BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Kosovo - Streit in Serbien wegen Staatsschulden

Erstellt von napoleon, 29.02.2008, 21:30 Uhr · 21 Antworten · 2.936 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    wenn sie nicht rechtzeitig zahlen,dann kommen zinsen ins spiel.
    viel spass sürrbijjjaaaa

  2. #12
    busta
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    selbst wenn sie uns anerkennen würden,die kriegskosten bleiben!!!!
    das sin nicht nur 1,2 miiliarden,alles zusammen würde auf 8,7milliarden kommen.
    ob anerkennung oder nicht,das ist fällig.

    das sind kriegsschulden,entschädigung.

    denkst du das wenn sie uns anerkennen,das die schulden dann wegfallen? neneneneneeeee

    jetzt fängt der untergang richtig an.
    Das is aber interessant.

    Jetzt versteh ich, warum sich die serbische Regierung lieber mit dem Kosovo u dem Botschafter-Problem beschäftigt, als mit den innenpolitischen Angelegenheiten wie zb. die finanzielle Lage.

    Oh mann!

  3. #13

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    Zitat Zitat von busta Beitrag anzeigen
    Das is aber interessant.

    Oh mann!

    serbien kann es nie rechtzeitig in raten abzahlen!
    dann kommen die zinsen ins spiel und das geht immer weiter.
    in der sache kenn ich mich aus.

    serbien trägt die kriegskosten und ist alleinschuldiger.

    kosova ist nicht nur unabhängig,sondern auch das finazielle ende serbiens.

  4. #14

    Registriert seit
    28.01.2008
    Beiträge
    4.024
    das ist der einer der größten gründe,das kosova nicht unabhängig sein soll.
    kannst zahlen serbien.

    wenn ihr fragen habt,ich kläre euch gerne auf in der sache.

  5. #15

    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    4

    Cool

    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    das ist der einer der größten gründe,das kosova nicht unabhängig sein soll.
    kannst zahlen serbien.

    wenn ihr fragen habt,ich kläre euch gerne auf in der sache.
    trotz wirtschaftskrise, stätiger wirtschaftswachstum in serbien... 10%
    allein die jährlichen devisen serbiens reichen aus um die schulden für eine provinz aufzubringen,putin investiert fast soviel in den wiederaufbau der kirchen wie die eu in die kosovo albaner, übrigens haben serben die schulden für kosovo albaner nichtsteuerzahler aufgenommen, zudem kommt noch das laut eu und un geheimbericht, die regierung in pristina die korupteste (12 von 50 stichproben mit 27 verdachtsfällen) und kriminelste europas ist, 30 % der wirtschaftseinnahmen kommen aus der kriminalität. 90% des heroin in der eu kommen aus dem kosovo und von anerkennung kein keine rede sein...

    Konstellation im Sicherheitsrat macht Anerkennung nicht möglich!!!
    Als eines der fünf Veto-Länder im Sicherheitsrat ist Russland berechtigt, jeden Beschluss des Rates zu blockieren, mit dem es nicht einverstanden ist.
    Serbien wie auch Russland, China, Indien und einige andere einflussreiche Länder verweigern die Anerkennung... das macht mehr als zweidrittel der weltbevölkerung aus.

    Der Chef der UNO-Mission im Kosovo und Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs, Lamberto Zannier, bestätigte ebenfalls, dass die Resolution 1244 in Kraft bleibt. Wie der Diplomat betonte, hat der jüngste Beschluss des Internationalen Gerichtshofs zum Kosovo-Problem die Politik der UNO-Neutralität in der Frage des Status vom Kosovo in keiner Weise beeinflusst.

