BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Krasniqi: EU tut Kosovo Unrecht.

Erstellt von Fatmir_Nimanaj, 23.12.2009, 22:25 Uhr · 16 Antworten · 2.238 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    der kosovo konnte nicht einbezogen werden, weil er ein neuer Staat ist.
    Kosovo muss die serbische Vernichtungspolitik im Lande heilen,
    das Land aufbauen usw...
    wür müssen viel für den Kosovo tun,
    militärisch sowie wirtschaftlich.
    Kosovo hat sich nie selbst verwaltet,
    entweder serben oder osmanen haben über unser land entschieden...

    kosovo kann nicht in zwei Jahren über 1000 Jahre Besatzung und Vernichtung wett machen.

  2. #12

    Registriert seit
    10.12.2009
    Beiträge
    1.478
    Jakup Krasniqi, der große, Gutaussehende und Breitgebaute Gentleman.
    Er macht zwar nichts, aber jedes Land braucht so einen.

  3. #13

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen
    was sollen unser politiker den machen wenn diese europär das sagen haben.
    ohne deren zustimmung läuft nichts.
    man muss mehr druck auf die europär ausüben damit sie uns mehr selbstentscheidungsmacht geben.
    die halten uns künstlich damit wir uns nicht weiterentwickeln können.

    ja aber die müssen was tun damit "diese Europäer" was zum zustimmen haben und du kannst sie nur mit der Arbeit unter Druck setzen, mit Jammern nicht.

  4. #14

    Registriert seit
    10.10.2009
    Beiträge
    1.069
    Zitat Zitat von Iarti Beitrag anzeigen


    Kosovės i ėshtė bėrė padrejtėsi nga Bashkimi Evropian me mospėrfshirjen e saj nė procesin e liberalizimit tė vizave, ka thėnė nė njė intervistė pėr Radio Dukagjin, kryeparlamentari Jakup Krasniqi. Ai ka thėnė se Serbia, Maqedonia dhe Mali i Zi kanė mė shumė krim tė organizuar se sa Kosova.Kosova ėshtė vendi mė i izoluar nė botė. Qytetarėt e shtetit mė tė ri kanė tė drejtė tė lėvizin vetėm nė pesė vende pa viza, e si pėr ironi tė fatit, para Kosovės ėshtė Afganistani, banorėt e tė cilit shtet mund tė udhėtojnė nė 22 vende pa kurrfarė vize.

    Mbetja jashtė procesit tė liberalizmit tė vizave ėshtė shqetėsuese edhe pėr kryeparlamentarin Jakup Krasniqi. Ai thekson se BE-ja ka qenė e padrejtė me kosovarėt nė kėtė proces.

    ”Bashkimi Evropian i ka bėrė njė padrejtėsi qytetarėve tė Kosovės pėr faktin se ata, pa fajin e tyre, pėr 90 vjet kanė qenė tė nėnshtruar tė njė politike tė egėr tė shkatėrrimeve, dėbimeve dhe tė shfarosjes, tė cilėn e ka parė e gjithė bota. Mendoj qė pengesė kryesore ėshtė ēėshtja politike, dhe kjo nuk vjen nga Kosova por vjen nga BE-ja, sidomos nga pesė vendet qė nuk e kanė njohur Kosovėn”, tha Krasniqi.

    Sipas kryekuvendarit Krasniqi nuk ėshtė arsye qė Kosova ka krim tė organizuar pėr tė mbetur jashtė listės sė bardhė tė Schengenit. “Nuk besoj qė vendet tė cilat u pranuan tani kanė mė pak krim tė organizuar se Kosova, dhe unė mendoj qė, atje ka mė shumė krim tė organizuar se sa nė shtetin tonė - pėr faktin se kėtu ėshtė KFOR-i, policia e EULEX-it, Policia e Kosovės dhe po tė shikohen forcat e sigurisė, nė Kosovė janė shumė mė tė mėdha se sa nė vendet e tjera tė rajonit”, tha ai


    Der President des kosovarischen Parlamentes Jakup Krasniqi zeigte sich enttäuscht von der EU weil sie Kosovo nicht mit in dem Prozess der Visaliberalisierung einbezogen hat.
    Es kann doch nicht sein dass Kosovo wegen der organisierten Kriminalität nicht in dem Prozess der Visaliberalisierung einbezogen worden weil es hier zulande angeblich mehr organisierte Kriminalität gibt als in Serbien,Montenegro oder in Mazedonien, da in Kosovo die KFOR und die EULEX ihre Arbeit machen.

    Shum mir ka than Krasniqi. Mir si kemi ksi Njerzi te mequm.

    Qa kishum hek me ksi budall siku qita si vetum din me Kritiku po, me jep shmbulla me vler skan.

    Ihr trottles ihr habt doch keine Ahnung. Kosovo steht Visa zu, wen Serbien und Mazedonien es bekommen dan hätte normmalerweise, was leider nicht der fall ist. Auch Kosovo das Visumrecht gegolden.

    Aber nein man will Kosovo immer leiden lassen.

    Sie Kritisiren KOSOVO aber unterstützen Es nicht.
    Sie meinen KOSOVO ist Wirtschaftlich unfähig und auf der anderen seite machen Sie KOSOVO alle Tore ZU.

    Und damit die KONKURENTZ sich schneller und besser entwickeln kann bekommen sie bessere rechte und das immer vor KOSOVO.

    Das ist in meinen Augen eine ANTIKOSOVO Politik.

    Einige Bauern hir die KRASNIQI Kritisiren und was gegen PDK haben meinen Sie hätten recht. Aber gescheite Gründe können sie nicht Begründen Belegen oder an Beispielen darstellen.
    Ihr seit zurückgeblieben Rnoft PDK“ja , Hashim Thaci

    Nonen Inat.

  5. #15
    Lopov
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    wen juckt es was Krasniqi sagt....
    Ich kenne eine Userin, die so heißt.

  6. #16

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    krasniqi halts maul


  7. #17
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    krasniqi halts maul





    Und ich würde das machen: Du Willst Visa??? Klaaaattschhh!!!



    -
    -
    -
    -
    -
    -

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 30.10.2011, 17:33
  2. Entweder islam, oder Christentum.. Wer hat unrecht?
    Von doT. im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 23:55
  3. Wurde Serbien zu unrecht bombardiert?
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 246
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 19:06
  4. Krasniqi will WM-Kampf
    Von Albanesi im Forum Sport
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.05.2005, 04:07