BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 41 von 96 ErsteErste ... 313738394041424344455191 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 410 von 953

Krim Und Kosovo wo liegt der Unterschied?

Erstellt von El Mero Mero, 16.03.2014, 02:41 Uhr · 952 Antworten · 36.633 Aufrufe

  1. #401
    Avatar von Lazarat

    Registriert seit
    18.12.2011
    Beiträge
    6.695
    Was für ein scheiss hier geschrieben wird.
    Gabs im kosovo also keinen krieg in dem tausende albaner geschlachtet oder vertrieben wurden von serben?
    Hätten sich die leute einfach ihrem schicksal ergeben sollen.
    Das thaqi und co nicht sauber sind und als politiker ungeeignet sind wissen die meisten von uns auch selber, nur ist die uck deswegen keine terrororganisation und wird auch nicht als solche eingestuft, ausser vllt von den gegnern kosovos, und was solche dahergekommenen aus einem forum denken kann uns eh egal sein da ihr kosovo sowieso nur vom hören und sagen kennt und keiner von euch oder familienangehörigen den scheiss dort erlebt hat.

  2. #402
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    8.408
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hier muss man Amphion einfach recht geben. Damit ist alles gesagt.

    Die Krim wurde nicht annektiert. Sie wurde den rechtmäßigen Besitzern, dem Volk zurückgegben die dadurch eben auch geschützt wurden. Und die Bevölkerung auf der Krim ist russisch und tatarisch.

    Schon aufgefallen: Es gibt keinen Krieg auf der Krim.
    Überall dort wo die faschistische Kiever Junta agiert, herrscht Krieg, Mord und Vertreibung.
    Darf Ukraine die Ukrainer aus Russland auch einverleiben?

  3. #403
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.546
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen

    Schon aufgefallen: Es gibt keinen Krieg auf der Krim.
    Überall dort wo die faschistische Kiever Junta agiert, herrscht Krieg, Mord und Vertreibung.
    Das sie Krimm russisch besiedelt ist und die Halbinsel eigentlich immer zu Russland gehörte da wirderspreche ich dir nicht.

    Aber beantorte mir doch eine Frage, warum soll auf der Krimm krieg herschen, ist doch die Front so weit entfernt und die möglichen Konfliktpartner längst geflüchtet?

  4. #404
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    6.036
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Hier muss man Amphion einfach recht geben. Damit ist alles gesagt.

    Die Krim wurde nicht annektiert. Sie wurde den rechtmäßigen Besitzern, dem Volk zurückgegben die dadurch eben auch geschützt wurden. Und die Bevölkerung auf der Krim ist russisch und tatarisch.

    Schon aufgefallen: Es gibt keinen Krieg auf der Krim.
    Überall dort wo die faschistische Kiever Junta agiert, herrscht Krieg, Mord und Vertreibung.
    Und wann entlassen die Russen dann jetzt die Tschetschenen in ihre wohlverdiente Unabhängigkeit? Und wann dürfen die in Russland lebenden Ukrainer sich der Ukraine anschließen?

  5. #405
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.546
    IMG_7981.jpg

    Der blaue Bereich zeigt das von den Ukreiner bewohnte gebiet vor der Krimm kriesse.
    Die Russen bildeten Zwar 60% der Bevölkerung

    - - - Aktualisiert - - -

    IMG_7982.GIF

    Das graue ist das seebische bewonte Gebiet im Kosovo

  6. #406

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Das sie Krimm russisch besiedelt ist und die Halbinsel eigentlich immer zu Russland gehörte da wirderspreche ich dir nicht.

    Aber beantorte mir doch eine Frage, warum soll auf der Krimm krieg herschen, ist doch die Front so weit entfernt und die möglichen Konfliktpartner längst geflüchtet?


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lorne Malvo Beitrag anzeigen
    Und wann entlassen die Russen dann jetzt die Tschetschenen in ihre wohlverdiente Unabhängigkeit? Und wann dürfen die in Russland lebenden Ukrainer sich der Ukraine anschließen?