  6. #16

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von partizan_liga_sampiona Beitrag anzeigen
    trotz wirtschaftskrise, stätiger wirtschaftswachstum in serbien... 10%
    allein die jährlichen devisen serbiens reichen aus um die schulden für eine provinz aufzubringen,putin investiert fast soviel in den wiederaufbau der kirchen wie die eu in die kosovo albaner, übrigens haben serben die schulden für kosovo albaner nichtsteuerzahler aufgenommen, zudem kommt noch das laut eu und un geheimbericht, die regierung in pristina die korupteste (12 von 50 stichproben mit 27 verdachtsfällen) und kriminelste europas ist, 30 % der wirtschaftseinnahmen kommen aus der kriminalität. 90% des heroin in der eu kommen aus dem kosovo und von anerkennung kein keine rede sein...

    Konstellation im Sicherheitsrat macht Anerkennung nicht möglich!!!
    Als eines der fünf Veto-Länder im Sicherheitsrat ist Russland berechtigt, jeden Beschluss des Rates zu blockieren, mit dem es nicht einverstanden ist.
    Serbien wie auch Russland, China, Indien und einige andere einflussreiche Länder verweigern die Anerkennung... das macht mehr als zweidrittel der weltbevölkerung aus.

    Der Chef der UNO-Mission im Kosovo und Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs, Lamberto Zannier, bestätigte ebenfalls, dass die Resolution 1244 in Kraft bleibt. Wie der Diplomat betonte, hat der jüngste Beschluss des Internationalen Gerichtshofs zum Kosovo-Problem die Politik der UNO-Neutralität in der Frage des Status vom Kosovo in keiner Weise beeinflusst.
    turbodancer,

    wieso um allahs namen holst du einen über 2 jahre alten thread aus der versenkung?

    und man stellt sich erstmal vor in einem forum, bevor mein sein müll ablässt ok?

  7. #17

    Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    4

    Ausrufezeichen

    bin student und gerade am recherchieren, dann bin ich auf diesen thread gestossen und konnte das nicht so stehen lassen

  8. #18

    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    24
    Zitat Zitat von partizan_liga_sampiona Beitrag anzeigen
    trotz wirtschaftskrise, stätiger wirtschaftswachstum in serbien... 10%
    allein die jährlichen devisen serbiens reichen aus um die schulden für eine provinz aufzubringen,putin investiert fast soviel in den wiederaufbau der kirchen wie die eu in die kosovo albaner, übrigens haben serben die schulden für kosovo albaner nichtsteuerzahler aufgenommen, zudem kommt noch das laut eu und un geheimbericht, die regierung in pristina die korupteste (12 von 50 stichproben mit 27 verdachtsfällen) und kriminelste europas ist, 30 % der wirtschaftseinnahmen kommen aus der kriminalität. 90% des heroin in der eu kommen aus dem kosovo und von anerkennung kein keine rede sein...
    Das hört sich ja super spannend an... Wie wäre es, wenn das obige kindisches und sinnloses Gelabber durch Quellen und stichhaltige Fakten mal ausnahmsweise belegt wird oder gehört solcher Propagandamüll gegen alles Kosovo-Albanisches zum serbischen Standard-Lehrprogramm?!


    Konstellation im Sicherheitsrat macht Anerkennung nicht möglich!!!
    Als eines der fünf Veto-Länder im Sicherheitsrat ist Russland berechtigt, jeden Beschluss des Rates zu blockieren, mit dem es nicht einverstanden ist.
    Serbien wie auch Russland, China, Indien und einige andere einflussreiche Länder verweigern die Anerkennung... das macht mehr als zweidrittel der weltbevölkerung aus.
    Was für ein Blödsinn.
    Kosovo wird in den nächsten 2 Jahren ein UN-MItglied und dagegen kann dem armseligen Serbien niemand helfen, auch der Teufel nicht.
    [QUOTE]

  9. #19
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    19.294
    Zitat Zitat von partizan_liga_sampiona Beitrag anzeigen
    trotz wirtschaftskrise, stätiger wirtschaftswachstum in serbien... 10%
    allein die jährlichen devisen serbiens reichen aus um die schulden für eine provinz aufzubringen,putin investiert fast soviel in den wiederaufbau der kirchen wie die eu in die kosovo albaner, übrigens haben serben die schulden für kosovo albaner nichtsteuerzahler aufgenommen, zudem kommt noch das laut eu und un geheimbericht, die regierung in pristina die korupteste (12 von 50 stichproben mit 27 verdachtsfällen) und kriminelste europas ist, 30 % der wirtschaftseinnahmen kommen aus der kriminalität. 90% des heroin in der eu kommen aus dem kosovo und von anerkennung kein keine rede sein...

