BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 157 von 587 ErsteErste ... 57107147153154155156157158159160161167207257 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.561 bis 1.570 von 5863

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.862 Antworten · 489.593 Aufrufe

  1. #1561

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    636
    Zitat Zitat von Istog Beitrag anzeigen
    Viele tuhen uns aus dem Grund nicht annehmen weil sie selber Provinzen haben die das gleiche verlangen.

    Israel sollte dann endlich Palestina als Moslem Land ansehn,
    Spanien La etta , China - Tibet und und und...

    Aber in einem und ganzen werden uns die meisten annerkennen,
    die Grichen sind eh so wie Serben , werden sowieso dickköpfig sein.

    Aber irgendwann haben auch die keine Wahl , denn Amerika ist nunmal Amerika , ein Name das schon alles sagt.
    Und Russland kann sich nicht immer wegen Serbien sich gegen Deutschland und Amerika sein... bin ich mir sicher.
    Und Serbien will irgendwann selber in die EU und selber in die NATO , was auch nur möglich sein kann wenn die Kosovo anerkennen.

    Worauf ich hinaus will? Es führt kein Weg drum rum , die Anerkennung muss von jedem da sein , zumindest von Serbien ,sowieso!!!
    Die können in die Nato und EU wenn die mit den Vertreibungen aufhören und die Kriegsverbrecher abliefern... Kosovo ist Serbiens DDR was von Amerikanern kontrolliert wird. Wenn Serbien in di eEU usw, kommt dann kosovo auch da es auch noch zu Serbien gehört... ist mehr so ein "Sonderverwaltungsgebiet" in meinen Augen. Und ausserdem Israel ist ursprünglich Judenland gewesen (weil da auch schliesslich das Judentum herkam....) dann haben es die Palästinenser geklaut und die Juden sich wiedergeholt und jetzt wolen die Palis wieder klauen.

  2. #1562

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    ganz schlechter vergleich....
    kosovaren als brüder der serben zu bezeichnen...

    die ddr wurde gegen den willen der deutschen gegründet, durch die russen.
    die albaner wurden gegen ihren willen von serbien besetzt, mit russischer und westlicher, türkischer unterstützung.
    die usa haben die albaner bei ihrem unabhängigkeitskrieg unterstützt.

    ddr-brd
    rep.kosova - rep.albanien

  3. #1563

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    eben, drum sage ich ja, wenn Serbien "objektiv" bleiben wollte, hätte das tun müssen aber man weiss was das Ziel Serbiens war, werder Gerechtigkeit noch Objektivität, einfach ein purer Nationalismus.

    ausserdem Republik Serbien hat nicht in dem Sinne des Heutigen Serbiens existiert, es war Serbien, Monte, Kosovo und Vojvodina als Überbleibsel des Rest-JU, und natürlich ist das zu Vereinbaren denn mit Abspaltung des Monte war das Tor frei für andere Abspaltungen, es gab keine "Territoriale Integrität" mehr. Srbien bis dato hat die Territoriale Integrität anderer (werdenden) Länder nicht respektiert, Slowenien, Kroatien, Bosnien, wieso soll man dann die Integrität Serbiens berücksichtigen?

    aber wie gesagt damit irgendwie Serbien "Anspruch" auf kosovo hat, müsste Serbien den Albanern das zugestehen was Bosnien den Serben in Bosnien gegeben hat, sonst war alles sinnlos über ein "Zusammenleben" mit Serbien zu reden.
    Mit Montenegro ist das Ganze nicht zu vergleichen, da SCG eine Föderation war, mit Austrittsrecht.
    Und was HR, BIH, etc angeht, du hast es schon selbst gesagt. Die JNA war nur da als die Länder "werdend" waren, also nicht international anerkannt. Danach war sie weg!
    Und mit Bosnien ist es nicht zu vergleichen, ich habs dir einen Post zuvor erlär, aber du scheinst es nicht gelesen zu haben!

  4. #1564

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von ooops Beitrag anzeigen
    das wäre aber die einzig mögliche Lösung, aber da (ich erwähne es oft) man sieht das (egal wie demokratisch ein Serbe sein soll) dass euer chauvinistisches Ader, und keiner kann was dafür, Serbien ist nur Opfer seines eigenen Nationalismus (das merkt man bei dir auch, egal wie "Jugoslawisch" du eingestellt bist)
    Ich bin für ein Jugoslawien, aber dennoch kein Nationalist in dem Sinne. Klar finde ich es schlecht, dass man sich nicht einigen kann, und klar finde es nicht gut, was mit Serbien "abgeht". Genauso bist du allerdings national veranlagt, wenn du den Serben vorwirfst Nationalisten zu sein. Übrigens verallgemeinerst du da extrem.

  5. #1565

    Registriert seit
    16.01.2009
    Beiträge
    17.122
    Zitat Zitat von lulios Beitrag anzeigen
    du scheinst ziemlich behindert zu sein.aber wir können dankend ablehnen selbst die rechte der rs wird kosovo niemals akzeptieren da wir schon jetzt mehr als rs haben.kosovo ist ein unabhängiger staat und ob das serbien akzepziert oder nicht geht uns am arsch vorbei.

    ps: RS ist bosnien und wird auch immer bosnien bleiben ich tippe das dieses genozidgebilde RS in den nächsten 2 jahren aufgelöst wird.
    Nein, ich bin nicht behindert zu sein!
    Was ist denn falsch an meinem Post?! Erlär mir das bitte? Ist die RS nicht gleichgestellt? Unabhängig ist das Kosovo, wenn es in der UN ist.

