BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 308

Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt

Erstellt von alba_mafia, 25.12.2008, 15:49 Uhr · 307 Antworten · 12.032 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854

    Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt


    Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt « DiePresse.com


    [h1]Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt[/h1]
    25.12.2008 | 14:29 | (DiePresse.com)
    Die Mutter-Teresa-Straße in Pristina wird bald George-W.-Bush-Straße heißen. Die Regierung des Kosovo möchte dem scheidenden US-Präsidenten so für seinen Einsatz danken.
    Die führende Geschäftsstraße der kosovarischen Hauptstadt soll nach dem scheidenden US-Präsident George W. Bush benannt werden. Derzeit heißt sie noch Mutter-Teresa-Straße.

    Die Regierung des Premiers Hashim Thaci begründete die Entscheidung in einer Aussendung mit ihrer Dankbarkeit für den Einsatz des amerikanischen Präsidenten um den Kosovo. Die USA gelten als vehementeste Fürsprecher der Unabhängigkeit des Kosovo, die im Februar verkündet worden war.
    [h2]Bill Clinton-Straße gibt es bereits[/h2]
    Eine der führenden Straßen Pristinas trägt seit Jahren bereits den Namen des früheren US-Präsidenten Bill Clinton. Seit 2007 laufen auch die Arbeiten an einer drei Meter hohen Statue Clintons. Er war US-Präsident während der NATO-Luftangriffe gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien zwischen März und Juni 1999. Belgrad stimmte daraufhin zu, seine mehrheitlich von Albanern bewohnte Provinz unter UNO-Verwaltung zu stellen.

    Der Kosovo hatte im Februar einseitig seine Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen. Belgrad hat sie nicht anerkannt, ebenso wie die große Mehrheit der UNO-Mitglieder. Der junge Staat wird dagegen von 22 der 27 EU-Staaten anerkannt, auch von Österreich.




    ich find das vollkommen übertrieben man sollte die strasse nicht umbenennen

  2. #2
    Grasdackel
    Wenn man an das Straßenschild ein paar Schuhe hängt, ist es O.K.

  3. #3

    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    1.967
    aufeinmal ist bush heiliger für sie als teresa so blöd

  4. #4
    Karim-Benzema

    nb

    Zitat Zitat von alba_mafia Beitrag anzeigen

    Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt « DiePresse.com


    [h1]Kosovo: Straße wird nach George W. Bush benannt[/h1]
    25.12.2008 | 14:29 | (DiePresse.com)
    Die Mutter-Teresa-Straße in Pristina wird bald George-W.-Bush-Straße heißen. Die Regierung des Kosovo möchte dem scheidenden US-Präsidenten so für seinen Einsatz danken.
    Die führende Geschäftsstraße der kosovarischen Hauptstadt soll nach dem scheidenden US-Präsident George W. Bush benannt werden. Derzeit heißt sie noch Mutter-Teresa-Straße.

    Die Regierung des Premiers Hashim Thaci begründete die Entscheidung in einer Aussendung mit ihrer Dankbarkeit für den Einsatz des amerikanischen Präsidenten um den Kosovo. Die USA gelten als vehementeste Fürsprecher der Unabhängigkeit des Kosovo, die im Februar verkündet worden war.
    [h2]Bill Clinton-Straße gibt es bereits[/h2]
    Eine der führenden Straßen Pristinas trägt seit Jahren bereits den Namen des früheren US-Präsidenten Bill Clinton. Seit 2007 laufen auch die Arbeiten an einer drei Meter hohen Statue Clintons. Er war US-Präsident während der NATO-Luftangriffe gegen die damalige Bundesrepublik Jugoslawien zwischen März und Juni 1999. Belgrad stimmte daraufhin zu, seine mehrheitlich von Albanern bewohnte Provinz unter UNO-Verwaltung zu stellen.

    Der Kosovo hatte im Februar einseitig seine Unabhängigkeit von Serbien ausgerufen. Belgrad hat sie nicht anerkannt, ebenso wie die große Mehrheit der UNO-Mitglieder. Der junge Staat wird dagegen von 22 der 27 EU-Staaten anerkannt, auch von Österreich.




    ich find das vollkommen übertrieben man sollte die strasse nicht umbenennen


    Ja schoen aber warum heisst die nicht mehr mutter theresa straße?
    ich würde eine andere gjorgj Bush straße nennen

  5. #5

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    9.280
    Bushi . Sehr gut.

  6. #6
    Avatar von Furyc

    Registriert seit
    12.03.2008
    Beiträge
    18.580
    Was für ein Armutszeugnis: Mutter Teresa wird als minder wichtig betrachtet als ein George W. Bush (der dank seiner brillianten Außenpolitik jede Menge Menschenleben auf dem Gewissen hat ). Mir fehlen die Worte. Einfach nur erbärmlich.

  7. #7
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Also wenn Bush heiliger ist als Mutter Teresa, dann ist das US-Arschkriechen-Hoch-3.
    So was primitives, habe ich seit langem nicht mehr gelesen.

  8. #8
    Shpresa
    Mal ehrlich Mutter Teresa hat nicht wirklich viel für ihr Heimatland getan.

  9. #9

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    3.132
    Was ist mit der Broz Tito Strasse geworden??

  10. #10
    Avatar von alba_mafia

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    1.854
    Zitat Zitat von Shote Galica Beitrag anzeigen
    Mal ehrlich Mutter Teresa hat nicht wirklich viel für ihr Heimatland getan.
    sie ist trotzdem mehr albanisch als bush

    ich finde das sehr dumm denn erst heisst sie mutter theresa voller stolz bla bla dann auf einmal ändern sie den namen auf bush und würd mich nicht wundern wenn obama in 4 jahren dann den skenderbeu platz bekommt

Seite 1 von 31 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. George bush getöet!!!!
    Von Muratoğlu im Forum Rakija
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 21:04
  2. George Bush ist tot
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2009, 19:53
  3. Bilanz von George W. Bush
    Von Ghostbrace im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 16:51
  4. TOP TEN GEORGE W. BUSH MOMENTS
    Von John Wayne im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.05.2007, 23:32
  5. George W. Bush
    Von Vera im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 18.03.2006, 14:41