BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 252 von 587 ErsteErste ... 152202242248249250251252253254255256262302352 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.511 bis 2.520 von 5861

Länder, die Kosova anerkennnen

Erstellt von FREEAGLE, 19.02.2008, 12:39 Uhr · 5.860 Antworten · 470.596 Aufrufe

  1. #2511
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von J_V_M_S_U_P Beitrag anzeigen
    wieso habt ihr dann noch den serbischen Pass?????

    und wieso scheisst ihr euch jedesmal an der serbischen Grenze in die Hosen?

    woher ihr immer alles wisst?? Seitz ihr wirklich so dreckigst, oda macht ihr nur so?? warum schaut ihr auch immer nach, ob wir in die Hose scheissen???

    Ich würde mich was anderes fragen, wieso trauen die sich überhaupt durch Serbien nach Kosova???? schon mal überlegt??

    wenn wir uns in die hosen scheissen würden wir es doch nie machen oda???

  2. #2512

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von rockafellA Beitrag anzeigen
    also im kosovo war das ziel unabhängigkeit= erreicht.
    mazedonien gleichberechtigung= grösstenteils erreicht.
    preshevo nicht errreicht,ist aber nicht so schlimm vor euren soldaten sind sie erstmals sicher.

    also wo haben wir gegen euch slawen verloren???
    Die 2008 hinter dem Rücken der USA ausgerufene und völkerrechtswidrige (von der UNO nicht anerkannte ) sog. Unabhängigkeit hat mit dem Krieg 1998/1999 (10 Jahre Unterschied wohlgemerkt!) nichts zu tun! Den Krieg haben die Kosovo-Albaner (bzw. die terroristische UCK) haushoch verloren!

    In MK haben die KS Albaner bei weitem weniger erreicht, als die Serben in BiH und wenn ich schon "unseren" Krieg dort als verloren werte, was war dann "euer" Krieg in MK?

    Wenigstens gibst du die Niederlage im Presevotal zu

    In Kriegen gibt es nur Verlierer....größter Verlierer sind immer die Zivilisten.

    Von den "Armeen" her gesehen waren aber die albanischen Untergrundskämpfer die größten Verlierer Dagegen war die Armee der Krajina ja noch eine Siegerarmee

  3. #2513
    All Eyez on Me
    wieso hat die serbische regierung den krieg in ks angefangen? richtig weil sie die albanische bevölkerung auslöschen wollten, und es ihnen gelungen?

    NEIN. also wer hat den krieg wohl gewonnen oder verloren?

    ist klar im krieg gibt es wirklichen gewinner oder verlierer, aber was bakllava da verzapft ist ja wohl die höhe.

  4. #2514

    Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    137
    Zitat Zitat von TheAlbull Beitrag anzeigen
    woher ihr immer alles wisst?? Seitz ihr wirklich so dreckigst, oda macht ihr nur so?? warum schaut ihr auch immer nach, ob wir in die Hose scheissen???

    Ich würde mich was anderes fragen, wieso trauen die sich überhaupt durch Serbien nach Kosovo???? schon mal überlegt??

    wenn wir uns in die hosen scheissen würden wir es doch nie machen oda???

    warum denn nicht? ihr habt ja einen serbischen pass

  5. #2515
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.087
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Die 2008 hinter dem Rücken der USA ausgerufene und völkerrechtswidrige (von der UNO nicht anerkannte ) sog. Unabhängigkeit hat mit dem Krieg 1998/1999 (10 Jahre Unterschied wohlgemerkt!) nichts zu tun! Den Krieg haben die Kosovo-Albaner (bzw. die terroristische UCK) haushoch verloren!

    In MK haben die KS Albaner bei weitem weniger erreicht, als die Serben in BiH und wenn ich schon "unseren" Krieg dort als verloren werte, was war dann "euer" Krieg in MK?

    Wenigstens gibst du die Niederlage im Presevotal zu

    In Kriegen gibt es nur Verlierer....größter Verlierer sind immer die Zivilisten.

    Von den "Armeen" her gesehen waren aber die albanischen Untergrundskämpfer die größten Verlierer Dagegen war die Armee der Krajina ja noch eine Siegerarmee
    Wenigstens ist die UCK nicht vor dem Feind weggerannt.

    ....

  6. #2516
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von J_V_M_S_U_P Beitrag anzeigen
    warum denn nicht? ihr habt ja einen serbischen pass

    na also!!! und da steht doch ein albanischer Name und die an der grenze sind ned Blöd und wissen doch das wir Albos sind?? und das könne wir uns auch denken, wenn wir dort hinfahren!!!

    Keine ahnung was es da noch zu diskutieren gibt??

