BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 23 ErsteErste ... 8141516171819202122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 228

Kosovos Forderungen an Mazedonien

Erstellt von D-ZAR, 28.05.2009, 21:19 Uhr · 227 Antworten · 12.735 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    mit dieser aktion schadet sich mazedonien selber....schade eigentlich, den es nützt weder der serbischen position noch der mazedonischen.....besser hätten sie ks nicht anerkennen sollen.

  2. #172
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Ich habe es schon mal gesagt und sage es nochmal...

    dieses Land hat keine Zukunft...
    Jaja aber das total verarmte Großalbanien wird ne wirtschaftliche Blüte werden

    Mazedonien hat auch keine Zukunft weil beide Völker nicht zusammenarbeiten wollen. Genau wie in Bosnien. Und deswegen wir das Land wirtschafltich vergewaltigt und hat auch dann keinen langfristigen Halt mehr und wird zerhackt. Woher nimmt MAstakilla die Zahlen???? Eigentlich sind es 30000 KS Albaner gewesen die nach MK geflüchtet sind. Und nicht über 300000

  3. #173

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zepcac Beitrag anzeigen
    Jaja aber das total verarmte Großalbanien wird ne wirtschaftliche Blüte werden

    Mazedonien hat auch keine Zukunft weil beide Völker nicht zusammenarbeiten wollen. Genau wie in Bosnien. Und deswegen wir das Land wirtschafltich vergewaltigt und hat auch dann keinen langfristigen Halt mehr und wird zerhackt. Woher nimmt MAstakilla die Zahlen???? Eigentlich sind es 30000 KS Albaner gewesen die nach MK geflüchtet sind. Und nicht über 300000



    ah jaa und von wo nimmst du die zahlen???

    ausserdem wurden die ks.flüchtlinge von ihren brüdern und schwestern versorgt und nicht vom mazedonischen staat,die wollte sie erstmal nicht mal ins land lassen,soviel zur mazedonischen hilfe für kosovo.

  4. #174
    Avatar von Duušer

    Registriert seit
    20.05.2009
    Beiträge
    4.820
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    ah jaa und von wo nimmst du die zahlen???

    ausserdem wurden die ks.flüchtlinge von ihren brüdern und schwestern versorgt und nicht vom mazedonischen staat,die wollte sie erstmal nicht mal ins land lassen,soviel zur mazedonischen hilfe für kosovo.
    Erstens habt ihr nicht u entscheiden wer nach Mazedonien darf und wer nicht. Zweitens hat das das mazedonische Parlament entschieden. Vorallem eure Methoden der Provokation gegenüber der Mazedonier sind ziemlich besonders.... ( illegaler Häuserbau von Albanern in Mazedonien weil unangemeldet am Amt). Aber mehr will ichs nicht vertiefen. Ich glaub in MAzedonien geht noch das Zusammenleben von Mazedoniern und Albanern im Gegensatz zu Albanern mit Serben. Man kann die Beziehung noch retten wenn mans will. Aber offensichtlich geht das nicht. Wegen der Zahlen: Naja keine ahnung wie viele e genaus waren aber zwischen 30000 und 100000 sicherlich, aber auf keinen Fall ne Drittel Million. Das habe ich das letze mal vor zehn JAhren oder so im Fernsehen gesehen mit den Flüchtlingen, da kann man sich dann schlecht an alles erinnern.

  5. #175

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Avi@tor Beitrag anzeigen
    Wer sagt das? Wo kann man das lesen? Bei ein paar kirchen könnte ich es mir vorstellen. Aber ansich hab ich das noch nie gelesen oder das es irgendwo Programm ist

    Mazedonisch-orthodoxe Kirche ? Wikipedia

  6. #176

    Registriert seit
    13.10.2008
    Beiträge
    7.453
    Zitat Zitat von Zepcac Beitrag anzeigen
    Erstens habt ihr nicht u entscheiden wer nach Mazedonien darf und wer nicht. Zweitens hat das das mazedonische Parlament entschieden. Vorallem eure Methoden der Provokation gegenüber der Mazedonier sind ziemlich besonders.... ( illegaler Häuserbau von Albanern in Mazedonien weil unangemeldet am Amt). Aber mehr will ichs nicht vertiefen. Ich glaub in MAzedonien geht noch das Zusammenleben von Mazedoniern und Albanern im Gegensatz zu Albanern mit Serben. Man kann die Beziehung noch retten wenn mans will. Aber offensichtlich geht das nicht. Wegen der Zahlen: Naja keine ahnung wie viele e genaus waren aber zwischen 30000 und 100000 sicherlich, aber auf keinen Fall ne Drittel Million. Das habe ich das letze mal vor zehn JAhren oder so im Fernsehen gesehen mit den Flüchtlingen, da kann man sich dann schlecht an alles erinnern.



    bring doch quellen die deine aussage bestätigen von wegen 30tausend.

    und warum sollten mk-albaner nichts zu melden haben????

