BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 12 von 96 ErsteErste ... 289101112131415162262 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 953

Krim Und Kosovo wo liegt der Unterschied?

Erstellt von El Mero Mero, 16.03.2014, 02:41 Uhr · 952 Antworten · 35.251 Aufrufe

  1. #111
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Dir ist aber bewusst wer an der Macht ist in den Ukraine?

    Solange keine Handlung erfolgt, darf es auch keine Gegenhandlung geben.

    Oder war die Regierung in Serbien damals besser, als die aktuelle ukrainische?

  2. #112
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Solange keine Handlung erfolgt, darf es auch keine Gegenhandlung geben.

    Oder war die Regierung in Serbien damals besser, als die aktuelle ukrainische?
    Es gab mehrere Handlungen.
    Erstens gab es eine Vereinbarung zwischen Jankuowitsch, der Opposition, Steinmeier, dem französischen und polnischen Außenminister das die Präsidentschaftswahlen vorverlegt werden usw.
    Der Rechte Sektor bzw. Dmitri Jarosch haben diese Vereinbarung ignoriert.
    Die Leute die auf dem Maidan gestorben sind wurden nicht von der Bekrut einheit erschossen sondern vom rechten Sektor. Vielleicht hast du schon vom geleakten Telefonat mitbekommen.
    Wer will eine Untersuchung der Schützen am Maidan verhindern? Der Rechte Sektor

    Der Svoboda Chef Tjagnibok wollte ja schon Russisch als Amtssprache verbieten und wie er über die Russen und Juden denkt müsste dir bekannt sein wenn du das Video angeschaut hast.
    Das witzige dabei ist das Klitschko nur russisch sprechen kann aber überall auf den Fotos sind die gemeinsam zusehen.

    Es sind nur ein paar Handlungen von vielen.

    Die rechtsradikalen haben mittlerweile acht Minister im Parlament.

    Und zu deinem Vergleich. Ich würde behaupten das die mindestens genau so schlimm sind. Dmitri Jarosch und Tjagnibok sind für mich zu allem fähig. Dmitri Jarosch hat in seiner neusten rede gesagt das er sogar die Pipelines sprengen will. An die eigene Ukrainische Regierung denkt er dabei nicht.



    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Solange keine Handlung erfolgt, darf es auch keine Gegenhandlung geben.
    Hat man bei der NSDAP damals auch gedacht. In der Ukraine herscht gerade Anarchie. Es laufen Rechtsradikale Schlägertrupps die sich nicht mal was von der Polizei sagen lassen.

  3. #113

    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    5.303
    Zitat Zitat von DerBossHier Beitrag anzeigen
    Es gab mehrere Handlungen.
    Erstens gab es eine Vereinbarung zwischen Jankuowitsch, der Opposition, Steinmeier, dem französischen und polnischen Außenminister das die Präsidentschaftswahlen vorverlegt werden usw.
    Der Rechte Sektor bzw. Dmitri Jarosch haben diese Vereinbarung ignoriert.
    Die Leute die auf dem Maidan gestorben sind wurden nicht von der Bekrut einheit erschossen sondern vom rechten Sektor. Vielleicht hast du schon vom geleakten Telefonat mitbekommen.
    Wer will eine Untersuchung der Schützen am Maidan verhindern? Der Rechte Sektor

    Der Svoboda Chef Tjagnibok wollte ja schon Russisch als Amtssprache verbieten und wie er über die Russen und Juden denkt müsste dir bekannt sein wenn du das Video angeschaut hast.
    Das witzige dabei ist das Klitschko nur russisch sprechen kann aber überall auf den Fotos sind die gemeinsam zusehen.

    Es sind nur ein paar Handlungen von vielen.

    Die rechtsradikalen haben mittlerweile acht Minister im Parlament.

    Und zu deinem Vergleich. Ich würde behaupten das die mindestens genau so schlimm sind. Dmitri Jarosch und Tjagnibok sind für mich zu allem fähig. Dmitri Jarosch hat in seiner neusten rede gesagt das er sogar die Pipelines sprengen will. An die eigene Ukrainische Regierung denkt er dabei nicht.





    Hat man bei der NSDAP damals auch gedacht. In der Ukraine herscht gerade Anarchie. Es laufen Rechtsradikale Schlägertrupps die sich nicht mal was von der Polizei sagen lassen.

    Lieber Bossner,
    Milosevic hat die Autonomie des Kosovos stark eingeschränkt gehabt.
    Nach jahrelanger Unterdruckung seitens der Serben gegenüber den Albanern, hat das albanische Volk endlich ihre Unabhänigkeit erlangt.
    In der Krim gibt es auch eine Abspaltung. Ich vermute mal du befürwortest die Abspaltung.
    Dann müsste die Abspaltung vom Kosovo ja rechtens sein und Russland das Kosovo anerkennen.
    Was ist deine Meinung dazu?

  4. #114
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.558
    Würde es Rußland unterstützen wenn sich Serbien das Kosovo wieder holt ?

  5. #115
    Avatar von Nikos

    Registriert seit
    25.03.2013
    Beiträge
    8.454
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Und das die Halbinsel Krim nicht aus fast nur Russen besteht.

    Außerdem fand kein Genozid an den Russen statt, wie damals bei den Albanern.
    Komisch, dass 97 Prozent für Russland stimmten.

  6. #116
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Komisch, dass 97 Prozent für Russland stimmten.
    Solche Wahlergebnisse kann man auch fälschen.

    Zudem sollen viele Krim Tataren und Ukrainer nicht abgestimmt haben

  7. #117

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.948
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Komisch, dass 97 Prozent für Russland stimmten.
    wieviele von den wahlberechtigten haben tatsächlich gewählt?

  8. #118
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.911
    Zitat Zitat von Karl der Kuehne Beitrag anzeigen
    wieviele von den wahlberechtigten haben tatsächlich gewählt?
    83% hab ich gestern gelesen

  9. #119

    Registriert seit
    28.11.2011
    Beiträge
    2.273
    den kosovaren wurden gottseidank sowas erspart


    dank der nato fand sowas nicht in den massen statt wie es in BIH der fall war.....ergo wer sowas vergleichen will der hat sie nicht alle

  10. #120
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    6.159
    Zitat Zitat von Grdelin Beitrag anzeigen
    Würde es Rußland unterstützen wenn sich Serbien das Kosovo wieder holt ?
    Das wäre Volkerrechtswiedrig, so wie wenn Serbien marschiert um sich Kroatien zu anetieren.

    Serbien hat Kosova de Facto schon anerkannt, es braucht einfach noch bischen Zeit bis die Serbischen Politiker das dem Serbischen Volk beibringen.

    Kosova hat eine eigene Fahne, eigene Armee, eigene Telefon Vorwahl, eigene Bankensysteme, eigenes Parlament.

    Ingushetien, Abchasien und Krim werden das nie haben.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 01:56
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 11:15
  3. Was ist der Unterschied von einen Türken und einen Sachsen
    Von Albanesi2 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 08:56
  4. Was ist der Unterschied einer Frau und eines Fahrrads?
    Von Memedo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 21:39