BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

KS. anerkennung bedingung für EU beitritt!!!!

Erstellt von GOJIM, 23.02.2010, 11:14 Uhr · 43 Antworten · 2.293 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher: "Wieso kann Serbien den Kosovo nicht blockieren und die anderen 5 schon?"

    Nun, meine Logik setzt vorraus, dass Serbien dann Kosovo schon anerkannt hat. Doch wenn Kosovo für nur einen EU-Staat nicht existent ist, kann es nicht beitreten. Ist nun mal Logik.



    Also ist es für dich wahrscheinlich, dass sich die Mehrheit der EU-Staaten auf eine gemeinsame Strategie einigt und das bei so einem komplexen Thema wie es das Kosovo ist?! Für so etwas brauchst du keine Statistiken um ein Ergebnis zu bekommen, da genügt schon der gesunde Menschenverstand.




    Das sehe ich auch so.


    also mein gesunder menschenverstand und auch viele französiche und deutsche diplomaten sagen mir, dass serbien nicht drum herum kommt kosovo anzuerkennen wenn sie der eu beitretten möchten.....wie es aussieht auch deiner, also ist für mich die sache geklärt danke für die diskussion.

  2. #22
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    also mein gesunder menschenverstand und auch viele französiche und deutsche diplomaten sagen mir, dass serbien nicht drum herum kommt kosovo anzuerkennen wenn sie der eu beitretten möchten.....wie es aussieht auch deiner, also ist für mich die sache geklärt danke für die diskussion.
    Verzeihung, aber das ist für mich wunschdenken. Vor allem, da du unterscheiden musst, zwischen der Europäischen Union und zwischen den Mitgliedern der Europäischen Union.

    Serbien wird früher oder später das Kosovo anerkennen, das ist klar. Doch aus meiner Sichtweise wird das nicht sehr bald sein. Noch glaube ich, dass sich die Mehrheit der EU-Staaten auf ein gemeinsamen Konzes einigen werden, um so Serbien auszusperren und bzw. zur Anerkennung zu zwingen.

    Doch wie gesagt, ich versuche das mit Logik zu betrachten, doch der Mensch ist sehr oft unlogisch.

  3. #23
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Verzeihung, aber das ist für mich wunschdenken. Vor allem, da du unterscheiden musst, zwischen der Europäischen Union und zwischen den Mitgliedern der Europäischen Union.


    Serbien wird früher oder später das Kosovo anerkennen, das ist klar. Doch aus meiner Sichtweise wird das nicht sehr bald sein. Noch glaube ich, dass sich die Mehrheit der EU-Staaten auf ein gemeinsamen Konzes einigen werden, um so Serbien auszusperren und bzw. zur Anerkennung zu zwingen.

    Doch wie gesagt, ich versuche das mit Logik zu betrachten, doch der Mensch ist sehr oft unlogisch.


    nein logisch ist, dass die eu keine länder zu sich nimmt die probleme mit ihren nachbarn haben, so ist das mal siehe was die zwei herren botschafter dazu sagen.....weil man unteranderem ein zweites zypern nicht mehr haben möchte, was ja auch logisch ist.

    um gute beziehungen zu seinen nachbarn(kosovo) zu pflegen muss serbien es anerkennen, was auch logisch ist.

    siehst du ich kann auch logisch denken.

  4. #24
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    nein logisch ist, dass die eu keine länder zu sich nimmt die probleme mit ihren nachbarn haben, so ist das mal siehe was die zwei herren botschafter dazu sagen.....weil man unteranderem ein zweites zypern nicht mehr haben möchte, was ja auch logisch ist.

    um gute beziehungen zu seinen nachbarn(kosovo) zu pflegen muss serbien es anerkennen, was auch logisch ist.

    siehst du ich kann auch logisch denken.
    Du redest hier nicht von der EU, sondern von ein paar Mitgliedsstaaten der EU. Die EU kann das nicht fordern.

    dass die eu keine länder zu sich nimmt die probleme mit ihren nachbarn haben

    um gute beziehungen zu seinen nachbarn(kosovo) zu pflegen muss serbien es anerkennen, was auch logisch ist.
    Hat die EU als ein Staatenverbund das Kosovo anerkannt? Nein.
    Du verwechselst die EU ständig mit ihren Mitgliedern.

    Deswegen ist deine Logik fehlerhaft.

  5. #25
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Verzeihung, aber das ist für mich wunschdenken. Vor allem, da du unterscheiden musst, zwischen der Europäischen Union und zwischen den Mitgliedern der Europäischen Union.

    Serbien wird früher oder später das Kosovo anerkennen, das ist klar. Doch aus meiner Sichtweise wird das nicht sehr bald sein. Noch glaube ich, dass sich die Mehrheit der EU-Staaten auf ein gemeinsamen Konzes einigen werden, um so Serbien auszusperren und bzw. zur Anerkennung zu zwingen.

