BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 37

Kriegsverbrechen und Organhandel im Kosovo

Erstellt von Dmitar, 26.01.2012, 07:37 Uhr · 36 Antworten · 4.281 Aufrufe

  1. #11

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    Zitat Zitat von ILyRiA Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Doganori Beitrag anzeigen
    Diesen Bullshit hatten wir schon, alles nicht wahr.
    Zitat Zitat von Kuq-e-zi Beitrag anzeigen
    Die gute Sevim gehört "Der Linken" an und hat einen ziemlichen Vollschuss!
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    sevim dagdelen?hört sich nach eine türkischen schlampe an? und diese ganzen organ handel geschichten, und nachforschungen, zwegloses propaganda, das ist so als ob man nach geitsern auf den dach boden sucht
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    Augen noch zu und suchst tüchtig nach Infos?

    man wird suchen und nichts diesbezüglich finden, aber ich wiederhole zum XXX mal, das Ziel war nie etwas zu finden sondern den Befreiungskampf in den Dreck zu ziehen, und das hat Serbien schon erzielt.

    ausserdem den Thread gibt's schon
    "Sie wurden in LKW in Gefangenenlager in Nordalbanien gebracht. In einer provisorischen Klinik wurden den gefangenen Serben Organe entnommen und sie starben." Quelle: UN Bericht 2003

    Wenn ihr möchtet kann ich es für euch auch auf albanisch schreiben.

  2. #12

    Registriert seit
    21.09.2009
    Beiträge
    351
    "Die Aussagen beruhen auf mindestens acht Zeugen die in der Befreiungsarmee UCK dienten und serbische gefangene transportierten"

    Quelle: UN Bericht 2003

  3. #13

    Registriert seit
    02.12.2011
    Beiträge
    941
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    sevim dagdelen?hört sich nach eine türkischen schlampe an? und diese ganzen organ handel geschichten, und nachforschungen, zwegloses propaganda, das ist so als ob man nach geitsern auf den dach boden sucht

    Das du es leugnest war mir schon klar.

    Hashim Taci gehört in den Knast!
    Ein Verbecher auf freien Fuß unglaublich

  4. #14
    Avatar von adler-ks

    Registriert seit
    26.12.2011
    Beiträge
    341
    Propaganda alla Serbia!

    пропаганда !

  5. #15

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    wurde niemals bewiesen außer wahllosen Behauptungen hat man nie was gefunden
    und wenn wäre es mir auch egal
    wollt ihr etwa mit ein paar wenigen verbrechen von Organhandel
    zig tausendeee getötete und über einer Millionen vertriebene Menschen entschuldigen ??

    wieder mal ein neuer Tiefpunkt für die Serben

  6. #16
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.269
    Zitat Zitat von Dodon Beitrag anzeigen
    wurde niemals bewiesen außer wahllosen Behauptungen hat man nie was gefunden
    und wenn wäre es mir auch egal
    wollt ihr etwa mit ein paar wenigen verbrechen von Organhandel
    zig tausendeee getötete und über einer Millionen vertriebene Menschen entschuldigen ??

    wieder mal ein neuer Tiefpunkt für die Serben
    Und wenn was bewiesen wäre wäre dir das auch egal?! Du dummes primitives irgendetwas!

  7. #17
    Hamëz Jashari
    Die größte serbische Propaganda seit es serbische Hijstorjija gibt

  8. #18

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    Zitat Zitat von Yu-Rebell Beitrag anzeigen
    Und wenn was bewiesen wäre wäre dir das auch egal?! Du dummes primitives irgendetwas!
    ich heuchle kein Mitleid dir tun die in Massengräbern liegenden Albaner auch nicht leid also spiel dich nicht so auf du kleines Arschloch

  9. #19
    Mudi
    Hier geht es doch um Kriegsverbrechen im Kosovo?
    Dann bleiben wir doch einfach beim Thema!

    So, dann hab ich einmal das:




    und das:

    War crimes witness alleges intimidation


    BELGRADE, Serbia—A witness in a key war crimes trial against Serbian paramilitaries charged with atrocities in Kosovo said Wednesday that he and his family are facing threats and intimidation.


    Zoran Raskovic told Serbia's war crimes court that he does not have the necessary protection. Raskovic alleged that the threats are coming from unidentified "powerful centers" within the security system.

    Raskovic, himself a former fighter, is an important witness in the trial of 13 men charged with the killing of ethnic Albanian civilians in the village of Cuska, in western Kosovo, in 1999. The group includes former members of the Sakali, or Jackals, paramilitary unit.

    The crime in Cuska is one of the most brutal of the 1998-99 conflict. Serb paramilitaries allegedly rounded up the villagers, robbed them, separated women and children from men, locked the men in a house and set it on fire.

    The indictment says that "the accused have shown particular brutality, ruthlessness and insensitivity."

    It alleges they intimidated the civilians by snatching small children from them, shooting in front of their feet, putting knives at their throats or beating them. The prosecutors say the purpose was to drive the ethnic Albanians from their homes.

    Altogether, about 10,000 people were killed during the Kosovo conflict, which erupted when independence-seeking ethnic Albanians launched a rebellion against Serbian rule.

    The brutality of Serbia's response to the rebellion prompted NATO to bomb the country for 78 days in 1999 to force it to withdraw its troops from Kosovo, which later declared independence in 2008.

    Late Serbian leader Slobodan Milosevic, government officials, top army and police officers have been tried over Kosovo crimes before the U.N. war crimes tribunal for the former Yugoslavia.

    In Serbia, war crimes trials are part of efforts by pro-Western authorities to deal with the wartime past as the country seeks to join the European Union.

    Raskovic suggested in his statement that those responsible for war crimes still maintain influence. He said they "are able to cover up rapists and killers of children, women, old men."

    Raskovic is serving a sentence for unrelated criminal offenses, including theft. He wants to testify publicly and has refused offers to do so behind closed doors with a concealed identity.

    War crimes witness alleges intimidation - Boston.com

    Bleiben wir einfach beim Thema :ajs:
    Albos, habt ihr weitere Beispiele?

  10. #20

    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    969
    da gibt es ja mehr als genug Beispiele
    da frage ich mich wie kann man nur




Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 13:57
  2. Kosovo: Verdacht auf Organhandel
    Von Yunan im Forum Balkan und Gesundheit
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.05.2012, 21:30
  3. Kriegsverbrechen und Organhandel im Kosovo
    Von delije1984 im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.07.2011, 14:58
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 17:28
  5. Organhandel im Kosovo
    Von Zurich im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.08.2009, 22:08