BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 71 bis 77 von 77

"Krieg nach Gefühl" - Manipulation: Neue Zweifel am Nato-Einsatz im Kosovo

Erstellt von Hercegovac, 24.02.2009, 19:55 Uhr · 76 Antworten · 3.807 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Vatrena

    Registriert seit
    16.02.2007
    Beiträge
    10.717
    Zitat Zitat von Vincent Vega Beitrag anzeigen
    der kosovo der auslöser des balkankrieges. "niko vas nesme tuci" war so eine aussage von slobo. die serb.minderheit fühlte sich in kosovo unterdrückt...letzlich waren einige nationalisten darunter, die das feuer dann unten zum lodern brachten.
    das auftreten von milosevic in koso (er war damals noch kein präsidentm) war letzlich sein sprungbrett zur "machtergreifung".
    zum krieg im kosovo, welcher ca. 10 jahre später folgte, gingen sicherlich provokationen der uck vorraus. aber dieses ganze problem hätte sich auch ohne den militärischen eingriff der serbischen armee lösen können.
    man darf jedoch nicht vergessen, das milosevic an der macht war. er hat auch das eigene land terrorisiert bzw. er hat fast bis zum ende die oppositon in serbien ausgeschaltet.
    für die albaner tut es mir wirklich leid, was sie da unten erlebt haben ..... für die serben aber auch...
    Warum postest du nicht die ganze Rede?
    Ich poste auch mal was dazu aus seiner Rede!

    Niemals in der Geschichte haben Serben allein in Serbien gelebt. Heute mehr als jemals zuvor, leben hier Bürger aller ethnischen und nationaler Gruppen. Dies ist kein Handicap für Serbien. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass dies ein Vorteil ist. Die nationale Struktur ändert sich in diese Richtung in allen Ländern dieser zeitgenössischen Welt, speziell in entwickelten Ländern. Mehr und mehr, und mehr und mehr erfolgreich leben Bürger unterschiedlicher Nationalitäten, Glaubens und Rassen miteinander


    Komisch dein Satz erscheint aber nirgends in seiner Rede,kannst gerne nachgoogeln

  2. #72
    Avatar von meko

    Registriert seit
    15.05.2007
    Beiträge
    10.778
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum postest du nicht die ganze Rede?
    Ich poste auch mal was dazu aus seiner Rede!

    Niemals in der Geschichte haben Serben allein in Serbien gelebt. Heute mehr als jemals zuvor, leben hier Bürger aller ethnischen und nationaler Gruppen. Dies ist kein Handicap für Serbien. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass dies ein Vorteil ist. Die nationale Struktur ändert sich in diese Richtung in allen Ländern dieser zeitgenössischen Welt, speziell in entwickelten Ländern. Mehr und mehr, und mehr und mehr erfolgreich leben Bürger unterschiedlicher Nationalitäten, Glaubens und Rassen miteinander


    Komisch dein Satz erscheint aber nirgends in seiner Rede,kannst gerne nachgoogeln


    das passt irgendwie nicht zusammen mit ethnischer säuberung, genocid und großserbien,....

    ich habs:
    milo war hippie und stand für multikulti!

  3. #73
    Cvrcak
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    das passt irgendwie nicht zusammen mit ethnischer säuberung, genocid und großserbien,....
    Da war Slobo ein Jugoslawe
    Zitat Zitat von meko Beitrag anzeigen
    ich habs:
    milo war hippie und stand für multikulti!
    Und bei seiner fuersorglichen Rede war er eben Serbe :rabbit:

  4. #74
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.090
    Zitat Zitat von Vatrena Beitrag anzeigen
    Warum postest du nicht die ganze Rede?
    Ich poste auch mal was dazu aus seiner Rede!

    Niemals in der Geschichte haben Serben allein in Serbien gelebt. Heute mehr als jemals zuvor, leben hier Bürger aller ethnischen und nationaler Gruppen. Dies ist kein Handicap für Serbien. Ich bin aufrichtig davon überzeugt, dass dies ein Vorteil ist. Die nationale Struktur ändert sich in diese Richtung in allen Ländern dieser zeitgenössischen Welt, speziell in entwickelten Ländern. Mehr und mehr, und mehr und mehr erfolgreich leben Bürger unterschiedlicher Nationalitäten, Glaubens und Rassen miteinander


    Komisch dein Satz erscheint aber nirgends in seiner Rede,kannst gerne nachgoogeln
    he dumpfbacke....
    ruf das serbische fernsehen die haben es sicher in den archiven....

    was willst du eigentlich mit deinen relativierungs-versuchen erreichen?

    etwa uns erklären das slobo jugoslawien retten wollte!!!

    jap.serbien wird dann auch musterland angesehen wenn es um die rechte der minderheiten geht ins besondere was die der roma angeht.....

    du bist einfach nur lächerlich.

    habe dich schon mal hingewiesen lass doch bitte die finger weg von der tastatur wenns um politische dinge geht , sofern du nicht bereit bist die geschichte als solche anzuerkennen wenn es um kosova geht.

  5. #75
    Car-Lazar
    Zitat Zitat von Metkovic Beitrag anzeigen
    wann wurde die UCK gegründet ?

    Wenn du es unbedingt wissen willst, 1988

  6. #76
    Bloody
    Zitat Zitat von Car-Lazar Beitrag anzeigen
    Wenn du es unbedingt wissen willst, 1988

    Sie entstand 1994, öffentlich trat sie erstmals 1996 in Erscheinung
    UÇK ? Wikipedia

  7. #77
    Avatar von Aviator

    Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    5.950
    Zitat Zitat von Cvrcak Beitrag anzeigen
    Da war Slobo ein Jugoslawe


    Und bei seiner fuersorglichen Rede war er eben Serbe :rabbit:
    Nope. Slobo war ein Montenegriner genau wie Karadzic

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 09:46
  2. Antworten: 125
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 13:08
  3. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 22:09
  4. Kosovo: "Neue Berliner Mauer auf dem Balkan"
    Von albaner im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 20:03
  5. Struck: Der NATO Einsatz im Kosovo ist Unfug
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 22:00