BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 23 ErsteErste ... 391011121314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 228

Kosovos Forderungen an Mazedonien

Erstellt von D-ZAR, 28.05.2009, 21:19 Uhr · 227 Antworten · 12.753 Aufrufe

  1. #121
    Avatar von BOSs

    Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    2.322
    Zitat Zitat von Zepcac Beitrag anzeigen
    Weil ihr vielleicht euch von den Mazedoniern abgrenzen wollt???? Jetzt mal ehrlich was haben die euch schon getan... jedenfalls nicht so ne kranke Scheisse wie Serbien in Kosovo. Die Mazedonier haben euch sogar geholfen mit den Flüchtlingen und sie herzlichst empfangen. Und trotzdem ist es immer das Ziel der Albaner ihren traum zu erfüllen. WAs wollt ihr denn machen mit ner Entität??? Ihr kackt dann genauso ab wie ganz BiH. GLAUBT MIR.
    Was heisst ihr herzlichst`? Die Mazedonier haben für uns rein gar nichts gemacht.
    Es waren die Maz.-Albaner die uns geholfen haben.

    Meine Familie wurde von diesen Leuten verarscht.
    Man hat sie in Busse gesteckt und ihnen versprochen das man sie in den Westen fährt.

    Und wo wurden sie hingeschickt'? - In Albanien.

  2. #122
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Aber alle, die sich auskennen, vertreten die albanische Meinung. Wolltest du das damit andeuten?

    Ich sagte, dass ich keinen kenne... nicht, dass es keinen gibt.
    Nein das wollte ich nicht damit andeuten. Viel eher wollte ich sagen dass es einem Durchschnittrussen scheißegal ist ob Kosovo zu Serbien gehört oder nicht, und die noch nichtmal wissen wo Kosovo oder Serbien überhaupt liegen.

  3. #123

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Dallas Beitrag anzeigen
    eben...und wenn, dann solltest du diese Frage deinen Landsleuten stellen die RROFT ETHNIKE ILLIRIDA UND SHQIPTERIA SCHREIEN!!!

    Wir Mazedonier kommen nie mit solchen Scheiss heran wir ihr oder viele von euch das tun!!!!

    Sieh dir Mal an..sogar eure Frauen wollen unser Land spalten....etc.etc.etc.etc. und dann fragst du dich solche Sachen im Bezug zu uns Mazedoniern????? Wir haben nichts falsch gemacht..wir haben gehiolfen und wir hatten zwar kleinere Probleme aber wir haben alle Probleme gelöst und gut ist.....und wenn einer geil ist auf weitere Probleme, dann ist er selebr schuld. Und solche kleinen Fische, die Probleme mit uns oder unserem Volk haben, wie einige von euch die Grossalbanien schreien etc.etc.etc. habej sowieso nichts zu sagen und sind die ersten Opfer im Krieg...
    du willst es einfach nicht einsehen, dass nicht die albaner die probleme auslösen, sondern die makedonci.
    die makedonci lassen sich von serbien unter druck setzen, keine diplomatischen beziehungen zur rep. kosova aufzunehmen.
    als makedonci würde ich mir die frage stellen, ob die einheit des landes wichtiger ist, oder die außenpolitischen beziehungen zu serbien.

    die mazedonische opposition kritisierte selbst den mazedonischen präsidenten, mit den worten, er würde sich von serbien unter druck setzen lassen, dass eigene land in eine krise damit stürzen.

    verstanden??!!

    euer neuer Präsident hat die Krise ausgelöst, nicht die albaner.
    dadurch werden stimmen in der albanischen bevölkerung laut, die sagen:
    dieser staat arbeitet gegen unser volk, obwohl wir staatsangehörige sind, nur weil ein fremdes land (serbien), diesen präsidenten unter druck setzt.

    was ist wenn serbien sagt, den oher-vertrag nicht auszuführen, die albanische sprache zu verbieten??

    sind die albaner immer noch schuld, weil die makedonci, oder deren präsident, der rep. serbien wie ein kleiner hund anbettelt?

    wenn die makedonci eine bessere beziehung zu serbien auf lasten der albaner möchten, dann müssen sie damit rechnen, dass die rep. mazedonien keinen frieden finden wird, einen eu- und nato beitritt nie erzielen wird, die zukunft des landes, der makedonci selbst in frage gestellt wird.

  4. #124
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Nein das wollte ich nicht damit andeuten. Viel eher wollte ich sagen dass es einem Durchschnittrussen scheißegal ist ob Kosovo zu Serbien gehört oder nicht, und die noch nichtmal wissen wo Kosovo oder Serbien überhaupt liegen.
    Das würde ich so allgemein nicht sagen. Es gibt halt immer solche und solche.
    Aber egal ist es den meisten nicht, man hört ja schließlich sehr viel davon, auch in den russischen Medien.

  5. #125
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    Nein das wollte ich nicht damit andeuten. Viel eher wollte ich sagen dass es einem Durchschnittrussen scheißegal ist ob Kosovo zu Serbien gehört oder nicht, und die noch nichtmal wissen wo Kosovo oder Serbien überhaupt liegen.
    Aus welchem Land, außer Serbien, Albanien und Mazedonien interessieren sich denn die Durchschnitssbürger für den Kosovo?

    Selbst die größten Verfechter auf beiden Seiten, unabhängig davon was sie wollen, haben in ihrer Bevölkerung sicher kaum Leute, die sich dafür interessieren.

    In den USA ist es sicher nochmal geringer als in Russland und in der Türkei wird es den meisten Menschen ebenfalls egal sein. Eben in jedem Land, außer den drei genannten.

