

    Kosova wird unabhängig und du wirst dann weinen,

    hehe oooooohhhhhhhhhhhhh majke oooooohhhhhh

    ohhh kuku lele

  6. #976
    jugo-jebe-dugo
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

    Kosova war Albanisch,ist Albanisch und wird es auch immer bleiben solange dieser planet existiert.

    komm damit klar oder lass es bleiben..........

    Kosova wird unabhängig und du wirst dann weinen,

    hehe oooooohhhhhhhhhhhhh majke oooooohhhhhh
    Ja vom reden und trääumen war es immer albanisch,auf dem Papier noch nie. IOOOO

  7. #977

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

    Kosova war Albanisch,ist Albanisch und wird es auch immer bleiben solange dieser planet existiert.

    komm damit klar oder lass es bleiben..........

    Kosova wird unabhängig und du wirst dann weinen,

    hehe oooooohhhhhhhhhhhhh majke oooooohhhhhh

    ohhh kuku lele

    was ist denn mit dir los????????

    was geschluckt????

  8. #978

    Registriert seit
    24.04.2006
    Beiträge
    769
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

    Kosova war Albanisch,ist Albanisch und wird es auch immer bleiben solange dieser planet existiert.

    komm damit klar oder lass es bleiben..........

    Kosova wird unabhängig und du wirst dann weinen,

    hehe oooooohhhhhhhhhhhhh majke oooooohhhhhh

    ohhh kuku lele

    was ist denn mit dir los????????

    was geschluckt????
    damit meint ich nicht dich mann ich hab dir nur beistand gegeben hehe

  9. #979

    Registriert seit
    22.06.2006
    Beiträge
    3.485
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Alblood
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    Zitat Zitat von Sumadinac
    Zitat Zitat von Tigri
    ihr bekommt mehr rechte als z.B. die deutschen in polen oder in tschechien also wo ist euer problem warum ist die unabhängigkeit eine katasrophe?
    Hallo tigr... ääääm Taulant.


    Es ist eine Katastrophe weil uns 15% unseres Staatsgebietes/Eigentums okupiert wird,dazu kommt das es ein Gebiet ist das mit serbischen Blut getränkt ist mit milliarden von serbischen Knochen die unter der Erde Kosovo liegen.

    Kosovo i Metohija hat so was nicht verdient.
    hahhaah milliarden ja ne ist klar ne istgut sumadinac
    Allein auf dem Kosovo Polje 1389 waren es soviel,ihr habt nix für das Kosovo getan und euren Arsch gewärmt unter den Osmanen.

    Kosova war Albanisch,ist Albanisch und wird es auch immer bleiben solange dieser planet existiert.

    komm damit klar oder lass es bleiben..........

    Kosova wird unabhängig und du wirst dann weinen,

    hehe oooooohhhhhhhhhhhhh majke oooooohhhhhh

    ohhh kuku lele

    was ist denn mit dir los????????

    was geschluckt????
    damit meint ich nicht dich mann ich hab dir nur beistand gegeben hehe

    aha...........ok...

    danke

  10. #980
    jugo-jebe-dugo
    13.10.2006


    Rohan: Lösungspaket wird im November präsentiert
    "Verhandlungen haben keinen Sinn, wenn Belgrad und Pristina nicht zu Konzessionen bereit sind"

    Hernstein - Das Lösungspaket für die Zukunft des Kosovo werde im Lauf des Novembers fertig gestellt und präsentiert. Dies kündigte Albert Rohan, Stellvertreter des UNO-Kosovo-Chefbeauftragten Marrti Ahtisaari, am Freitag im Rahmen der 36. Außenpolitischen Gespräche im Schloss Hernstein (Niederösterreich) an, die diesmal unter dem Titel "Kurswechsel auf dem Balkan - Eine Bestandsaufnahme" stattfinden.

    Zunächst würden die Vorschläge Pristina und Belgrad präsentiert, und danach sollen sie dem UNO-Generalsekretär übergeben werden. Sollten allerdings noch heuer Wahlen in Serbien stattfinden, dann würde die Status-Frage erst im Februar oder März abgeschlossen werden, sagte Rohan bei der von der Österreichischen Gesellschaft für Außenpolitik und internationale Beziehungen (ÖGA) organisierten Veranstaltung, die noch bis Samstag dauert.

    Rohan erklärte auch, dass die Kosovo-Verhandlungen keinen Sinn mehr hätten, wenn die beiden Parteien nicht zu Konzessionen bereit sind. "Weitere Verhandlungen haben keinen Sinn. Außer wir bekommen von einer Seite Signale, dass sie zu Konzessionen bereit ist. Ansonsten wissen wir, was zu tun ist, nämlich Lösungsvorschläge zu präsentieren", sagte der österreichische Diplomat.

    Kein Geheimnis sei, dass die Positionen Belgrads und Pristinas "rigide und unvereinbar" seien. Während Belgrad nicht einmal eine völlige Autonomie biete, fordere Pristina einzig die sofortige Unabhängigkeit. Über den Status sei in Wien bewusst nicht verhandelt worden, "weil wir wussten, dass diese Verhandlungsrunde nach einem halben Tag gescheitert wäre". Vielmehr habe man sich auf Fragen konzentriert, die jedenfalls und unabhängig vom Status gelöst werden müssten, wie Dezentralisierung, Schutz des kulturellen Erbes, Minderheitenrechte und ökonomische Fragen.

    Das Ziel der Verhandlungen sei gewesen, der serbischen Gemeinschaft im Kosovo das Überleben zu ermöglichen. Zwar stellten die Serben nur etwa fünf Prozent der Bevölkerung im Kosovo, diese sei aber politisch von großer Bedeutung. Bei den Verhandlungen in Wien hätten sich die Kosovo-Albaner jedenfalls weit konstruktiver gezeigt.

    Bei den nicht medienöffentlichen Außenpolitischen Gesprächen im Schloss Hernstein steht heuer der Balkan im Mittelpunkt. Österreichische Balkan-Experten, wie Rohan, der UNO-Botschafter Wolfgang Petritsch oder der Sonderkoordinator des Südosteuropa-Stabilitätspakts, Erhard Busek, diskutieren hinter verschlossenen Türen über politische und ökonomische Entwicklungen in Südosteuropa sowie über die europäische und internationale Perspektive des Westbalkan.

    http://derstandard.at/?url=/?id=2623254


    Denke ich auch,erst Wahlen und dann den Status.

Ähnliche Themen

  1. Kosovo NEWS
    Von Fushe Kosove im Forum Kosovo
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 23:06
  2. Kosovo News
    Von SRB_boy im Forum Kosovo
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 21:43
  3. Heute 2 Runde der Kosovo Statusverhandlungen begonnen
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 13:51
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2006, 17:45