BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 215 von 587 ErsteErste ... 115165205211212213214215216217218219225265315 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.141 bis 2.150 von 5861

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.860 Antworten · 478.059 Aufrufe

  1. #2141

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Das war erst vor kurzem und hat nichts mit der Unterstützung Russlands für Serbien zu tun. Mal abgesehen davon ist das Verhältnis zwischen der russischen und serbischen Regierung nicht so gut, wie ihr es immer darstellt.

    Außerdem war das eine Rettung, solche Konzerne wurden früher praktisch verschenkt, um sie noch zu retten. Da spielt der Marktwert keine Rolle, es hat ja logischerweise auch keiner mehr geboten, wahrscheinlich nicht einmal annähernd so viel. Ein großer wirtschaftlicher sowie politischer Gewinn für Russland und Serbien, das werdet ihr schon noch sehen.
    Das kannst du deinem Friseur erzählen.

    Eine amerikanische Firma hatte für Srbijagas 2,5 Mrd. geboten, den zuschlag erhielt aber trotzdem Gazprom für 400 Mio. und komischer weise kurz nach einem besuch Tadic´s bei Putin. Eine tolle Rettungsaktion. Darüber gabs im übrigen auch in Serbien selbst viel aufregung.


  2. #2142
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Ja, das wird er ganz bestimmt tun. Schade, aber was soll man machen?!

    Siehe Djindjic :icon_smile:

    Djindic war aber ein guter Mann.

  3. #2143
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen

    Eine amerikanische Firma hatte für Srbijagas 2,5 Mrd. geboten, den zuschlag erhielt aber trotzdem Gazprom für 400 Mio. und komischer weise kurz nach einem besuch Tadic´s bei Putin. Eine tolle Rettungsaktion. Darüber gabs im übrigen auch in Serbien selbst viel aufregung.
    Die Amerikaner sind ja auch Feinde Serbiens. Warum sollten die so einen wichtigen Bereich an den Feind verkaufen? Das wäre nur ein weiteres mögliches Druckmittel gegen Serbien. Außerdem hätten die Amerikaner wohl nur ihren Profit gemacht, Leute entlassen und die Regierung erpresst. Das wäre ein noch größerer Verlust gewesen.
    Das war die richtige Entscheidung und wenn die Energie immer mehr zum geopolitischen Faktor geworden ist (was in naher Zukunft der Fall ist), wird man sich darüber noch freuen.

  4. #2144

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Siehe Djindjic :icon_smile:

    Djindic war aber ein guter Mann.

    Meinst du das ernst willst du das mann Tadic auch abknallt oder was??

    Ganz ehrlich denk nichts falsches aber von dir hätte ich sone "unüberlegte" aussage nicht erwartet

  5. #2145
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Die Amerikaner sind ja auch Feinde Serbiens. Warum sollten die so einen wichtigen Bereich an den Feind verkaufen? Das wäre nur ein weiteres mögliches Druckmittel gegen Serbien. Außerdem hätten die Amerikaner wohl nur ihren Profit gemacht, Leute entlassen und die Regierung erpresst. Das wäre ein noch größerer Verlust gewesen.
    Das war die richtige Entscheidung und wenn die Energie immer mehr zum geopolitischen Faktor geworden ist (was in naher Zukunft der Fall ist), wird man sich darüber noch freuen.

    Da hast du Recht. Die Schweine hätten uns nur versucht zu erpressen, so wie es der von der USA gesteurte IWF versucht. Lieber den Brüdern , den Russen für wenig Geld, als den Gaunern aus den USA für viel Geld. Soweit ich weiß, bauen die Russen in Novi Sad die Zentrale aus und schaffen so 1000 weitere Arbeitsplätze.

  6. #2146
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    Meinst du das ernst willst du das mann Tadic auch abknallt oder was??

    Ganz ehrlich denk nichts falsches aber von dir hätte ich sone "unüberlegte" aussage nicht erwartet

    Wenn ich ehrlich bin, jain ...

