BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Kosovos Serben geben nicht auf

Erstellt von skenderbegi, 16.02.2009, 08:44 Uhr · 61 Antworten · 2.835 Aufrufe

  1. #11
    Romantika
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Was mit den Serben in den vielen Enklaven südlich der Stadt Mitrovica geschieht, scheint Belgrad ziemlich gleichgültig zu sein.

    ''und sollte serbien wirklich die abspaltung vorantreiben so muss es sich nicht wundern wenn damit öl ins feuer giesst und auf andere gebieten zu bränden kommt''
    Als ob es den Serben in der Regierung um die Serben im Kosovo geht, sie wollen nur Mitrovica haben, da ist es denne egal was aus den Menschen wird. Sie wollen doch nur einen Aufstand.
    Serbien zeigt mal wieder welche Beschränkte Politik es führt, und sorry aber die Bevölkerung lässt sowas mit sich machen, was noch schlimmer ist, die Serben im Kosovo können wohl nicht selbst Denken.!!
    Würde Dummheit weh tun, so wäre die Beschränkte serbische Regierung schon ausgestorben.!

  2. #12
    Bloody
    es wäre nur vorteilhaft für die serben im kosovo wenn sie kooperativ mit der kosovarischen zusammenarbeiten !

  3. #13

    Registriert seit
    19.11.2008
    Beiträge
    185
    Zitat Zitat von Opoja_Pz Beitrag anzeigen
    wenn nicht so viele rohstoffe zb in trepca währen würde ich die gegen frage stellen würdet ihr uns die gemeinden Presheve Medvegje Bujanovc geben ?
    was willst du mit Medvegja , dort leben fast keine Albaner mehr, die meisten wurden vertrieben und einiege sind ausgewandert! Mitrvica ist wichtiger.

  4. #14
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Nur weiter so "kosovski Srbi".

  5. #15
    Vincent Vega
    naja ich weiß nicht, die kosovoserben forden jetzt, denke ich,das gleiche was die kosovoalbaner gefordert haben...unabhängigkeit.

    "die geister die ich rief"...sage ich nur (als außenstehender)

  6. #16

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    491
    Zitat Zitat von acttm Beitrag anzeigen
    Die Kosovoserben an sich sind kaum ein Problem. Ich glaub die meisten haben sich damit abgefunden.
    die gerechtigkeit wird sie nie damit abfinden was nato und faschisten im kosovo verursacht haben, aber das ist ja eine standart-taktik von den usa, man siehe "den schah", "pinochet" und viele weitere.

    es ist aber natürlich immer leichter für den nationalistischen kleingeist sich damit abzufinden das die eigene seite immer recht hat.

  7. #17
    Romantika
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    naja ich weiß nicht, die kosovoserben forden jetzt, denke ich,das gleiche was die kosovoalbaner gefordert haben...unabhängigkeit.

    "die geister die ich rief"...sage ich nur (als außenstehender)

    Na dann sollen Sie's doch machen.
    Von mir aus können Sie nordkosovo haben, wenn Illirida, u. die Albaner in Montenegro, wie auch Presheva/o u. andere Länderteile in dennen Albaner Leben, sich an Albanien anschliessen dürfen, und nur dann können die serben Ihr Nordkosovo haben

  8. #18
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Laureta_ Beitrag anzeigen
    Na dann sollen Sie's doch machen.
    Von mir aus können Sie nordkosovo haben, wenn Illirida, u. die Albaner in Montenegro, wie auch Presheva/o u. andere Länderteile in dennen Albaner Leben, sich an Albanien anschliessen dürfen, und nur dann können die serben Ihr Nordkosovo haben

    Ich denke mal dieses Sprichwort pass sehr gut auf dein Post und auf die albanische Seele.

    Serbien hat ein Tropfen Blut verloren und die Albaner, sind wie ein Rudel Wölfe, die dem Geschmack nach Blut nachjagen.

  9. #19
    Romantika
    [quote=Bl4ckR0ck;947407]die gerechtigkeit wird sie nie damit abfinden was nato und faschisten im kosovo verursacht haben, aber das ist ja eine standart-taktik von den usa, man siehe "den schah", "pinochet" und viele weitere. quote]

    Kannst du nicht einfach mal ruhig sein ? ..
    Es sind immer die anderen Schuld egal was Serbien gemacht hat es sind die anderen schuld, wenn es nicht die Us-Amerikaner waren sind es die aus dem Vatikan, wenn es die nicht waren waren es Deutsche, oder gar Engländer, es reicht langsam die Serben sind schuld und fertig.!!
    Ein Serbe der über gerechtigkeit schreibt .

  10. #20
    Romantika
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Ich denke mal dieses Sprichwort pass sehr gut auf dein Post und auf die albanische Seele.

    Serbien hat ein Tropfen Blut verloren und die Albaner, sind wie ein Rudel Wölfe, die dem Geschmack nach Blut nachjagen.
    Ich glaube nicht mal ein Vampir würde Serbisches Blut trinken wollen, geschweige denn Albaner.!

Seite 2 von 7 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mazedonien wirds nicht mehr geben
    Von donii im Forum Politik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 18:56
  2. Bosnische Serben geben nach!!!
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 09.12.2007, 19:53
  3. Ein Großalbanien wird es nicht geben
    Von cro_Kralj_Zvonimir im Forum Politik
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 10.04.2007, 14:15
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.09.2005, 19:39