    Doch wie gesagt, ich versuche das mit Logik zu betrachten, doch der Mensch ist sehr oft unlogisch.
    du bist mit deiner meinung in der richtigen spur.......

    wenn wir bei der logik sind so muss man es doch einsehen das die 22 länder der eu welche kosova anerkannt haben kaum serbien die tür öffnen werden um danach grossen ärger im eigenen haus zu haben.

    europa & die eu-länder sind mehr als genug damit beschäftigt die wirtschaft aufrecht zu erhalten.
    arbeitsplätze & umwelt probleme stehen an.
    früher oder später wird auch die einwanderung europa wieder mehr beschäftigen.

    serbien wird gewisse auflagen erhalten in zusammenhang mit kosova das ist klar.
    es muss und ich denke es wird nicht die anerkennung sein das serbien aussprechen muss.....
    jedeoch wird man serbien wahrscheinlich dazu verdonnern sich nicht aktiv gegen kosova vorzugehen.
    und somit wird früher oder später kosova mehr und mehr von staaten anerkannt dazu in die uno aufgenommen werden......
    damit wird dann serbien auch der bevölkerung leichter erklären können das somit jeglicher wiederstand sinnlos wäre.

  6. #26
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Du redest hier nicht von der EU, sondern von ein paar Mitgliedsstaaten der EU. Die EU kann das nicht fordern.



    Hat die EU als ein Staatenverbund das Kosovo anerkannt? Nein.
    Du verwechselst die EU ständig mit ihren Mitgliedern.

    Deswegen ist deine Logik fehlerhaft.

    ab 2014 könnte die eu doch kosovo anerkennen, durch einen mehrheitsbeschluss oder??

  7. #27
    Avatar von Nosferatu

    Registriert seit
    25.05.2009
    Beiträge
    702
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    du bist mit deiner meinung in der richtigen spur.......

    wenn wir bei der logik sind so muss man es doch einsehen das die 22 länder der eu welche kosova anerkannt haben kaum serbien die tür öffnen werden um danach grossen ärger im eigenen haus zu haben.

    europa & die eu-länder sind mehr als genug damit beschäftigt die wirtschaft aufrecht zu erhalten.
    arbeitsplätze & umwelt probleme stehen an.
    früher oder später wird auch die einwanderung europa wieder mehr beschäftigen.

    serbien wird gewisse auflagen erhalten in zusammenhang mit kosova das ist klar.
    es muss und ich denke es wird nicht die anerkennung sein das serbien aussprechen muss.....
    jedeoch wird man serbien wahrscheinlich dazu verdonnern sich nicht aktiv gegen kosova vorzugehen.

    und somit wird früher oder später kosova mehr und mehr von staaten anerkannt dazu in die uno aufgenommen werden......
    damit wird dann serbien auch der bevölkerung leichter erklären können das somit jeglicher wiederstand sinnlos wäre.
    Zum Ersten:
    Das sehe ich nicht so. Da selbst einige EU-Staaten das Kosovo nicht anerkannt haben. Serbien könnte sich auch auf Zypern berufen. Doch man kann sich einfach nicht sicher sein. Mal sehen was die Zukunft bringt.

    Zum Zweiten:
    Da stimme ich mit dir überein. Die EU als Ganzes wird so etwas aber nicht fordern. Da bin ich mir sicher. Doch wie gesagt, man sollte zwischen den Mitgliedern und der EU unterscheiden.

    Dass Serbien das Kosovo früher oder später anerkennen wird, steht ausser Frage.

    EDIT:

    Zitat Zitat von JOSHUA Beitrag anzeigen
    ab 2014 könnte die eu doch kosovo anerkennen, durch einen mehrheitsbeschluss oder??
    So lange die restlichen Mitglieder das Kosovo nicht anerkennen, kann die EU keine Resolution verabschieden. Da, wie gesagt, für die 5 Staaten der Kosovo nicht existent ist.

  8. #28

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    In den nächsten Jahren wird weder Serbien noch irgendjemand anders in die EU kommen, dann bleibt noch die Frage ob man das will. Wenn dann noch 2014 das Veto wegfällt merkt man, dass die EU auf die Anerkennung keinen Einfluss nehmen kann und das ist auch gut so

  9. #29
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen
    Nein bis jetzt bleibt das jedem selbst überlassen.
    Erst wenn Kosovo ein EU Beitrittskandidat wird muss es Serbien anerkennen, egal ob die bis dahin schon in der EU sind oder nicht.

    Wie soll denn ein Land ohne definiertes Territorium der EU beitreten? Das geht schon mal technisch gar nicht.

  10. #30
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Nosferatu Beitrag anzeigen
    Ab 2014 hat kein Mitgliedsland ein Veto-Recht mehr. Man könnte Serbien erst blockieren, wenn einer Mehrheit von 50% und einer Stimme entsteht. Die EU selber kann keine Anerkennung des Kosovo als Bedingung fordern, da einige der Mitgliedsstaaten den Kosovo nicht anerkennen. Doch einzelne Mitgliedsstaaten können gewiss eine Anerkennung fordern, sonst Veto. Und gerade das geht nur bis 2014, länger nicht. Steht im Vertrag von Lissabon.

    Was ich damit sagen will: Deutschlands bzw. Frankreichs Vorderung ist nicht eine EU-Vorderung..
    Es braucht eine Mehrheit um Serbien nicht aufzunehmen? Was ist denn das für ein Logik. Serbien braucht die Zustimmung um aufgenommen zu werden, nicht andersherum. das ist reiner blödsinn den du hier verbreitest!

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 17:37
  2. Kosovo Anerkennung kein muss für Serbiens EU Beitritt
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 17:36
  3. Kosovo Anerkennung kein muss für Serbiens EU Beitritt
    Von Der_Buchhalter im Forum Politik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.12.2008, 00:37
  4. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 01:37
  5. EU Beitritt Serbien: Anerkennung des Kosovo kein muss!
    Von Der_Buchhalter im Forum Kosovo
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.06.2008, 16:25