BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 39101112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 149

Kosovo: Die Träume sind geplatzt

Erstellt von John Wayne, 12.02.2009, 20:31 Uhr · 148 Antworten · 6.247 Aufrufe

  1. #121

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Lucky Luke Beitrag anzeigen
    a solche und ähnliche Proteste gab es überall in Jugoslawien. Das Demonstrationsrecht ist übrigesn ein Grundpfeiler einer jeden Demokratie, aber das verstehst du als Kommunist wahrscheinlich nicht.

    b sollen die Studenproteste von 80 der Grund für das kriminelle und terroristische Vorgehen von 1989 also 9 Jahre später gewesen sein. Welche Schule hast du besucht? Die von Milosevic, Seselje oder Draskovic?
    a) Oh man
    Jugoslawien war ein sozialistischer Staat. In einem solchen sind keine Proteste vorgesehen, da Unstimmigkeiten über die direkte Demokratie gelöst werden. Außerdem fällt eine gewalttätige Forderung einer Unabhängigkeit nicht mehr unter das Demonstrationsrecht und ist in jedem Staat gesetzlich verboten .

    Und mal im Ernst, du willst uns doch nicht weismachen, dass es im Kosovo nun ein Demonstrationsrecht gibt Lächerlich

    b)Nein, das habe ich nicht gesagt. Die darauffolgende Ermordung der Albaner ist eine Inadäquate Reaktion auf das ganze, aber die Freiheit (d.h. den autonomiestatus) haben sich die Albaner selbst verbockt.

  2. #122
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Also doch Kosovo
    Nein, die Verantwortung dafür ist in Serbien, nicht in Kosovo.

  3. #123
    Lucky Luke
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    a) Oh man
    Jugoslawien war ein sozialistischer Staat. In einem solchen sind keine Proteste vorgesehen, da Unstimmigkeiten über die direkte Demokratie gelöst werden. Außerdem fällt eine gewalttätige Forderung einer Unabhängigkeit nicht mehr unter das Demonstrationsrecht und ist in jedem Staat gesetzlich verboten .

    Und mal im Ernst, du willst uns doch nicht weismachen, dass es im Kosovo nun ein Demonstrationsrecht gibt Lächerlich

    b)Nein, das habe ich nicht gesagt. Die darauffolgende Ermordung der Albaner ist eine Inadäquate Reaktion auf das ganze, aber die Freiheit (d.h. den autonomiestatus) haben sich die Albaner selbst verbockt.
    Die strunzdumme Kommunismus Theorie diskutier ich nicht, das ist mir dann einfach zu dumm, darüber zu diskutieren. Weil jedem halbwegs gebildeten Menschen dieser behauptete Blödisnn bezüglich Demonstrationsrecht auffallen sollte. Wenn nicht, bringt die Diskussion auch nichts.

    Darüberinaus ist die Behauptung Kosovo hätte in Demos 1980 die Unabhängigkiet von Jugslawien verlangt nur Ausdruck mangelnder Geschichtskenntnisse. Wahr ist, dass Kosovo einen gleichberechtigten Status als Teilrepublik anstrebte und es Rufe nach einer gleichberechtigen Teilrepublik gab. Solche Forderungen wahren mehr als gerechtfertigt! Der letzte Präsident Jugoslawiens hat es übrigens als Lösung des Problems vorgeschlagen, aber Milosevic und Konsorten haben lieber Jugoslawien zerschlagen und versucht ein Groß-Serbien zu errichten. Und leider gibt es immer noch Leute die die Geschichte umschreiben wollen und heute noch im Geiste von Milosevic und Co. leben.