    PS: Sie wurde auch in den letzten 14 Jahren nicht aufgelöst. Und das Kosovo ist auch nicht grad lupenrein, man bedenke, wieviele Serben vertrieben wurden...

    Du scheinst deinem Titel Balkanspezialist keine Ehre zu machen...

  6. #1566

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Mit Montenegro ist das Ganze nicht zu vergleichen, da SCG eine Föderation war, mit Austrittsrecht.
    Und was HR, BIH, etc angeht, du hast es schon selbst gesagt. Die JNA war nur da als die Länder "werdend" waren, also nicht international anerkannt. Danach war sie weg!
    Und mit Bosnien ist es nicht zu vergleichen, ich habs dir einen Post zuvor erlär, aber du scheinst es nicht gelesen zu haben!
    sie hatten sich aber für unabhängig erklärt....dann hat Krieg gegen diese begonnen, das mit JNA war nur als Vorwand Serbiens inzumarschieren, aber selbst Serbien war nicht dran interessiert Jugoslawien zu erhalten das muss ich dir doch nicht erklären, allein Serbischer Nationalismus hat den Zerfall Jugoslawiens zustande gebracht.

  7. #1567

    Registriert seit
    19.09.2008
    Beiträge
    16.600
    Zitat Zitat von Jim Beitrag anzeigen
    Ich bin für ein Jugoslawien, aber dennoch kein Nationalist in dem Sinne. Klar finde ich es schlecht, dass man sich nicht einigen kann, und klar finde es nicht gut, was mit Serbien "abgeht". Genauso bist du allerdings national veranlagt, wenn du den Serben vorwirfst Nationalisten zu sein. Übrigens verallgemeinerst du da extrem.
    ich bin auf keinem fall Nationalist wenn ich die Sache beim Namen nenne, du bist der jenige der die Albaner nicht "berechtigt" siehst gleichgestellt mit Serbien zu sein, und was ist das dann wenn keine Nationalismus? Chauvinismus?

  8. #1568

    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Die können in die Nato und EU wenn die mit den Vertreibungen aufhören und die Kriegsverbrecher abliefern... Kosovo ist Serbiens DDR was von Amerikanern kontrolliert wird. Wenn Serbien in di eEU usw, kommt dann kosovo auch da es auch noch zu Serbien gehört... ist mehr so ein "Sonderverwaltungsgebiet" in meinen Augen. Und ausserdem Israel ist ursprünglich Judenland gewesen (weil da auch schliesslich das Judentum herkam....) dann haben es die Palästinenser geklaut und die Juden sich wiedergeholt und jetzt wolen die Palis wieder klauen.
    halt blos deine klappe du hast echt keine ahnung du träumst immernoch,kosova ist ein statt falls du noch nicht mitgekriekt hast du dummköpfige zurück geblibene idiot.

  9. #1569

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    606
    Zitat Zitat von Fenomen Beitrag anzeigen
    Die können in die Nato und EU wenn die mit den Vertreibungen aufhören und die Kriegsverbrecher abliefern... Kosovo ist Serbiens DDR was von Amerikanern kontrolliert wird. Wenn Serbien in di eEU usw, kommt dann kosovo auch da es auch noch zu Serbien gehört... ist mehr so ein "Sonderverwaltungsgebiet" in meinen Augen. Und ausserdem Israel ist ursprünglich Judenland gewesen (weil da auch schliesslich das Judentum herkam....) dann haben es die Palästinenser geklaut und die Juden sich wiedergeholt und jetzt wolen die Palis wieder klauen.
    Nun, das mit der Provinz Serbiens ist Geschichte .
    Kosovo hat jetzt eigene Stempel für die Reisepässe, Gericht u.s.w .
    Alles was ein Land so braucht, was noch fehlt sind paar Länder die uns noch anerkennen müssen. Und Serbien tritt nicht in die EU bevor sie Kosovo als unabhängig anerkennen .
    Naja aber die Juden sollten Dankbarkeit zeigen gegenüber uns Albanern.
    In der Zeit vom 2ten Weltkrieg , kamen sie nach Albanien , deren Pässe wurden geändert damit sie nicht gefunden werden und dort leben können bis die Krise vorbei ist.

    Wer das nicht weiss oder glaubt, google & Youtube, ein Jude bedankt sich in einem Video an die Albaner.

  10. #1570
    Avatar von Drobnjak

    Registriert seit
    20.08.2008
    Beiträge
    2.975
    Zitat Zitat von republik of kosova Beitrag anzeigen
    halt blos deine klappe du hast echt keine ahnung du träumst immernoch,kosova ist ein statt falls du noch nicht mitgekriekt hast du dummköpfige zurück geblibene idiot.
    Hmm es sagt man nicht Kosova sonder Kosovo und Metohija, serbische provinz.
    Kosovo und Metohija ist okupierte provinz. Wo steht bitte, das Provinz kann unahäbigig werden wo steht das?
    Im jahre 1974 in Finlland haben alle länder eine rezolution gewählt das Provinzen können nicht, unahäbigig werden.
    Rezolution 1244 bleibt für immer. das Kosovo und Metohija an Serbien gehört.
    Langsam nur im 1-2jahre würde auf Gericht-UN diskutieren, wenn der Gericht sagt Kosovo ist ilegal annerkannt. Und ich bin sicher das Gericht würde Kosovo als ilegale okupierte land sehen. Dann alle diese länder die Kosovo anerkennen, müssen anerkennung zurück nehmen..


Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30