BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 179

Kosovoalbaner mehr Albaner oder Yugo's?

Erstellt von Emir, 04.04.2009, 01:54 Uhr · 178 Antworten · 8.156 Aufrufe

  1. #31
    pqrs
    Erklär es mal denen aus den Höhlen von Sumadija.

    Ausserdem stammen Spanier und Portugiesen auch von dort ab.. Iberia.

    Tolle Sache mit meinen iberischen Brüdern.

  2. #32
    Avatar von Mbreti

    Registriert seit
    08.11.2005
    Beiträge
    1.432
    welche Albaner sieht sich als Südslawe?

    man man was für eine frage

  3. #33
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Und das war das grösste Problem warum Jugoslawien als Staat scheiterte. Ihr hättet alles mögliche bekommen können und würdet trotzdem weg wollen. Die Separatismusbestrebungen waren immer da.

    Ich sage es immer wieder: Vielleicht wäre es besser gewesen, Jugoslawien ohne die Albaner bzw. Kosovo und die ganzen Gebiete zu gründen (serbische Mythen und Bedeutung des Kosovos, hin oder her). Die Albaner haben einfach einen viel zu hohen Nationalstolz, als dass sie sich in einem Slawenreich jemals identifizieren würden. Doch am Anfang des letzen Jahrhunderts waren die Gebiete zu sehr vermischt, als das man einfach ethnische Grenzen festlegen konnte.
    so großartig vermischt waren sie nicht. Wenns darum ging aus Serbien, Bosnien, Kroatien etc...ein eigenes Land zu machen da waren die Gebiete nicht zu sehr vermischt In Kosovo waren 90% Albaner so großartig vermischt war das nicht, man hätte daraus auch ruhig einen eigenen Staat machen können. Aber Serbien beharrte ja unbedingt auf sein Amselfeld, also waren wir hier nicht die einzigen mit dem zu großen Nationalstolz.
    Wenn hier einer sagt die Serben in Bosnien sind eine Minderheit bist du hier einer der ersten der gleich auf die Tasten haut und sofort schreibt "nein das ist ein konstitutives Volk blabla". Sag mir mal einen Grund wieso die 2 000 000 Albaner keinen eigenen Staat hätten haben sollen. Wir waren nicht diejenigen die für den zerfall deine beschissenen Jugoslawiens verantwortlich waren. Und ja klar kam die Mehrheit nicht damit klar, man soll sich als ein Nichtslawe Jugoslawe nennen, einer rot-weiss-blauen flagge huldigen und dann hat man noch nichtmal einen eigenen Staat, sondern ist in einem wirtschaftlich immer ärmer werdenden Land gefangen und hat null Perspektive. Da will ich dich mal erleben ob du da noch zufrieden wärst mit deinem Jugoslawien. Und wenn ihr friedfertigen Jugos keinen so großen Nationalstolz wie die Albaner habt, dann frage ich mich wie es dazu kam dass ihr euch alle gegenseitig die köpfe eingeschlagen habt und für schlimmste Greueltaten in Europa seit dem zweiten Weltkrieg in die Geschichte eingegangen seid.

    zum Thema:
    Ich hab mich nie als Jugoslawin gesehen, immer nur als Albanerin, und den meisten Albanern denke ich wird es so gehen. Nicht weil ich Jugos hasse oder sowas, sondern weil ich mich damit null identifizieren kann. Es gibt hier und da einen älteren Albaner der ein Titofan ist aber das ist eher eine Minderheit. Und umgekehrt wüsste ich jetzt auch keinen Jugo der die Albaner als Jugos ansieht, wen wundert es auch, wir sind ja keine allein das wort Jugoslawe sagt schon alles.

  4. #34
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von pejoni_ch Beitrag anzeigen
    Wenn ich einen Serben frage....Sind sie Serbe oder Jugoslawe?
    Was würde er mir antworten? Ich glaube wohl das er Serbe sagen würde.
    Ausser du triffst auf einen Serben wie mich, der sich als Jugoslawe outet und immer für Juoglsawien und Unionismus war.

    Ich bin als Jugo geboren und werde auch als Jugo sterben. Das lässt sich nun mal nicht ändern. Da helfen auch keine serbischen Mythengeschichten bei mir.