    Konstellation im Sicherheitsrat macht Anerkennung nicht möglich!!!
    Als eines der fünf Veto-Länder im Sicherheitsrat ist Russland berechtigt, jeden Beschluss des Rates zu blockieren, mit dem es nicht einverstanden ist.
    Serbien wie auch Russland, China, Indien und einige andere einflussreiche Länder verweigern die Anerkennung... das macht mehr als zweidrittel der weltbevölkerung aus.


    Der Chef der UNO-Mission im Kosovo und Sonderbeauftragter des UN-Generalsekretärs, Lamberto Zannier, bestätigte ebenfalls, dass die Resolution 1244 in Kraft bleibt. Wie der Diplomat betonte, hat der jüngste Beschluss des Internationalen Gerichtshofs zum Kosovo-Problem die Politik der UNO-Neutralität in der Frage des Status vom Kosovo in keiner Weise beeinflusst.
    Dem von mir hervorgehobenen Abschnitt muss ich widersprechen. Die Stellung als Vetomacht bzw. der UN-Sicherheitsrat hat trotz sicher auch damit verbundener und möglicher geopolitischer Schachzuge und Strategiespiele nicht sehr viel mit der völkerrechtlichen Anerkennung Kosovas als Staat zu tun. Auch nicht, wenn etwa China ein Milliardenvolk hat. Wenn ein großer Teil der Mitgliedstaaten der UNO anerkennen, so wird Kosova wirklich in spätestens ein paar Jahren auch UNO-Mitglied. Und die Kosovaren sind auf dem Weg, von mehr und mehr Staaten anerkannt zu werden, wobei sie durch das IGH-Gutachten durchaus bestärkt worden sein dürften in diesem Prozess. Und ich denke, auch Russland und wahrscheinlich China werden sich diesem Prozess irgendwann nicht mehr entgegenstellen. Denn die Fakten sind ohnehin wie sie sind und daran ändern auch diese Vetomächte nichts.

  10. #20
    Avatar von AGRON

    Registriert seit
    13.11.2005
    Beiträge
    944
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Dem von mir hervorgehobenen Abschnitt muss ich widersprechen. Die Stellung als Vetomacht bzw. der UN-Sicherheitsrat hat trotz sicher auch damit verbundener und möglicher geopolitischer Schachzuge und Strategiespiele nicht sehr viel mit der völkerrechtlichen Anerkennung Kosovas als Staat zu tun. Auch nicht, wenn etwa China ein Milliardenvolk hat. Wenn ein großer Teil der Mitgliedstaaten der UNO anerkennen, so wird Kosova wirklich in spätestens ein paar Jahren auch UNO-Mitglied. Und die Kosovaren sind auf dem Weg, von mehr und mehr Staaten anerkannt zu werden, wobei sie durch das IGH-Gutachten durchaus bestärkt worden sein dürften in diesem Prozess. Und ich denke, auch Russland und wahrscheinlich China werden sich diesem Prozess irgendwann nicht mehr entgegenstellen. Denn die Fakten sind ohnehin wie sie sind und daran ändern auch diese Vetomächte nichts.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 01:00
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.04.2010, 13:52
  3. Italien übt Druck auf Serbien wegen Kosovo
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 20:35
  4. Israel unterstützt Serbien wegen Kosovo!!!!
    Von rockafellA im Forum Politik
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 09:50