  6. #126
    GjergjKastrioti
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Aus welchem Land, außer Serbien, Albanien und Mazedonien interessieren sich denn die Durchschnitssbürger für den Kosovo?

    Selbst die größten Verfechter auf beiden Seiten, unabhängig davon was sie wollen, haben in ihrer Bevölkerung sicher kaum Leute, die sich dafür interessieren.

    In den USA ist es sicher nochmal geringer als in Russland und in der Türkei wird es den meisten Menschen ebenfalls egal sein. Eben in jedem Land, außer den drei genannten.
    ja hab ich irgendwo das gegenteil behauptet?

  7. #127

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von Lance Uppercut Beitrag anzeigen
    Nichteinmal ein funktionierender Staat und schon was forden....
    sind die krajina-serben zurück gekehrt oder entschädidigt worden?
    bekommt die rep. kroatien keine hilfen aus dem ausland?

    wenn du und dein land eure eigenen probleme gelöst habt,kannst du dich wieder melden!

    warum lebst du nicht in Kroatien, sondern im ausland??

    ach ja...

    du wurdest wahrscheinlich angeworben...

  8. #128

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Aus welchem Land, außer Serbien, Albanien und Mazedonien interessieren sich denn die Durchschnitssbürger für den Kosovo?

    Selbst die größten Verfechter auf beiden Seiten, unabhängig davon was sie wollen, haben in ihrer Bevölkerung sicher kaum Leute, die sich dafür interessieren.

    In den USA ist es sicher nochmal geringer als in Russland und in der Türkei wird es den meisten Menschen ebenfalls egal sein. Eben in jedem Land, außer den drei genannten.
    was für tolle vergleiche...
    wer interessiert sich in österreich für die minderheitenrechte in griechenland??
    oder in irland?
    oder in russland, Kanada..


  9. #129
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Bruder ich entschuldige mich im Namen meiner Landsleute die sowas von sich behaupten.
    Ihr Mazedonier habt uns angegriffen, habt uns getötet.. doch habt uns auch geholfen, in euer Land aufgenommen.. und irgendwie halten sich die Menschen dort gut.
    Wenn man viele Albaner fragt, wie es in ihren Augen mit einem Groß-Albanien aussieht, sagen sie : Ach Quatsch, das klappt doch nie und warum auch? .
    Wir haben uns abgefunden das wir nicht mehr dass sind was wir mal waren, na und ? Das Leben verändert sich mit der Zeit.
    Ist es nicht besser eine frische Nachbarschaft zu haben? Als ein Großalbanien was dem früheren Yugoslawien ähneln wird?
    Kosovo ist genug, nur wenigstens das sollten wir haben.
    Ob Skopje oder Shkup, ob Pej oder Pec... im Enfeffeckt ist es ein Balkan und nur Namen.
    Die in Kosovo denken genau so wie ich, sie erhoffen sich zwar aus Wut und Hass ein Großalbanien, doch geht kaum diese Wut weg.. wissen sie das es nichts Gutes ist.
    Wir hier in Deutschland, sind halt nationalistischer... egal wer was behauptet.

    Klar würde ich mich freuen wenn unsere Länder eine EInigung finden, wenn wir das sind was wir in Skenderbegs Zeit waren... doch wie gesagt.. alles ändert sicht und nichts geschieht umsonst .

    Ciao...

    Sag mal bist du noch beim klaren Verstand???!!! Erstens, kannst du dich nicht im Namen eines ganzen Volkes entschuldigen dazu bist du nicht legitimiert!!! wenn dann ist das deine persönliche Meinung! Zweitens, wir wurden von den Serben vertrieben und die Mazedonier haben uns nicht freiwillig aufgenohmen, sondern unsere Brüder und Schwestern in Mazedonien!!! siehe Blace!!! das war niemandsland und unsere Leute haben wie die Hunde dort campiert!!! Drittens, es gibt kein Großalbanien, sondern nur ein Vereinigtes Albanien und wenn dieser Staat entstehen sollte, dann wäre er nicht vergleichbar mit Jugoslawien (Vielvölkerstaat)! Viertens, ja dein Nick Istog bzw. Istok oder alb. Burim zeigt das der Name dir egal ist, aber den 99 % der Albaner nicht!!! Fünftens, mach mal öfter in Kosovo oder Mazedonien Urlaub, dann kannst du dich über die Haltung der albanischen Bevölkerung im diesen Bezug besser informieren!!! Nationalismus ist der falsche Weg!!! aber es ist kein Nationalismus nur weil man sein Recht fordert, auch wenn es andere so sehen!!!

    P.S. wenn du hier schon auf Vllaznim Bashkim tust, dann änder mal unter deinem Nick den Satz: Shqiperia e Bashkuar (Vereinigtes Albanien)!!!

  10. #130
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Zhan Si Min Beitrag anzeigen
    ja hab ich irgendwo das gegenteil behauptet?
    Du hast es nur auf Russland bezogen und Smirnoff indirekt unterstellt, er würde glauben, dass sich alle Russland für den Kosovokonflikt interessieren und alle einer Meinung sind.

    Kapiert?

Ähnliche Themen

  1. Die unsinningen Forderungen der EU
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 15:57
  2. PKK stellt Forderungen
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 17:30
  3. Mazedonien ist gegen die Teilung Kosovos
    Von Lucky Luke im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 09:25
  4. Serbische Forderungen...
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 13:50
  5. Serbische Forderungen...
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 18:42