BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Kroatien hilft der Republik Kosovo

Erstellt von Jehona_e_Rahovecit, 29.04.2009, 20:22 Uhr · 49 Antworten · 2.895 Aufrufe

  1. #41
    Emir
    Ihr tut gerade so als wär das was neues, das ist ganz einfach

    SLO--> Serbien
    HR--> Kosovo

    Kosovo VS. Serbien
    Slowenien VS. Kroatien

    ^^

  2. #42

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von Kristalli_i_Rahovecit Beitrag anzeigen
    Danke an Kroatien für eure kostruktive Rolle im Balkan und bei der Unabhängigkeit Kosovos.

    Lieder sind nicht alle Staaten im Balkan so konstruktiv wie Albanien und Kroatien.

    Das Völkerrecht missachten,eine Regierung unterstützen,die aus ehemaligen Terroristen besteht und die Machtansprüche der USA verteidigen nennt ihr also konstruktiv ?
    Hört bitte auf,ihr seid nichts weiter als ein Haufen hirnloser Opportunisten.

  3. #43

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    wo war das serbische völkerrecht in vukovar?
    in srebrenica?
    in kosova mit über einer millionen vertriebener?

    wo war der serbische protest gegen den völkermord an den ehemaligen sfrj-brüdern??

    gilt das serbische recht ohne pflichten???

  4. #44

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    wo war das serbische völkerrecht in vukovar?
    in srebrenica?
    in kosova mit über einer millionen vertriebener?

    wo war der serbische protest gegen den völkermord an den ehemaligen sfrj-brüdern??

    gilt das serbische recht ohne pflichten???
    Eine Millionen vertriebener ??!!
    Du hast sie nicht mehr alle..xD
    Die Zahl ist jenseits aller Vernunft,oder besser gesagt komplett lächerlich.Außerdem solltest du Quellen angeben,wenn du mit Opferzahlen kommst,ansonsten könnte hier jeder so einen Müll schreiben wie du .
    Ist es Völkerrechtswidrig,sich innerhalb der eigenen Grenzen bzw. in seinem eigenen Land,gegen Terroristen,wie die UCK zu verteidigen ?
    Wohl kaum!! Kein Saat der Welt würde Anschläge auf eigene Polizisten,Soldaten,
    Zivilisten und weitere Gewaltakte dulden.
    Das Vorgehen gegen die UCK war nicht völkerrechtswiedrig,sondern
    vollkommen legitim.
    Vertriebene ?
    Die meisten verließen ihre Dörfer aus freien Stücken,wenn die Serben
    offensiven starteten,aber kamen nach den Gefechten wieder zurück.
    Dies wurde eindeutig von OSZE-Beobachtern belegt.
    Also kann von systematischer vertreibung nicht die Rede sein.
    "Der Hufeisenplan" und das Konzentrationslager erwießen sich eindeutig als Lügen und Beweise für das Massaker in Racak gibt es ebenfalls nicht.
    Im Gegenteil, aus der Autopsie ging hervor,dass es sich höchst wahrscheinlich um ein Feuergefecht handelte und eine Hinrichtung auszuschließen sei.
    Wahrscheinlich wieder nichts weiter,als eine Inszinierung von albanischer Seite aus,die von dem Westen genutzt wurde um Kriegspropaganda zu machen.

  5. #45

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Wieso reagieren die Serben hier im Forum so negativ,das ist doch eine erfreuliche Nachricht.

  6. #46
    All Eyez on Me
    Zitat Zitat von Roberto Beitrag anzeigen
    Wieso reagieren die Serben hier im Forum so negativ,das ist doch eine erfreuliche Nachricht.

    versteh deren Problem auch nicht...

  7. #47
    Bloody
    Zitat Zitat von proudserb Beitrag anzeigen
    Eine Millionen vertriebener ??!!
    Du hast sie nicht mehr alle..xD
    Die Zahl ist jenseits aller Vernunft,oder besser gesagt komplett lächerlich.Außerdem solltest du Quellen angeben,wenn du mit Opferzahlen kommst,ansonsten könnte hier jeder so einen Müll schreiben wie du .
    Ist es Völkerrechtswidrig,sich innerhalb der eigenen Grenzen bzw. in seinem eigenen Land,gegen Terroristen,wie die UCK zu verteidigen ?
    Wohl kaum!! Kein Saat der Welt würde Anschläge auf eigene Polizisten,Soldaten,
    Zivilisten und weitere Gewaltakte dulden.
    Das Vorgehen gegen die UCK war nicht völkerrechtswiedrig,sondern
    vollkommen legitim.
    Vertriebene ?
    Die meisten verließen ihre Dörfer aus freien Stücken,wenn die Serben
    offensiven starteten,aber kamen nach den Gefechten wieder zurück.
    Dies wurde eindeutig von OSZE-Beobachtern belegt.
    Also kann von systematischer vertreibung nicht die Rede sein.
    "Der Hufeisenplan" und das Konzentrationslager erwießen sich eindeutig als Lügen und Beweise für das Massaker in Racak gibt es ebenfalls nicht.
    Im Gegenteil, aus der Autopsie ging hervor,dass es sich höchst wahrscheinlich um ein Feuergefecht handelte und eine Hinrichtung auszuschließen sei.
    Wahrscheinlich wieder nichts weiter,als eine Inszinierung von albanischer Seite aus,die von dem Westen genutzt wurde um Kriegspropaganda zu machen.

    Hab dich mal gemeldet wegen Leugnung von Vertreibungen !!!



    Außerdem, die einzigen die Terroristen die dort waren, waren die '' Serbischen Polizisten ''

  8. #48
    Avatar von Srbogorac

    Registriert seit
    23.02.2009
    Beiträge
    684
    ich finde gut das kroatien einer serbischen provinz hilft

  9. #49

    Registriert seit
    24.04.2009
    Beiträge
    10
    Zitat Zitat von TBA Beitrag anzeigen
    Hab dich mal gemeldet wegen Leugnung von Vertreibungen !!!



    Außerdem, die einzigen die Terroristen die dort waren, waren die '' Serbischen Polizisten ''
    Du bist echt lächerlich..xD
    Hättest mich auch gleich melden können,weil ich der westlichen und albanischen Propaganda keinen Glauben schenke.
    Ist ja in euren Augen ein Verbrechen.

  10. #50
    Bloody
    Zitat Zitat von proudserb Beitrag anzeigen
    Du bist echt lächerlich..xD
    Hättest mich auch gleich melden können,weil ich der westlichen und albanischen Propaganda keinen Glauben schenke.
    Ist ja in euren Augen ein Verbrechen.

    Reportage: Die serbischen Rückkehrer im Kosovo | tagesschau.de



    Natürlich gab es auch schwierige Momente. Aber am schlimmsten ist diese Propaganda aus Serbien. Was dort erzählt wird, entspricht oft nicht der Realität hier."

    Pssssst...

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Ähnliche Themen

  1. Vatikan klagt Republik Kroatien wegen Kloster Dajla
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.09.2011, 10:53
  2. Islamische Vereinigung Kosovo hilft Shkoder
    Von Fatmir_Nimanaj im Forum Kosovo
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 20:59
  3. Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 15:40
  4. Kroatien eine Bananen Republik?!
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 13:20
  5. Republik Kosovo
    Von Albanesi2 im Forum Sport
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 11:13