  7. #2517
    Avatar von TheAlbull

    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    2.492
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    wieso hat die serbische regierung den krieg in ks angefangen? richtig weil sie die albanische bevölkerung auslöschen wollten, und es ihnen gelungen?

    NEIN. also wer hat den krieg wohl gewonnen oder verloren?

    ist klar im krieg gibt es wirklichen gewinner oder verlierer, aber was bakllava da verzapft ist ja wohl die höhe.

    und das sagten Serben über Albaner:
    "Im März 1937 legte Čubrilović der jugoslawischen Regierung eine Denkschrift mit dem Titel Iseljavanje Arnauta (Die Aussiedlung der Albaner) vor. Ausführlich entwickelte er darin einen Plan für die komplette Vertreibung der Albaner aus dem Kosovo. Diese hielt er für die gedeihliche Entwicklung des jugoslawischen Staates, den er immer als großserbischen dachte, für unbedingt notwendig. Zuerst analysierte er, warum die Maßnahmen der Regierung zur Serbisierung des Kosovo erfolglos geblieben sind. Zum einen warf er der Regierung mangelnde Konsequenz vor, zum anderen begründete er dies mit der Aggressivität der albanischen Rasse;
    „In unserem Fall müssen wir uns unbedingt vor Augen halten, daß wir es mit einer grobschlächtigen widerstandsfähigen und gebärfreudigen Rasse zu tun haben, über die der verstorbene Cvijić gesagt hat, sie sei die expansivste auf dem Balkan.“
    – Vasa Čubrilović in „Iseljavanje Arnauta“
    In der gewaltsamen Vertreibung sah Čubrilović die einzige Lösung und versuchte dies zu begründen. Weiter machte er praktische Vorschläge, wie die Vertreibung zu bewerkstelligen sei. Er verlangte, dass gegen die Albaner die gesamte Macht des Staatsapparats rücksichtslos eingesetzt würde. Ebenso schätzte er die außenpolitischen Folgen ab, die er angesichts des politischen Klimas jener Zeit für gering hielt.


    Wenn Deutschland zehntausende Juden vertreibt und Russland Millionen Menschen von einem Teil des Kontinents verlegen konnte, so wird ei Vertreibung von ein einigen Hunderttausend Albaner, schon nicht zum Ausbruch des 3. WK führen
    "


    Cubrilovic!!!!

  8. #2518
    Avatar von aakii__SanDZAKlijA

    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Baklava Beitrag anzeigen
    Die 2008 hinter dem Rücken der USA ausgerufene und völkerrechtswidrige (von der UNO nicht anerkannte ) sog. Unabhängigkeit hat mit dem Krieg 1998/1999 (10 Jahre Unterschied wohlgemerkt!) nichts zu tun! Den Krieg haben die Kosovo-Albaner (bzw. die terroristische UCK) haushoch verloren!

    In MK haben die KS Albaner bei weitem weniger erreicht, als die Serben in BiH und wenn ich schon "unseren" Krieg dort als verloren werte, was war dann "euer" Krieg in MK?

    Wenigstens gibst du die Niederlage im Presevotal zu

    In Kriegen gibt es nur Verlierer....größter Verlierer sind immer die Zivilisten.

    Von den "Armeen" her gesehen waren aber die albanischen Untergrundskämpfer die größten Verlierer Dagegen war die Armee der Krajina ja noch eine Siegerarmee
    Genau die armee der republika srpska war die verlierer armee.auf frauen und kinder sogar männer die nicht zum währen hatten umbringen.solche hurensöhner

  9. #2519
    Bloody
    Jede kleinste Diskussion über den Gewinner des Krieges ist überflüssig, da die eine Seite es sowieso nie akzeptiert oder akzeptieren wird ..

  10. #2520

    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    5.328
    Zitat Zitat von Aurora Beitrag anzeigen
    wieso hat die serbische regierung den krieg in ks angefangen? richtig weil sie die albanische bevölkerung auslöschen wollten, und es ihnen gelungen?

    NEIN. also wer hat den krieg wohl gewonnen oder verloren?

    ist klar im krieg gibt es wirklichen gewinner oder verlierer, aber was bakllava da verzapft ist ja wohl die höhe.
    Wieso hat de UCK den Krieg im Kosovo angefangen? richtig weil sie die serbische Bevölkerung auslöschen wollte und die Kontrolle über das Kosovo erlangen wollte, und ist es diesem Terroristenpack von UCK gelungen?

    NEIN. also wer hat den Krieg verloren?



Ähnliche Themen

  1. Schweizer Länder Umfrage: Länder-Sympathien
    Von lupo-de-mare im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2008, 02:20
  2. korrupteste länder
    Von Tiraner im Forum Politik
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 16:39
  3. kosova-Kontaktgruppe:Kosova nie mehr zu serbien!
    Von MIC SOKOLI im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.04.2005, 15:30