  7. #177
    Avatar von illyrian_eagle

    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    6.793
    Zitat Zitat von Zepcac Beitrag anzeigen
    Jaja aber das total verarmte Großalbanien wird ne wirtschaftliche Blüte werden

    Mazedonien hat auch keine Zukunft weil beide Völker nicht zusammenarbeiten wollen. Genau wie in Bosnien. Und deswegen wir das Land wirtschafltich vergewaltigt und hat auch dann keinen langfristigen Halt mehr und wird zerhackt. Woher nimmt MAstakilla die Zahlen???? Eigentlich sind es 30000 KS Albaner gewesen die nach MK geflüchtet sind. Und nicht über 300000


    Welches veramte Großalbanien ?? Verarmt ?? bis jetzt ist Albanien das einzige Land, welches voran kommt im Gegensatz zu den anderen...

    Mazedonien hat einfach selber schuld. Unverständlich welch eine Dummheit die aufweisen. Entweder werden diese fehler gezielt von jemanden gesteuert um dafür zu sorgen, dass dieser Staat aufgelöst wird oder die Politiker da unten sind dumm. Die Albanische Bevölkerung hat in dieser Hinsicht am wenigsten was zu tun das es zu unruhen kommt ....

    Ist doch nicht mehr haltbar das die Albaner für jedes Problem welches dort entsteht an den pranger genagelt werden. Mazedonien sollte ganz schnell zurück rudern.
    Großalbanien hin, Großalbanien her... Albaner wollen da was und hier was.bla bla bla..
    Ganz eifach hat irgendjemand Mazedonien gezwungen fremdes Land zu besetzten ???? NEIN Hat Mazedonien den Albanern die rechte gegeben um anständig zu leben ???? NEIN Ist Mazedonien bemüht mit seinen Nachbarn gut auszukommen ??? NEIN NEIN und nochmals NEIN...
    Ist es sinnvoll zwei Völker welche nunmal verschieden sind zwanghaft in einem Land leben zu lassen ??? NEIN

  8. #178
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von illyrian_eagle Beitrag anzeigen
    Welches veramte Großalbanien ?? Verarmt ?? bis jetzt ist Albanien das einzige Land, welches voran kommt im Gegensatz zu den anderen...

    Mazedonien hat einfach selber schuld. Unverständlich welch eine Dummheit die aufweisen. Entweder werden diese fehler gezielt von jemanden gesteuert um dafür zu sorgen, dass dieser Staat aufgelöst wird oder die Politiker da unten sind dumm. Die Albanische Bevölkerung hat in dieser Hinsicht am wenigsten was zu tun das es zu unruhen kommt ....

    Ist doch nicht mehr haltbar das die Albaner für jedes Problem welches dort entsteht an den pranger genagelt werden. Mazedonien sollte ganz schnell zurück rudern.
    Großalbanien hin, Großalbanien her... Albaner wollen da was und hier was.bla bla bla..
    Ganz eifach hat irgendjemand Mazedonien gezwungen fremdes Land zu besetzten ???? NEIN Hat Mazedonien den Albanern die rechte gegeben um anständig zu leben ???? NEIN Ist Mazedonien bemüht mit seinen Nachbarn gut auszukommen ??? NEIN NEIN und nochmals NEIN...
    Ist es sinnvoll zwei Völker welche nunmal verschieden sind zwanghaft in einem Land leben zu lassen ??? NEIN
    LoL..immer nur Nein Nein Nein und Nein

    Ich sags ja Kosovo reloaded mit den Shipos in der Opferrolle

    ps. ich finde das geschieht den Mazedoniern ganz recht und falls Ihnen Serbien helfen sollte gebe ich meinen Pass ab und werde Österreicher

  9. #179

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    nun versucht die Regierung in Mazedonien dem ganzen eine "Andere Fabe" zu geben.

    nach dem die albanische DUI-Partei angekündigt hat das falls VMRO-DPMNE nicht schafft NATO beizutretten und somit auch eine politische Stabilität zu verschaffen, werde aus der Regierungskoalition austretten.
    http://balkaninsight.com/en/main/news/19455/

    dann Regierung in Skopje sagte: Deutschland versucht politische Kriese in Mazedonien zu Erzeugen (nicht zu vergessen, Deutschland ist der gößte Gegner für Visa-Liberalisierung für Mazedonien) und die Zeitung "Vecer" behauptet dass quasi Deutschland hat das ganz iniziert dass Sejdiu seinen Besuch in Mazedonien gecancelt hat
    Gazeta Express

  10. #180
    En.
    Avatar von En.

    Registriert seit
    27.04.2009
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Mastakilla Beitrag anzeigen
    Toll das du es endlich zugibst

    Aber rumheulen, wenn man das vorwirt
    was gebe ich denn zu??? es ist ne Tatasache, dass die albanische Bevölkerung in Mazedonien schneller wächst als die slawische Bevölkerung!!! Das ist der natürliche Lauf der Dinge nun mal in diesem Land!!! und dafür brauchen wir uns nicht zu rechtfertigen bzw. zu schämen!!! Ausserdem, seid ihr doch die jenigen die ständig rumheulen und uns an den Pranger stellen... Albaner hier, Albaner da... blablabla

Ähnliche Themen

  1. Die unsinningen Forderungen der EU
    Von Hercegovac im Forum Politik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 15:57
  2. PKK stellt Forderungen
    Von El Greco im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 17:30
  3. Mazedonien ist gegen die Teilung Kosovos
    Von Lucky Luke im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 09:25
  4. Serbische Forderungen...
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.03.2006, 13:50
  5. Serbische Forderungen...
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 18:42