  7. #407
    Avatar von daro

    Registriert seit
    15.07.2015
    Beiträge
    10.546
    Zitat Zitat von Lazarat Beitrag anzeigen
    Was für ein scheiss hier geschrieben wird.
    Gabs im kosovo also keinen krieg in dem tausende albaner geschlachtet oder vertrieben wurden von serben?
    Hätten sich die leute einfach ihrem schicksal ergeben sollen.
    Das thaqi und co nicht sauber sind und als politiker ungeeignet sind wissen die meisten von uns auch selber, nur ist die uck deswegen keine terrororganisation und wird auch nicht als solche eingestuft, ausser vllt von den gegnern kosovos, und was solche dahergekommenen aus einem forum denken kann uns eh egal sein da ihr kosovo sowieso nur vom hören und sagen kennt und keiner von euch oder familienangehörigen den scheiss dort erlebt hat.
    Es gab über 10'000 albanische Opfer und über 2'000 serbische.
    Gewisse Leute interessieren die albanischen Opfer nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen

    IMG_7977.JPG

  8. #408
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    6.036
    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen


  9. #409

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    10.420
    Zitat Zitat von Lazarat Beitrag anzeigen
    Was für ein scheiss hier geschrieben wird.
    Gabs im kosovo also keinen krieg in dem tausende albaner geschlachtet oder vertrieben wurden von serben?
    Hätten sich die leute einfach ihrem schicksal ergeben sollen.
    Das thaqi und co nicht sauber sind und als politiker ungeeignet sind wissen die meisten von uns auch selber, nur ist die uck deswegen keine terrororganisation und wird auch nicht als solche eingestuft, ausser vllt von den gegnern kosovos, und was solche dahergekommenen aus einem forum denken kann uns eh egal sein da ihr kosovo sowieso nur vom hören und sagen kennt und keiner von euch oder familienangehörigen den scheiss dort erlebt hat.
    Kosovo war mehrheitlich damals von Serben bewohnt, die Kosovoalbaner waren am Anfang in der Minderheit. Das sit schonmal das eine. Die Krim gehörte immer schon zu Russland. Die Russen waren dort immer in der Mehrheit, wie auch jetzt, so hat es das demokratische Referendum gezeigt. Der Kosovo wurde durch kriegerische Handlungen den Serben entrissen. Es gab Vertreibungen.
    Die Serben , die in Enklaven im Kosovo leben werden teilweise von Kosovoalbanern terrorisiert, vor Mord wird auch nicht zurückgeschreckt. Man hat uralte orthodoxe Kirchen in Brand gesteckt und zerstört. Auf der Krim ist das alles nicht passiert.

    Begreifst du die Unterschiede.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von daro Beitrag anzeigen
    Es gab über 10'000 albanische Opfer und über 2'000 serbische.
    Gewisse Leute interessieren die albanischen Opfer nicht.

    - - - Aktualisiert - - -



    IMG_7977.JPG



    05a939ca064ab53c3432a9f814d0631d978d7bf1e632f657a970f38a983f8284.jpg

  10. #410
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    6.036
    Zitat Zitat von Lubenica Beitrag anzeigen
    Kosovo war mehrheitlich damals von Serben bewohnt, die Kosovoalbaner waren am Anfang in der Minderheit. Das sit schonmal das eine. Die Krim gehörte immer schon zu Russland. Die Russen waren dort immer in der Mehrheit, wie auch jetzt, so hat es das demokratische Referendum gezeigt. Der Kosovo wurde durch kriegerische Handlungen den Serben entrissen. Es gab Vertreibungen.
    Die Serben , die in Enklaven im Kosovo leben werden teilweise von Kosovoalbanern terrorisiert, vor Mord wird auch nicht zurückgeschreckt. Man hat uralte orthodoxe Kirchen in Brand gesteckt und zerstört. Auf der Krim ist das alles nicht passiert.

    Begreifst du die Unterschiede.
    Kosovo ist seit dem 17. Jahrhundert nicht mehr mehrheitlich serbisch bewohnt, als die "velike seobe" (auf deutsch "große Migration") in die Vojvodina begann. Oder glaubst du die ungarische Vojvodina ist durch Zauberei mehrheitlich serbisch geworden? Dass solche Shkavells wie du ihre eigene Geschichte nicht kennen wundert mich immer wieder.

    Westkosovo war übrigens noch nie mehrheitlich serbisch bewohnt, sondern war schon immer albanisch.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.03.2014, 01:56
  2. Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 11:15
  3. Was ist der Unterschied von einen Türken und einen Sachsen
    Von Albanesi2 im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 08:56
  4. Was ist der Unterschied einer Frau und eines Fahrrads?
    Von Memedo im Forum Humor - Vicevi
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 21:39