  7. #2147

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Die Amerikaner sind ja auch Feinde Serbiens. Warum sollten die so einen wichtigen Bereich an den Feind verkaufen? Das wäre nur ein weiteres mögliches Druckmittel gegen Serbien. Außerdem hätten die Amerikaner wohl nur ihren Profit gemacht, Leute entlassen und die Regierung erpresst. Das wäre ein noch größerer Verlust gewesen.
    Das war die richtige Entscheidung und wenn die Energie immer mehr zum geopolitischen Faktor geworden ist (was in naher Zukunft der Fall ist), wird man sich darüber noch freuen.

    Bei der geringsten politischen verstimmung zwischen Russland und Serbien würden die Russen das selbe tun (siehe Gasstreit mit Weissrussland und der Ukraine) bleiben wir doch bitte mal realistisch, ich meine es ist sache Serbiens was es tut aber zu glauben das Russland alles nur wegen der verbundenheit zu Serbien macht ist ein grosser Fehler.

  8. #2148

    Registriert seit
    27.06.2006
    Beiträge
    695
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    Wenn ich ehrlich bin, jain ...
    Gewalt ist keine lösung, wenn er euch so sehr missfällt dann wählt ihn einfach ab, immerhin seid oder wollt ihr doch ein demokratischer Staat sein wenn ich´s richtig verstanden habe.

  9. #2149
    Avatar von Ataman

    Registriert seit
    18.04.2009
    Beiträge
    1.796
    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    Bei der geringsten politischen verstimmung zwischen Russland und Serbien würden die Russen das selbe tun (siehe Gasstreit mit Weissrussland und der Ukraine)
    Das ist die Version von Fox/CNN. Russland hat niemanden mit Energie erpresst. Nur gefällt es uns nicht, wenn man unser Gas illegal abzapft und den Transit von Gas trotz gültiger Verträge massiv behindert.
    Russophobie ist der erste Grundsatz der ukrainischen Marionettenregierung und dann möchte man nicht einmal Preise zahlen, die Polen Tschechien etc. auch zahlen? So nicht... mal abgesehen davon haben wir die Ukraine durch diesen Freundschaftspreis jährlich mit mehreren Milliarden subventioniert, so günstiges Gas hat keiner bekommen. Interessanterweise haben die Gauner Jushenko/Timoshenko diesen vorteilhaften Preis nicht an die Bevölkerung weitergegeben, sondern fast 100% draufgeschlagen für den eigenen Profit.
    Zudem bekommt Serbien ja auch von anderen Ländern Gas. Irgendwie wären sogar wir erpressbar, da unser Gas ja auch durch Serbien muss. Du siehst also, dass es ein System gegenseitiger Abhängigkeit ist.

    Zitat Zitat von TanushTopia Beitrag anzeigen
    bleiben wir doch bitte mal realistisch, ich meine es ist sache Serbiens was es tut aber zu glauben das Russland alles nur wegen der verbundenheit zu Serbien macht ist ein grosser Fehler.
    Natürlich geht es auch um die eigenen geopolitischen Interessen, aber russische und serbische Interessen überschneiden sich meistens. Daher profitieren beide Seiten.

  10. #2150

    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    20.935
    Zitat Zitat von Smirnoff Beitrag anzeigen
    Das ist die Version von Fox/CNN. Russland hat niemanden mit Energie erpresst. Nur gefällt es uns nicht, wenn man unser Gas illegal abzapft und den Transit von Gas trotz gültiger Verträge massiv behindert.
    Russophobie ist der erste Grundsatz der ukrainischen Marionettenregierung und dann möchte man nicht einmal Preise zahlen, die Polen Tschechien etc. auch zahlen? So nicht... mal abgesehen davon haben wir die Ukraine durch diesen Freundschaftspreis jährlich mit mehreren Milliarden subventioniert, so günstiges Gas hat keiner bekommen. Interessanterweise haben die Gauner Jushenko/Timoshenko diesen vorteilhaften Preis nicht an die Bevölkerung weitergegeben, sondern fast 100% draufgeschlagen für den eigenen Profit.
    Zudem bekommt Serbien ja auch von anderen Ländern Gas. Irgendwie wären sogar wir erpressbar, da unser Gas ja auch durch Serbien muss. Du siehst also, dass es ein System gegenseitiger Abhängigkeit ist.



    Natürlich geht es auch um die eigenen geopolitischen Interessen, aber russische und serbische Interessen überschneiden sich meistens. Daher profitieren beide Seiten.


Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30