  5. #35
    Avatar von Zurich

    Registriert seit
    05.02.2007
    Beiträge
    18.089
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    so großartig vermischt waren sie nicht. Wenns darum ging aus Serbien, Bosnien, Kroatien etc...ein eigenes Land zu machen da waren die Gebiete nicht zu sehr vermischt In Kosovo waren 90% Albaner so großartig vermischt war das nicht, man hätte daraus auch ruhig einen eigenen Staat machen können. Aber Serbien beharrte ja unbedingt auf sein Amselfeld, also waren wir hier nicht die einzigen mit dem zu großen Nationalstolz.
    Wenn hier einer sagt die Serben in Bosnien sind eine Minderheit bist du hier einer der ersten der gleich auf die Tasten haut und sofort schreibt "nein das ist ein konstitutives Volk blabla". Sag mir mal einen Grund wieso die 2 000 000 Albaner keinen eigenen Staat hätten haben sollen. Wir waren nicht diejenigen die für den zerfall deine beschissenen Jugoslawiens verantwortlich waren. Und ja klar kam die Mehrheit nicht damit klar, man soll sich als ein Nichtslawe Jugoslawe nennen, einer rot-weiss-blauen flagge huldigen und dann hat man noch nichtmal einen eigenen Staat, sondern ist in einem wirtschaftlich immer ärmer werdenden Land gefangen und hat null Perspektive. Da will ich dich mal erleben ob du da noch zufrieden wärst mit deinem Jugoslawien. Und wenn ihr friedfertigen Jugos keinen so großen Nationalstolz wie die Albaner habt, dann frage ich mich wie es dazu kam dass ihr euch alle gegenseitig die köpfe eingeschlagen habt und für schlimmste Greueltaten in Europa seit dem zweiten Weltkrieg in die Geschichte eingegangen seid.
    Zhan ich rede vom Anfang des letzen Jahrhunderts und nicht von 1990 bzw. der ethnischen Zusammensetzung von 1990. Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.

  6. #36
    pejoni_ch
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Ausser du triffst auf einen Serben wie mich, der sich als Jugoslawe outet und immer für Juoglsawien und Unionismus war.

    Ich bin als Jugo geboren und werde auch als Jugo sterben. Das lässt sich nun mal nicht ändern. Da helfen auch keine serbischen Mythengeschichten bei mir.
    Achsoo....Sagen sie mir mal!
    Seit wann gab es Jugoslawien und wie lange gab es Jugoslawien?
    Ich glaube wohl kaum das irgendjemand jugoslawischen Wurzeln hat!
    Deine Wurzeln sind serbisch! Nicht jugoslawisch!

    Dieses Gelaber von Jugoslawien als auch Grossalbanien nervt allmällich!
    Lebt mit der Realität! Ihr zerbrecht euch ja den Kopf mit euren Fantasien und Träumereien!

    Sorry für meine Aussage!

  7. #37
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Zhan ich rede vom Anfang des letzen Jahrhunderts und nicht von 1990 bzw. der ethnischen Zusammensetzung von 1990. Das sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.
    Jugoslawien scheiterte anfang der 90iger eigentlich schon viel früher aber gut gehen wir davon aus dass du recht hast und jugoslawien war ein wunderschönes land mit sonnenschein und gänseblümchen und herzchen und küsschen usw...Du hast von Jugoslawien geredet und wie es scheiterte, also gehe ich mal davon aus dass du die ende achziger anfang neunziger meinst und nicht das vorige jahrhundert Was redest du von anfang des letzten Jahrhunderts da gab es ja noch garkein jugoslawien.

  8. #38
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.108
    HAHA ICH SEH MICH ALS JUGOSLAWEN !!!
    JA ihr Pisser was wollt ich jetzt machen? xD
    Nein jetzt mal ehrlich.Ich mein Ich bin halb Kroate halb Kosovo Albaner , ich seh mich als Jugo ,als Kroate und als Albaner ^^
    Man kann jetzt die KosovoAlbaner nicht als Jugosalwen bezichnet.Das geht nicht genau so wenig als Jugo.
    Sie kommen vielliecht aus Jugoslawien aber sind ethnisch gesehn ALbaner, also sind die nur eine Volksgruppe Jugosalwiens.
    Sie sind also Albanische(Ex)Jugos ^^

  9. #39

    Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    3.160
    Yugo-Albaner gibts es auch. Sehr friedliche Leute.

  10. #40

    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    678
    hier bei uns in der nachbarschaft lebt eine bosnisch-albanische familie.

    vater ist albaner, mutter bosniakin, aber die reden nur albanisch, auch mit den kindern.

Seite 4 von 18 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 03.03.2017, 21:55
  2. Antworten: 299
    Letzter Beitrag: 11.01.2013, 00:29
  3. Kosovoalbaner: Dardaner, oder angesiedelt?
    Von snarfkafak im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 14:37
  4. Was mögt ihr mehr,prasetina oder jagnjetina?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Essen und Trinken
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.08.2006, 20:21