BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 587 ErsteErste ... 3910111213141516172363113513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 5861

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.860 Antworten · 483.780 Aufrufe

  1. #121
    Arvanitis
    Zitat Zitat von napoleon Beitrag anzeigen
    besser als warmherzig,oder?
    nein ...............

  2. #122

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Es ist ein Fehler der türkischen Regierung, den Kosovo als eigenständigen Staat anzuerkennen.
    Man kann nicht selbst auf die Unteilbarkeit der Türkei bestehen und gleichzeitig die Teilung eines anderen souveränen Staates (hier Serbien) begrüßen. Denn etwas anderes ist es ja nicht.

  3. #123

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ist das dein ernst oder bezogen auf etwas anderes??

  4. #124
    Popeye
    Zitat Zitat von Letzter-echter-Tuerke Beitrag anzeigen
    Es ist ein Fehler der türkischen Regierung, den Kosovo als eigenständigen Staat anzuerkennen.
    Man kann nicht selbst auf die Unteilbarkeit der Türkei bestehen und gleichzeitig die Teilung eines anderen souveränen Staates (hier Serbien) begrüßen. Denn etwas anderes ist es ja nicht.
    Was ist mit Nordzypern???
    Wir wollen die Unabhängigkeit Nordzyperns und sind auf der anderen Seite dann gegen die Unabhängigkeit Kosovos?


  5. #125
    Avatar von Sousuke-Sagara

    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    7.770
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    Was ist mit Nordzypern???
    Wir wollen die Unabhängigkeit Nordzyperns und sind auf der anderen Seite dann gegen die Unabhängigkeit Kosovos?

    Er bezog sich wohlmöglich auf Kurdistan.

  6. #126

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von Janitschar Beitrag anzeigen
    Was ist mit Nordzypern???
    Ebenfalls ein Fehler. Zum Schutz der türkischen Bevölkerung war die Invasion 1974 gerechtfertigt. Trotzdem ist es keine Rechtfertigung, einen eigenen Staat auszurufen. Zumal Nordzypern faktisch von der Türkei abhängig ist und auf sich gestellt nicht überlebensfähig wäre.

    Zitat Zitat von Sousuke-Sagara Beitrag anzeigen
    Er bezog sich wohlmöglich auf Kurdistan.
    Richtig.

  7. #127
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Letzter-echter-Tuerke Beitrag anzeigen
    Es ist ein Fehler der türkischen Regierung, den Kosovo als eigenständigen Staat anzuerkennen.
    Man kann nicht selbst auf die Unteilbarkeit der Türkei bestehen und gleichzeitig die Teilung eines anderen souveränen Staates (hier Serbien) begrüßen. Denn etwas anderes ist es ja nicht.
    so siehts aus...es geht ja nicht nur ums kosovo...kosovo ist einfach nur ein presitänzfall.

  8. #128

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    falsch, wenn die griechen dieses land nicht bedrohen würden, wäre die türkei bereits abgezogen.

    die türkei ist dort um die türkische bevölkerung zu schützen.

    die cypriotischen türken haben einen gemeinsamen staat gewollt, die griechen haben abgelehnt.

  9. #129
    Popeye
    Zitat Zitat von Letzter-echter-Tuerke Beitrag anzeigen
    Ebenfalls ein Fehler. Zum Schutz der türkischen Bevölkerung war die Invasion 1974 gerechtfertigt. Trotzdem ist es keine Rechtfertigung, einen eigenen Staat auszurufen. Zumal Nordzypern faktisch von der Türkei abhängig ist und auf sich gestellt nicht überlebensfähig wäre.



    Richtig.
    Naja ein Kurdistan als Autonomiegebiet gibts ja schon. Im Nordirak

    Ein Staat wird demontiert: Die Kurden im Nordirak haben alles, was ein unabhängiges Land braucht: Armee, Parlament, Währung, Sprache. Doch Amerikaner und Araber wollen sie schleunigst wieder in den Irak eingliedern Von Michael Thumann | ZEIT online

    Sie haben sogar eine Armee "Peshmarga" 100000 Soldaten.

    Eine Frage der Zeit bis Kurdistan ausgerufen wird.

  10. #130

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.476
    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    falsch, wenn die griechen dieses land nicht bedrohen würden, wäre die türkei bereits abgezogen.
    die türkei ist dort um die türkische bevölkerung zu schützen.
    Es war seinerzeit eine richtige Entscheidung. Ich denke allerdings, dass mittlerweile zumindest ein Nebeneinanderleben möglich ist, ohne dass es einer (großen) Militärpräsenz bedarf. Ein Miteinander wird in absehbarer Zeit nicht möglich sein. Zuviel ist von beiden Seiten vorgefallen (es reicht bis weit in die Vergangenheit zurück), und es existiert das große Problem der Besitzverhältnisse.

    Zitat Zitat von ZhivkoPisi Beitrag anzeigen
    die cypriotischen türken haben einen gemeinsamen staat gewollt, die griechen haben abgelehnt.
    Nordzypern wurde 1983 für unabhängig erklärt. Einfach um der Welt zu zeigen, dass man mit dem "eigenen Land" machen kann, was man will. Völlig unsinnig.
    Zwei Jahrzehnte später wurde eine Vereinigung angestrebt. Treibende Kraft war wohl mehr die Aussicht, EU-Bürger zu werden.


Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30