  4. #124
    Avatar von Climber

    Registriert seit
    12.01.2009
    Beiträge
    6.229
    Eine Autonomie des Kosovo wie auch der Vojvodina gab es nur um den Einfluss der Serben in Yugo zu minimieren und so ein weitesgehendes Kräftegleichgewicht zu haben (Bevölkerungsmäßig).
    Tito ging es da bestimmt nicht um die Albaner

  5. #125
    Leila
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    was für eine peinliche argumentation...

    warum lebst du nicht in bosnien??
    wo leben deine eltern und geschwister??


    meine eltern leben in Kroatien geschwisster in Deutschlang ..einige verwandten in Nordbosnien..

  6. #126
    Leila
    Zitat Zitat von Dardane Beitrag anzeigen
    warst du jemals in kosove?
    deine meinung über meine heimat hast du aufgrund persönlich schlechter erfahrung gebildet, und das was du jetzt über kosove weißt, haste hier im forum gelesen...das sagt schon alles wie beweiskräftig deine beiträge zu kosove sind

    aber so lange du für uns hoffst, kann ja nichts schief gehen


    ich weiss es nicht hier aus dem Forum
    sonderh habe es von deinem Lndsleuten gehört...
    ein neispiel ..vor 2 jahren ist ein 22 jähriger Kosovoalbner aus Ferizaj...zur fuß bis nach Schweiz gekommen..dann hat ihn ein kolege dort in der Schweiz abgeholt, und nach Deutschland gefahren..
    Was alles der junge uns persöhnlich von Kosovo erzählte omg..was meinst du warum er sogar zu fuß aus dem Kosovo gekommen ist..und wie lange er erst gelaufen ist.. bestimmt nicht weil es im Kosovo so gut ist.. keine arbeit kein geld..viele geschwister kein essen..was soll er machen, ums leben kempfen...was meinst du wivielen es im KOSOVO SO GEHT::


    Ich bewundere den jungen das er es zufüß schaffte...aber er war im not

  7. #127
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut / erbaut! Unabhängigkeits-Regierung hat in einem Jahr mehr erreicht als 8 Jahre Milosovic-Regime im Kosovo .


    Josi Broz Tito (1892-1980) : Nur ein schwaches Serbien garantiert ein starkes Jugoslawien.

  8. #128
    Avatar von burn

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    138
    Zitat Zitat von AulOn Beitrag anzeigen
    Rom wurde auch nicht an einem Tag gebaut / erbaut! Unabhängigkeits-Regierung hat in einem Jahr mehr erreicht als 8 Jahre Milosovic-Regime im Kosovo .


    Josi Broz Tito (1892-1980) : Nur ein schwaches Serbien garantiert ein starkes Jugoslawien.
    Dach schaden ,ha Junge

  9. #129
    Lance Uppercut
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Deutschland hatte vor weniger wie 100 Jahren eine Arbeitslosenrate von 33%. Es braucht alles seine Zeit. Ausserdem kann man Kosovo nicht mit anderen Staaten vergleichen da der Krieg gerade mal 10 Jahre lang her ist..
    Nach dem 1.WK ging es fast keinem Land besser.

  10. #130
    Avatar von AulOn

    Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    2.789
    Zitat Zitat von burn Beitrag anzeigen
    Dach schaden ,ha Junge

    Inwiefern ? Du bezweifelst, dass die jetztige albanische Regierung im Kosovo - Dardania mehr in Infrastruktur und Bildungswesen investiert hat als die serbische Regierung unter Slobodan Milosovic ??



Ähnliche Themen

  1. Los Angeles Galaxy: Beckham-Transfer geplatzt
    Von Hercegovac im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.02.2009, 16:21
  2. Kosovo: 80 kroatische Firmen sind im Kosovo aktiv!
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Wirtschaft
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.07.2008, 10:58
  3. Der Traum von Grossserbien ist geplatzt
    Von Yutaka im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 17:16
  4. Albanien: Traum vom Tourismus geplatzt
    Von lupo-de-mare im Forum Urlaubsforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 20:54
  5. sind die menschen in kosovo wirklich so arm ?
    Von albaner im Forum Rakija
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.09.2006, 21:14