BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

KS. anerkennung bedingung für EU beitritt!!!!

Erstellt von GOJIM, 23.02.2010, 11:14 Uhr · 43 Antworten · 2.295 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604

    KS. anerkennung bedingung für EU beitritt!!!!

    Serbien soll sich mit Verlust Kosovos abfinden

    EU-Länder beharren auf Status


    Ein Mann im Süden Kosovos wacht über seine Gänse. (Bild: Reuters)

    Toolbox

    Druckansicht
    Artikel kommentieren
    Artikel versenden
    Artikel empfehlen





    Nach Ansicht von Deutschland und Frankreich muss sich Serbien mit dem Verlust seiner abgespaltenen früheren Provinz Kosovo abfinden. Deren Botschafter haben in Interviews klar gemacht, dass das von Albanern bewohnte Kosovo niemals unter serbischen Einfluss zurückkehren wird.


    (sda/dpa) Serbien müsse vielmehr gute nachbarschaftliche Beziehungen mit dem Kosovo aufbauen, sagten die Botschafter der beiden EU-Länder am Dienstag. Das sei eine Bedingung für die weitere Annäherung des Landes an Brüssel.
    «Für Deutschland ist der Status von Kosovo entschieden», sagte der deutsche Botschafter Wolfram Maas der Zeitung «Press»: «Für uns ist Kosovo ein Nachbar Serbiens», und «gut nachbarliche Beziehungen fallen unter die Vorbedingungen für den Eintritt in die EU». «Kosovo ist doch eine Bedingung für Serbien», titelte die Zeitung.
    Anzeige



    «Frankreich hat die Unabhängigkeit Kosovos anerkannt und das ist eine unumkehrbare Situation. Das sollte jeder vor Augen haben», sagte auch der französische Botschafter Jean-François Terral der Zeitung «Novosti».
    Serbien hatte bisher die Position vertreten, es könne EU-Mitglied werden und parallel die Rückkehr des Kosovos in seinen Staatsverband anstreben. Belgrad hat vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) die Mehrheit der EU-Länder sowie die USA, Japan und weitere grosse Länder beschuldigt, weil sie das Kosovo als jüngsten europäischen Staat anerkannt haben.
    Serbien will erreichen, dass das Gericht die Anerkennung als völkerrechtswidrig verurteilt. Innerhalb der Uno will das Balkanland die Wiederaufnahme von Verhandlungen zwischen Belgrad und Pristina über den Status des Kosovos erzwingen.




    Serbien soll sich mit Verlust Kosovos abfinden (International, NZZ Online)








    wie ich es schon tausendmal gesagt habe, serbien muss kosovo anerkennen wenn es der eu beitretten möchte.

  2. #2
    Kelebek
    Deren Botschafter haben in Interviews klar gemacht, dass das von Albanern bewohnte Kosovo niemals unter serbischen Einfluss zurückkehren wird.
    Wann bekommen die Bewohner in den Höhlen der Sumadija das endlich mit?

  3. #3
    Avatar von Cobra

    Registriert seit
    08.06.2009
    Beiträge
    64.179
    Hab ich doch von anfang an gesagr und genauso wird es auch kommen!

    Schätze bevor es überhaupt zu Gesprächen kommt werden auch Punkte wie Auslieferung von mutmaßlichen Kriegsverbrechern etc. geklärt werden müssen

  4. #4
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Cobra Beitrag anzeigen
    Hab ich doch von anfang an gesagr und genauso wird es auch kommen!

    Schätze bevor es überhaupt zu Gesprächen kommt werden auch Punkte wie Auslieferung von mutmaßlichen Kriegsverbrechern etc. geklärt werden müssen




    ja genau, nur meinen gewisse user hier, dass dies nicht der fall sein wird.....weil rumänien, slowakei und griechenland die anerkennung verweigern.

  5. #5

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Serbien muss garnichts, die Eu juckt kosovo kein bischen.
    Denen is egal ob die das anerkennen oder nicht, siehe Eu-Staaten die es nicht anerkannt haben

  6. #6
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen
    Serbien muss garnichts, die Eu juckt kosovo kein bischen.
    Denen is egal ob die das anerkennen oder nicht, siehe Eu-Staaten die es nicht anerkannt haben



    frankreich und deutschland sagen da was ganz anderes.
    aber ja vor rumänien und der slowakei müssen auch die zwei in der eu kuschen nicht wahr??

  7. #7

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    frankreich und deutschland sagen da was ganz anderes.
    aber ja vor rumänien und der slowakei müssen auch die zwei in der eu kuschen nicht wahr??
    Nein bis jetzt bleibt das jedem selbst überlassen.
    Erst wenn Kosovo ein EU Beitrittskandidat wird muss es Serbien anerkennen, egal ob die bis dahin schon in der EU sind oder nicht.

  8. #8
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Selbstverständlich können Frankreich, Deutschlandn etc. immer ein Veto einlegen, solange bis Serbien Kosovo nicht anerkennt. Doch man sollte auch bedenken, dass das Veto ab 2014 wegfällt und schon kann man niemanden mehr blockieren. Die einzelnen Staaten können gewiss eine Anerkennung fordern. Doch die EU kann das nicht.

  9. #9
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Selbstverständlich können Frankreich, Deutschlandn etc. immer ein Veto einlegen, solange bis Serbien Kosovo nicht anerkennt. Doch man sollte auch bedenken, dass das Veto ab 2014 wegfällt und schon kann man niemanden mehr blockieren. Die einzelnen Staaten können gewiss eine Anerkennung fordern. Doch die EU kann das nicht.



    wie wird es ab 2014 den sein???

  10. #10
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    wie wird es ab 2014 den sein???
    Ab 2014 hat kein Mitgliedsland ein Veto-Recht mehr. Man könnte Serbien erst blockieren, wenn einer Mehrheit von 50% und einer Stimme entsteht. Die EU selber kann keine Anerkennung des Kosovo als Bedingung fordern, da einige der Mitgliedsstaaten den Kosovo nicht anerkennen. Doch einzelne Mitgliedsstaaten können gewiss eine Anerkennung fordern, sonst Veto. Und gerade das geht nur bis 2014, länger nicht. Steht im Vertrag von Lissabon.

    Was ich damit sagen will: Deutschlands bzw. Frankreichs Vorderung ist nicht eine EU-Vorderung..

Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 17:37
  2. Kosovo Anerkennung kein muss für Serbiens EU Beitritt
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 17:36
  3. Kosovo Anerkennung kein muss für Serbiens EU Beitritt
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 00:37
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. EU Beitritt Serbien: Anerkennung des Kosovo kein muss!
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 16:25